Bahn Neuer Bahnchef: Finanzchef Lutz setzt sich gegen Ronald Pofalla durch Richard Lutz

Die Suche nach einem neuen Chef für den Staatskonzern hat sich hingezogen, nun hat sich die große Koalition für den internen Kandidaten entschieden. Von Markus Balser mehr...

Richard Lutz und Rüdiger Grube Deutsche Bahn Richard Lutz soll neuer Bahn-Chef werden

Seit dem Abgang von Rüdiger Grube führt der Finanzvorstand den Konzern bereits kommissarisch. Er gilt als Finanzexperte. Ambitionen auf den Posten wurden ihm jedoch nicht nachgesagt. mehr...

Deutsche Bahn-Chef Grube schmeißt hin - und stürzt die Bahn in eine Führungskrise Führungskrise bei der Deutschen Bahn Auch Bahn-Aufsichtsrat Felcht droht das Aus

Die Regierung macht Aufsichtsratschef Utz-Hellmuth Felcht für das Führungschaos um den ehemaligen Bahn-Chef Rüdiger Grube verantwortlich. Von Markus Balser und Cerstin Gammelin mehr...

Deutsche Bahn vor Umbau Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube Grubes Abgang ist eine Blamage für alle Beteiligten

Und er wirft ein schlechtes Licht auf die Bundesregierung. Sie muss der Bahn endlich einen klaren Auftrag erteilen: möglichst viel Verkehr von der Straße zu holen. Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Bahnchef Grube tritt zurück Deutsche Bahn So eskalierte der Führungsstreit bei der Bahn

Völlig überraschend schmeißt Bahn-Chef Rüdiger Grube hin. Er fühlt sich vom Aufsichtsrat verraten. Die Bundesregierung hat jetzt ein großes Problem. Von Markus Balser und Thomas Öchsner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Grubes Rücktritt: Was muss sich jetzt bei der Bahn ändern?

Rüdiger Grube ist überraschend als Chef der Deutschen Bahn zurückgetreten. In seiner Amtszeit kam neue Konkurrenz hinzu: Fernbusse. Was kann die Bahn tun, um gegen die günstigen Rivalen anzukommen? mehr...

Deutsche Bahn Deutsche Bahn Deutsche Bahn Bahnchef Grube tritt zurück

Er wirft hin: Weil sein Vertrag nicht wie von ihm gewünscht verlängert wurde, verlässt Bahnchef Rüdiger Grube überraschend das Unternehmen. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Grundsteinlegung Stuttgart 21 Deutsche Bahn Chef Grube im Porträt Herr der Züge

Züge ohne Lokführer, Reisen von Tür zu Tür, und pünktlich: Rüdiger Grube will aus der Bahn ein anderes Unternehmen machen. Aber traut die Regierung dem ruhigen Nachfolger Mehdorns das zu? Von Markus Balser mehr...

Lärmschutz im Güterverkehr: Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Summa Summarum Dobrindt muss sich endlich um die Bahn kümmern

Trotz guter Zahlen liegt vieles bei der Deutschen Bahn im Argen. Verkehrsminister Dobrindt hat einen anderen Liebling. Von Marc Beise mehr... Videoblog "Summa summarum"

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Erwarten Sie von der Bahn mehr Sicherheit in Zügen?

Mit mehr Personal und Videotechnik will die Deutsche Bahn die Sicherheit verbessern. "Auch wenn sie Gewalttaten nie restlos ausschließen können", so Chef Grube, sei es das Bemühen, dass Züge und Bahnhöfe weiterhin zu den sichersten Orten im öffentlichen Raum gehören. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Sommer-Pressereise mit Bundesminister Dobrindt und DB-Vorstandsvorsitzenden Dr. Grube Deutsche Bahn Dobrindt droht dem Bahn-Chef

Die Bahn soll besser werden und trotzdem wieder Gewinn machen. Aber klappt das auch? Von Thomas Öchsner mehr...

Zentrale von DB Schenker - Rüdiger Grube Deutsche Bahn Bahnchef Grube will auf selbstfahrende Autos setzen

"Das autonome Fahren auf der Straße ist für uns hoch interessant", sagt der Konzernchef. Für die Zukunft der Deutschen Bahn hat Grube ehrgeizige Pläne. mehr...

Präsentation ICE 3 Autonomes Fahren Deutsche Bahn will bis 2023 Lokführer teilweise abschaffen

Das kündigt Konzernchef Rüdiger Grube in einem Interview an. Gleichzeitig relativiert er das geplante Aus für Nachtzüge. mehr...

Zwangsarbeit Zwangsarbeit Zwangsarbeit Leiden im Knast

Tausende politische Häftlinge in der DDR mussten als Zwangsarbeiter schuften, auch für Firmen im Westen. Auf Entschädigung warten sie bislang vergeblich. Von Markus Balser mehr...

Seehofers Eisenbahn ARD-Doku Wo Horst Seehofer ganz allein die Weichen stellt

Die ARD berichtet aus dem Ferienhaus-Keller des CSU-Chefs. Dort steht jene Modelleisenbahn, die schon so oft als Sinnbild für den Machtmenschen herhalten musste. Von Roman Deininger mehr...

Mobilität Ein Ticket für alles

Der Fahrschein der Zukunft soll gleichzeitig für Zug-, Taxi- und Busfahrten gültig sein. So plant es die Deutsche Bahn. Nur: Wer kann es schaffen, diesen Fahrschein auch anzubieten? Von Michael Bauchmüller mehr...

Zentrale von DB Schenker - Rüdiger Grube Mobilität Deutsche Bahn will Allround-Ticket für alle Verkehrsmittel

Bahn-Chef Grube spricht über Pläne für ein einziges Ticket für Bahn, Bus, Rad und Taxi. Gezahlt werden soll nur einmal am Monatsende. mehr...

Deutsche Bahn Börsenpläne für Töchter

Konzernchef Rüdiger Grube will in Kürze mehrere Optionen für den Verkauf eines Minderheitsanteils am internationalen Logistikgeschäft Schenker und am Auslandsgeschäft der Personverkehrstochter Arriva vorstellen. Von Markus Balser mehr...

DDR-Zwangsarbeiter Abgründe am Gleis

Nicht nur Ikea: Auch bei der Reichsbahn der DDR mussten Strafgefangene Zwangsarbeit leisten. Eine Entschädigung will die Deutsche Bahn nicht zahlen. Von Markus Balser mehr...

Hauptversammlung der Deutschen Bahn AG Deutsche Bahn Schelte für die Bahn

Fernbusse, Verspätungen, zu wenig Investitionen: Es war kein leichtes Jahr für die Deutsche Bahn. Nun kritisiert der Bund auch noch die Konzernführung. Von Markus Balser mehr...

Deutsche Bahn Große Baustelle

Was die geplante Sperrung der wichtigen Zugstrecke in diesem Jahr für die Kunden und für das Unternehmen selbst bedeutet. Von Markus Balser mehr...

Fernverkehr, ICE 3 in München Hauptbahnhof Hannover-Kassel Deutsche Bahn will wichtige ICE-Strecke komplett sperren

Exklusiv Von München nach Hamburg, von Frankfurt nach Berlin: Bahnfahrer müssen bald für zwei Wochen auf eine der wichtigsten Zug-Strecken Deutschlands verzichten. Von Markus Balser mehr...

Lärmschutz im Güterverkehr: Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Initiative von Verkehrsminister Dobrindt Güterzüge sollen leiser werden - per Gesetz

Zuglärm ist ein großes Ärgernis, doch der Umbau auf leisere Technik stockt. Jetzt macht Verkehrsminister Dobrindt Druck - und droht harte und teure Strafen für zu laute Züge an. Von Markus Balser mehr...

Ökumenischer Gottesdienst für Rettungskräfte des Zugunglücks Nach dem Zugunglück Worte wie Pfeile

Beim Dankgottesdienst für die Helfer von Bad Aibling hält die Regionalbischöfin eine Predigt, die keiner so schnell vergessen wird Von Daniela Kuhr mehr...