Bayerischer Rundfunk Rätsel um Scharnagl

Der BR baut um, Intendant Ulrich Wilhelm möchte übergeordnete Ressortzuschnitte für Fernsehen, Hörfunk und Internet schaffen. Dabei könnte es personelle Veränderungen geben. Von Claudia Tieschky mehr...

Konzertsaal-Debatte Beschluss der Staatsregierung Beschluss der Staatsregierung Was Sie über den neuen Münchner Konzertsaal wissen müssen

Von den Kosten bis zum ersten geplanten Konzert: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Neubau im Werksviertel. Von Christian Krügel, Daniela Kuhr und Wolfgang Wittl mehr...

BR-Doku-Marathon Ein Tag im Leben

Nach "24h Berlin" und "24h Jerusalem" soll "24h Bayern" den Alltag im Freistaat abbilden. Bis zu 90 Teams drehen im Juni 2016. Von F.May und D.Denk mehr...

Bayerischer Rundfunk Stratege aus Wien

Weil Bettina Reitz ihren Posten als Fernsehdirektorin aufgegeben hat, gibt es im BR einen wichtigen Posten zu vergeben. Intendant Ulrich Wilhelm hat einen Favoriten, den er am Donnerstag im Rundfunkrat präsentiert. Er kommt aus Österreich. Von Claudia Tieschky mehr...

Standortdebatte Die Frage nach Plan B

Die Opposition findet das Konzertsaal-Vorgehen undurchsichtig Von Christian Krügel mehr...

Beschluss des Kabinetts Spaenle soll bis Dezember Plan für Konzertsaal vorlegen

Der neue Münchner Konzertsaal soll ins Werksviertel oder in die Paketpost: Die Staatsregierung beschließt Verhandlungen mit den privaten Eigentümern. Im Dezember soll schon ein Ergebnis vorliegen. Von Christian Krügel und Wolfgang Wittl mehr...

Philharmonie-Projekt Presto, presto

Der neue Münchner Konzertsaal soll ins Werksviertel oder in die Paketpost: Die Staatsregierung beschließt Verhandlungen mit den privaten Eigentümern. Im Dezember soll schon ein Ergebnis vorliegen Von Christian Krügel und Wolfgang Wittl mehr...

Konzertsaal Werksviertel Neuer Konzertsaal Klare Empfehlung für das Werksviertel

Im Gutachten zu möglichen Standorten für den Konzertsaal schneidet das ehemalige Pfanni-Gelände am besten ab. Die Experten halten eine Inbetriebnahme bis Ende 2021 für möglich. Doch der Eigentümer will nicht an den Freistaat verkaufen. Von Christian Krügel und Wolfgang Wittl mehr...

Pumuckl Tod von Ellis Kaut Tod von Ellis Kaut Trauriger Kobold an der Isar

Der Pumuckl ist längst in den Alt-Münchner Sagenschatz eingegangen. Abzulesen an Anekdoten, Orten und Erinnerungen. Von SZ-Autoren mehr...

100. Geburtstag der CSU-Ikone Rundfunk im Namen des Strauß

Die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß sind im vollen Gange - auch im Bayerischen Rundfunk. Doch es gibt Versäumnisse. Von Franz Kotteder mehr... Glosse

Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Reform ohne Geld

Besser soll das Programm werden, aber auch billiger. Wie soll das gehen? Der BR stellt im Rundfunkrat seine Programm-Pläne vor. Von Claudia Tieschky mehr...

Frequenztausch Bayerische Extra-Tour

Sieben Privatleute aus dem Freistaat haben Popularklage gegen die Pläne zum Frequenztausch von BR Klassik und Puls eingereicht. Von Claudia Tieschky mehr...

50 Jahre Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Sender in Schieflage

Gleichbleibende Etats bei steigenden Kosten: Das bedeutet Geldnot beim BR. Jetzt soll gespart werden, und unter den Mitarbeitern wächst die Unruhe. Von Stefan Mayr, Augsburg, und Claudia Tieschky mehr...

Bayerischer Rundfunk Deckel weg?

Der BR nennt neue Sparziele und will dafür umbauen. Zum ersten Mal schlagen die eingefrorenen Etats voll ins Programm durch. Die Rundfunkräte sind verunsichert - und erheben eine Forderung. Von Claudia Tieschky mehr...

Symphonieorchester Er bleibt

Mariss Jansons verlängert seinen Vertrag als Chef des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Von Christian Krügel und Egbert Tholl mehr...

Mariss Jansons Symphonieorchester des BR Warum Jansons bis 2021 in München bleibt

Er war ein Top-Kandidat als neuer Chef der Berliner Philharmoniker: Doch nun hat Dirigent Mariss Jansons bei den BR-Symphonikern vorzeitig verlängert. Das ist auch ein deutliches Signal an Ministerpräsident Seehofer. Von Christian Krügel mehr...

Eissportstadion im Olympiapark âÄ" da soll jetzt der neue Konzertsaal hin kommen Reaktionen auf Olympiapark-Vorstoß Verstimmung bei der Rathaus-SPD

Der Vorschlag aus der CSU, im Olympiapark einen neuen Konzertsaal zu bauen, stößt auf Sympathie und Empörung zugleich. Vor allem die SPD ist verstimmt, während andere bereits von einem architektonischen Highlight träumen. Von Andreas Glas, Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Podium zum Konzertsaal Standort Museumsinsel "auf Platz eins"

Braucht München einen neuen Konzertsaal? Und wenn ja, wo? Das SZ-Podium zu dem Thema war prominent besetzt. Sehen Sie hier zentrale Aussagen. mehr... Video

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Forum zu Konzertsaal Wenn nicht München, wer denn sonst?

Schluss mit der Gurkerei: Beim SZ-Forum zur Konzertsaal-Debatte in München legt die Kulturszene ein leidenschaftliches Bekenntnis für einen Neubau ab - und bringt Kunstminister Spaenle in Bedrängnis. Von Franz Kotteder mehr...

Uwe Corsepius wird Generalsekretär des EU-Ministerrats Europapolitik Uwe Corsepius wird Merkel-Berater

Exklusiv Einer der wichtigsten Beraterposten im Kanzleramt wird neu besetzt: Uwe Corsepius kümmert sich künftig um die Europapolitik. Für den 54-Jährigen ist es eine Rückkehr. Von Nico Fried mehr...

Gasteig Konzertsaal Debatte in München Warum der BR den Konzertsaal bauen dürfte

Welcher Vorschlag ist sinnvoll? Welche Idee dagegen sinnlos? In der Münchner Konzertsaal-Debatte bleiben auch bei Lesern viele Fragen offen. Die SZ gibt Antworten. Von F. Kotteder, R. Argauer, Ch. Krügel und A. Dürr mehr...

Gasteig-Debatte Seehofer öffnet Hintertür für Konzertsaal-Neubau

Horst Seehofer macht seinem Ruf als Wendehals Ehre. Bei der Konzertsaal-Frage sei "nichts endgültig entschieden", lässt er wissen. Gleichzeitig setzt er hohe Hürden für Standort-Vorschläge und teilt gegen Kritiker aus. mehr...