Bayerischer Rundfunk Reform ohne Geld Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk

Besser soll das Programm werden, aber auch billiger. Wie soll das gehen? Der BR stellt im Rundfunkrat seine Programm-Pläne vor. Von Claudia Tieschky mehr...

Frequenztausch Bayerische Extra-Tour

Sieben Privatleute aus dem Freistaat haben Popularklage gegen die Pläne zum Frequenztausch von BR Klassik und Puls eingereicht. Von Claudia Tieschky mehr...

50 Jahre Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Sender in Schieflage

Gleichbleibende Etats bei steigenden Kosten: Das bedeutet Geldnot beim BR. Jetzt soll gespart werden, und unter den Mitarbeitern wächst die Unruhe. Von Stefan Mayr, Augsburg, und Claudia Tieschky mehr...

Ramadan-Logo im Fernsehen Ramadan-Logo im Bayerischen Rundfunk "Ihr seid's doch ned ganz sauber"

Das Bayerische Fernsehen setzt einen Schwerpunkt zum Fastenmonat Ramadan - mit Halbmond-Logo. Gegen die Einblendung hagelt es Proteste, nicht nur von den Zuschauern. Der Sender reagiert. mehr...

Bayerischer Rundfunk Deckel weg?

Der BR nennt neue Sparziele und will dafür umbauen. Zum ersten Mal schlagen die eingefrorenen Etats voll ins Programm durch. Die Rundfunkräte sind verunsichert - und erheben eine Forderung. Von Claudia Tieschky mehr...

Video BR-Intendant BR-Intendant Ulrich Wilhelm

Wilhelm 2 BR mehr...

Video BR-Intendant BR-Intendant Ulrich Wilhelm

Wilhelm 1 BR mehr...

Mariss Jansons Symphonieorchester des BR Warum Jansons bis 2021 in München bleibt

Er war ein Top-Kandidat als neuer Chef der Berliner Philharmoniker: Doch nun hat Dirigent Mariss Jansons bei den BR-Symphonikern vorzeitig verlängert. Das ist auch ein deutliches Signal an Ministerpräsident Seehofer. Von Christian Krügel mehr...

Symphonieorchester Er bleibt

Mariss Jansons verlängert seinen Vertrag als Chef des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Von Christian Krügel und Egbert Tholl mehr...

Angela Merke, Ulrich Wilhelm, Foto: dpa Neuer BR-Intendant Ulrich Wilhelm - Merkels Mann für München

Vom Verkäufer der Regierungspolitik an die Spitze des Bayerischen Rundfunks: Ulrich Wilhelm ist zum neuen BR-Intendanten gewählt worden. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Ulrich Wilhelm Ulrich Wilhelm: Regierungssprecher geht Ulrich Wilhelm: Regierungssprecher geht Merkels lächelnder Mund

Immer höflich und fehlerlos: Regierungssprecher Ulrich Wilhelm ließ sich auch bei seiner letzten Pressekonferenz nicht aus der Reserve locken. Der beste Merkel-Versteher des Landes bereitet sich nun auf ein Leben als Intendant vor. Von Michael König, Berlin mehr...

Angela Merkel legt keinen Wert auf ihren Titel ddp Regierungssprecher Ulrich Wilhelm "Frau Merkel", nicht "Frau Bundeskanzlerin"

Angela Merkel legt keinen Wert auf ihren Titel: Von engen Mitarbeitern will sie mit ihrem Namen angesprochen werden - ganz anders als andere Politiker. mehr...

Kultur der Kampfzone: BR-Intendant und CSU-Mitglied Ulrich Wilhelm bringt Horst Seehofer auf die Palme und kandidiert wieder. Bayerischer Rundfunk Einst CSU-Spielplatz, jetzt Kampfzone

Früher galt der Bayerische Rundfunk als "Schwarzfunk", als Spielplatz der CSU. Heute muss Intendant Ulrich Wilhelm seinen Sender gegen scharfe Kritik der Christsozialen verteidigen. Horst Seehofer ist auf hundertachtzig. Von Frank Müller und Claudia Tieschky mehr...

Gasteig Konzertsaal Debatte in München Warum der BR den Konzertsaal bauen dürfte

Welcher Vorschlag ist sinnvoll? Welche Idee dagegen sinnlos? In der Münchner Konzertsaal-Debatte bleiben auch bei Lesern viele Fragen offen. Die SZ gibt Antworten. Von F. Kotteder, R. Argauer, Ch. Krügel und A. Dürr mehr...

Uwe Corsepius wird Generalsekretär des EU-Ministerrats Europapolitik Uwe Corsepius wird Merkel-Berater

Exklusiv Einer der wichtigsten Beraterposten im Kanzleramt wird neu besetzt: Uwe Corsepius kümmert sich künftig um die Europapolitik. Für den 54-Jährigen ist es eine Rückkehr. Von Nico Fried mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Forum zu Konzertsaal Wenn nicht München, wer denn sonst?

Schluss mit der Gurkerei: Beim SZ-Forum zur Konzertsaal-Debatte in München legt die Kulturszene ein leidenschaftliches Bekenntnis für einen Neubau ab - und bringt Kunstminister Spaenle in Bedrängnis. Von Franz Kotteder mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Podium zum Konzertsaal Standort Museumsinsel "auf Platz eins"

Braucht München einen neuen Konzertsaal? Und wenn ja, wo? Das SZ-Podium zu dem Thema war prominent besetzt. Sehen Sie hier zentrale Aussagen. mehr... Video

Münchner Philharmonie Sanierung des Gasteigs "Ein schwerer Schlag für Bayerns Orchesterkultur"

In Münchens Musikszene ist die Empörung über die Umbaupläne für den Gasteig und den Verzicht auf einen neuen Konzertsaal groß. Einige Politiker halten nichts von der "mutlosen Entscheidung" der CSU-Regierung. Am meisten ärgert sich aber der BR. Von Christian Krügel mehr...

Debatte um Standort Wo der Konzertsaal Platz hätte

Freiham oder Nordschwabing? Giesing oder Messestadt? Die Idee, mit einem Konzertsaal aus der Innenstadt hinaus in Peripherie zu ziehen, ist wieder im Gespräch - warum sie jetzt eine Chance haben könnte. Von Rita Argauer und Christian Krügel mehr...

Konzertsaal-Debatte CSU-Abgeordnete folgen Seehofers Umbauplänen

Trotz eines Proteststurms aus der Kulturszene stimmt die CSU-Landtagsfraktion für den Umbau des Gasteigs - einstimmig. Auch für einen Übergangsstandort während der Bauzeit gibt es eine erste Idee. Von Frank Müller, Martina Scherf mehr...

Traditionelles Dinner am Vorabend der Munich Security Conference - MSC 2015 in den Räumlichkeiten Käfer, Prinzregentenstrasse 73 Käfer-Empfang zur Sicherheitskonferenz Deutsch-amerikanisches Freundschaftsdinner

Ursula von der Leyen plaudert mit Madeleine Albright und Siemens-Chef Kaeser will sich in Ruhe unterhalten: Im Käfer-Restaurant erholt sich die Prominenz von der Sicherheitskonferenz. Von Philipp Crone mehr...

Konzertsaal-Debatte "Bitte, protestieren Sie!"

Nach einem Konzert in der Philharmonie hat der Bariton Christian Gerhaher an das Publikum appelliert, sich über die Pläne zur Gasteig-Sanierung zu empören. Kritik kommt auch vom Deutschen Musikrat. mehr...

Streit um Jugendprogramm Puls Bayerns Privatradios klagen gegen BR

Exklusiv Analog statt digital - von 2018 an soll das BR-Jugendprogramm Puls auf UKW senden. Dagegen wehren sich nun die bayerischen Privatradios: Sie befürchten, Puls könne zur Konkurrenz werden. Von Claudia Fromme und Claudia Tieschky mehr...

Eissportstadion im Olympiapark âÄ" da soll jetzt der neue Konzertsaal hin kommen Reaktionen auf Olympiapark-Vorstoß Verstimmung bei der Rathaus-SPD

Der Vorschlag aus der CSU, im Olympiapark einen neuen Konzertsaal zu bauen, stößt auf Sympathie und Empörung zugleich. Vor allem die SPD ist verstimmt, während andere bereits von einem architektonischen Highlight träumen. Von Andreas Glas, Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...