Neuer Stil von Lana del Rey Fast schon Elvis Lana Del Rey Coachella Festival

Ist das wirklich Rock 'n' Roll? Alles spricht dafür, dass sich Lana del Rey mit ihrer kommenden Platte "Ultraviolence" vom bisherigen Vintage-Göttinnen-Image verabschiedet. Sie raucht jetzt Parliament-Zigaretten und die Haare hängen ihr ungeföhnt ins Gesicht. Vor allem Mädchen sind begeistert. Von Anne Philippi, San Francisco mehr...

Lana del Rey Die CDs der Woche - Popkolumne Entgegen allen Pop-Gesetzen

Lana Del Rey frönt auf ihrer kommenden Single "West Coast" nuschelnd dem Retro-Wahn und und macht sich dabei überraschend gut. Außerdem gibt es Neues von Atmosphere und Chet Faker. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Jens-Christian Rabe mehr...

promiblog Promiblog zu Lana Del Rey Promiblog zu Lana Del Rey Siegerin über die Sucht

Bereits in ihren frühen Teenagerjahren war Sängerin Lana Del Rey alkoholabhängig. Jetzt, wo sie berühmt ist, versucht sie diese Tatsache nicht etwa zu vertuschen, sondern geht in die Offensive - und zeigt sich selbst als Bezwingerin ihrer Sucht. Von Christina Metallinos mehr...

Katy Perry Leaks in der Popmusik Nicht ganz dicht

Erst Lady Gaga, dann Katy Perry, Cher und immer wieder Lana Del Rey - die großen Popstars klagen über geleakte Songs. Es ist schwer zu verhindern, dass Musik vor der offiziellen Veröffentlichung publik wird. Vielleicht ist es aber auch gar nicht so schlimm. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Lana Del Rey Lana Del Rey in München Makellos und unnahbar

Pompöser Retro-Pop für Weinliebhaber: Lana Del Rey gibt sich bei ihrem Auftritt in München als geheimnisvolle Diva. Sie bezirzt das Publikum mit kraftvollem Gesang und einer makellosen Show - und wirkt dennoch stets entrückt. Von Thierry Backes mehr...

Echo, Die Toten Hosen Echo-Verleihung 2013 Tote Hosen gewinnen drei Trophäen

Es war der Abend der Toten Hosen: Campino und seine Bandkollegen gewannen gleich drei Echo-Trophäen. Aber auch Lana Del Rey, Unheilig und Rapper Cro wurden in Berlin gefeiert, während vor der Halle Fans der ausgeschlossenen Band Frei.Wild demonstrierten. mehr...

Lana del Rey Phänomen Lana Del Rey Erfolgsrezept: penetrant lustlos

Die melancholisch-gelangweilte Mimik ist Lana Del Reys Markenzeichen. Passend dazu bietet sie musikalisch den Soundtrack zur Krise. Doch die wird uns länger erhalten bleiben als die amerikanische Sängerin. Von Martin Wittmann, Berlin mehr...

Lana Del Rey Stilkritik zu Lana Del Rey Selfmade-Wunder auf modischen Abwegen

Sie kann mehr als schmollen. Ihre Single-Auskopplung "National Anthem" erreichte innerhalb von drei Tagen zwei Millionen Klicks. Falls es mit der großen Gesangskarriere irgendwann nicht mehr klappt, hat die 26-Jährige schon jetzt ein alternatives Betätigungsfeld gefunden. Von Jana Stegemann mehr...

Singer Lana Del Rey arrives at the Metropolitan Museum of Art Costume Institute Benefit in New York Hauptstadt der Pop-Musik Lana Del Rey erobert Hollywood

Sie weiß, wie das Herz eines Mannes auf Kokain schlägt. Und sie weiß, dass dunkle Dinge so viel dunkler wirken, wenn man sie mit French-Manicure-Fingern am Mikrofon besingt. Auf Youtube stieg Lana Del Rey zur Diva der Hipsterkultur auf. Jetzt hat sie Los Angeles erobert - eine Stadt, die für die Stars alles bedeutet. Von Anne Philippi, Los Angeles mehr...

Lana Del Rey Lana Del Rey über ihre Vorlieben bei Männern "Ich täte alles, um Elvis zu verführen"

Schon seit Monaten redet die Welt von ihren Hits, von ihrem Image als Vamp, als Femme fatale und als große Verführerin. Mit vollen Lippen, falschen Wimpern und Plastik-Nägeln hat sich Lana Del Rey in der Musikbranche etabliert. Doch was findet sie eigentlich selbst verführerisch? Ein Gespräch über spielerische Andeutungen, den Männerlook und Nachthemden. Interview: Antje Wewer mehr... SZ-Magazin

Lana Del Rey Blog: Nummer Eins der Woche Teenie im Diva-Kostüm

Der Hype um Lana Del Rey ist groß. Mit dicker Lippe und Lolita-Charme hat sie es bis in die Top Ten der deutschen Charts geschafft. Doch wer genauer hinsieht, wird enttäuscht. Zeit, die Mogelpackung zu entlarven. Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

Publicity photo of singer Lana Del Rey Lana Del Rey im Interview "Ruhm ist widerlich"

Lizzy Grant alias Lana Del Rey beherrscht derzeit das Pop-Geschäft. Ihre Songs sind überall, rühren, beflügeln und breiten sich immer weiter aus. Wir haben mit der jungen Frau aus New York über ihren Blitzaufstieg gesprochen und sie außerdem über Amerika, Liebe und das Internet ausgefragt. Interview: Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

Musik Debütalbum von Lana Del Rey Debütalbum von Lana Del Rey Femme fatale auf Valium

Lana Del Rey gilt zur Zeit als das größte Versprechen der Popmusik. Nun erscheint ihr Debütalbum. Es ist Musik, die vollständig auf der Höhe der Zeit ist. Doch es ist auch eine erzkonservative Männerphantasie, der ziemlich schnell die Luft ausgeht. Wir hören: die Banalität des Dösens. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Lana del Rey Retro-Königin Lana Del Rey Retro-Königin Lana Del Rey Lady Anti-Gaga

Auf den ersten Blick mag sie wie eine Anfängerin wirken - und doch steckt mehr dahinter: Lana Del Reys Songs spiegeln vage Erinnerungen an eine Welt, in der alles besser war. Und schöner. Kein Wunder, dass sie im Netz bereits als neue Retro-Königin gilt. Von Annett Scheffel mehr...