Public Viewing bei der Fußball-WM Schaun mer mal Public Viewing Berlin

Deutschland in der Nacht - um den Schlaf gebracht? Die Bundesregierung erlaubt während der Fußball-WM in Brasilien das Public Viewing auch spät nachts. Wessen Freud und wessen Leid das wird: Antworten auf drängende Sommerfragen. Von Kim Björn Becker mehr...

Public Viewing Fußball-WM Public Viewing soll auch nachts erlaubt werden

Gute Nachricht für Fußballfans: Die Bundesregierung will das Fußballgucken unter freiem Himmel auch nach 22 Uhr ermöglichen. Trotz Zeitverschiebung bei der WM in Brasilien könnten so viele Spiele auf einer Fanmeile verfolgt werden. mehr...

Bundesumweltministerium widerspricht RWE-Chef Von wegen Blackout

Exklusiv Droht in Deutschland ein Energie-Engpass, wenn konventionelle Kraftwerke nicht weiter subventioniert werden? RWE-Chef Peter Terium sagt: Ja. Das Bundesumweltministerium sagt: Alles Quatsch, deutsche Kraftwerke sorgten noch lange für genug Strom in der Bundesrepublik. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Ein Mitarbeiter des Kernkraftwerks Krümmel bei Geesthacht während Wartungsarbeiten neben dem Brennelemente-Lagerbecken und dem Flutraum mit dem geöffneten Reaktor. Strahlenschutzkommission Deutschlands neuer Risikoplan für Atomunfälle

Exklusiv Sicherheitszonen um Kernkraftwerke sollen erweitert werden - und Großstädte wie München oder Hamburg einbeziehen: Drei Jahre nach Fukushima-1 zieht die Expertenkommission der Bundesregierung Lehren aus dem Super-GAU. Von Michael Bauchmüller mehr...

Politischer Konsens möglich Suche nach einem Atom-Zwischenlager kommt voran

Exklusiv Wohin mit den 26 Castoren voller Atommüll? Positive Signale aus Hessen machen Hoffnung, dass der politische Zwist um diese Frage bald beendet sein könnte. Das Bundesumweltministerium lädt die Länderchefs zu einem Treffen nach Berlin. Von Susanne Höll, Frankfurt mehr...

Politischer Aschermittwoch Seehofer attackiert - ein bisschen

Der politische Aschermittwoch ist nicht mehr das, was er mal war - das hat eine zahme CSU in diesem Jahr demonstriert. Mit dem Poltern hält sich vor allem Horst Seehofer zurück. Dafür überrascht die bayerische SPD. Von Birgit Kruse und Ingrid Fuchs mehr...

Milliarden-Rabatte für Industrie bei EEG-Umlage Ausnahmen bleiben die Regel

Die Industrie bekommt wohl vorerst weiter Rabatte: Das Bundesumweltministerium dementiert Medienberichte, dass mehrere Branchen nicht mehr von der EEG-Umlage befreit werden. Die Wünsche der EU zu der Ungleichbehandlung bleiben vorerst unerhört. mehr...

Umweltbundesamt warnt vor Journalisten Amtlich unseriös

Das Umweltbundesamt warnt in einer Broschüre zum Klimawandel vor einzelnen, namentlich genannten Journalisten und brandmarkt sie öffentlich als inkompetent. Nun zeigt sich: Auch das Bundesumweltministerium war an dem Heft beteiligt. Von Johannes Boie mehr...

Atom-Endlager Morsleben Atommüll Kompromiss bei Endlagersuche

Exklusiv Kurz vor den entscheidenden Verhandlungen über die Suche nach einem atomaren Endlager gibt es einen Kompromissvorschlag aus dem Bundesumweltministerium, mit dem auch die Länder leben könnten. Die Entscheidung über die künftigen Castor-Zwischenlager würde demnach erst einmal vertagt - auf die Zeit nach der Bundestagswahl. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

SPD-Politiker Matthias Machnig Doppelte Bezüge SPD-Politiker Machnig soll Geld zurückzahlen

Von bis zu 130.000 Euro plus Zinsen ist die Rede: Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig muss wohl einen hohen Betrag zurückzahlen. Über Jahre soll der SPD-Politiker sowohl vom Bund als auch vom Land Thüringen bezahlt worden sein. mehr...

Windkraftanlagen in Brandenburg Erneuerbare Energien Grüne Kraftwerke können Blackouts verhindern

Für Ökostrom gilt angeblich: Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint, drohen Blackouts. Doch stimmt das überhaupt? Ein Test zeigt, dass auch erneuerbare Energien eine stabile Frequenz und Spannung im Netz gewährleisten können. Von Christopher Schrader mehr...

EU-Emissionshandels Vor Klimakonferenz in Warschau EU-Staaten wollen Emissionshandel anschubsen

Jetzt also doch: Die EU-Staaten sind bereit, den kriselnden Handel mit dem Treibhausgas Kohlendioxid zu reformieren. Die Reform soll dafür sorgen, dass die Industrie wieder mehr für den CO2-Ausstoß bezahlen muss. mehr...

Agenda 2017 Weiterlesenswertes zu Energiewende und Atomausstieg

Die Energiepolitik war unseren Lesern ein Anliegen - und deswegen ein Schwerpunkt der Agenda 2017. Wer darüber hinaus noch tiefer in das Thema einsteigen will, findet hier eine Sammlung von Artikeln und Linktipps. mehr...

Matthias Machnig Thüringens Wirtschaftsminister Machnig soll Europawahlkampf der SPD managen

Thüringens Wirtschaftsminister Machnig gibt laut einem Medienbericht sein Amt auf und wechselt demnach als Koordinator des Europawahlkampfs der SPD nach Berlin. Er galt als potenzieller Spitzenkandidat der Thüringer SPD, geriet dann aber wegen doppelt kassierter Bezüge in die Kritik. mehr...

Energiesparen Wirtschaft Energiesparen Der große Verbrauch des kleinen Mannes

Was sollen die paar Energiesparlampen in privaten Haushalten überhaupt bringen? Fragen sich viele Verbraucher, die die Wirtschaft für den größten Energievernichter halten. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Von Sabrina Ebitsch mehr... Doku-Spiel Fort McMoney

Waschmaschine Energiesparen Verbrauchertipps Was Googeln mit Energiesparen zu tun hat

Wenn schon Politiker auf Klimakonferenzen nichts ausrichten, fühlen sich einfache Bürger erst recht machtlos, wenn es um einen besseren Umgang mit Energie geht. Dabei kann der Einzelne enorm viel sparen. Ganz ohne politischen Druck, einfach per Knopfdruck. Von Sabrina Ebitsch mehr... Doku-Spiel Fort McMoney

Heizung - Thermostat Heizkosten in München Kosten und Energie sparen

Wer muss am tiefsten in die Tasche greifen - Haushalte, die mit Öl, Gas oder Fernwärme heizen? Viele Mieter haben keinen Überblick über die Heizkosten und werden bei der Abrechnung kalt erwischt. Der "Heizspiegel" soll Abhilfe schaffen. mehr...

LED-Scheinwerfer Erding Erding Es werde Licht

Sparsam, umweltfreundlich - aber teuer: Immer mehr Kommunen setzen auf Leuchtdioden in der Straßenbeleuchtung. Der Bürger bemerkt die Veränderung kaum Von Mathias Weber mehr...

Matthias Machnig Umstrittene Pensionszahlungen Lieberknecht attackiert Doppelverdiener Machnig

Kritik der Kritisierten: Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht legt ihrem Wirtschaftsminister Machnig den Rücktritt nahe, sollte er wegen seiner Pensionszahlungen gelogen haben. Machnig soll jahrelang doppelte Bezüge erhalten haben - und hatte selbst erst unlängst die "Versorgungsmentalität" der CDU in einem anderen Fall gerügt. mehr...

Matthias Machnig Umstrittene Pensionszahlungen Machnig will seine Einkünfte offenlegen

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig soll mehrere Jahre lang doppelte Bezüge erhalten haben - es geht um mehr als 100.000 Euro. Nun will er alle seine Zusatzbezüge veröffentlichen. Die Vorwürfe hält er für ein Ablenkungsmanöver. mehr...

Dosen Flaschen Pfand Einweg Mehrweg Sinkende Mehrweg-Quote Einwegpfand verwirrt Verbraucher

Das Einwegpfand hat nichts gebracht - der Anteil klassischer Pfandflaschen geht immer mehr zurück. Gerade mal jede zweite verkaufte Flasche ist in Deutschland noch mehrfach verwendbar. Das Bundesumweltministerium will mit einer neuen Verordnung den Trend stoppen. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Energieversorger RWE baut fast 7000 Stellen ab

Energiekonzern unter Druck: RWE kündigt an, bis 2016 fast 7000 Stellen einzusparen, davon 4700 in Deutschland. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen schon Tausende Arbeitsplätze abgebaut. mehr...

Klimawandel treibt Meeresbewohner polwärts IPCC-Bericht Voraussicht und Vorsicht

Erste Details zum neuen Bericht des Weltklimarats sind bereits durchgesickert. Offenbar wollen die Wissenschaftler jeden Eindruck des Alarmismus vermeiden und bleiben eher zurückhaltend. Ihre Ergebnisse dürften dennoch aufrütteln. Von Christopher Schrader mehr...

SPD Parteivorstand Thüringen Umstrittene Doppelzahlungen Machnig legt Pensionsbezüge offen

Thüringens Wirtschaftsminister Machnig steht wegen doppelter Pensionsbezüge in der Kritik. Doch um welche Summe geht es eigentlich? Das hat der SPD-Politiker jetzt offengelegt. Zugleich bedauerte er die "öffentlichen Irritationen". Betrugsvorwürfe weist er jedoch von sich. mehr...

Pk Schellnhuber zu Klimawandel Umwelt-Beirat der Bundesregierung FDP blockiert Klima-Experten Schellnhuber

Er ist einer der bekanntesten Klimaforscher der Welt, doch das kümmert die Liberalen nicht: Das Wirtschaftsministerium von Philipp Rösler weigert sich, den Physiker Hans-Joachim Schellnhuber erneut zum Leiter des Umwelt-Beirats zu berufen. Dessen Kollegen sind entsetzt und spekulieren über die Hintergründe. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...