Arbeit Fokus auf dem Fachkräftemangel

Die Arbeitslosenquote ist im Januar leicht gestiegen. Während es einerseits an Spezialisten fehlt, finden andererseits gut qualifizierte Menschen gehobenen Alters keinen Job. Auch die Gruppe erwerbsloser Syrer wächst Von Klaus Schieder mehr...

AfD Verwirrende Abkürzungen Verwirrende Abkürzungen "Wir waren zuerst da!"

AFD-Gründungsmitglied José Manuel Paca kennt sich aus mit Einwanderung und Führungsstreitigkeiten. Warum angolanische Fachkräfte in Deutschland einen eigenen Verein gegründet haben und was er von dieser neuen Partei - der AfD - hält. Von Ulrike Nimz mehr... Interview

Junge Flüchtlinge Flüchtlinge Anwerben statt ausweisen

Betriebe in ganz Bayern suchen verzweifelt Auszubildende. Jetzt haben sie eine neue Zielgruppe entdeckt: Flüchtlinge. Doch die Bürokratie macht es ihnen schwer, Asylbewerber einzustellen. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Kindertagesstätten Kindertagesstätten Kindertagesstätten München gehen die Erzieher aus

In den städtischen Tagesheimen herrscht Notstand, weil Personal fehlt. Das Nachmittagsprogramm fällt aus, Öffnungszeiten werden verkürzt. Nicht einmal mit höheren Zulagen lassen sich genug Fachkräfte locken. Doch in der Not werden manche erfinderisch. Von Melanie Staudinger mehr...

Penzberg Hunderte Millionen für den Standort Penzberg

Das Pharma-Unternehmen Roche Diagnostics erweitert und modernisiert. Der größte Arbeitgeber Penzbergs will noch mehr in Ausbildung investieren. "Wir haben Bedarf an jungen Leuten", sagt der Geschäftsführer Personal, Edgar Vieth. Von Klaus Schieder mehr...

Der SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 Manuela Schwesig zum Fachkräftemangel

Familienministerin Manuela Schwesig hat beim Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung über die Rolle der Frauen in der deutschen Wirtschaft gesprochen. Ihr Statement zum Fachkräftemangel. Süddeutsche.de mehr...

Frank-Jürgen Weise Fachkräftemangel Mit 70 in Rente - freiwillig

Deutschland fehlen Fachkräfte. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit wirbt deshalb für eine freiwillige Rente mit 70 Jahren: Wer fit ist, soll die Möglichkeit haben, länger arbeiten zu können. mehr...

Ältere Arbeitnehmer Fachkraft über 50 sucht Fachkräftemangel

Deutschland fehlen in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen qualifizierte Leute, heißt es. Wolfgang Popp, 54, Diplom-Mathematiker mit Jahrzehnten Berufserfahrung, ist so eine gesuchte Fachkraft - doch er findet keinen Job. Was stimmt da nicht? Von Thomas Öchsner mehr...

Junge Ausländerin in Ausbildungswerkstatt Studie der Bertelsmann-Stiftung Azubi mit Migrationshintergrund? Lieber nicht

Fast 60 Prozent der deutschen Ausbildungsbetriebe haben noch nie einen Lehrling mit Migrationshintergrund beschäftigt, besagt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Die Unternehmen sorgen sich vor allem um zwei Faktoren. mehr...

Erfolglose Jobsuche Wie der Fachkräftemangel Bewerber frustriert

Von wegen Kampf um die Köpfe: Die Wirtschaft beschwört den demografischen Wandel und den damit einhergehenden Verlust von gut ausgebildeten Arbeitskräften. Das steht in krassem Gegensatz zu dem, was manche hochqualifizierten Bewerber bei der Jobsuche erleben. Von Nicola Holzapfel mehr...

Ludwig Stiegler SPD-Aktionsprogramm Bildungsoffensive gegen Fachkräftemangel

Schüler-Bafög und Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluss: Die SPD hat einen Maßnahmenkatalog gegen den drohenden Fachkräftemangel vorgelegt. mehr...

Fachkräftemangel Headhunter Profiteure des Fachkräftemangels

Viele Branchen stöhnen über den Mangel an qualifizierten Bewerben. Doch es gibt auch Gewinner des Fachkräftemangels. mehr...

Fachkräftemangel im deutschen Handwerk Fachkräftemangel Frauen und Ältere gesucht

Im Kampf gegen den Fachkräftemangel bescheinigt ein Forschungsbericht Deutschland "respektable Fortschritte". Trotzdem profitieren noch nicht alle von einer steigenden Erwerbsbeteiligung. Die Analyse in Stichpunkten. Von Thomas Öchsner mehr...

Fachkräftemangel Fachkräftemangel im MINT-Bereich Fachkräftemangel im MINT-Bereich Wirtschaft will im Ausland Studenten abwerben

Exklusiv Mangel in MINT: In Deutschland fehlen mehr als 50 000 Fachkräfte für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Hochschulen und Arbeitgeber wollen deshalb systematisch um ausländische Studenten werben - und fordern dafür Unterstützung von Bund und Ländern ein. Von Johann Osel mehr...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber Fachkräftemangel Arbeitsagentur gibt Asylbewerbern eine Chance

Asylbewerber dürfen in Deutschland nicht arbeiten. Dabei wollen sie gerne - und die Wirtschaft braucht sie. Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit brechen Arbeitsagenturen nun ein jahrzehntelanges politisches Tabu. Von Uwe Ritzer mehr...

Fachkräftemangel: Arbeiter an Solarzellen Arbeitsmarkt Fachkräftemangel kostet jährlich 18 Milliarden Euro

Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften kommt die deutsche Wirtschaft teuer zu stehen. Die IT-Branche sieht bereits ihr Wachstum in Gefahr. mehr...

Fachkräftemangel Arbeitsmarkt Schlechte Personalpolitik schuld an Fachkräftemangel

Die deutsche Wirtschaft klagt über zu wenig Hochqualifizierte. Doch die Unternehmen haben die Misere selbst verursacht. mehr...

OECD-Studie zur Zuwanderung ausländischer Arbeitnehmer Unternehmen tun zu wenig gegen Fachkräftemangel

Gern klagen deutsche Unternehmen über den Mangel an Fachkräften. Doch so groß scheint die Not nicht zu sein: Die Firmen geben sich wenig Mühe, im Ausland nach Arbeitskräften zu suchen. Dabei macht es gerade Deutschland hoch qualifizierten Zuwanderern leicht, eine Arbeit anzunehmen. mehr...

Kinderdienst: Plan gegen Fachkraeftemangel Maßnahmenkatalog der Agentur für Arbeit Kampf dem Fachkräftemangel

Bevor ganze Standorte vor dem Aus stehen, weil Fachkräfte fehlen, will die Agentur für Arbeit gegensteuern: Frauen und Zuwanderer sollen helfen. mehr...

Fachkräftemangel Deutschland im Pflegenotstand

In Deutschland fehlen Zehntausende Pflegekräfte. Die Bundesagentur für Arbeit versucht, Arbeitslose umzuschulen und in mehreren Ländern Fachkräfte anzuwerben. Doch der Erfolg der Bemühungen ist gering. Von Guido Bohsem und Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Von der Leyen besucht Bosch Bekämpfung des Fachkräftemangels Bloß nicht über Zuwanderung reden

"Die stärkste Bedrohung für Wohlstand und Wirtschaft in Deutschland": Um den Fachkräftemangel zu bekämpfen, müssen Arbeiter aus dem Ausland angeworben werden. Das will die Bundesregierung aber nicht laut sagen - um CSU und Gewerkschaften nicht zu verprellen. Von Roland Preuß und Claus Hulverscheidt mehr...

ausländische Fachkräfte, dpa Blue Card Einwanderer sollen Fachkräftemangel lindern

Das EU-Parlament hat der Einführung einer Blue Card für Einwanderer zugestimmt. Die Anforderungen an die Hochqualifizierten fallen jedoch höher aus als geplant. mehr...