Ehemaliger Guantanamo-Insasse Guantanamo-Häftling bekommt Millionen-Entschädigung Khadr

Omar Khadr wurde als "Kindersoldat" bekannt, weil er mit 15 Jahren in das Gefangenenlager kam. Jetzt entschuldigt sich Kanadas Regierung bei ihm. mehr...

Meine Presseschau Helden und Mörder

Ein Hungerstreik palästinensischer Gefangener beschäftigt Israel. Die Presse stellt unbequeme Fragen. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Guantanamo Ex-Häftling Slahi Ex-Häftling Slahi Der Zeuge aus Guantanamo

14 Jahre verbrachte Mohamedou Ould Slahi in dem US-Gefangenenlager, ohne jede Anklage. Unter Folter hat er dort viel verraten, vor allem Fake News. Ein Besuch in Mauretanien, bei einem Mann, der sein Leben nachholt. Von Moritz Baumstieger mehr...

Terrorismus Gesetz zur Terror-Abwehr Gesetz zur Terror-Abwehr Bayern will das Guantanamo-Prinzip einführen

Die CSU erwägt einen ungeheuerlichen Tabubruch: Sogenannte Gefährder sollen beliebig lange in Haft bleiben. Damit stellt die Staatsregierung die Unschuldsvermutung auf den Kopf. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

Justiz Justiz Justiz Schlimmer als Guantanamo

Der mexikanische Drogenboss "El Chapo" sitzt in einem New Yorker Gefängnis. Von Johanna Bruckner mehr...

President Obama Delivers Farewell Address In Chicago Barack Obama Goodbye America!

Weltgewandt, aufgeklärt und manchmal zu zögerlich: Obama hat westliche Werte hochgehalten und versucht, alte Konflikte beizulegen. Seinen Nachfolger scheint das gar nicht erst zu interessieren. Von Hubert Wetzel mehr...

Das Gefangenenlager Guantanamo Gefangenenlager Guantanamo Obamas Polieren am Schandfleck

US-Präsident Obama wollte Guantanamo schließen, die Republikaner haben das verhindert. Selbst seine Versuche, Häftlinge in sichere Länder zu schaffen, haben sie torpediert. Doch zu guter Letzt könnte ihm noch etwas gelingen. Von Hubert Wetzel mehr...

Kunst Am unglücklichsten Ort der Welt

Gregor Schneider hat sich im Elternhaus vergraben. Er hat die Kaaba nachgebaut und Guantanamo. Jetzt zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn seine erste Retrospektive. Sie beginnt in völliger Dunkelheit. Von Michael Kohler mehr...

Razzien in der Islamisten Szene Terrorismus Wieso können sich so viele "Gefährder" frei in Deutschland bewegen?

Und wie lassen sich Hunderte islamistische "Gefährder" kontrollieren? Die Polizei darf sie präventiv einsperren, doch das stellt die Unschuldsvermutung auf den Kopf. Fragen und Antworten von Ronen Steinke mehr...

Nach Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Anschlag in Berlin Der Albtraum aller Staatsschützer

Der Gesuchte von Berlin, Anis Amri, ist den Behörden seit Langem als hochgefährlich bekannt. Wieso hat der Staat ihn dann nicht aus dem Verkehr gezogen? Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Nicolas Richter und Ronen Steinke mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting Armutsbericht Einmal die üblichen Reflexe vergessen

Verhindern die Reichen Politik für Arme? Setzen sie Vorteile für sich selbst durch? Vielleicht sollten wir in der Debatte um den angeblich geschönten Armutsbericht noch einmal auf die Fakten schauen. Von Nikolaus Piper mehr...

Migrants Leave The Jungle Refugee Camp In Calais Calais Der "Dschungel" von Calais ist Europas Guantanamo

Das Lager am Ärmelkanal ist eine Schande für die ganze EU. Sie schafft es nicht, die in Europa ankommenden Flüchtlinge menschenwürdig zu versorgen. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

New York New York New York Was wir über den Terrorverdächtigen aus New Jersey wissen

Ahmad Khan Rahami wird wegen der Sprengsätze von New York und New Jersey angeklagt. Das FBI hatte ihn 2014 überprüft und als ungefährlich eingestuft. Bisher gilt er als Einzeltäter. Von Hakan Tanriverdi mehr...

File photo of detainees at Camp Delta at the U.S. Naval Base Guantanamo Bay, Cuba exercising in Camp 3 Terroranschläge vom 11. September Guantanamo schafft keine Gerechtigkeit

Vor 15 Jahren haben sich die Bilder von den Anschlägen des 11. September in das Gedächtnis der Menschheit eingebrannt. Der Bote von Osama bin Laden soll nun verurteilt werden. Doch die USA haben Fehler gemacht. Von Lena Kampf, Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

SZ-Werkstatt Von wegen Transparenz

Lena Kampf hat von ihrer Recherche in Guantanamo Bay für das "Buch Zwei" viele Eindrücke mitgebracht. Vor allem jenen: Guantanamo ist ein Ort des gegenseitigen Misstrauens. Von Lena Kampf mehr...

Diplomatie Hybris des Westens

Europäische Staaten suspendieren die Bürgerrechte in Zeiten des Terrors, aber belehren andere in Rechtsstaatlichkeit. Was sie tun könnten, um im Nahen Osten wieder glaubwürdiger zu werden. Von Sonja Hegasy mehr...

-FILE PHOTO 11SEP02- Security officials escort a gunman (C) arrested after a gunbattle in the southe.. Terroranschläge vom 11. September 2001 Der Prozess

15 Jahre nach 9/11 wollen die USA den Hamburger Boten von Osama bin Laden aburteilen. Doch das Tribunal offenbart vor allem, wie Amerika aus einem Täter ein Opfer gemacht hat. Von Lena Kampf, Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

Frankreich Sarkozy versucht es mit Härte

Kleinkriminelle will er in den Knast stecken, Terrorverdächtige internieren. Nicolas Sarkozy präsentiert sich als Mann von Recht und Ordnung - und hofft so, erneut Präsident zu werden. Von Christian Wernicke, Paris mehr...

Gefangene der USA Gefangenenlager USA entlassen 15 Häftlinge aus Guantánamo

Die Männer werden in die Vereinigten Arabischen Emirate abgeschoben. Doch von der Schließung ist das umstrittene Gefangenenlager immer noch weit entfernt. mehr...

Morai refugee camp on Lesbos Flüchtlinge auf Lesbos Gefangen zwischen Hoffnung und Wut

Auf der griechischen Insel Lesbos sitzen Tausende Flüchtlinge fest. Was sie sich und ihren Familien zu Hause nicht eingestehen können: Ihre Flucht ist gescheitert. Reportage von Najem Wali mehr...

Recep Tayyip Erdoğan Nach Putschversuch Nach Putschversuch Erdoğan führt die Türkei in die Diktatur

Der Souverän in einer Demokratie ist das Volk. Doch in der Türkei ist der Souverän Recep Tayyip Erdoğan - und die Welt Zeuge einer bedrohlichen Wahrheit. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Frankreich Wettkampf der Härte

Nach dem Anschlag von Nizza verlängert die Nationalversammlung den Ausnahmezustand um ein halbes Jahr. Von Leo Klimm mehr...

Frankreich Zerbrochene Einheit

Wieder ein Anschlag, wieder ein Mann nordafrikanischer Abstammung - das ist Wasser auf die Mühlen des FN. Von Leo Klimm mehr...

Frankreich Frankreich Frankreich Aufgeschreckt und zerstritten

Frankreich kämpft gegen den Terror - und mit sich selbst. Die konservative Opposition gibt der Regierung indirekt Mitschuld am Tod eines Polizisten-Paares. Von Christian Wernicke mehr...

Frankreich Geistiger Terror

Lager für Verdächtige? Die Republikaner drehen durch. Von Christian Wernicke mehr...