Mathias Döpfner interviewt Nile Rodgers Endlich wieder Fan sein Mathias Döpfner

Was passiert, wenn der Springer-Vorsitzende Mathias Döpfner den berühmten Gitarristen Nile Rodgers interviewt? Der Musiker palavert und der Kritiker bewundert - das ist manchmal sogar besser, als Chef zu sein. Von Willi Winkler mehr...

Schweizer Moderatorin Cornelia Boesch Kollaps in Schweizer "Tagesschau" Gewappnet für das "Havarie-Szenario"

Die Schweizer "Tagesschau"-Moderatorin Cornelia Boesch kollabierte während der Sendung - die Verantwortlichen wussten, dass sie krank war. Was der SRF dazu sagt und wie sich deutsche Nachrichtensender auf so eine Situation einstellen. Von Carolin Gasteiger mehr... Report

Dean Baquet, Chefredakteur der New York Times "New York Times"-Chef über Selbstzensur "Diese Art von Humor ist eine unnötige Beleidigung"

Nach dem Anschlag auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" gehörte ausgerechnet die "New York Times" zu den wenigen US-Zeitungen, die die Mohammed-Karikaturen des Satiremagazins nicht zeigten. Nun verteidigt Dean Baquet, Chefredakteur der "Times", seine Haltung. mehr...

Nellie Bly Reise-Pionierin Nellie Bly Schnellste Frau der Welt

Die US-Journalistin Nellie Bly wollte Ende des 19. Jahrhunderts beweisen, dass es möglich war, in weniger als 80 Tagen den Globus zu umrunden. Mit nur einer Handtasche als Gepäck raste sie gegen Vorurteile gegenüber Frauen an. Heute wird ihr Rassismus vorgeworfen. Von Katja Schnitzler mehr... Serie

The Man in the High Castle Abstimmung über neue Amazon-Serien Guter Pilot, schlechter Pilot

Was wäre, wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten? Davon handelt die Dystopie "The Man in the High Castle". Der Pilot ist bei Amazon zu sehen - ob es eine Serie geben wird, entscheiden die Zuschauer. Von Karoline Meta Beisel mehr... Serien-Kritik

Neuer Dienst "Contributor" Google startet Bezahldienst für Journalismus

Weg mit den Anzeigen: Der Internetkonzern Google testet einen Dienst, mit dem Nutzer für das Angebot von Online-Medien bezahlen können. Der Deal: Wer eine Monatsgebühr entrichtet, bekommt keine Google-Reklame angezeigt. mehr...

Axel Ganz, Foto: AFP Serie: Wozu noch Journalismus? (14) Die Zukunft des Journalismus? Journalismus!

Die Welt von Presse, Fernsehen und Internet gehört den Medien-Nomaden. Doch nur wer Exklusives bietet, erreicht diese. Und das gelingt nur Redaktionen. Von Axel Ganz mehr...

- Meinungsfreiheit in Ungarn Recherchen in der Tiefe

Die Meinungsfreiheit in Ungarn gerät immer stärker unter Beschuss. Jetzt will ein neues investigatives Web-Portal Korruption in der Regierung Orbán offenlegen. Die Zeit drängt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Demo der Anti-Islam-Bewegung 'Sbh-Gida' in Villingen-Schwenningen "Lügenpresse" als Unwort des Jahres Kampfbegriff gegen die Demokratie

Der Ausdruck "Lügenpresse" ist als Parole der Pegida-Bewegung erst seit wenigen Wochen in aller Munde. Die Bezeichnung blickt allerdings auf eine lange wie auch traurige Geschichte zurück - als Devise von Demokratiegegnern jeglicher Couleur. Von Paul Katzenberger mehr...

Balkan Diskriminierung auf dem Balkan Frauen kämpfen um ihr Recht auf Erbe

Die Gesetze sind auf ihrer Seite - aber altes Gewohnheitsrecht und die Hausmacht der Männer sind oft unüberwindliche Hürden. Überall auf dem Balkan kämpfen Frauen darum, erben zu dürfen. Eine Reporterin folgt der Spur patriarchalischer Traditionen - bis nach London. Von Jeta Abazi Gashi, Pristina/Podgorica/Aracinovo/London mehr... Gastbeitrag

DLD Konferenz München Konferenz in München Start der Digitalisierung

"Es hat gerade erst angefangen" - so lautet der Titel der alljährlichen DLD-Konferenz, die sich an einer Bestimmung der vernetzten Gegenwart versucht. Dabei geht man weit über Wirtschaftliches hinaus. Von Johannes Boie mehr...

Führungsduo bei 'Der Spiegel' - Klaus Brinkbäumer (rechts) und Florian Harms Führungswechsel bei Nachrichtenmagazin Brinkbäumer neuer "Spiegel"-Chefredakteur

Zu zweit, aber keine Doppelspitze: Klaus Brinkbäumer wird neuer Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel", Florian Harms neuer Leiter des Nachrichtenportals. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Veröffentlichung von Hassmails: Hat die Journalistin richtig reagiert?

"Sie kotzen mich an", "Meinungsdiktatorin", "Himmlerfresse": Weil die Journalistin Christiane Florin zahlreiche beleidigende Leserbriefe erhielt, veröffentlichte sie die schlimmsten auf der Webseite ihrer Zeitschrift. Eine angemessene Reaktion? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Aufregung um Gutachten Wie Wolfgang Schäubles Beirat den Rundfunk umbauen will

Aus dem Umkreis des Finanzministeriums kommt ein Vorschlag zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Brauchbare Ideen liefert das Papier nicht, sondern plädiert für Journalismus als Notfallversorgung. Von Claudia Tieschky mehr... Report

Medienausstellung 'Unter Druck' Ausstellung "Unter Druck!" in Leipzig Menschen, Tiere, Redaktionen

Wallraffs Sakko, Merkels verwanztes Handy und die Mailbox von Kai Diekmann: Die Leipziger Ausstellung "Unter Druck! Medien und Politik" präsentiert die Ränkespiele der Macht wie Zirkusnummern - und rückt manches Bild zurecht. Von Cornelius Pollmer mehr... Ausstellungskritik

Polizei löst Lehrer-Demo in Ankara auf Türkei Polizei beendet Lehrer-Demonstration in Ankara

Mit Tränengas und Wasserwerfern löst die türkische Polizei eine Demonstration von Lehrern in Ankara auf. Im Fernsehen verteidigt Präsident Erdoğan das Vorgehen der Justiz gegen seinen Widersacher Gülen und zahlreiche Journalisten. mehr...

Technologie-Trends Was 2015 digital wichtig wird

Kann uns Apple hypnotisieren, seine Smartwatch zu kaufen? Platzt die Tech-Blase? Darf ich auf Omas Sofa meine Virtual-Reality-Brille aufsetzen? Antworten auf diese Fragen und ein Ausblick auf das Tech-Jahr 2015. Von Johannes Kuhn mehr...

Pegida Demonstrations Continue In Dresden Pegida, Hogesa, AfD und Montagsmahnwachen Das Jahr der großen Wut

Wir sind das Volk und werden verarscht: Pegida, Hogesa und Teile der AfD-Basis eint die unbändige Wut auf "die Politiker" und "die Mainstreammedien". Ein Gefühl, das es nicht nur an den Rändern der Gesellschaft gibt. Woher kommt es? Und was bedeutet es für die Arbeit von Journalisten? Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Blog in Not Unheimlich still

Der "Bildblog" muss im Januar pausieren, weil das Geld fehlt. Nun wirbt der Watchblog um Spender. Es geht um viel. Von Claudia Tieschky mehr...

Ex-Chefredakteur von "Charlie Hebdo" "Ich habe alle meine Freunde verloren"

Philippe Val war 17 Jahre lang Chefredakteur von "Charlie Hebdo". In einem emotionalen Interview erinnert er sich im französischen Radio an seine ehemaligen Kollegen, die bei dem Anschlag auf die Satirezeitung getötet wurden. Von Oliver Klasen mehr...

Mindart/My Harmony Magazine "mindart" und "my harmony" Journalismus zum Kuscheln

Zwei neue Magazine richten sich an die weibliche und vor allem harmoniebedürftige Leserschaft: "mindart" versucht es auf spirituell-politische Weise, "my harmony" will "gute Ideen und schöne Gedanken". Von Ruth Schneeberger mehr... Magazinkritik

Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in Arte-Doku Arte-Doku über die Zukunft des Journalismus Bleibt alles anders

Auf den Spuren des "Journalismus von morgen" haben drei Filmemacher Blattmacher, Chefredakteure und Blogger auf der ganzen Welt getroffen. Ihnen gelingt ein spannendes Kaleidoskop aus Nahaufnahmen. Von Lothar Müller mehr... TV-Kritik

Michael Graeter und Curd Jürgens, 1982 Journalismus in Deutschland Vorletzte Worte

Gruner + Jahr hat vielen seiner schreibenden Redakteure gekündigt. Was gilt der Journalismus noch, wenn Verlage auf Autoren verzichten? Eine Bestandsaufnahme nach einer Woche, in der Ideale verkauft wurden. Von Michael Jürgs mehr... Analyse

Ebay-Gründer Pierre Omidyar will mit Snowden-Freund Glenn Greenwald 250 Millionen Dollar investieren Ebay-Gründer Pierre Omidyar 250 Millionen für unabhängigen Journalismus

Der Ebay-Gründer Pierre Omidyar plant gemeinsam mit dem ehemaligen "Guardian"-Journalisten Glenn Greenwald eine neue Medienplattform. Mindestens 250 Millionen Dollar sollen in die Website fließen. Mit viel Idealismus geht Omidyar an das Projekt, das kritischen Journalismus fördern soll. mehr...

Herbert Grönemeyer Paparazzi-Video Grönemeyer wehrt sich gegen Prügel-Vorwürfe

Wurde Herbert Grönemeyer eine Falle gestellt? Nachdem ein Film auftauchte, auf dem der Sänger anscheinend auf einen Fotografen einschlägt, erhebt Grönemeyer Vorwürfe gegen zwei Paparazzi. Von Hans Leyendecker mehr... Analyse