Benjamin von Stuckrath Barre und Christian Ulmen 15 8 2013 Berlin Handelmann
Reden wir über Geld mit Christian Ulmen

"Es gibt keinen Grund, vorsichtiger zu werden"

Christian Ulmen ist Schauspieler geworden, weil es in dem Beruf fast keine Regeln gibt. Dass manche ihn für einen Sexisten halten, stört ihn nicht - auch dank seines neuen Hobbys: meditieren.

Von Christian Gschwendtner und Lars Langenau

Christian Ulmen
Reden wir über Geld mit Christian Ulmen

"Ich bin verschwenderisch"

Der Schauspieler Christian Ulmen über seine Anfälligkeit für Werbeversprechen, die neue Generation auf Youtube und warum er viel Geld für Beinfreiheit im Flugzeug ausgeben würde.

Interview von Christian Gschwendtner und Lars Langenau

JERKS
Impro-Comedy-Serie

Scherzmittel

Die erlösende Kraft von auf die Spitze getriebenem Klamauk: Auch in der zweiten Staffel von "Jerks" lassen Christian Ulmen und Fahri Yardim wieder kein Fettnäpfchen aus.

Von David Denk

05:08
Christian Ulmen über "Jerks"

"Ich sehe mich als jemanden, der auf Beerdigungen lacht"

Christian Ulmen über die zweite Staffel seiner Serie "Jerks", die Geheimnisse von Fahri Yardım und die Frage, auf welche Arten man ein Arschloch sein kann.

Von David Denk, Sonja Salzburger und Sandra Sperling

Fünf prominente Väter über ungewollte Wiederholungen bei der Erziehung
SZ-Magazin
Erziehung

Warum man die Erziehungsmethoden der eigenen Eltern so oft übernimmt

Was als Kind am meisten genervt hat, macht man mit seinen Kindern nun selbst: Christian Ulmen, Burghart Klaußner, Armin Nassehi, Sebastian Fitzek und Ralf Stegner über ungewollte Wiederholungen in der Kindererziehung.

Protokolle von Theresa Hein und Susanne Schneider

Christian Ulmen
SZ-Magazin
Musikkolumne #7Tage7Songs

"Meine Tochter hört eigentlich nur Sido. Sie ist vier"

Der Produzent und Schauspieler Christian Ulmen erzählt von den wichtigsten Songs seines Lebens - von "Live is life" über Nirvana zu Fischmob.

Protokoll: Patrick Bauer

jetzt AfD-Anwalt
jetzt
Jobabsage

Anna möchte nicht für einen AfD-Politiker arbeiten

Die junge Anwältin sagt ein Jobangebot ab, weil ihr potenzieller Chef für die AfD kandidiert. Dafür bekommt sie viel Zuspruch auf Twitter - auch von Christian Ulmen.

Von Valérie Müller

Die erste deutsche Video-on-Demand-Serie jerks. bei maxdome
Serie "Jerks"

Christian Ulmen testet die Geschmacksgrenzen des Publikums

In der fantastischen Serie "Jerks" spielen er und Fahri Yardim sich selbst. Vieles ist dabei improvisiert, sensationell politisch unkorrekt - und wunderbar peinlich.

Von Johanna Adorján

Zielfahnder - Flucht in die Karpaten
Spielfilm

Roadmovie durchs EU-Grenzgebiet

In "Zielfahnder - Flucht in die Karpaten" schickt Regisseur Dominik Graf zwei deutsche Polizisten in die rumänische Provinz. Herausgekommen ist mehr ein Abenteuerfilm denn ein klassischer Krimi.

Von David Steinitz

antonio
Erding

Kino für Genießer

Die Mockridges
Besuch am Drehort

Alles echt erfunden

"Die Mockridges - eine Knallerfamilie" ist ein seltenes Experiment im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Derzeit entsteht in Köln die zweite Staffel, die noch konsequenter Mockumentary sein soll als bisher. Dafür sorgt Regisseur Robert Wilde.

Von Hans Hoff

antonio
Neu im Kino

Antonio, ihm schmeckt's nicht

Kino

So war die Premiere von "Antonio, ihm schmeckt's nicht"

Im Mathäser Filmpalast lässt sich kaum ein Prominenter sehen. Erst als Hauptdarsteller Christian Ulmen auftaucht, wird es amüsant. Zumindest amüsanter als der Film.

Von Pia Ratzesberger

Tatort Weimar; Tatort Weimar
Schlecht verständliche Krimis

Wo bleibt der gute Ton im "Tatort"?

In den ARD-Krimis können die Handlung noch so spannend und die Schauspieler noch so überzeugend sein: Am Ton hapert es immer wieder. Ein Erklärungsversuch.

Von Carolin Gasteiger

Tatort "Fegefeuer" mit Til Schweiger
Nuschler und Flachbildfernseher

Hände hoch, oder ich schiebe!

Immer wieder beschweren sich Zuschauer über die mangelnde Tonqualität bei "Tatort" und "Polizeiruf 110". Warum Fernsehkrimis häufig so schlecht zu verstehen sind.

Von Carolin Gasteiger

Tatort: Der treue Roy; Tatort MDR Der treue Roy Tschirner Ulmen
ARD-Krimi

Warum der Klamauk im Weimarer "Tatort" viel gelungener als der aus Münster ist

"I am in einer Stunde bei you": Der Weimarer "Tatort" mit dem genialen Duo Tschirner/Ulmen ist völlig durchgeknallt. Und irre unterhaltsam.

Kolumne von Carolin Gasteiger

Nora Tschirner
Nora Tschirner

"Plötzlich stehen wir nackig da"

Die Berliner Schauspielerin Nora Tschirner über ihre Rolle im "Tatort", über Internet-Trolle und das Ringen um gemeinsame Werte in einer immer komplizierter werdenden Welt.

Interview von Jenny Hoch

Simpel
Porträt

Auf großer Fahrt

Michael Lehmann war Werftarbeiter in der DDR und ist heute Produktionschef von Studio Hamburg. Das Meer jedoch lässt ihn nicht los. Derzeit verfilmt er einen Roman seines alten Bekannten David Safier.

Von Claudia Tieschky

Christian Ulmen, Collien Ulmen-Fernandes, Sagen Sie jetzt nichts
SZ-Magazin
"Sagen Sie jetzt nichts"

Welche Eigenschaft am anderen nervt?

Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes im Interview ohne Worte: über den Zusammenhang von Liebe und Sex, digitale Partnerbörsen und einen Heiratsantrag auf Mauritius.

Unterhaching

Zu Noahs Zeiten

5 Bilder
Dick im Geschäft

Die Promi-Diäten im Überblick

Welcher Promi beim Abnehmen wie und wo mitverdient - und wer dabei sein Gesicht verliert.

Diät-Werbung

Obstdiät mit dem Titan

Die Weihnachtspfunde sollen runter? Oliver Kahn hätte da einen Tipp. Christian Ulmen auch, ebenso wie Barbara Wussow oder Udo Walz. Sie alle wollen am Kampf gegen das Doppelkinn mitverdienen.

Von Martin Wittmann

Weimarer Tatort
Tatort

Tschirner und Ulmen ermitteln weiter

Was ein einmaliges Feiertagsevent sein sollte, wird zur Dauerlösung: Ein weiterer Weimar-"Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird gedreht.

Christian Ulmen und Collien Fernandes auf dem 38. Deutschen Filmball in München, 2011 5 Bilder
Paare

Promi-Poesie: Love U

Sich öffentlich, oft und kitschig zu sagen, wie lieb man sich hat, gehört zum Standardrepertoire ordentlicher Promi-Paare. Bisweilen entstehen daraus dadaistische Werke. Eine Würdigung.

Von Titus Arnu

Harald Schmidt 10 Bilder
Bilder
"Tatort" in der ARD

Und dann auch noch der Oberzyniker

Im "Tatort" herrscht eifriges Kommen und Gehen. Der jüngste Zuwachs lässt auf bissige Kommentare hoffen.