Fußball-WM 2022 in Katar Europas Klubs drängen auf Austragung im Mai Karl-Heinz Rummenigge

Die WM in Katar soll im Mai 2022 stattfinden: Dafür plädieren die europäischen Fußballklubs. Der Vorsitzende Karl-Heinz Rummenigge sieht nun die Fifa am Zug. Theo Zwanziger fordert ein Ultimatum für Katar. mehr...

Fifa Rücktritt von Chefermittler Garcia Rücktritt von Chefermittler Garcia Fifa nähert sich "der Hölle"

Harte Kritik am Fußball-Weltverband Fifa: Nach dem Rücktritt von Chefermittler Michael Garcia im Streit um die Vergaben der Fußball-WM 2018 und 2022 reagieren vor allem Vertreter aus Europa schockiert. In Marrakesch kommt die Exekutive der Fifa zusammen. mehr...

Fußball-WM Theo Zwanziger drängt auf Verbesserungen in Katar

"In der Menschrechtsfrage gibt es nach unserer Einschätzung keine Zeit mehr" - der ehemalige DFB-Präsident drängt darauf, dass Katar die Bedingungen für Fremdarbeiter im eigenen Land verbessert. mehr...

Wine Senate Binger Maeuseturm Appoints Wolfgang Niersbach As Honorary Senator Fußball-WM 2022 Niersbach regt Ultimatum für Katar an

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach will den Druck auf WM-Gastgeber Katar erhöhen: Er spricht sich für eine unabhängige Prüfung der Arbeitsbedingungen auf den Baustellen aus - und zwar mit einer strengen Frist. mehr...

Frauen-WM 2011 - Schweden - Frankreich Streit um Bundestrainerin Silvia Neid Theo Zwanziger rechnet mit Kritikern ab

DFB-Präsident Theo Zwanziger stellt sich vehement hinter Bundestrainerin Silvia Neid: Er kritisiert Birgit Prinz, den Potsdamer Trainer Bernd Schröder und den Frankfurter Manager Siegfried Dietrich. Alle sollten sich bei Neid entschuldigen. Die erste Antwort kommt prompt. mehr...

Violence In Football - Round Table Steuerfahndung beim DFB Fragen an Theo Zwanziger

Meinung Steuerfahnder gehen dem Verdacht nach, dass über längere Zeit hinweg ein systematischer Abrechnungsbetrug durch DFB-Schiedsrichter stattgefunden haben soll. Wieder liegt der Schauplatz in der Zuständigkeit von Präsident Theo Zwanziger, wenn auch nicht auf den ersten Blick. Ein Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Nach den Ausschreitungen Theo Zwanziger entschuldigt sich

"Wir mussten leider wieder erfahren, dass man solche Ausschreitungen nicht ganz verhindern kann", sagte der DFB-Präsident. mehr...

Amnesty-Bericht zu Katar Scharfe Rüge für die Reformbekunder

Änderungen ankündigen reicht nicht, so das Fazit eines Amnesty-Berichts zur Lage von Arbeitsmigranten in Katar. Das Emirat soll ausländische Kräfte auf Großbaustellen für die Fußball-WM schinden. Der Sportminister wehrt sich - Katarer seien nicht "wie Vampire". Von Robert Gast mehr...

Young supporter of Germany's national goalkeeper Robert Enke writes in book of condolences outside headquarters of Germany's first Bundesliga soccer team Hanover 96 in Hanover "90 Minuten sind kein Leben" in der ARD Illusion von Leichtigkeit

Vor fünf Jahren nahm sich der Torwart Robert Enke das Leben. Er war einer der besten jungen Fußballer - und litt an Depression. Jetzt zieht das Erste mit einer Dokumentation Bilanz. Hat der Bundesliga-Betrieb dazugelernt? Von Ralf Wiegand mehr... TV-Kritik

64th FIFA Congress 2014 - Day 2 Umstrittener Korruptionsbericht FBI intensiviert Ermittlungen gegen Fifa

Gefahr für die Fifa: Das FBI plant laut Medienberichten, die Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht zu verstärken. Auch Politiker setzen den Fußball-Weltverband nun unter Druck. Unterdessen fällt der Name Franz Beckenbauer: Er soll erneut ins Visier der Fifa gerückt sein. mehr...

Wolfgang Niersbach DFB-Präsident Niersbach würde Platz in Fifa-Exekutive einnehmen

Der DFB-Präsident erklärt seine Bereitschaft, sich ins umstrittene Fifa-Gremium wählen zu lassen. Werder Bremen präsentiert auf seiner Mitgliederversammlung ein Millionen-Minus. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren in der NBA. mehr... Sporticker

Sun Yang Überführter Dopingsünder Chinas Schwimmverband verteidigt gedopten Sun

Der gedopte Doppel-Olympiasieger Sun Yang erfährt demonstrative Unterstützung in seinem Land. Leonardo löst seinen Vertrag bei 1860 München auf. DFB-Präsident Niersbach würde einen Platz in der Fifa-Exekutive einnehmen. mehr... Sporticker

Jerome Valcke Fifa-Generalsekretär Valcke "Es wird Jahre dauern, um den Ruf wieder herzustellen"

Der Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke sieht das Image des Fußball-Weltverbandes nachhaltig beschädigt. Real Madrid verzichtet beim FC Basel auf Fußball-Nationalspieler Sami Khedira. Ehemaliger Basketball-Nationalspieler Johannes Lischka nimmt sich nach Tumor-OP eine Auszeit. mehr... Sporticker

DFB Physiotherapist Adolf Katzenmeier 80th Birthday Celebration DFB Niersbach kandidiert für Fifa-Exekutivkomitee

Der DFB-Präsident soll Nachfolger von Theo Zwanziger in dem wichtigen Gremium des Fußball-Weltverbandes werden. Susi Wolff steigt beim Formel-1-Rennstall zur offiziellen Testfahrerin auf. Alba Berlin gewinnt in der Euroleague nach starker Aufholjagd knapp gegen das spanische Team aus Málaga. mehr... Sporticker

Michel Platini Wahl zum Weltfußballer Real Madrid ist sauer auf Platini

Der spanische Klub kritisiert den Uefa-Präsidenten für dessen Äußerungen zur Wahl des Weltfußballers. Sami Khedira fällt länger aus. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach kandidiert für das Fifa-Exekutivkomitee. mehr... Sporticker

F1 Testing In Abu Dhabi - Day One Rennstall Toro Rosso Carlos Sainz Jr. fährt Formel 1

Der 20-jährige Spanier startet von der kommenden Saison an für Toro Rosso. In der Deutschen Eishockey-Liga übernimmt München die Spitze. Galatasaray Istanbul entlässt Trainer Prandelli nach nur viereinhalb Monaten. mehr... Sporticker

Buchpraesentation von Theo Zwanziger Buch von Theo Zwanziger Ein Gefühlsmensch packt aus

Den öffentlichkeitswirksamen Angriffen auf Uli Hoeneß folgt die Vorstellung des Erstlingswerks: Auf der Buchvorstellung von "Die Zwanziger Jahre" schäkert Theo Zwanziger nicht nur mit Claudia Roth, er erzählt auch Anekdoten von der Herrentoilette. Und verteidigt Fifa-Präsident Joseph Blatter. Von Boris Herrmann mehr...

Uli Hoeneß und Theo Zwanziger Theo Zwanziger versus Bayern-Boss "Hoeneß? Eine kleinkarierte Seele"

Kaum ein Tag ohne Wortmeldung der Protagonisten. Heute: Theo Zwanziger. Der frühere DFB-Präsident legt in einem Interview im Streit mit Bayern-Boss Uli Hoeneß nach. Auch Zwanzigers Nachfolger Wolfgang Niersbach ist verärgert - Ex-Nationalcoach Klinsmann hat nur ein Schmunzeln übrig. mehr...

DFB Amateur Football Congress Theo Zwanzigers Zeit als DFB-Chef Turbulenter Sturmlauf ins Abseits

Nach fünf wechselhaften Jahren übergibt Theo Zwanziger das Amt des DFB-Präsidenten an diesem Freitag an Wolfgang Niersbach. Zwanzigers Ägide ist geprägt von vielen Worten und einigen fragwürdigen Entscheidungen. Vor allem seine Nähe zum Boulevard warf immer wieder Fragen auf. Jetzt warten neue Aufgaben im Fifa-Vorstand. Von Thomas Kistner mehr...

Beckenbauer fuer Niersbach als Zwanziger-Nachfolger Nachfolger von Theo Zwanziger Niersbach oder neue Zerreißprobe

Vor der DFB-Sitzung macht das Gerücht die Runde,Theo Zwanziger wolle nun doch nicht zurücktreten - dabei hatte es lange so ausgesehen, als stünde mit Wolfgang Niersbach bereits ein Nachfolger fest. Der DFB könnte nun am Mittwoch, statt die Zukunft neu zu ordnen, auch vor einer gewaltigen Zerreißprobe stehen. Von Thomas Kistner mehr...

DFB Counsel Meets To Find  Successor Of President Zwanziger. Nachfolger von Theo Zwanziger Wolfgang Niersbach wird neuer DFB-Präsident

Die Nachfolge für Theo Zwanziger, den scheidenden Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes, ist geklärt. Das Präsidium des DFB und die Vertreter der fünf Regionalverbände haben sich darauf geeinigt, den bisherigen Generalsekretär, Wolfgang Niersbach, als einzigen Kandidaten zu nominieren. Eine Niederlage für den Amtsinhaber und dessen Favoriten Erwin Staudt. mehr...

Rainer Koch Streit mit DFB-Chef Theo Zwanziger Rainer Koch nennt Details

Exklusiv DFB-Chef Zwanziger gerät im absurden Machtkampf mit seinem Vize Koch unter Druck. Streitpunkt ist ein Gespräch zwischen Koch und Ex-Schiedsrichter Amerell. Fand das letztlich sogar in Zwanzigers Auftrag statt? Nun wird sich der DFB-Chef äußern müssen. Von Claudio Catuogno und Thomas Kistner mehr...

Beckenbauer fuer Niersbach als Zwanziger-Nachfolger Nachfolge von DFB-Präsident Theo Zwanziger Nur noch zwei Kandidaten

Ligapräsident Reinhard Rauball hat angekündigt, er stehe nicht als Nachfolger von DFB-Präsident Theo Zwanziger zur Verfügung. Uli Hoeneß erklärt, dass auch niemand vom FC Bayern zum DFB wechseln wolle. Damit gibt es mit Erwin Staudt und Wolfgang Niersbach nur noch zwei Kandidaten. Die Frage lautet: Was will Niersbach? mehr...

Zwanziger kandidiert fuer FIFA-Exekutivkomitee DFB: Theo Zwanziger Blatters Mann für alle Fälle

Das präsidiale Ego von DFB-Boss Theo Zwanziger ist groß, andere verurteilt er schnell: Das weiß die Fußballwelt nicht erst seit dem Fall Silvia Neid. Zwanzigers rigoros selbstgewisser Führungsstil erinnert an Fifa-Boss Sepp Blatter - der offenbar Großes mit Zwanziger vorhat. Ein Kommentar von Thomas Kistner mehr...