Antisemitismus in Berlin No-go-Area Neukölln? Salaamshalom

Seit bei einer Demonstration judenfeindliche Parolen gerufen wurden, wird in Deutschland über Antisemitismus diskutiert. Armin Langer, 23, ist angehender Rabbiner, lebt in Neukölln und hat die Initiative "Salaam-Schalom" gegründet. Damit Juden und Muslime miteinander reden - und tanzen! Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Unfall Berlin-Neukölln Berlin-Neukölln Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Berlin-Neukölln am Dienstagabend tödlich verunglückt. Dies sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. mehr...

Friedrich Liechtenstein Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein Großmeister der Ironie

In Berlin gehört Friedrich Liechtenstein schon länger zum Personal der Gegenwart. Ein Edeka-Werbespot machte ihn berühmt. Auf seinem neuen Album feiert er Bad Gastein und beweist: Er hat allen Ruhm verdient. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Rütli-Schule Bildungserfolge an der Rütli-Schule Bildungserfolge an der Rütli-Schule Abi aus Neukölln

Vor acht Jahren erklärte die Berliner Rütli-Schule den Bankrott, seitdem haben Land und Lehrer vieles umgekrempelt. Die ersten Schüler haben nun ihr Abitur geschafft. Doch es gibt auch Neider. Von Jens Schneider mehr...

Pro-palästinensische Demonstration in Berlin Video
Antisemitismus unter Muslimen "Der Hass ist völlig außer Kontrolle"

Antisemitismus und Verschwörungstheorien gehören in manchen muslimischen Familien zur Erziehung, sagt der Palästinenser Ahmad Mansour, der in Berlin gegen die Radikalisierung von Muslimen kämpft. Er befürchtet, dass der Hass gegen Juden in Gewalt umschlagen könnte. Von Antonie Rietzschel mehr...

Deutschland-Reise Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Paläste für Fürsten und Arbeiter

Diese Burgen und Schlösser, aber auch Industriedenkmäler und Museen sind außergewöhnlich - und auf der Deutschland-Liste des Unesco-Welterbes vereint. Von Daniela Dau mehr...

Google Opens New Berlin Office Partyszene in der Hauptstadt Berliner Luxusprobleme

Berlin ist cool, abgefuckt und wild? Das war einmal. Während ehemals berühmte Läden wie "Weekend" oder "Cookies" sich mit Luxus-Ausgaben ihrer selbst neu erfinden, versuchen Zugezogene, das alte Berlin-Image wiederzubeleben. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Idil Üner und Adnan Maral in 'Einmal Hans mit scharfer Soße' Idil Üner im Porträt Türkisch für Fortgeschrittene

Idil Üner ist eine charismatische Schauspielerin. Trotzdem bleibt die 42-Jährige aus Berlin in deutschen Filmen auf die Rolle der Frau mit Eltern vom Bosporus festgelegt. Warum? Weil sie doch immer wieder die Auseinandersetzung mit den Klischees sucht. Von Harald Hordych mehr...

Berlin Demonstranten werfen Steine auf Polizisten

Sie gehen für ein Bleiberecht der Kreuzberger Flüchtlinge auf die Straße, doch plötzlich eskaliert die Demo in Berlin. Steine und Fahrräder werden auf Polizisten geworfen. Einige von ihnen müssen im Krankenhaus behandelt werden. mehr...

Thilo Sarrazin von Amt entbunden Integration Thilo Sarrazin in den Schluchten von Neukölln

Eingeschüchtert? Er doch nicht: Thilo Sarrazin legt vor dem SPD-Bundesparteitag am Sonntag kräftig nach. Und der Noch-Genosse bekommt Verstärkung. Ein Topökonom ergänzt Sarrazins Forderungen. Von Sarina Pfauth mehr...

Heinz Buschkowsky Buch "Neukölln ist überall" Buschkowsky rechnet ab

Heinz Buschkowsky, SPD-Bürgermeister von Neukölln, hat ein Buch über sein Viertel geschrieben, das zum Synonym für gescheiterte Integration und Jugendkriminalität geworden ist. Buschkowsky keilt darin durch das Unterschicht-Dickicht - und legt sich dabei reihenweise mit Integrationspolitikern an. Von Roland Preuss mehr...

Autofahrer fährt mehrere Männer nach Streit an Berlin-Neukölln Autofahrer rammt Menschengruppe nach Streit

Ein junger Mann ist in Berlin mit einem Auto absichtlich in eine Gruppe von Menschen gefahren - offenbar als Reaktion auf einen Streit. Er flüchtete zunächst, wurde aber festgenommen, als er selbst eine Anzeige erstatten wollte. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes. mehr...

Berlin-Neukölln Zweite Frau stirbt nach Schüssen in Bäckerei

Kurz vor neun Uhr hat ein Mann eine Bäckerei in Berlin-Neukölln betreten, eine Waffe gezogen und mehrmals auf zwei Frauen geschossen. Eine von ihnen war sofort tot, die andere starb im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Der mutmaßliche Schütze wurde festgenommen. mehr...

Berlin-Neukölln Babyleiche in Altkleidercontainer entdeckt

Der Container steht an der Wildenbruchstraße im Stadtteil Neukölln, dort hinein sollen Leute Kleider und Bettwäsche werfen, die sie nicht mehr brauchen. Angestellte einer Recyclingfirma haben darin die Leiche eines Säuglings entdeckt. mehr...

Neukölln, dpa Integration in Berlin Problem Neukölln, Lösung Neukölln

Ein Berliner Projekt ist vorbildlich: Zu Stadtteilmüttern ausgebildete Migrantinnen holen türkische oder arabische Familien aus der Isolation heraus. Von Philip Grassmann mehr...

Vom Schmuddel- zum Szenekiez: Berlin-Neukölln ist hip geworden Berlin-Neukölln Ein Kiez wird Kult

Der Problembezirk Neukölln ist als Schmuddelecke von Berlin verschrien. Doch die günstigen Mieten ziehen Künstler an, die sich in Kneipen und auf Festivals mit Partytouristen mischen. mehr...

Neuköllner Rütli-Schule Berliner Rütli-Schule Neukölln, fremdes Land

Es ist die Lebenslüge der gutbürgerlichen Gesellschaft, dass sie integrativ sei. Die Neuköllner Schüler fühlen sich nicht als Mitglieder einer großen Gemeinschaft - und sie werden nicht so gesehen. Die Lösung? Ein unvorstellbar teures und mühsames Paket an Maßnahmen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

jetzt.de Buschkowsky Neukölln Big Buschkowsky 'Ne coole Type aus Neukölln

Berliner Designerinnen entwerfen T-Shirts mit dem Konterfei des Neuköllner Bezirksbürgermeisters Heinz Buschkowsky. mehr...

Schüler vor Rütli-Schule Gewalt an Schulen Private Sicherheitsleute in Neukölln im Einsatz

Die Berliner Rütli-Schule machte mit ausufernder Gewalt Schlagzeilen. Jetzt startet in dem Schulbezirk ein umstrittenes Projekt: Wachschützer sollen für die Sicherheit von Lehrern und Schülern sorgen. mehr...

sz-magazin Redaktionsblog des SZ-Magazins Kreuzberg gegen Neukölln

Eine gigantische Schneeballschlacht, ein ausnahmsweise sympathischer Boris Becker, Motorhauben-Philosophie, ganz große Schauspielerei und andere Fundstücke der Redaktion Von Marc Baumann mehr...

Pflüger, rtr Wahlkampf in Berlin Richtig rackern zwischen Britz und Neukölln

Wie Friedbert Pflüger von der CDU sich im Wahlkampf abmüht, den Berlinern zu beweisen, dass er einer von ihnen ist und Bürgermeister werden muss. Von Philip Grassmann mehr...

Neukölln Unlimited Doku "Neukölln Unlimited" bei Arte Doku "Neukölln Unlimited" bei Arte "Sie schüren den Hass in mir"

Frustrierte Gespräche und verstörende Wortwechsel: Die Dokumentation "Neukölln Unlimited" erzählt vom Leben einer aus dem Libanon stammenden Familie in Deutschland, die gegen ihre Abschiebung kämpft. Die Regisseure zeigen ein Neukölln fernab jeglicher Skandalisierung. Von René Martens mehr...

Gedenken an Feuertote in Neukölln Brand in Berlin-Neukölln Eifersucht, Rache oder Versicherungsbetrug

Nach dem Wohnhausbrand in Berlin-Neukölln mit drei Toten sucht die Polizei nach Hinweisen auf den Täter - zum Motiv gibt es gleich mehrere Theorien. mehr...

Schießerei in Neukölln Berlin-Neukölln Ein Toter nach Schüssen vor Berliner Klinik

Schießerei auf offener Straße: Ein Unbekannter hat in Berlin-Neukölln das Feuer auf eine Gruppe junger Männer eröffnet. Einer starb, zwei weitere wurden lebensgefährlich verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. mehr...