Sotschi Merkel und Putin äußern sich zum Ukraine-Prozess Angela Merkel Sotschi

Seit Jahren belasten viele Probleme das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland. mehr...

Ski nordisch Papa ist stolz

Früher stand Johannes Rydzek oft im Schatten seiner Teamkollegen - oder sich selbst im Weg. Nach seinem dritten WM-Gold in Lahti könnte der 25-Jährige nun eine Epoche prägen. Von Volker Kreisl mehr...

Sochi's Rosa Khutor Alpine Resort In Winter. Skitourismus in Sotschi Skifahren im subtropischen Winter

Der Olympia-Ort Sotschi will endlich international im Tourismus mitspielen. Aber niemand weiß so recht, wie das klappen soll. Von Silke Stuck mehr...

IBU Biathlon World Championships - Day 3 Biathlon in Oberhof Lesser fehlen 0,9 Sekunden auf Platz drei

Erik Lesser schrammt beim Sprint von Oberhof nur knapp am Podest vorbei. Favorit Martin Fourcade ärgert sich über das zweite Schießen - ein Österreicher siegt. mehr...

ITAR TASS SOCHI RUSSIA FEBRUARY 23 2014 Russia s Alexander Legkov competes in the men s cross c Doping "Sie haben die dumme Ziege gerettet"

Im Dopingbericht zu Russland führt eine Spur zu Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow. Der Verband sperrt ihn, doch der Fall zeigt, wie kompliziert die Beweisführung ist. Von Johannes Knuth mehr...

Ski Jumping World Cup Vierschanzentournee Rätsel für die Skispringer-Seele

Für Severin Freund beginnt die Vierschanzentournee eigentlich zu früh. Aber seine Form könnte gerade rechtzeitig aus ihrem Versteck kommen. Von Volker Kreisl mehr...

Sotschi 2014 - Dopingkontrolle Doping Russland dementiert Doping-Geständnis

Die Aussagen ihrer Chefin in der "New York Times" seien verfälscht, erklärt die russische Anti-Doping-Agentur Rusada. Auch der Kreml will die US-Zeitung als Quelle nicht akzeptieren. mehr...

MOSCOW RUSSIA JANUARY 20 2016 A plate on the building of the Russian Anti Doping Agency RUSADA Rusada Russlands Testbehörde gibt systematisches Doping zu

Anna Anzeliowitsch, die Chefin der nationalen Antidopingagentur Rusada, nannte den jahrelangen Betrug "eine institutionelle Verschwörung". Präsident Putin soll davon jedoch nicht gewusst haben. mehr...

Kommentar Die Kraft des Kerns

IOC-Chef Thomas Bach betont gern, dass die Athleten im Zentrum des Weltsports stehen. Die Doping-Enthüllungen des Mc-Laren-Reports sorgen nun dafür, dass sich immer mehr mündige Athleten gegen die eigenen Funktionäre wenden. Von Johannes Aumüller mehr...

A boat of Russian Emergencies Ministry sails near the crash site of a Russian military Tu-154 plane, which crashed into the Black Sea on its way to Syria on Sunday, in the Black Sea resort city of Sochi Russland Flugschreiber von verunglückter Maschine im Schwarzen Meer gefunden

Kurz nach dem Start stürzte das russische Militärflugzeug ab - mehr als 90 Menschen starben. Nun erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf die Absturzursache. mehr...

Flugzeugabsturz  Schrecken für alle

Russland trauert um die 92 Opfer der Katastrophe. Ein Terrorakt gilt bislang als unwahrscheinlich. Doch da die Maschine nach Syrien flog, sickert allmählich ins öffentliche Bewusstsein ein, dass sich das Land im Krieg befindet. Von Julian Hans mehr...

Eine Tupolew Tu-154 auf dem Luftwaffenstützpunkt Chkalovsky, nördlich von Moskau. Ein Flugzeug dieses Typs ist über dem Schwarzen Meer abgestürzt. Russland Moskau prüft auch Terroranschlag als Ursache für Flugzeugabsturz

Eine russische Maschine mit 92 Insassen stürzt kurz nach dem Start ab. An Bord sind auch das berühmte Alexandrow-Ensemble und eine bekannte russische Ärztin. Flugziel war Syrien. Die Piloten verschickten keinen Notruf. mehr...

Miroslav Klose Miroslav Klose "Ich hätte locker noch ein, zwei Jahre spielen können"

Weltmeister Miroslav Klose erklärt, warum er dennoch aufhörte. Russlands Biathlon fordert Fairness. Dirk Nowitzki gibt ein starkes Comeback. mehr... Sporticker

biarussn Doping im Biathlon Vergiftete Winterwelt

Die Biathlon-Szene streitet, wie sie mit dem russischen Staatsdoping umgehen soll. Wolfgang Pichler, früher Trainer in Russland, fordert den Rauswurf der ganzen Mannschaft. Von Volker Kreisl mehr...

Doping Olympia Olympia Russland am Doping-Pranger, Putin streitet ab

Das IOC leitet Verfahren gegen 28 russische Olympiateilnehmer ein, sechs Langläufer werden bereits gesperrt. Russlands Präsident greift die Anti-Doping-Kämpfer an. mehr...

Wintersport Sturz Sturz Schwedische Skicrosserin liegt im Koma

Anna Holmlund stürzt beim Training für den Weltcup in Innichen schwer. Sie gehört zu den besten Skicrosserinnen der Welt. mehr...

Bob/Skeleton Königssee statt Schwarzes Meer

Nach dem Entzug der Weltmeisterschaft für Sotschi in Russland werden die Titelkämpfe im Februar 2017 nun in Bayern ausgetragen. Der Weltverband rechnet jedoch mit Schadensersatzforderungen. Von Joachim Mölter mehr...

Jelena Issinbajewa_Kreis Doping Heiter bis wolkig

Der McLaren-Report zeigt mit vielen Belegen, wie Russland die Sportwelt jahrelang betrog. Doch die Führung des Landes vermittelt dein Eindruck: Uns kann keiner etwas anhaben! Von René Hofmann mehr...

Around the Games: Day 4 - 2014 Winter Olympic Games Doping in Russland Doping-Kampf von ganz unten

Die Athleten, nicht die Verbände, erzwingen, dass die Bob- und Skeleton-WM nicht in Sotschi stattfindet. Das könnte noch andere Sportler inspirieren. Kommentar von Volker Kreisl mehr...

Reaktion auf McLaren-Report Auf Entzug

Der Bob- und Skeleton-Weltverband erntet viel Lob dafür, dass er seine WM nach den Enthüllungen über den systematischen Betrug im russischen Sport nicht in Sotschi ausrichtet. Die Entscheidung könnte beispielhaft wirken. Von Volker Kreisl mehr...

31 01 2015 Course Jasa Rogla SLO FIS Weltcup Snowboard Rogla im Bild Isabella Laboeck of Germa; Isabell Laböck Laboeck Snowboard Snowboard Endlich wieder Chef sein

Eine Verletzung konfrontierte Isabella Laböck ein Jahr lang mit der Endlichkeit des Sportlerlebens. Nun kehrt sie zurück - und kämpft gegen die eigene Vergangenheit. Von Johannes Knuth mehr...

Benjamin Maier, Markus Sammer McLaren-Report Bob- und Skeleton-Weltverband entzieht Sotschi die WM

Erster Schlag für den russischen Sport. Aufgrund der jüngsten Doping-Enthüllungen findet es der Verband nicht ratsam, die Weltmeisterschaft in Russland auszutragen. mehr...

MOSCOW RUSSIA DECEMBER 9 2016 Two time Olympic pole vault champion IOC Athletes Commission mem McLaren-Report Russland jubelt schon

Die Beweislage ist erdrückend. Doch Moskau deutet den McLaren-Report zum Doping so, dass dem Land ein Olympia-Ausschluss erspart bliebe. Von Johannes Aumüller mehr...

IOC executive board meeting in Lausanne Doping in Russland Der McLaren-Report ist schockierend schwach

Wer an einen Kulturwandel im russischem Sport glaubt, der irrt: Natürlich wird weiter gedopt werden - nur noch cleverer. Der Kurs von IOC-Chef Bach ist komödiantisch. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Konzentration auf ihre vierten Olympischen Spiele: Tatjana Hüfner, Bronzegewinnerin 2006, Olympiasiegerin 2010 und Silbergewinnerin 2014, peilt nun die Spiele in Pyeongchang 2018 an.  Rodeln Nach dem Sturm

Tatjana Hüfner ist mit 33 Jahren zurück in der Weltspitze. Der Frust und die Schmerzen sind weg. Zuversichtlich peilt sie Olympia 2018 an. Von Volker Kreisl mehr...