bedecktMünchen 31°

Archiv für Ressort Wirtschaft

58538 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Arbeitszeit Von wegen faul
SZ > Wirtschaft > Frickes Welt

Arbeiten Immigranten wirklich weniger? Zwei Ökonomen haben nachgeforscht. Von Thomas Fricke

Krise in Griechenland Vergesst die Utopie! SZ > Wirtschaft > Debatte zu Griechenland

Noch immer wird ein politisch vereintes Europa erträumt. Doch das ist nicht machbar. Von Michael Hüther

Schrumpfende Mittelschicht Arbeite hart, aber besser geht es dir nicht
SZ > Wirtschaft > Einkommen

In Deutschland herrscht Boom statt Krise - aber der Erfolg ist immer ungleichmäßiger verteilt. Der Staat könnte das ändern. Von Alexander Hagelüken

Report Im Tal der Klick-Arbeiter SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

Andrea Nahles und Reiner Hoffmann erkunden im Silicon Valley die Arbeitswelt von morgen. Was sie sehen, stimmt sie optimistisch: Deutschland steht im Vergleich nicht schlecht da. Ein frommer Wunsch? Von Guido Bohsem, San Francisco

Grafik zum Ölpreis Der ewige Zyklus SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

Die Geschichte des Ölmarkts zeigt, dass rasante Preisschwankungen eher die Regel als eine Ausnahme sind. Das macht die Preise unvorhersehbar. Von Jan Willmroth

Rückversicherung Neuanfang nach dem Sturm
SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

2005 verwüstete der Hurrikan Katrina New Orleans und richtete den größten Schaden in der US-Geschichte an. Die Branche der Versicherer hat seither gelernt. Von Herbert Fromme

Börsen-Crash Chillt mal! SZ > Wirtschaft > Börsen-Crash

Wenn die Kurse abstürzen, ist es die natürliche Reaktion der Menschen zu fliehen, raus aus den Aktien. Wie dumm. Von Harald Freiberger

SZ-Serie: Was blüht - und was nicht "Das Bier war eine rechte Plörre" SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

Die Nordmanns aus Niedersachsen expandierten mit ihrem Getränkegroßhandel gen Osten und kauften eine Brauerei in Stralsund. Der Anfang war schwer. Von Elisabeth Dostert, Stralsund

Warren Buffett Stepptanz mit 85 SZ > Wirtschaft > Warren Buffett

Warren Buffett feiert an diesem Wochenende Geburtstag. Er ist immer noch unentbehrlich für sein Unternehmen - das er gerade kräftig umbaut. Nur: Wer ihm einmal nachfolgen soll, das hat er noch nicht verraten. Von Nikolaus Piper

Polen In der Schuld-Falle SZ > Wirtschaft > Polen

500000 Menschen haben durch Kredite in Schweizer Franken Verluste erlitten. Die Banken sollen nun dafür zahlen, weil die Politik es will. Von Florian Hassel, Warschau

Zwischen den Zahlen Ich kauf' das jetzt SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

Glaubt man den aktuellen Berichten, sind die Konsumenten derzeit fast überall bestens gelaunt. Sogar in Griechenland oder in Italien. Konjunktursorgen? Panik an den Börsen? Ach wo - neue Schuhe werden immer noch gekauft. Von Jan Willmroth

Ausblick Was kommt SZ > Wirtschaft > Ausblick

SZplus Sie sind beide Ökonomen, Yanis Varoufakis und Hans-Werner Sinn. Beim SZ-Wirtschaftsgipfel werden sie diskutieren. Von Ulrich Schäfer

Serie Finanzfrauen Frühe Botin der Globalisierung SZ > Wirtschaft > Süddeutsche Zeitung Wirtschaft

SZplus Karoline Kaulla war Chefin eines Handelshauses und eine der reichsten Frauen Europas. Von Lea Hampel

Ernährung Es ist angerichtet SZ > Wirtschaft > Ernährung

Gestresste Gutverdiener wollen wieder kochen, aber bitte schön bequem. Immer neue Anbieter liefern deshalb die Zutaten samt Rezept an die Tür. Geht die Rechnung auf? Von Varinia Bernau und Lea Hampel

Integration in den Arbeitsmarkt Wir brauchen ein Bündnis für Flüchtlinge
SZ > Wirtschaft > Flüchtlinge

Die Neuankömmlinge könnten für dieses Land eine Bereicherung sein, ein Gewinn. Anders als die Menschen in Heidenau hat die Wirtschaft das erkannt. Von Ulrich Schäfer

Gehacktes Seitensprung-Portal Ashley-Madison-Chef tritt zurück SZ > Wirtschaft > Ashley Madison

Nicht nur die Veröffentlichung von Millionen Nutzerdaten setzte den "König des Seitensprungs" unter Druck.

Ihr Forum Lebensmittelverschwendung: Ist ein Gesetz für Supermärkte nötig?
SZ > Wirtschaft > Ihr Forum

Frankreichs Supermärkte haben es vorgemacht: Nicht verkaufte Lebensmittel sollen an Hilfsorganisationen gespendet statt weggeworfen werden. Doch es gibt Zweifel an der Wirksamkeit dieser Selbstverpflichtung. Braucht es ein europaweites Gesetz? Diskutieren Sie mit uns.

Frankreich Supermärkte wollen Lebensmittel spenden statt wegwerfen
SZ > Wirtschaft > Einzelhandel

Frankreichs Supermarktketten haben eine Selbstverpflichtung gegen Lebensmittelverschwendung unterzeichnet. Doch Kritiker befürchten Lücken.

Hochfrequenzhandel Schneller als Menschen
SZ > Wirtschaft > Hochfrequenzhandel

Computer handeln in Millisekunden und verstärken die Panik an den Börsen der Welt. Auch in Deutschland bestreiten sie mehr als die Hälfte des Handelsumsatzes. Von Markus Zydra, Frankfurt

Landwirtschaft Lidl will Preise für Milch und Butter nicht weiter senken
SZ > Wirtschaft > Landwirtschaft

Die Milchbauern hoffen, dass andere Händler nachziehen.

Deutsche-Bank-Prozess Staatsanwalt will Friede Springer vernehmen
SZ > Wirtschaft > Deutsche Bank

Die Verlegerin, Springer-Chef Mathias Döpfner und Medienmogul Rupert Murdoch sollen im Prozess gegen den Co-Chef der Deutschen Bank aussagen.