Skandale - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Skandale

SZ PlusSuisse Secrets
:Chronik der Credit-Suisse-Skandale

Geldwäsche, Kapitalflucht, Spitzelaffäre: Was bei der Bank alles schief lief.

Von Sophia Baumann

SZ PlusSuisse Secrets
:Kontrollverlust am Paradeplatz

Die Credit Suisse ist eine Bank mit großer Geschichte, ihrem Gründer hat die Stadt Zürich sogar ein Denkmal gebaut. Doch das Geldhaus im Mittelpunkt der Suisse Secrets türmt seit Jahrzehnten Skandal auf Skandal. Eine Spurensuche im Herzen Zürichs.

Von Ralf Wiegand

SZ PlusMeinungMonarchien
:Verblasster Glanz

Die Krise des englischen Königshauses befeuert die Diskussion über den Sinn von Monarchien. Gut möglich, dass sie keine Zukunft haben.

Kommentar von Joachim Käppner

IWF-Chefin
:Georgiewa spaltet USA und Europa

Trotz der Datenaffäre wollen Deutschland, Frankreich und Italien an der IWF-Chefin festhalten. Das Vertrauen ihres wichtigsten Anteilseigners und Verbündeten aber hat die 68-Jährige verloren.

Von Claus Hulverscheidt

MeinungBundeswehr
:Skandale mit System

Hat Kramp-Karrenbauer die Truppe nicht im Griff? Mag sein, doch über kurz oder lang wird jeder Ressortchef überrollt. Die Truppe hat sich von der Gesellschaft entfremdet.

Kommentar von Mike Szymanski, Berlin

Vorwürfe gegen US-Schauspieler
:Armie Hammer zieht sich von Filmrollen zurück

Nach Anschuldigungen wegen Missbrauchs gegen den "Call Me By Your Name"-Schauspieler müssen Hollywood-Produktionen umbesetzt werden.

Von Kathleen Hildebrand

Skandale
:Tausende Seiten unter Verschluss

Die Deutsche Bank gab zahlreiche Gutachten in Auftrag. Nur wenige Manager dürfen sie lesen.

Von Meike Schreiber

Skandale
:Tief im Sumpf

In Regensburg, Ingolstadt und Miesbach sind Kommunalpolitiker in Korruptionsaffären verstrickt. Die Prozesse laufen

Von Andreas Glas und Christian Sebald

SZ PlusSchutzgesetz für Whistleblower
:Ein Herz für Wirtschaftsprüfer

Die Bundesregierung will unter anderem Steuerberater und Wirtschaftsprüfer beim geplanten Schutzgesetz für Whistleblower ausnehmen, die Skandale aufdecken. Das kritisieren europäische Parlamentarier nun scharf.

Von Thomas Kirchner, Alexander Mühlauer

Lebensmittelindustrie
:Fipronil im Ei, Pferdefleisch in der Lasagne

Ein Überblick über die größten Lebensmittel-Skandale der vergangenen Jahre - und ihre Folgen.

SZ JetztStar-Skandale
:Beim Scheitern zuschauen

Gerade ist es Amanda Bynes, vorher waren es Lindsay Lohan und Britney Spears: Medien und Öffentlichkeit verfolgen immer wieder gespannt und empört den Niedergang berühmter junger Frauen mit psychischen Problemen. Aber wieso schauen wir ihnen eigentlich so fasziniert dabei zu - und Männern nicht?

Von Nadja Schlüter

Starnberg
:Reuige Rückkehr

.Buchhändler profitieren von den negativen Berichten über Amazon. Viele Kunden kaufen ihren Lesestoff wieder lieber im Laden, statt die Bücher beim Versandhändler im Internet zu bestellen

Alexandra Krug und Michael Berzl

Israel
:Zwei Jahre alt - und schon ein geübter Raucher

In Israel löst ein Video von einem Zigarette qualmenden Kleinkind einen Sturm der Entrüstung aus. Der eigene Vater soll den Sohn zum Rauchen angeleitet haben.

Peter Münch, Tel Aviv

Wenn Politiker ihre Befugnisse überreizen
:Von Bonusmeilen zum fliegenden Teppich

Entwicklungsminister Niebel lässt ein Souvenir aus Afghanistan einfliegen. Der FDP-Mann reiht sich damit ein in die Reihe von deutschen Politikern, die ihre Stellung ausnutzten - manchmal kostete es sie ihr Amt.

in Bildern.

Prominente Kabinenschrecks
:Er will doch nur spielen

Anschnall-Muffel, Flaschen-Pinkler und Bord-Pöbler: An Bord nimmt sich mancher Star fast jede Freiheit heraus. Jüngstes Beispiel: Schauspieler Alec Baldwin, der lieber die Maschine wechselte, als sein Handy auszuschalten.

prominenter Reise-Rüpel.

Klagen über Staatsspionage gegen Journalisten
:Sarkozy gerät in den Sog der Schnüffel-Affäre

Alles nur ein "altes französisches Hirngespenst"? Eher nicht. Frankreichs Spionageaffäre erschüttert die Politik. Die Hinweise auf unlautere Machenschaften des Elysée-Palastes verdichten sich - und dürften den Präsidentschaftswahlkampf von Nicolas Sarkozy erheblich belasten.

Stefan Ulrich, Paris

Umgang der US-Medien mit Skandalen
:Lachen und Lynchen

Im Land der Puritaner wird der öffentliche Umgang mit den privaten Affären prominenter Menschen immer zynischer. Der US-Politiker Anthony Weiner verschickte via Twitter Intimfotos an Frauen - und ist seit Bekanntwerden des Skandals Freiwild für die amerikanische Boulevardpresse.

Marc Felix Serrao

Türkei: Skandal vor Parlamentswahl
:Sex, Politik und Videos

Ein Wahlkampf, so schmutzig wie nie zuvor: Kurz vor den Parlamentswahlen veröffentlicht eine mysteriöse Website prekäre Details aus dem Privatleben türkischer Oppositionspolitiker. Die vermuten die Regierung dahinter.

Kai Strittmatter, Istanbul

Bundesliga: Becherwurf-Affäre
:Geisterstunde auf St. Pauli

Der DFB verurteilt den FC St. Pauli nach dem Becherwurf eines Fans zu einem Spiel ohne Zuschauer, der Klub legt erneut Widerspruch ein. Eine Partie ohne Publikum könnte den Abstieg der Hamburger besiegeln.

Jörg Marwedel

Affäre um Ex-BayernLB-Vorstand
:Die Welt der Abzocker

Wer als Vorstand einer Bank ganz nebenbei 50 Millionen Dollar einsteckt, ist frech und dumm. Doch es wäre falsch, allein auf Gerhard Gribkowsky zu blicken. Der Fall offenbart vielmehr die Abgründe im gesamten Bankenwesen.

Hans Leyendecker

Korruptionsaffären
:Lügen und Lustreisen

Die Affäre um Ex-BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky reiht sich in eine lange Liste prominenter Korruptionsfälle ein. Von Flick über Volkswagen bis Siemens. Ein Überblick in Bildern.

Textildiscounter Kik
:Der Kleider-Aldi

Der Textildiscounter Kik möchte rasant wachsen - und orientiert sich stark an den Prinzipien von Aldi. Doch nach den Skandalen um Lohndumping und die Bespitzelung von Mitarbeitern kämpft der Konzern gegen ein Schmuddel-Image.

Stefan Weber

Britney Spears
:Zwei Jahre Abhängigkeit vom Vater

Britney Spears bleibt unter der Vormundschaft ihres Vaters. Die ehemals bestverdienende Sängerin der Welt kann nicht selbst über ihre Finanzen entscheiden.

Gutscheine: