Bayerischer Rundfunk Warum BR Klassik seine Frequenz behalten darf Journalismus Bayerischer Rundfunk

BR-Intendant Ulrich Wilhelm gibt den UKW-Platz doch nicht dem Jugendsender Puls. Er hat dafür eine recht technische Begründung - und eine sehr politische. Von Claudia Tieschky mehr...

Journalismus Frequenzstreit Frequenzstreit BR Klassik soll UKW-Frequenz doch behalten

Der Jugendsender Puls bleibt damit ein Digitalsender. Der Bayerische Rundfunk begründet den Schritt mit den "geänderten Rahmenbedingungen". mehr...

Preparations Ahead Of The Saint Petersburg International Economic Forum 2015 Russische Medien Wenn Gerüchte regieren

Der Messenger-Dienst Telegram bestimmt immer mehr, worüber Russland spricht. Das Problem: Niemand weiß, wo seine Nachrichten herkommen. Von Julian Hans mehr...

Journalismus Angriff auf "La Repubblica" Angriff auf "La Repubblica" "Wiederaufflammen des Faschismus"

Rechtsextreme greifen das Redaktionsgebäude der italienischen Zeitung "La Repubblica" an. Der Chefredakteur sorgt sich nicht um sein Blatt - sondern um die Zukunft seines Landes. Von Oliver Meiler mehr...

Junge Frau Twen sitzt am Boden an Holzbalken gelehnt liest model released *** Young woman twen Frauenzeitschriften Die Mär vom "einfachen Leben"

Aktuellen Frauenzeitschriften gelingt eine Umdeutung, wie sie nur der Kapitalismus ausbrüten kann: Der Weg zum Weniger führt über das Mehr. Von Silke Burmester mehr...

Menschenrechte Prantls Blick Prantls Blick Fritz Gerlich - ein journalistischer Märtyrer

Der Journalist wurde von den Nazis umgebracht, weil er die Pressefreiheit zu dem Zwecke nutzte, für den sie da ist: die Würde des Menschen zu schützen. Jetzt will ihn die katholische Kirche selig sprechen. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Matt Lauer gefeuert Der Millionen-Mann

Der US-Sender NBC feuert seinen wichtigsten Moderator. Matt Lauer wird vorgeworfen, Frauen belästigt zu haben. Von Hubert Wetzel mehr...

Charlie Hebdo Satirezeitung Deutsche "Charlie Hebdo"-Ausgabe wird eingestellt

"1 Jahr lang belästigt": Nach einem Jahr auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt erscheint die französische Satirezeitung heute zum letzten Mal. mehr...

Washington Post Announces First Quarter Profits US-Medien Wie die "Washington Post" zu einer Falschmeldung verleitet werden sollte

Konservative Aktivisten haben offenbar versucht, dem Blatt gezielt Fehlinformationen zuzuspielen. Jetzt dreht die Zeitung den Spieß um. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Life After Time-Life Building Starts For Luce Publishing "Time"-Magazin Weltstadt für den Westen

Der konservative Meredith-Verlag bedient die Interessen des kleinstädtischen Amerika. Jetzt kauft das Medienhaus ausgerechnet das linksliberale Magazin "Time" aus New York. Von Viola Schenz mehr...

Aus der Redaktion In eigener Sache: "Süddeutsche Zeitung" für ihr Design ausgezeichnet

Beim 19. "European Newspaper Award" hat die "Süddeutsche Zeitung" insgesamt 20 Preise für vorbildliches Design und Konzept gewonnen. Besonders erwähnt wurden die Magazine "SZ Familie" und "SZ Langstrecke". mehr...

Medienpolitik Warum die EU neue Regeln für "Cookies" will

Das EU-Parlament will die Privatsphäre im Internet schützen. Medien- und Werbeindustrie fühlen sich dadurch bedroht. Denn was deutschen Verlagen verboten sein soll, ist Google und Facebook erlaubt. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Italienische Presse "La Repubblica" erfindet sich neu

Die große italienische Tageszeitung hatte zuletzt stark an Einfluss verloren. Nun soll ein neues Layout und eine neue Ordnung helfen. Die Vorstellung fand in Rom vor den treuesten Lesern statt - an einem besonderen Ort. Von Oliver Meiler mehr...

Oguz Guven the editor in chief of the Turkish daily Cumhuriyet was detained on Monday morning in I Journalismus in der Türkei Online-Chef von "Cumhuriyet" zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt

Das Gericht in Istanbul befand Oğuz Güven für schuldig, Propaganda für die Gülen-Bewegung gemacht zu haben. Vier weitere Journalisten der regierungskritischen Zeitung sitzen noch in Untersuchungshaft. mehr...

FILE PHOTO: Former First Minister of Scotland Alex Salmond talks about his show 'Alex Salmond Unleashed' at a news conference at the Edinburgh Fringe, Edinburgh Journalismus Vom Premierminister zum Propagandasprecher

Alex Salmond war bis vor kurzem schottischer Regierungschef. Jetzt moderiert er für Russia Today. Begründung: Seine Meinungen seien "toxisch" für britische Medien. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Vanity Fair Eine mächtige Aufgabe

Die Entscheidung für Radhika Jones als neue "Vanity- Fair"-Chefin hat viele überrascht - insbesondere ihre neuen Kollegen. Nach 25 Jahren Graydon Carter müssen die sich erst noch an ihren Stil gewöhnen. Von Christian Zaschke mehr...

Journalismus Louvre-Eröffnung Louvre-Eröffnung Schweizer Journalisten wurden zwei Tage lang in Abu Dhabi festgehalten

Zwei Schweizer TV-Journalisten wollten über die Eröffnung des Louvre Abu Dhabi berichten. Dann wurden sie festgenommen - und stundenlang verhört. mehr...

Journalismus Paradise Papers Paradise Papers Paradise Papers: Türkischer Ministerpräsident verklagt "Cumhuriyet"

Die Zeitung hatte über Offshore-Geschäfte seiner Söhne berichtet. Nun wirft Binali Yildirim den Journalisten Verleumdung und Verletzung von Persönlichkeitsrechten vor. Von Luisa Seeling mehr...

Journalismus "Solutions Journalism" "Solutions Journalism" Besser ist besser

Eine Idee gegen den Defätismus: "Solutions Journalism" recherchiert Missstände, aber er zeigt auch, wo und wie sie beseitigt wurden. Ein Erfolgsmodell. Von Michaela Haas mehr...

Journalismus Türkischer Journalismus Türkischer Journalismus Wie türkische Journalisten aus dem Exil über ihr Land berichten

Sie betreiben eine Online-Plattform und wollen damit die Lücke füllen, die in der Türkei durch Selbstzensur und Medienverbote entstanden ist. Von Christiane Schlötzer mehr...

Randall Stephenson CNN Schutz oder Schikane?

Bei der geplanten Fusion von AT&T und Time Warner gerät ausgerechnet der regierungskritische Sender CNN, Trumps Lieblingsfeind, ins Visier der Kartellbehörde. Jetzt fragen sich viele, ob das nur Zufall sein kann. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Taylor Swift Taylor Swift Taylor Swift möchte kritischen Blogpost verbieten lassen

Eine Bloggerin wirft der Sängerin vor, sich nicht klar von der neuen Rechten zu distanzieren. Swifts Anwälte finden das "grotesk" - und fordern, den Beitrag zu löschen. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Alternative Views - 66th Berlinale International Film Festival George Clooney im Interview "Über dem Land hängt eine schwarze Wolke"

Kaum einer traut sich an ähnlich politische Filme wie er: George Clooney über die Macht von Fake News, wie Donald Trump die USA spaltet und wie er seine Wut darüber in seinem neuen Film "Suburbicon" verarbeitet hat. Interview von Susan Vahabzadeh mehr...

Loewisch Journalismus "Wir grübeln, lachen und probieren rum"

Henriette und Georg Löwisch über ihre "geschwisterliche Schreib- und Lesewerkstatt", den Reiz des Journalistenberufs, Diversität in Redaktionen und Nebenwirkungen des Rauchens. Interview von David Denk und Verena Mayer mehr...

Journalismus Wissenschaftsverlag Springer Nature Wissenschaftsverlag Springer Nature Warum ein deutscher Verlag seine chinesische Webseite zensiert

Springer Nature hat unter anderem wissenschaftliche Artikel über Tibet, Taiwan oder die Kulturrevolution blockiert. Der Fall zeigt, wie wenig der Westen auf Chinas wachsenden Einfluss vorbereitet ist. Von Kai Strittmatter mehr...