Justiz Knast im Kopf SZPlus-Logo

In diesen Tagen wird der Junkie Paul Ahorn, 29, entlassen. Wieder einmal. Ein Gespräch hinter Gittern, über Sucht, Sehnsucht und die letzte Chance. Interview von Ulrike Heidenreich und Jan Heidtmann mehr...

Liebes Leben Kinder sind Konservative

Die Tochter mit zwölf Monaten in die Kinderbetreuung? Schadet das dem Kind? Eher nein. Schadet es der Mutter? Eher ja. Von Franziska Storz mehr...

Postkarten im Weltkrieg Mütter & Heroinen

"Kinder, füttert die Störche, der Kaiser braucht Soldaten!" Was Frauen im Weltkrieg darstellten. Von Rudolf Neumaier mehr...

ÜberLeben Heroin-Sucht Heroin-Sucht Der glücklichste Junkie der Welt

Alexander Donnelly spritzte mit 17 Heroin. Eine klassische Drogenkarriere, inklusive Knast und Obdachlosigkeit. Bis zu einem geschickten Schachzug seiner Freundin. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie „ÜberLeben“

Drogensucht Tod aus dem Pflaster

Die Drogenszene hat eine ungewöhnlich gefährliche Praxis entwickelt: Süchtige kochen Schmerzpflaster aus und spritzen sich den Sud. Weil das Opioid zu leichtfertig verschrieben wird, nimmt der Missbrauch zu. Von Berit Uhlmann mehr...

Italien Und raus bist du

Vom Staat vergessen, von der Mafia missbraucht: Rom hat die traurigsten Vorstädte aller westeuropäischen Metropolen. Es gibt trotzdem Menschen, die an ihre Renaissance glauben. Von Oliver Meiler mehr...

Disslike Marteria Disslike: Marteria "Den würde ich nicht mal auf Heroin hören"

Seine Lebenserfahrung besteht darin, dass er als Jugendlicher gekifft und gesoffen hat, er hätte Fußballspieler bleiben sollen. Schreibt die Twitter-Community über Marteria - und bringt den Rapper zum Nachdenken. mehr...

SZ-Serie: ÜberLeben Neustart

Alexander Donnelly spritzt sich mit 16 das erste Mal Koks, später gerät er an Heroin. Viele Junkies sterben - er ist seit zwei Jahren clean Protokoll von Lars Langenau mehr...

Handout photo of Alix Tichelman Tödliche Heroin-Überdosis Prostituierte wegen Tod eines Google-Managers verurteilt

Eine kalifornische Edel-Prostituierte muss sechs Jahre in Haft. Sie hatte ihrem Freier eine Überdosis Heroin verabreicht. Als der Google-Manager und Familienvater auf seiner Yacht zusammensackte, flüchtete sie. mehr...

jetzt münchen Ausgrenzung in Jugendkulturen München diskriminiert anders als Köln

Eine Ausstellung im Feierwerk zeigt, wie vielfältig Jugendkultur sein kann - und wie gefährlich. Ein Gespräch mit den Kuratoren. interview Von Jakob Biazza mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Ausbruch

Eine Flucht aus dem Gefängnis fasziniert immer. Bei dem Drogenboss "El Chapo" aber stimmen die Kategorien nicht mehr. Von Carolin Emcke mehr...

Süddeutsche Zeitung München Sendlinger Tor Sendlinger Tor Mahnwache zum Drogentod

Eine 51-jährige Frau ist bereits das 34. Rauschgiftopfer Von Martin Bernstein mehr...

Kriminalität Riesiger Drogenfund in Essen Riesiger Drogenfund in Essen Polizei entdeckt Heroin im Wert von 50 Millionen Euro

Versteckt zwischen eingelegten Gurken und Knoblauch: Drogenfahnder haben im Ruhrgebiet 330 Kilo Heroin sichergestellt. Es ist einer der größten Drogenfunde seit Jahrzehnten. mehr...

USA Vierjährige verteilt Heroin in Kita

Sieht aus wie Süßigkeiten: Ein vier Jahre altes Mädchen hat Heroin-Tütchen mit in den Kindergarten gebracht und dort an seine Spielkameraden verteilt. Ohne den Hund der Familie wäre es vermutlich nie so weit gekommen. mehr...

Nahaufnahme "Wie Heroin"

Warum der Energieexperte Harald Weber an ein Comeback der Kernenergie glaubt - und das auch in Deutschland. Von Helmut Martin-Jung mehr...

YOUNG MAN HELPS A YOUNG WOMAN TO INJECT HEROIN IN ZHUKOVSKY Drogenkonsum und die Folgen So gefährlich ist der Konsum von Heroin

Heroin ist eine grausame Droge. Wenige Minuten Rausch werden mit raschem körperlichem Verfall, sozialer Verelendung und dem großen Risiko einer Überdosis erkauft. Von Katrin Neubauer mehr...

Biologie Die Schnüffelbienen

Insekten könnten Drogenhunde ersetzen. Sie lernen schneller als die Vierbeiner und lassen sich sogar auf neue Substanzen umschulen. Von Tina Baier mehr...

Arzt in Sibiren verhaftet Chirurg soll Heroin gestohlen haben - aus dem Magen eines Kuriers

Ein sibirischer Chirurg sollte mehrere Päckchen Heroin aus dem Magen eines Drogenschmugglers entfernen. Nun steht der Arzt im Verdacht, einen Teil der Drogen gestohlen zu haben. mehr...

Peaches Geldof Toxikologischer Befund Toxikologischer Befund Peaches Geldof konsumierte vor ihrem Tod Heroin

Die Mutter von Peaches Geldof ging an Heroin zugrunde. Jetzt wird bekannt: Auch die Musiker-Tochter konsumierte die Droge - den Ermittlern zufolge habe das "wahrscheinlich eine Rolle bei ihrem Tod gespielt". mehr...

Gutes Leben Die Suche nach dem Glück

Ist Verzicht gut und Verschwenden böse? Eine Ausstellung im Schweizer Pfäffikon spürt der Sehnsucht nach Einfachheit und der Lust am Überfluss nach. Sie kommt zu überraschenden Einsichten. Von Charlotte Theile mehr...

Neues Spielcasino Spielsucht Absturz im Salon

In Deutschland sind bis zu 200 000 Menschen spielsüchtig. Der Psychologe Gerhard Bühringer forscht seit Jahren über die Ursachen. Wenn Menschen nicht mehr vom Automaten wegkommen, dann liegt das an ihrer Persönlichkeit - und an einem Botenstoff im Gehirn Interview von Dietrich Mittler mehr...