Immer Ärger mit dem Abfall Neuer Vorstoß für den Gelben Sack Bad Tölz-Wolfratshausen Immer Ärger mit dem Abfall

Die Mülltrennung kleinteilig, die Wertstoffinseln verdreckt: Eine Petition für ein neues Sammelsystem bekommt viel Zuspruch. Von Thekla Krausseneck mehr...

Wasserqualität Gewässerschutz Gewässerschutz Tausende deutsche Gewässer sind zu dreckig

Das liegt vor allem an Düngemitteln im Grundwasser. Die Folgen tragen die Bürger. Von Markus Balser mehr...

Bildung von Flüchtlingskindern soll erfasst werden Jürgen Micksch Gründer von Pro Asyl: Der unbeugsame Optimist

Die Deutschen müssten lernen, Reichtum zu teilen, sagt Jürgen Micksch. Er wurde selbst vertrieben und sieht die aktuelle Flüchtlingssituation gelassen. Porträt von Bernd Kastner, Tutzing mehr...

Bus-Maut Frage der Fairness

Fernbusse nutzen deutsche Autobahnen gebührenfrei. Ein Wettbewerbsvorteil, schließlich muss die Bahn sehr wohl Trassenentgelte zahlen. Bundesregierung und Opposition streiten nun um die Einführung einer Bus-Maut. Von Markus Balser mehr...

Windräder und Kohlekraftwerk Umweltgifte Kohlekraftwerke stoßen tonnenweise giftiges Quecksilber aus

Forscher kritisieren die hohe Belastung mit Quecksilber in Deutschland. Dabei ließe sich das hochgiftige Schwermetall leicht filtern - die USA machen es vor. mehr...

Starnberg Aufstand gegen Abfallgesetz

Landkreis will sich per Resolution gegen neuen Entwurf wenden mehr...

Mit der Dampfmaschine in die Zukunft: Toyota Mirai Mobilität Wie Windenergie bald Autos antreibt

Eine neue Technologie könnte umweltfreundlichen Autos zum Durchbruch verhelfen: "Windgas" soll künftig Motoren befeuern und als Energiespeicher dienen. Von natur-Autor Horst Hamm mehr...

Grafing Bäume für die Welt

Plant-for-the-Planet-Akademietag im Gymnasium Grafing mehr...

Plastiktüten Umwelt Der Preis der Plastiktüte

In England müssen Einkaufstüten jetzt fünf Pence kosten. In Deutschland ist das längst überfällig. Von Esther Widmann mehr... Kommentar

Abgaswerte-Affäre Ohnmacht der Prüfer

Experten vermuten auch bei anderen Herstellern ähnliche Software wie bei VW. Doch die Suche hat erst begonnen. Von Michael Bauchmüller, Max Hägler, Markus Zydra mehr...

VW stoppt Dieselwagen-Verkauf in den USA Autohersteller Schon lange unter Verdacht

Experten vermuten schon lange auch bei anderen Herstellern ähnliche Software wie bei VW. Der Nachweis ist schwierig. Von Michael Bauchmüller, Max Hägler und Markus Zydra mehr...

Castor-Behälter in Jülich Atommüll-Endlagerung Umweltministerium greift eigene Endlager-Experten an

Exklusiv Kontaminierte Atmosphäre: Im Streit um den richtigen Standort für ein Atommüll-Endlager stellt sich das Umweltministerium gegen die Expertenkommission. Deren Chef schweigt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Genmais Import-Verzicht Gen-Saatgut? Nein danke

Bundesagrarminister Christian Schmidt fordert Firmen wie Monsanto zum Import-Verzicht auf - sonst droht ein Verbot. Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimaschutz Klimaschutz Gelddrucken im Treibhaus

Mit simplen Tricks führen Firmen den Handel mit Klima-Zertifikaten ad absurdum - und verdienen damit viel Geld. Von Michael Bauchmüller und Andreas Spinrath mehr...

Erding Erding Erding Jetzt haben die Handwerker das Sagen

Der Landkreis renoviert während der Ferien in allen weiterführenden Schulen. Am Anne-Frank-Gymnasium sind dann alle naturwissenschaftliche Fachräume auf dem neuesten Stand Von Antonia Steiger mehr...

"Top-Mann" Zuspruch für Pronold

Vor dem Parteitag erhält der umstrittene SPD-Landeschef Rückendeckung von seinen Genossen. Der Kampfkandidatur von Walter Adam wird allenfalls symbolischer Wert zugesprochen Von Heiner Effern, Daniela Kuhr, Stefan Mayr und Olaf Przybilla mehr...

Barbara Hendricks Bundesumweltministerin Hendricks fordert bundesweites Gentechnik-Verbot

Exklusiv Bundesumweltministerin Hendricks fordert ein nationales Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft. Sie geht damit auf Konfrontationskurs zu Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt, der eine Regelung auf Länderebene forciert. Von Michael Bauchmüller mehr...

Vorläufige Bilanz zu beschädigten Atommüll-Fässern in Brunsbüttel Atommüll Fässer ohne Boden

Atomexperten des Bundes haben Zwischenlager für nuklearen Abfall untersucht. An vielen Stellen hat der Zahn der Zeit genagt - mit fatalen Folgen. Von Michael Bauchmüller mehr...

SPD in Bayern Bayern-SPD Bayern-SPD Pronold für die Ewigkeit

Florian Pronold formuliert seinen Machtanspruch: Der SPD-Landesvorsitzende will bis 2021 im Amt bleiben - mindestens. Ob er aber auch bei der Landtagswahl 2018 als Spitzenkandidat antritt? Von Frank Müller mehr...

Außenansicht Aufsicht braucht Zeit

Warum RWE und Eon kaum Chancen auf Schadenersatz wegen Stilllegung ihrer Atomkraftwerke haben. Von Peter Becker mehr...

Aprilwetter Umweltschutz Deutschland stößt viel mehr Ammoniak aus als gedacht

So ein Mist: Die deutsche Viehwirtschaft hat drei Jahre lang um bis zu 23 Prozent zu viel Ammoniak produziert. Ärger von der EU gab es für die Regierung trotzdem nicht, denn der Verstoß ist erst jetzt aufgefallen. Von Daniela Kuhr mehr...

Berlin am Brandenburger Tor während der Earth Hour Klima-Aktion "Earth Hour" Es werde dunkel

Licht aus! Anlässlich der Klimaschutzaktion "Earth Hour" werden in Städten auf der ganzen Welt jeweils um 20:30 Ortszeit die Beleuchtungen berühmter Bauwerke ausgeknipst. Die Aktion begann auf der anderen Seite der Erde in Samoa und Australien, doch inzwischen ist sie in Europa angekommen. mehr... Bilder

Barbara Hendricks Umweltministerin Hendricks will Atommüll in ganz Deutschland verteilen

Bis auf Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg weigern sich alle deutschen Bundesländer, Atommüll zu lagern. Umweltministerin Barbara Hendricks will die Castoren nun auf ganz Deutschland verteilen - und übt scharfe Kritik an Bayern und Hessen. mehr...

Atom-Moratorium Eine Klage wie ein Geschenk

Hat die Politik erst ermöglicht, dass AKW-Betreiber wegen des Atom-Moratoriums Schadenersatz fordern können? Nun ist ein weiteres Dokument aufgetaucht, das diese These stützt. Von Markus Balser mehr...

Viel Hürden für das umstrittene Gas-Fracking Förderung von Schiefergas in Deutschland Ausgefrackt

Wenige Themen regen die Deutschen derzeit so auf wie Fracking. Einen Schiefergasboom wie in den USA wird es in Deutschland aber gar nicht geben. Dafür sorgt nicht nur ein neues Gesetz. Von Michael Bauchmüller und Silvia Liebrich mehr...