Musikalisches Porträt Hommage an Mascha Kaléko

Paula Quast und Henry Altmann erinnern an die Berliner Dichterin mehr...

Oberschleißheim Oberschleißheim Oberschleißheim Humorist mit Faible für Straßenköter

In der Verserzählung "Cyliax hieß Kraxens Hund" erzählt der Oberschleißheimer Erich Drosen heiter von Mensch und Tier Von Udo Watter mehr...

Streetlife Festival in München, 2011 Leopoldstraße im Umbruch Von der Flaniermeile zum Investorenliebling

Wo früher die Schwabinger Bohème verkehrte, machen sich heute Modeketten und Handyläden breit. Mancher fürchtet, dass die einstige Prachtmeile ins Banale kippt. Von Alfred Dürr und Stefan Mühleisen mehr...

Archivar Vom Unterschlupf bis zur Villa

Die Entwicklung der Hütten und Wege des DAV reicht zurück bis 1869 - Stefan Ritter kennt viele Einzelheiten Interview von Tanja Schwarzenbach mehr...

Shalev Meir Reden wir über Geld "Ich kann nicht davon leben, nur Romanautor zu sein"

Der israelische Schriftsteller Meir Shalev über sportliche Autos, Wildblumen und den Sozialismus in der Bibel. Interview von Lea Hampel und Peter Münch mehr...

Christoph Niemann Bilder
Illustrator Christoph Niemann Der hintersinnige Blick

Niemand schaut so freundlich und scharfsichtig zugleich auf die Welt wie Christoph Niemann. Eine Schau in Wien feiert den Schwaben, der in New York berühmt wurde. Von Andrian Kreye mehr... Ausstellungsrezension

Freising Vor dem verhüllten Kriegerdenkmal Vor dem verhüllten Kriegerdenkmal Freisinger bieten NPD die Stirn

Botschaft der rechten Kundgebung geht in Buhrufen, Gepfeife und Gerassel unter mehr...

Icking Jazz, Blues, Chansons und Schlager Jazz, Blues, Chansons und Schlager Wie ein Vulkan

Beim Eröffnungsabend des Theatersommers "Gesellschaft unterm Apfelbaum" in Irschenhausen begeistert das "Julia von Miller Quartett" mit Liedern aus unterschiedlichen Stilrichtungen und Epochen Von Reinhard Szyszka mehr...

Max und Moritz Max und Moritz Aber wehe

Vor 150 Jahren erschien "Max und Moritz" von Wilhelm Busch - das große, böse Lieblingsbilderbuch der Deutschen. Von Hilmar Klute mehr...

Fünfseen-Filmfestival Biografie - ein Puzzle

Fünf Drehbuchautoren beschreiben in einem Werkstattgespräch, wie sie versuchen, Lebensgeschichten zu etwas Besonderem zu machen Von Blanche Mamer mehr...

Vorschlag-Hammer Was heißt schon schön

In Tel Aviv sieht man nicht wenige Balletttänzer, tätowiert bis zum Hals, mit der Statur von Preisboxern auf der Bühne. Prinz Siegfried mit Tattoo, der seine Schwanenkönigin stemmt wie eine 50-Kilo-Hantel Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Nachruf Wolf Gremm Kämpfernatur

Mit Kästner wurde er bekannt, er hat dessen Roman "Fabian" verfilmt, und mit Fassbinder hat er den dunklen Zukunftsfilm "Kamikaze 1989" gedreht. Nun ist der unermüdliche Filmemacher Wolf Gremm gestorben. mehr...

Bundestag in Berlin NSA-Affäre Wie die Regierung den Bundestag bevormundet

Nur ein Sonderermittler soll Einblick in die Selektorenliste erhalten. Damit will die Bundesregierung die Parlamentarier im NSA-Untersuchungsausschuss abspeisen. Der Bundestag wäre dumm, sich darauf einzulassen. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Serie "Sinn stiften" Frieden schaffen mit Giraffen

Geprägt von Frauen mit Durchsetzungskraft: Die Internationale Jugendbibliothek in Schloss Blutenburg überwand vor Jahren mit der Stiftungsform eine tiefe Krise Von Antje Weber mehr...

60 Jahre Kriegsende -  Keitel unterschreibt Kapitulation 8. Mai 1945 Als die Freiheit kam

Die Nazis sind geschlagen, die Wehrmacht kapituliert. Der 8. Mai bringt die Erlösung vom Terror, aber auch neue Schrecken. Rekonstruktion eines Tages. Von Hubert Wetzel und Joachim Käppner mehr...

Kommentar Längst überfällige Idee der CSU

Der Vorschlag für "Dachauer Tage für Menschenrechte" passt zum Grundanliegen der Erinnerungspolitik: junge Menschen einzubinden Von Wolfgang Eitler mehr...

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Helfer für Schüler gesucht

Höhenkirchner Übergangsklasse hilft Flüchtlingskindern mehr...