Amerikanische Satire Schamlose Freude

Dieser Roman aus dem Jahr 1935 klingt wie die Zeitung von heute: Sinclair Lewis schildert eine populistische Machtergreifung in den USA und den Rausch der Gemeinsamkeit. Von Willi Winkler mehr...

US President Donald Trump meets with President Recep Tayyip Erdogan of Turkey USA Trumps Präsidentschaft ist ins Rutschen geraten

Vier Monate haben die Republikaner zähneknirschend die Egomanie des US-Präsidenten ertragen. Doch nun wurde binnen 36 Stunden so viel Schludrigkeit und Inkompetenz öffentlich, dass Trump den Verfall seiner Präsidentschaft wohl nicht mehr aufhalten kann. Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

Ebersberg Elvis kommt nach Ebersberg

Las-Vegas-Music-Show im Alten Speicher mehr...

Jeff Koons Unveils Seated Ballerina Inflatable Sculpture Kunst "Es gibt keine richtige oder falsche Ästhetik"

Jeff Koons ist der teuerste Künstler der Welt und will doch so viele Menschen wie möglich erreichen. Ein Gespräch über seine pornografische Kunst und die bewusstseinserweiternde Wirkung von Weißbier. Von Sven Michaelsen mehr... SZ-Magazin

Donald Trump Der Feind im eigenen Bett

Ausgerechnet der Präsident zerstört das Vertrauen der Verbündeten der USA und den Respekt der Gegner. Das zeigte sich gerade wieder beim Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow. Von Hubert Wetzel mehr...

David Ricardo David der Große

Vor 200 Jahren veröffentlichte der britische Ökonom sein Hauptwerk über den freien Handel. Darin beschreibt er die Vorteile des internationalen Warenaustauschs. Derzeit ist es so aktuell wie lange nicht. Von Harald Freiberger mehr...

Ford F-150 Raptor Automarkt in den USA Der Klimawandel ist amerikanischen Autokäufern egal

Dank General Motors, Ford und Chrysler darf weiter maßlos Sprit verbrannt werden. Die drei großen US-Hersteller sind für den Umbruch der Autobranche schlecht gerüstet. Von Georg Kacher mehr...

Das politische Buch Politische Philosophie Politische Philosophie Vom Kern der Freiheit

Judith Shklars Aufsätze aus den 80er-Jahren über den "Liberalismus der Rechte" sind aktueller denn je. Von Isabell Trommer mehr...

Nach den Wahlen Pinball-Reise durch Trumpland

Christoph Bieber und Klaus Kamps haben sich die Vereinigten Staaten nach der Niederlage der Demokraten angesehen und liefern ein Politik-Panoptikum ohne These und ohne große Struktur. Von Viola Schenz mehr...

Pop Parallel-Weltreise

Das Victoria & Albert Museum erzählt die Geschichte von "Pink Floyd". Diese Band hat ihre Bildsprache dazu benutzt, von den Musikern selbst abzulenken - zur Musik hin. Es ist die beste Londoner Pop-Ausstellung seit Jahren. Von Alexander Menden mehr...

Europa Demo für die EU Demo für die EU Warum Münchner zu "Pulse of Europe" gehen

"Mama, ich will da auch was sagen", sagte Carolin Fermum zu ihrer Mutter. Und dann stieg sie auf die Bühne der Demo. Neun Geschichten, in denen Münchner erzählen, warum die EU für sie unverzichtbar ist. Protokolle von Michael Bremmer, Jean-Marie Magro und Martina Scherf mehr...

Zwischen den Zahlen Ein Wort mit L

Es war eine schwere Woche für den Laptop, dem vor gar nicht langer Zeit noch die Zukunft gehörte: Die Geräte werden womöglich aus dem Flugzeug und von der Trainerbank verbannt. Was soll nun für die Zukunft stehen? Von Harald Freiberger mehr...

USA Art der Mafia

Trump führt den Staat wie ein Pate. Die Institutionen aber sind stärker. Von Sacha Batthyany mehr...

Donald Trump Donald Trump Donald Trump Der Problem-Präsident

Mit der Entlassung des FBI-Chefs stellt Donald Trump die Grundsätze der amerikanischen Rechtsordnung infrage - und wird so zur Bedrohung für sein eigenes Land. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Jimi Hendrix Popwissenschaft Sand im Wohnzimmer

Dösen Sie schön? Ein Buch über das eigentlich doch sehr aufregende Pop-Jahr 1967 offenbart Lücken und blinde Flecken - auch so geht Domestizierung durch Aneignung. Von Jan Kedves mehr...

Bob Trauer um Holcomb

Der Bob-Olympiasieger aus Amerika wird tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Dabei schien er den tiefsten Punkt seines Lebens längst hinter sich zu haben. Von Volker Kreisl mehr...

Essay Gold und Safran

Iran hat viel versäumt. Seine Handelspartner wissen das. Weniger bekannt ist, wie sehr die Kultur das Land und seine Bürger bestimmt. Von Franziska Augstein mehr...

Linde Ein Mann, ein Weg

Mit aller Macht will Wolfgang Reitzle den Münchner Konzern Linde mit dem US-Rivalen Praxair verschmelzen. Kritiker unterstellen ihm persönliche Motive. Er bestreitet das - und sucht nach einer Lösung. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

SZ-Magazin Wild Wild West: Amerikakolumne Wie die US-Regierung Haustiere vergiftet

Im ländlichen Amerika sind Zigtausende tödliche Cyanid-Fallen im Boden vergraben. Leider hat keiner die Anwohner gewarnt. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Süddeutsche Zeitung München Frühlingsfest Frühlingsfest Hoch die Viertelgallonen!

Einen eigenen Charakter hatte das Frühlingsfest schon immer. Nun entwickelt es ihn weiter. Amerikaner feiern den Spring Break, Jugendliche machen Party, und Trachtenpflicht herrscht sowieso Von Franz Kotteder mehr...

Deutschland - Russland Grenzen der Zuneigung

Russen und Deutsche hätten gern bessere Beziehungen, aber die Politik kann diese nicht bieten. Beide Länder haben derzeit ein grundsätzlich anderes Verständnis von Politik und Gesellschaft. Von Frank Nienhuysen mehr...

Minhaj of Comedy Central performs at the White House Correspondents' Association dinner in Washington White House Correspondents' Dinner Zwei Dinner und ein unsichtbarer Präsident

Beim White House Correspondents' Dinner zieht der US-Präsident sich und seine Gegner durch den Kakao. Dieses Jahr ist alles anders. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

100 Tage Trump Chef-Ignorant

Lachhaft. Sprunghaft. Gefährlich. Sein Verhalten rechtfertigt jedes dieser Urteile. Außer dem Umstand, dass er unberechenbar ist, hat der Präsident noch keine politische Strategie entwickelt. Von Hubert Wetzel mehr...

Reri Grist Klingt gut

Als eine der ersten schwarzen Opernsängerinnen hat Reri Grist eine Weltkarriere gemacht. Mit einem Musical fing vor 60 Jahren alles an: bei der Uraufführung von "West Side Story". Von Verena Mayer mehr...