White House Correspondents' Dinner Obama macht US-Medien mitverantwortlich für Trumps Erfolg U.S. President Barack Obama speaks at the White House Correspondents' Association annual dinner in Washington

Beim letzten Korrespondenten-Dinner bilanziert der US-Präsident selbstironisch seine Amtszeit. Dann spottet er über Hillary Clinton, Bernie Sanders und natürlich "The Donald". Die besten Sprüche des Abends. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Gefangene der USA USA und Saudi-Arabien Quälendes Versprechen

Kurz nachdem Saudi-Arabien neun Guantanamo-Insassen aufgenommen hat, reist Barack Obama nach Riad. Die Partnerschaft mit den Saudis ist für ihn heikler geworden. Von Sacha Batthyany mehr...

Guantanamo Militärstützpunkt Militärstützpunkt USA schieben neun Guantanamo-Insassen nach Saudi-Arabien ab

Damit befinden sich noch 80 Häftlinge auf dem Militärstützpunkt. US-Präsident Barack Obama will Guantanamo noch vor Ende seiner Amtszeit schließen. mehr...

Debatte@sz Nur Nettigkeiten

Welche Veränderungen erwarten Sie nach Barack Obamas Besuch auf Kuba? Die Antworten der Sueddeutsche.de-Nutzer auf diese Frage sind eher wenig euphorisch. Ausgewählte Beiträge stehen hier. mehr...

München Politik und Schauspiel

Start einer neuen Gesprächsreihe der SZ im Residenztheater Von Christian Jooss-Bernau mehr...

PXL_Aleksandar Hemon Book 09 05 2015 Zagreb Croatia Bosnian American fiction writer essayist a Aleksandar Hemon Zombie-Junk

Er ist in Sarajewo geboren, lebt nun in den USA. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller über Trump und die "Sopranos", die Superhelden und den Irakkrieg, über Bücher, die den Lesern ins Gesicht explodieren. Interview von Alex Rühle mehr...

Momente der Berlinale - 'Where to invade next' "Where to Invade Next" im Kino Michael Moores Revolution aus dem Bonbonladen

Der US-Regisseur zieht in "Where to Invade Next" los, um seinen Landsleuten die paradiesischen Seiten Europas aufzuzeigen. Das wirkt gelegentlich naiv und regt doch zum Nachdenken an. Filmkritik von Susan Vahabzadeh mehr...

USA Das ewige Problem

Obama wird Guantanamo nicht mehr schließen. Von Nicolas Richter mehr...

File photo of detainees at Camp Delta at the U.S. Naval Base Guantanamo Bay, Cuba exercising in Camp 3 US-Gefangenenlager Schließung von Guantanamo: Obamas letzter Versuch

Der US-Präsident legt ein neues Konzept vor und will so ein zentrales Wahlversprechen doch noch umsetzen. Er hat aber kaum juristische Möglichkeiten - und die Republikaner als Gegner. Von Nicolas Richter mehr...

Comic Guantanamo XXL

Als Comic-Reporter wurde Joe Sacco berühmt. Nun legt er mit "Bumf Vol. 1" eine böse Travestie vor: Das 20. und frühe 21. Jahrhundert als unentwegte Abfolge von Mord, Fressen und Kopulieren. Von Thomas von Steinaecker mehr...

Zivilgesellschaft An der Oberfläche

Leser Schmidt lebt im Gegensatz zu Autor Jörg Häntzschel dann doch lieber in der Bundesrüpelblik Deutschland als in der seiner Ansicht nach primitiv-darwinistischen Gesellschaft der USA. mehr...

Der Publizist und Moderator Roger Willemsen vor der Lesung am 17 03 2014 in Köln im Rahmen des inter Bestseller-Autor und Moderator Roger Willemsen ist tot

Er gehörte zu den großen Intellektuellen des Landes: Roger Willemsen verstand es, im Fernsehen auf hohem Niveau unterhaltsam zu diskutieren. mehr...

´Astro Noise" Ausstellung in New York Kunstausstellung Laura Poitras' Drohnenkrieg

Die Vertraute von Edward Snowden zeichnet im New Yorker Whitney Museum die dunklen Seiten der US-amerikanischen Politik nach. Von Peter Richter mehr...

U.S. Republican presidential candidate Marco Rubio is photographed with supporters at a campaign rally in Raleigh, North Carolina Video
US-Wahlkampf Marco Rubio - der eigentliche Sieger von Iowa

Bei der ersten Vorwahl wird der gemäßigte Republikaner Dritter, das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. Er könnte Trump und Cruz gefährlich werden. Ein Porträt. Von Nicolas Richter mehr...

Frankreich Frankreich Frankreich Frankreich streitet über Umgang mit Terroristen

Heftige Diskussionen um geplante Verfassungsänderungen: Präsident Hollande will verurteilten Terroristen die französische Staatsbürgerschaft entziehen. Von Christian Wernicke mehr...

Angela Merkel Bild der Kanzlerin im Ausland Bild der Kanzlerin im Ausland Angela Merkel - mal Guantánamo-Häftling, mal stillende Mutter

"Time" würdigt die Kanzlerin als Person des Jahres. Oft kam sie auf Titelseiten von Magazinen eher schlecht weg - besonders im Ausland. Ein Überblick in Bildern. mehr...

Weihnachtsmarktwache in Frankfurt Sicherheit Zwölf Lektionen aus 15 Jahren Terror

Vieles wurde in den Jahren des so genannten Kriegs gegen den Terror versäumt. Was nun zu tun ist. Von Georg Mascolo mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Trauma

In jeder Familie Europas steckt ein Stück Krieg. Wer dem Terror mit militärischer Gewalt begegnen will, sollte das bedenken. Von Carolin Emcke mehr...

Security measures heightened after Paris attacks Nach den Anschlägen in Paris Frankreich rüstet gegen den Terror auf

Präsident Hollande präsentiert Vorschläge, wie sein Land auf die Angriffe reagieren soll. Juristen warnen vor einem "französischen Guantanamo". Von Christian Wernicke mehr...

mural in asmara street eritrea Eritrea "Keine Ahnung, was Sie meinen"

Zehntausende fliehen aus dem Land. Der Informationsminister des Regimes sagt im Gespräch, es gebe weder Folter noch politische Häftlinge. Interview von Stefan Klein mehr...

587261063 USA Obama blockiert US-Verteidigungsetat

Der US-Präsident greift zu einem seltenen Mittel und verhindert den Entwurf der Republikaner per Veto. Es geht Obama auch um die Schließung Guantánamos. mehr...

A vendor and a woman walk past a poster on the streets of Guatemala City Porträt Neuland der Menschenrechte

Der Anwalt Wolfgang Kaleck kämpft für Opfer von Diktaturen und gegen globale Konzerne. Jetzt hat er seine Erinnerungen aufgeschrieben. Eine Begegnung mit einem Helden. Von Andreas Zielcke mehr...

Außenansicht Mehr Einsatz, bitte

Das Amerika, das sich viele im Ausland wünschen, ist nicht das Amerika, das die Weltgemeinschaft braucht. Von Michael Rühle mehr...

Unterföhring Unterföhring Unterföhring Wurzeln der Hoffnung

Der Maler Zuheir Darwish musste selbst aus seiner Heimat Syrien fliehen. Nun lebt er in Unterföhring - und verkauft seine Bilder zu Gunsten von Flüchtlingen in der Türkei. Von Julia Weller mehr...

Belgian police officers stand guard on a platform at the Thalys high-speed train terminal at Brussels Midi/Zuid railway station Nach Anschlag auf Thalys Systematische Kontrollen

Europa debattiert schärfere Sicherheitsmaßnahmen auf Bahnreisen. Von Christian Wernicke mehr...