Irak-Krieg Kommen Bush und Blair je vor Gericht? George Bush, Tony Blair

Der Internationale Strafgerichtshof hat keine Handhabe, den Irak-Feldzug des früheren US-Präsidenten Bush näher zu untersuchen. Für den einstigen britischen Premier Blair ist die Sache heikler. Von Ronen Steinke mehr...

George W. Bush Irak Bushs Kriegsschuld

Der Angriffskrieg der USA im Irak war eine mit Lügen begründete Aggression. Dass der damalige US-Präsident Bush das nicht einsehen will, ist nicht nur halsstarrig. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Former British Prime Minister Tony  Blair delivers a speech following the publication of The Iraq Inquiry Report by John Chilcot in London Irak-Krieg Der Chilcot-Bericht endet dort, wo es brenzlig werden könnte

Der Chilcot-Bericht rechnet kühl mit der Kriegs-Entscheidung von Tony Blair ab. Doch am Ende wird er nur eine Auswirkung haben. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

IRAQ-UK-UNREST Irak-Krieg Nichts erreicht, Chaos hinterlassen

Ein Bericht der Regierung zum Irak-Krieg wirft Ex-Premier Blair schwere Versäumnisse vor. Ob das Vorgehen illegal war, bleibt offen. Von Christian Zaschke mehr...

Irak-Krieg Report macht Blair schwere Vorwürfe

Eine Regierungskommission verurteilt die Entscheidung des früheren Premiers, Krieg gegen Saddam Hussein zu führen. Von C. Zaschke mehr...

Sir John Chilcot inquiry on Iraq war published Chilcot-Bericht Blair zu Bush: "Ich stehe an deiner Seite, was auch immer geschieht"

Das sagte der damalige britische Premier acht Monate vor Ausbruch des Irakkriegs. Ein neuer Bericht fällt ein vernichtendes Urteil über die Kriegsentscheidung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Illustration für die Seite Thema des Tages vom 18.6.2016 Propaganda Coole Zeiten in der Hölle - Der Propaganda-Krieg im Netz

Das vielleicht wichtigste Schlachtfeld liegt nicht in Syrien oder im Irak, sondern online. Dort ist der IS eine Supermacht, die USA eine Guerillatruppe - die dringend zündende Ideen braucht. Von Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

SZ-Magazin Motorradclub Die Easy Rider des Irak

Bei den Babylon Angels, dem einzigen Motorradclub im Irak, kommen verfeindete Volksgruppen wie Sunniten, Schiiten und Kurden gut miteinander aus. Denn alle vereint ein gemeinsamer Traum. Von Oliver Beckhoff mehr... SZ-Magazin

Schlachtenmaler Moderne Schlachtenmalerei "Zieh in den Krieg! Mach Kunst!"

Michael D. Fay hatte einen Sonderauftrag der US-Armee. Er fertigte neun Jahre lang Kunstwerke an - nicht im Atelier, sondern im Feld, auch in Afghanistan und im Irak. Von Lea Hampel mehr... SZ-Magazin

Tony Blair meets with Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu Irak-Krieg Tony Blair räumt Mitschuld am Aufstieg des IS ein

Der britische Ex-Premier spricht von Fehlern bei der Planung des Irak-Kriegs 2003. Für den Sturz Saddams will er sich allerdings nicht entschuldigen. mehr...

Islamischer Staat Sherko Fatah über Nahen Osten Sherko Fatah über Nahen Osten "Der IS wird stärker - einfach dadurch, dass er da ist"

Die Romane von Sherko Fatah spielen in der Heimat seines Vaters. Dort, wo jetzt der Islamische Staat seinen Schrecken verbreitet. Fatah warnt: Der Westen dürfe die Menschen im Irak nicht vergessen. Von Karin Janker mehr... Interview

"Curveball": Rafid Ahmed Alwan al-Janabi ARD-Film zum Irakkrieg Der Schwindler darf jetzt Opfer sein

Die ARD bedient in einer Doku über den Irakkrieg landläufige Paranoia. Protagonist des Films ist der Informant "Curveball" - jener Mann, der Amerika mit einer Lüge den Kriegsgrund lieferte. Von Bernd Graff mehr... TV-Kritik

Krieg der Lügen - Curveball und der Irakkrieg Trailer "Krieg der Lügen" in der ARD

Die USA nutzten die Lüge über Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen für einen Krieg im Irak. Rafid Ahmed Alwan verbreitete die falsche Behauptung. ARD mehr...

Irak IS-Anführer al-Bagdadi angeblich schwer verletzt

Die Führungsriege der Terrormiliz Islamischer Staat habe schon über seine Nachfolge beraten: Einem Medienbericht zufolge soll IS-Oberhaupt Abu Bakr al-Bagdadi bei einem Luftschlag im März lebensgefährlich verletzt worden sein. mehr...

US-Deserteur Andre Shepherd EuGH-Urteil zu desertiertem Amerikaner Deutschland muss mögliche US-Kriegsverbrechen prüfen

Der US-Soldat Andre Lawrence Shepherd desertierte 2007 und beantragte Asyl in Deutschland. Der Europäische Gerichtshof erkennt seine Asylgründe nicht an. Dafür stehen deutsche Gerichte nun vor einer heiklen Aufgabe. mehr...

Kyle Gallner Bradley Cooper Kriegsdrama "American Sniper" Superheld mit Talent zum Töten

Clint Eastwoods Film über den Scharfschützen Chris Kyle ist in den USA ein Kassenschlager - obwohl er den Irakkrieg zum Thema hat. Grund für den Erfolg könnte Hauptdarsteller Bradley Cooper sein. Von Susan Vahabzadeh mehr... Analyse

Terroristen der IS-Miliz Terrorgruppe IS Drei Tage am Kreuz

Mit brutalen Strafen und plumpen Sex-Versprechen versucht die Terrorgruppe IS, eine ultraislamistische Elite aufzubauen. Doch es ist ein Irrtum zu glauben, die Miliz sei nur eine Horde blutrünstiger Verrückter. Ihre Anführer gehen zielstrebig und pragmatisch vor, organisieren sogar "Kinder-Spaßtage". Von Tomas Avenarius mehr...

Iraqi Air Force air raid in Fallujah city "Der letzte Ort" von Sherko Fatah Irakisches Endspiel

Zwei Männer werden in der Wüste des Irak entführt. Sherko Fatahs Roman schildert ihr universelles Drama und ist zugleich eine Realtragödie der Grundkonflikte unserer Zeit. Man fragt sich, wie die westliche Öffentlichkeit vom Siegeszug der IS-Dschihadisten überrascht werden konnte. Von Florian Kessler mehr... Buchkritik

Islamischer Staat Rebellen-Fahrzeug Toyota-Hilux Rebellen-Fahrzeug Toyota-Hilux Auf der Pritsche

IS-Kämpfer und Taliban, somalische Piraten und libysche Milizionäre - alle fahren Toyota Hilux. Warum Aufständische in aller Welt besonders gerne den japanischen Geländewagen nutzen. Von Luisa Seeling mehr...

Rottau: US-Army Deserteur Andre Shepherd US-Soldat im Chiemgau "I never regretted meine Entscheidung"

André Shepherd aus Ohio meldet sich freiwillig zur Army, doch ein Irak-Einsatz weckt Zweifel in ihm. Er taucht im Chiemgau unter, stellt als erster US-Soldat einen Asylantrag in Deutschland und kämpft nun vor Gericht dafür, dass er bleiben darf - "bei meinem See und meinen Bergen". Von Sarah Kanning mehr...

UN Gunter Pleuger Abhörpraktiken bei den UN Letzte Zuflucht Safe Room

Spionage-Angriff auf die Koalition der Unwilligen: Zwei hohe Regierungsbeamte aus der Zeit Gerhard Schröders berichten, warum die Amerikaner sie in der Zeit vor dem Irakkrieg ausspionierten - und wie Diplomaten schon 2002 merken konnten, dass sie überwacht werden. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

ScanEagle Drohne Al-Qaida im Irak Obama lässt Raketen nach Bagdad liefern

Al-Qaida gewinnt an Macht im Westen des Irak. Einem Medienbericht zufolge versorgen die USA Bagdad im Kampf gegen die Extremisten mit Raketen und Aufklärungsdrohnen. mehr...

Irak-Krieg US-Studie US-Studie 500.000 Tote durch Irak-Krieg

Die ersten Bomben fielen 2003, acht Jahre später zogen sich die amerikanischen Soldaten aus dem Irak zurück. Einer US-Studie zufolge starben während des Irak-Krieges und der anschließenden Besatzung eine halbe Million Iraker. Und das ist eine "niedrige Schätzung". mehr...

superstar+jetzt.de Castingshow-Sieger auf der Flucht Deutschland hat den Superstar

Mit 19 gewann er eine Castingshow in seiner Heimat Irak und wurde zum Popstar. Dann zwang ihn der Bürgerkrieg zur Flucht. Heute lebt Raid Yosif in einer tauberfränkischen Kleinstadt und hofft auf sein Comeback. Von Charlotte Haunhorst und Tim Wessling mehr... jetzt.de

Bradley Manning Strafmaß für Wikileaks-Informanten Strafmaß für Wikileaks-Informanten Anklage fordert 60 Jahre Haft für Manning

Hunderttausende Geheimdokumente des US-Militärs hatte der Soldat Manning an Wikileaks weitergeleitet - und wurde dafür bereits der Spionage und des Geheimnisverrats für schuldig befunden. Offen ist noch das Strafmaß. mehr...