Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2017

20962 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

imago57025125h
Bettwaren Warum beim Matratzen-Händler immer Schlussverkauf ist

Rabatte von mehr als 50 Prozent sind in der Branche üblich. Doch die Anbieter tricksen. Von Janis Beenen

imago64581243h
Immobilienmarkt Wohnen auf dem Land muss endlich attraktiver werden

Finanzhilfen für Familien, die sich sonst kein Eigenheim leisten könnten, sind wichtig und sinnvoll. Aber sie lösen nicht das eigentliche Problem: Den Menschen auf dem Land fehlt die Lebensperspektive. Kommentar von Kristiana Ludwig, Berlin

2erCombo_4-3
Mobilität Die wahren Konkurrenten der Autokonzerne heißen Post und Bahn

Die Mobilität der Zukunft wird nicht bloß in Kalifornien oder China geprägt, sondern auch in Aachen und Berlin. Und zwar von zwei Staatskonzernen, die unter vielen Vorurteilen leiden. Kolumne von Ulrich Schäfer

Leserdiskussion Haben Sie Verständnis für die Pannen der Deutschen Bahn?

Verspätungen, hohe Preise, überfüllte Züge, unfreundliches Personal, defekte Klimaanlagen: Der Deutschen Bahn wird viel Negatives nachgesagt. Die Verspätungs-Panne auf der neuen ICE-Schnellstrecke hinterlässt nun einen besonders großen Image-Schaden.

2017-12-04T105719Z_1562906248_RC17D6C4F270_RTRMADP_3_BRITAIN-FACEBOOK-HQ
Steuervermeidung Facebook will in mehr Ländern Steuern auf Werbeumsätze zahlen

Die Ankündigung des Online-Riesen klingt einsichtig, doch die Haupterlöse sollen weiterhin über Irland fließen. Und da zahlt der Konzern bekanntlich kaum Abgaben.

dpa_148D500072C12DA9
Deutsche Bahn Weselsky: "Unsere Lokführer wurden sehr spät informiert"

Angesichts der aktuellen Pannenserie übt der Chef der Lokführer-Gewerkschaft GDL heftige Kritik an der Bahn-Führung - und gewährt überraschende Einblicke in die Probleme der Lokführer. Von Markus Balser, Berlin