Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2018

14903 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

E51DA5A8-3D78-4983-8FC4-90837A8D9653
Euro-Krise Schulden-Deal für Griechenland steht - Athen bekommt zehn Jahre mehr Zeit

Einen Schuldenschnitt bekommt das Land nicht. Aber es darf seine Kredite später zurückzahlen als gedacht.

DSC_0840 (2)
Reden wir über Geld mit Christiane Lafeld "Männer haben eine kernige Streitkultur"

SZplus Christiane Lafeld leitet einen Club, der bis in die Achtziger Jahre keine Frauen erlaubte. Sie erklärt, wie man Mitglied wird, was junge Männer von älteren unterscheidet und warum die DNA des Lions Club weiblich ist. Interview von Thomas Hahn und Veronika Wulf

SmartFactory-as-a-Service_Overview
Schlaue Fabriken Die Alleskönner-Fabrik

SZplus Der Roboter-Hersteller Kuka, der Versicherer Munich Re und der Berater MHP wollen Fabriken als Dienstleistung anbieten. Firmen sollen dort herstellen, was sie wollen. Von E. Dostert und H. Fromme

Instagram Eine Milliarde Angeber

SZplus Die Facebook-Tochter Instagram feiert eine Milliarde Mitglieder, die Tag für Tag schöne Strände, leckeres Essen und Traumkörper ins Internet stellen. Von Felicitas Wilke

Lenny Fischer Große Worte, kleines Geld

SZplus Banker-Legende Lenny Fischer hat viel vor: Zusammen mit Medienmacher Kai Diekmann will er einen Riesen-Fonds schaffen. Bislang allerdings mit überschaubarem Erfolg. Von Jan Willmroth

326981732_1-4
Daimler Der Handelsstreit trifft Daimler mit voller Wucht

Plötzlich sind deutsche Konzerne mittendrin: Der drohende Handelskrieg zwischen China und den USA bedroht das Geschäft von Daimler. Experten fürchten, dass BMW folgen könnte. Von Caspar Busse

084303-01-07
Telekom-Tochter Fassungslosigkeit bei T-Systems

Die Deutsche Telekom plant den größten Stellen-Abbau seit ihrer Privatisierung: Die Tochter T-Systems will Tausende Jobs streichen. Von Valentin Dornis und Benedikt Müller, Düsseldorf

Grundwasser Die Gülle von gestern

Die deutsche Bundesregierung hat zu lange hingenommen, dass Dünger das Grundwasser schädigt. Nun bekommt sie die Quittung dafür. Von Michael Bauchmüller und Markus Balser, Berlin

Private Krankenversicherung Teure Pflegepolicen

Die Prämien für Privatversicherte werden bald spürbar ansteigen. Das liegt auch daran, dass neue Stellen für Pflegekräfte geschaffen werden. Von Ilse Schlingensiepen, Berlin

Kommentar Solidarisch und solide

Die große Krise hätte die Währungsunion beinahe auseinandergerissen. Noch einmal kommen die Euro-Staaten nicht mit Glück davon. Deshalb kann ein Eurobudget Gutes tun. Allerdings müssen klare Bedingungen formuliert werden. Von Alexander Hagelüken

Bei uns in New York Die Armut wohnt nebenan

Kakerlaken, giftiges Blei, "ekliger Staub": Der Zustand vieler Sozialwohnungen in New York ist entsetzlich, zahlreiche Kinder wurden dadurch krank. Die Stadt ignorierte und vertuschte das Problem jahrelang. Von Kathrin Werner

Assekuranz Berlin beunruhigt Lebensversicherer

Die Bundesregierung will Erleichterungen und neue Regeln durchsetzen. Es geht auch um die Höhe der Provisionen. Von Jonas Tauber, Berlin

Luftfahrt "Der obere Luftraum ist zu"

Fraport-Chef Stefan Schulte beklagt Kapazitätsengpässe bei der Flugsicherung und weist Kritik der Lufthansa an seinem Flughafen zurück. Von Jens Flottau, Frankfurt

Griechenland Neue Hoffnung

SZplus Nach acht Jahren Krise und drei Milliarden-Paketen soll es Griechenland wieder alleine schaffen. Nächster Schritt: Schuldenerleichterungen. Von Alexander Mühlauer, Luxemburg

Europäische Zentralbank Heute Freund, morgen Rivale

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann verhehlt seine Ambitionen auf den Chefposten bei der EZB kaum mehr. Doch in Paris hat er einen Konkurrenten. Von Leo Klimm und Markus Zydra, Paris/Frankfurt

Bezahlen in aller Welt Wofür man Bares braucht

In vielen Ländern verschwinden Münzen und Scheine langsam. Das hat vielfältige Folgen. Von Nils Wischmeyer und Felicitas Wilke

Pipers Welt Tenenbaums Erbe

Die westdeutsche Währungsreform von 1948 zeigt, warum die USA zur Vormacht des Westens wurden. Sie zeigt auch, was heute auf dem Spiel steht. Von Nikolaus Piper

Überblick Nie mehr ausgebeulte Hosentaschen

Bald kommt Google Pay nach Deutschland. Das könnte das Bezahlen per Handy hierzulande endlich nach vorne bringen. Von Felicitas Wilke und Nils Wischmeyer