Günter Grass gestorben Zitate von Günter Grass "Das Schreiben ist eine schreckliche Tortur"

Günter Grass hatte etwas zu sagen, nicht nur in seinen Büchern. Der jetzt verstorbene Literaturnobelpreisträger äußerte sich über das Schreiben, den Umgang mit Kriegen - und seinen Lieblingsfeind Marcel Reich-Ranicki. mehr... Zitatsammlung

Günter Grass und Dieter Wellershoff bei Jahrestrefffen der Gruppe 47, 1964 Günter Grass' Leben in Bildern Kunst, Politik, Kontroversen

Günter Grass war ein Mann mit vielen Leidenschaften. Zum Ende seines Lebens hin führte er noch manche Auseinandersetzung. mehr... Bilder

Günter Grass Reaktionen zum Tod von Günter Grass Reaktionen zum Tod von Günter Grass "Ein Monument für Deutschland"

Kollegen, Kritiker und Politiker verneigen sich vor Günter Grass. Sie würdigen ihn als Menschen, der die Auseinandersetzung nicht scheute. mehr...

Günter Grass gestorben Tod des berühmten Nachkriegsautors Nobelpreisträger Günter Grass gestorben

Mit der "Blechtrommel" schrieb Günter Grass Weltliteratur, als gesellschaftspolitischer Moralist erregte er Widerspruch. Jetzt ist der große deutsche Nachkriegsautor und Nobelpreisträger mit 87 Jahren in Lübeck gestorben. mehr...

Guenter Grass,  | Guenter Grass; Günter Grass Bilder
Zum Tod von Günter Grass Der Trommler

Er glaubte an eine "Vielzahl von Wirklichkeiten". Günter Grass prägte die deutsche Nachkriegsgeschichte literarisch, politisch und persönlich - dann wurde der Autor der "Blechtrommel" selbst ein umstrittener Teil von ihr. Von Irene Helmes mehr... Nachruf

Günter Grass Literatur-Nobelpreisträger Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist tot

Er galt als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart. Jetzt ist Günter Grass im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr...

Literatur Neues Buch von "The Circle"-Autor Eggers Neues Buch von "The Circle"-Autor Eggers Guantanamo eines Moralapostels

Ein junger Mann hält mehrere Personen gefangen, darunter seine eigene Mutter. Und alles nur, damit er ihnen erklären kann, was alles nicht stimmt mit dieser Welt. Wie viel Dave Eggers steckt in seinem neuen Roman? Von Christopher Schmidt mehr... Buchkritik

Literatur Literatur aus der Provinz Literatur aus der Provinz Der Buchmacher

Vor 27 Jahren zieht Norbert Treuheit aus der Verlagsstadt München ins fränkische Cadolzburg und gründet "Ars vivendi". Ausgerechnet dieser Kleinverlag aus dem literarischen Nirgendwo will den gesamten Shakespeare neu übersetzen? Die Geschichte eines Wagnisses. Von Olaf Przybilla mehr... Porträt

Soziale Gerechtigkeit Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Dummköpfe ante portas

Vom Kindergarten bis zum Erbe - Ungerechtigkeit. Zwei Bücher beleuchten das deutsche Klassensystem aus unterschiedlicher Perspektive. Die Autoren kommen zum selben Ergebnis. Von Alex Rühle mehr... Buchkritik

Literatur Verbrannte Tage

Ein Macho-Roman, geschrieben von einer Frau? Geht das gut? Rachel Kushners zweiter Roman "Flammenwerfer" erzählt vom Bike-Girl Reno aus Nevada, das temporeiche Wüsten-Land-Art schaffen soll. Das Motto: Lass es brennen. Von Hans-Peter Kunisch mehr...

Literatur Der Erfolg heißt Marie

Eine Verlegerrunde plaudert bei Lehmkuhl über die Branche Von Antje Weber mehr...

Tomas Transtromer Tomas Tranströmer Der Kapitän

Wenige Dichter hatten wie er die Fähigkeit, sehr komplizierte Dinge in sehr einfachen Bildern auszudrücken. Jetzt ist der schwedische Lyriker und Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer gestorben. Von Thomas Steinfeld mehr... Nachruf

File photo of Swedish poet Tomas Transtroemer at his home in Stockholm Schwedischer Lyriker Tomas Tranströmer ist tot

Er war ein großer Dichter der kleinen Form und in seiner Heimat Schweden so beliebt wie sonst kaum ein Autor. Jetzt ist der Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer ist im Alter von 83 Jahren gestorben. mehr...

Literatur Schwarz mit großem S

Die Fernseh-Journalistin Anne Chebu kombiniert in ihrem Buch "Anleitung zum Schwarz sein" afro-deutschen Geschichtsdiskurs und praktische Lebenshilfe Von Jonathan Fischer mehr...

Literatur Kampf um Kabul

Der Pfaffenhofener Schriftsteller Steffen Kopetzky hat mit "Risiko" einen spannenden Roman über eine deutsche Geheimexpedition nach Afghanistan in den Kriegsjahren 1914/15 geschrieben Von Sabine Reithmaier mehr...

Michael Glawogger: Workingman's Death Filmemacher Michael Glawogger Handbuch fürs Hotelzimmer

Michael Glawogger war ein grandioser Weltenfahrer des modernen Kinos. Ein Jahr nach seinem plötzlichen Tod erscheint nun das Reise- und Geschichtenbuch "69 Hotelzimmer". Es steckt voller Eskapaden, Exkurse und absurder Comedymomente. Von Fritz Göttler mehr... Buchkritik

SZ-Magazin Kafka-Biograf Reiner Stach im Interview "Es hatte sich einiges aufgestaut"

Franz Kafkas "Brief an den Vater" ist eine der erbarmungslosesten Abrechnungen, die ein Sohn je geschrieben hat. Der Kafka-Biograf Reiner Stach hat sich mehr als zwanzig Jahre mit dem Schriftsteller und dessen Familie auseinandergesetzt - und dabei auch etwas über sich selbst als Sohn gelernt. Von Sven Michaelsen mehr... SZ-Magazin

Search of human remains of Cervantes continues Gebeine von Cervantes Großes Puzzlespiel

Seit Monaten suchen Forscher nach den sterblichen Überresten des Dichters Miguel de Cervantes - nun sind sie offenbar fündig geworden. Zumindest, wenn es nach Madrids Bürgermeisterin geht. Von Thomas Urban mehr...

Krimiautor Martin Suter "Montecristo" von Martin Suter Die Bank gewinnt

Klar, dass Martin Suters neues Buch gleich auf dem Stammplatz des Autors gelandet ist: Platz eins der Bestseller-Liste. Der Wirtschaftskrimi "Montecristo" ist ein Meisterwerk der Desillusionierung. Von Christopher Schmidt mehr... Buchkritik

Terry Pratchett/"Echt zauberhaft"/Goldmann Figuren der "Scheibenwelt"-Reihe Willkommen in Pratchetts Welt

Der Tod reitet ein Pferd namens Schnuller. Ein Hund richtet Menschen ab. Und ein Zauberer ist eine Schande für seinen Berufsstand. Zum Tod von Terry Pratchett: die kultigsten Figuren seiner "Scheibenwelt". Von Matthias Huber, Wolfgang Luef und Daniel Wüllner mehr...

Zitate von Terry Pratchett "Die Wahrheit mag da draußen sein, aber die Lügen sind in deinem Kopf"

Terry Pratchett ist tot? Nein, Terry Pratchett lebt weiter! Durch seine fantastischen Bücher - und weisen Aussprüche, die selbst Nicht-Fans von jetzt an in Erinnerung bleiben werden. mehr... Zitatsammlung

Terry Pratchett Zum Tod von Terry Pratchett Der Göttliche

Sir Terry Pratchett, Autor von 70 Fantasy-Romanen, ist an den Folgen einer Alzheimer-Erkrankung gestorben. Wer ihn gelesen hat, der trauert. Weil Pratchett nicht nur Welten schuf, sondern Götter. Von Kurt Kister mehr... Nachruf

Terry Pratchett Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot

Bekannt wurde Terry Pratchett durch seine "Scheibenwelt"- Reihe. Selbst als er an Alzheimer erkrankte, hörte er nicht auf zu schreiben. Jetzt ist der Fantasy-Autor im Alter von 66 Jahren gestorben. mehr...

Trauer um Terry Pratchett "Im Himmel ist es gerade verdammt lustig geworden"

Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot, die traurige Nachricht kam von seinem eigenen Twitter-Account. Nun trauern seine Fans im Internet - nicht ohne augenzwinkernde Bemerkungen. mehr...

Jan Wagner Gedichtband "Regentonnenvariationen" Lyriker Jan Wagner gewinnt Leipziger Buchpreis

Zum ersten Mal gewinnt ein Lyriker mit einem Gedichtband den Leipziger Buchpreis: Jan Wagner erhält die Auszeichnung für seine "Regentonnenvariationen". mehr...