Hubert Burda im Interview "Ich bin sehr oft auf die Schnauze gefallen" SZ-Magazin

Er ist einer der schillerndsten Verleger des Landes - obwohl er meint, lange nur Fehler gemacht zu haben. Jetzt feiert Hubert Burda seinen 75. Geburtstag und spricht über die "teure Freundschaft" zu Rupert Murdoch und den Vorteil, nur 1,70 Meter groß zu sein. Von Sven Michaelsen und Michael Ebert mehr... SZ-Magazin

Renate Künast, Foto: dpa "Bunte" gegen "Stern" Brief an Hubert Burda

Weiter geht's im Bespitzelungs-Zwist von Bunte und Stern: Nun fordert Renate Künast eine Entschuldigung der Auftraggeber im Burda-Verlag. Von Christopher Keil mehr...

Große Frauen: Maria Furtwängler Große Frauen: Maria Furtwängler "Sie finden mich im Büro von Hubert Burda"

Sie passt in kein Klischee, kein Raster, kein Muster. Nie ist sie das liebe Mädel von nebenan, nie der Vamp vom Dienst. Und doch löst sie ein, was von einem Star erwartet wird. Von Günther Fischer mehr...

Bambi Awards Hubert Burda: "Die Bunte-Story" That's new, Pussycat

Das Leben als Jamsession: Der Verleger Hubert Burda hat ein Buch über seine Zeit als "Bunte"-Chefredakteur geschrieben. "Die Bunte-Story" soll zeigen: Man muss sich nicht schämen für Zeitschriften, die das Volk mag. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Dr. Hubert Burda;SZ-Photo Hubert Burda Vom Vater zum Verleger auserkoren

Hubert Burda leitet in dritter Generation eine süddeutsche Zeitschriften-Dynastie. Oft wollte er angreifen, manchmal fiel er nach eigenem Bekunden auf die "Schnauze". Von In Bildern. mehr...

Hubert Burda Hubert Burda Media Die vierte Generation

Der Beginn einer neuen Dynastie: Hubert Burda überträgt seinen beiden Kindern Jacob und Elisabeth jeweils 20 Prozent an seinem Verlag. Es ist ein erster Schritt der Machtübergabe. Von Marc Felix Serrao mehr...

Interview mit Hubert Burda (I) "Und dann schlag' zurück!"

Verleger Hubert Burda über Niederlagen, Münchner Journalismus, "Teflon-Manager" und seine Familie. Von Interview: Hans-Jürgen Jakobs, Hans Werner Kilz mehr...

Interview mit Hubert Burda Interview mit Hubert Burda "Ein Doktortitel muss wie ein Adelstitel sein"

Der Verleger Hubert Burda vermisst Managerdenken in den Uni-Chefetagen. "Unser Maßstab sind Oxford, Harvard, Cambridge", sagt Burda, der scheidende Vorsitzende des Hochschulrates der LMU. Interview: Joachim Käppner, Birgit Taffertshofer mehr...

Cameron Diaz, Foto: AFP Tratschportal von Hubert Burda Der allerneueste Promitratsch

"Das Boxmonster ist bankrott" oder "Heidi ist zu doof zum Kochen": Hubert Burda hat ein neues, gar nicht so nettes Tratschportal für das People-Prekariat. Von Marc Felix Serrao mehr...

Hubert Burda, dpa Interview mit Hubert Burda "Das wächst und wächst"

Der Verleger über die wachsende Dynamik des Internets und verpasste Chancen Von Interview: Hans-Jürgen Jakobs, Hans Werner Kilz mehr...

Werk der Wahl Information in Bewegung

Der Verleger Hubert Burda denkt nach über Hubert Gerhards Götterboten Merkur. Ein Gastbeitrag Von Hubert Burda mehr...

Bunte Nachruf Nachruf Mensch, Paul

Der Gesellschaftsreporter Paul Sahner lebte bei der "Bunten" ein Leben, von dem viele träumen. Dabei war er bei größtem Fleiß immer nonchalant. Abschied von einem der besten Typen dieser Branche. Von Hans Leyendecker mehr... Nachruf

Süddeutsche Zeitung München Abschied Abschied "Er öffnet Menschen"

Anekdoten, Andacht, Anteilnahme: Die Trauerfeier für den Gesellschaftsreporter Paul Sahner Von Philipp Crone mehr...

Medienkonzern Burda-Chef kritisiert Googles Macht

Exklusiv Die Politik soll einschreiten: Der Chef des Medienkonzerns Burda beklagt, dass Google und andere US-Internetkonzerne unfaire Vorteile hätten. mehr...

Crash-Statistik Chronik des Schreckens

Immer wieder hat es auch bei deutschen Fluggesellschaften in den vergangenen Jahrzehnten schwere Unfälle mit Toten gegeben. Von Sarah Schmidt mehr...

Feierstunde Mutige Hilfe für Juden

Yad Vashem ehrt postum drei "Gerechte unter den Völkern" Von Jakob Wetzel mehr...

Wechsel bei Nachrichtenmagazin Ulrich Reitz übernimmt "Focus"-Chefredaktion

Jörg Quoos verlässt überraschend den "Focus". Der Chefredakteur und das Unternehmen seien unterschiedlicher Auffassung bezüglich der künftigen Ausrichtung des Magazins, heißt es. Sein Nachfolger war zuletzt bei der "WAZ". mehr...

Bambi 2014 ? Verleihu Bambi-Verleihung in Berlin Lebenswerk-Preis für Helmut Dietl

Er freue sich, 960 000 Zigaretten überlebt zu haben: Regisseur Helmut Dietl wird beim 66. Bambi in Berlin für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Sängerin Helene Fischer wird bereits zum zweiten Mal geehrt. Beste internationale Band wird eine Gruppe aus Irland. mehr...

Bambi 2014 ? Verleihung Bambi 2014 Wir sind Helden

Helene Fischer muss weg, Johannes B. Kerner sorgt für Tränen, es werden mal wieder die Falschen ausgezeichnet - trotzdem ist alles bombastisch. Die 66. Bambi-Verleihung war ein bisschen weniger lahm als üblich. Wäre da nicht die letzte halbe Stunde gewesen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

DLD Konferenz München Konferenz in München Start der Digitalisierung

"Es hat gerade erst angefangen" - so lautet der Titel der alljährlichen DLD-Konferenz, die sich an einer Bestimmung der vernetzten Gegenwart versucht. Dabei geht man weit über Wirtschaftliches hinaus. Von Johannes Boie mehr...

Weltwirtschaftsforum in Davos Politiker beim Speed-Dating

Noch nie waren wohl so viele deutsche Kabinettsmitglieder beim Weltwirtschaftsforum in Davos wie in diesem Jahr. Es ist klar, dass Kanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel dorthin reisen. Aber was machen eigentlich die anderen alle? Von Ulrich Schäfer mehr...

Journalismus in Russland Ausländer raus, Familie rein

Moskau will Medien abschotten, das träfe auch die deutschen Verlage Springer und Burda. Wenn die Staatsduma zustimmt, dürfen ausländische Firmen künftig keine Anteile über 20 Prozent mehr an TV- und Pressekonzernen besitzen - das hätte weitreichende Folgen. Von Julian Hans mehr...

Der Focus bekommt Ulrich Reitz als neuen Chefredakteur Neuer "Focus"-Chef Münchner Dämmerung

Jörg Quoos wollte den "Focus" näher an Berlin rücken, doch jetzt beerbt ihn Ulrich Reitz. Von dem ist überliefert, dass er auf eine ordentliche Portion "Biergarten" setzt. Zu dem Magazin passt er gut. Von Claudia Fromme mehr...

Wulff-Prozess Zeugenaussagen beim Wulff-Prozess Maria Furtwängler ist genervt

War Christian Wulff privat oder dienstlich beim Oktoberfest 2008? Verleger Hubert Burda schildert als Prozesszeuge ein Treffen mit dem damaligen Ministerpräsidenten. Burdas Ehefrau Maria Furtwängler muss ebenfalls aussagen und ist davon nicht begeistert. mehr...