Theater Resthoffnung Liebe

Von subkutaner Wucht: Sebastian Nübling inszeniert Tennessee Williams' "Camino Real" an den Münchner Kammerspielen - und macht dabei die Figuren noch surrealer, als sie ohnehin schon sind. Von Egbert Tholl mehr...

Norris Baseball-Profi Daniel Norris Der 800-Dollar-Pitcher vom Parkplatz 

Der 21-jährige Daniel Norris von den Toronto Blue Jays hat keine Lust auf Luxus. Er wohnt während der Vorbereitung in Florida in einem alten VW-Bus. mehr...

Theater Sehnsucht nach der Revolte

Sebastian Nübling inszeniert an den Münchner Kammerspielen Tennessee Williams' "Camino Real", ein Stück, das im Amerika der 1950er Jahre heftige Irritationen hervorgerufen hat Von Petra Hallmayer mehr...

USA Aus Mangel an Gift

Der US-Bundesstaat Utah erlaubt Hinrichtungen durch Erschießungskommandos. Auch andere Staaten suchen nach Alternativen zur Giftspritze, weil ihnen die tödlichen Cocktails ausgehen, die immer weniger Firmen zu liefern bereit sind. Von David Hesse mehr...

Todesstrafe in USA Tennessee führt elektrischen Stuhl ein

Der US-Bundesstaat zieht seine eigenen Lehren aus der Diskussion um Hinrichtungen per Giftspritze - und führt den elektrischen Stuhl ein. In einigen anderen Staaten können sich Verurteilte für alternative Arten zu sterben entscheiden. mehr...

Reisebilder Reisebilder der Woche Reisebilder der Woche Einmal tief Luftholen

Abkühlung in Malaysia, scheinbare endlose Skipisten in Marokko und ganz besondere Tattoos in China: Unsere Reisefotos der Woche - als wären Sie dabei gewesen. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Fall Tennessee Eisenberg Verfassungsgericht lehnt Beschwerde ab

16 Mal schossen Polizisten auf den Studenten Tennessee Eisenberg - weil er sie mit einem Messer bedrohte. Die Beamten standen nie vor Gericht. Die Eltern legten vor dem Bundesverfassungsgericht Beschwerde ein - und scheiterten jetzt. mehr...

Screenshot: www.tennessee-eisenberg.de Tod nach Polizeiaktion Vier Kugeln zu viel für Tennessee Eisenberg

Der Regensburger Student Tennessee Eisenberg starb Ende April im Kugelhagel. Ein neues Gutachten, das der Süddeutschen Zeitung vorliegt, belastet einen Schützen. mehr...

Von Besitzer für schwul gehalten Hund in Tennessee vor Einschläferung gerettet

Weil sein Bulldoggenmischling ein ganz normales Dominanzverhalten zeigte, wollte ein Mann in den USA den Rüden loswerden und setze ihn im Tierheim ab. Der Hund hätte eingeschläfert werden müssen - wenn sich die Geschichte via Facebook nicht rasend schnell verbreitet hätte. mehr...

Volkswagen-Werk in Tennessee VW-Arbeiter in den USA lehnen Gewerkschaft ab

Volkswagen wollte in seinem Werk im US-Bundesstaat Tennessee einen Betriebsrat gründen. Doch die Arbeiter sind dagegen. Gewerkschaft und Präsident Obama sprechen von politischer Einflussnahme. mehr...

Snow And High Winds Hit The UK Reisebilder der Woche Es gibt kein schlechtes Wetter

Wahre Surfer lassen sich von ein wenig Schnee nicht abhalten, auch andernorts trotzen Mensch und Tier widrigen Bedingungen. Unsere Reisefotos der Woche aus aller Welt. Von Katja Schnitzler mehr...

Vin Testa Grundsatzurteil erwartet Höchstes US-Gericht entscheidet über Homo-Ehe

In 36 Bundesstaaten sind Homo-Ehen erlaubt, in 14 verboten: Nun will der Oberste Gerichtshof klären, ob gleichgeschlechtliche Paare überall in den USA heiraten dürfen. Das wäre ein historisches Grundsatzurteil. mehr...

Todesstrafe Hinrichtung in Tennessee Kindermörder stirbt auf elektrischem Stuhl

Der US-Bundesstaat Tennessee hat erstmals seit Jahrzehnten wieder einen Straftäter auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Der Verurteilte wählte diese Tötungsart selbst. mehr...

Erschossen im April 2009: Tennessee Eisenberg; oh Regensburg: Fall Tennessee Eisenberg Szene wie im Zombiefilm

Tennessee Eisenberg wurde von der Polizei erschossen - gegen die Beamten wird keine Anklage erhoben. An der Schilderung der Tat durch die Staatsanwaltschaft bleiben Zweifel. Ein Kommentar von H. Holzhaider mehr...

Tennessee Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg "Es gibt mir zu denken"

Lange wurde geschwiegen. Doch nachdem neue Fragen im Fall des erschossenen Tennessee Eisenberg aufgetaucht sind, reagiert auch endlich die Politik. Von M. Hägler mehr...

Jessica Chastain als "Miss Julie". Liv Ullmann als Regisseurin von "Fräulein Julie" "Ich bin nur angeblich emanzipiert"

Liv Ullmann war der Star von Ingmar Bergman, inzwischen führt sie selbst Regie. Warum die Tragödie "Fräulein Julie" aktuell ist, inwiefern sich Klassenunterschiede vielleicht verstärkt haben und über Einsamkeit spricht sie im Interview. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Eisenberg; oh Fall Tennessee Eisenberg Staatsanwaltschaft: Geschossen aus Notwehr

Der Regensburger Student Tennessee Eisenberg wurde im April durch Polizeischüsse getötet. Die Staatsanwaltschaft ermittelte - und verzichtet auf eine Anklage der Beamten. mehr...

Tennessee Eisenberg, Regensburg, dpa Fall Tennessee Eisenberg Zurück an den Tatort

In Regensburg wurden die tödlichen Schüsse von Polizisten auf Tennessee Eisenberg nachgestellt. Davon erhoffen sich die Ermittler neue Erkenntnisse über den Tathergang. Von Max Hägler mehr...

Fall Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg "Dann schieße ich und schieße ich"

Der Student Tennessee Eisenberg wurde 2009 von Polizisten erschossen - weil sie sich von seinem Messer bedroht fühlten. Die Polizeigewerkschaft will nun klären, wie es genau zu den Schüssen kam. Von Max Hägler mehr...

Tennessee Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg Zwölf Schüsse vor dem Verfassungsgericht

Die Akte ist geschlossen. Die Polizisten, die auf Tennessee Eisenberg geschossen haben, standen nie vor Gericht. Doch die Eltern des Studenten geben nicht auf - und wenden sich an Karlsruhe. Von Max Hägler mehr...

Keine Anklage gegen Polizisten im Fall Eisenberg Tennessee Eisenberg Keine Anklage gegen Polizisten

Im Falle des getöteten Musikstudenten Eisenberg verzichtet das Oberlandesgericht auf eine Anklage. Doch damit will sich der Anwalt der Familie nicht zufriedengeben. mehr...

Tennessee Eisenberg Fall Tennessee Eisenberg Ein Tod, der die Politik kaltlässt

Politiker in Bayern spielen den Fall Eisenberg herunter. Selbst die Opposition behandelt die Ereignisse wie einen normalen Kriminalfall. Von A. Ramelsberger mehr...