Craft Beer - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Craft Beer

Lokalrunde
:Ganz schön abgebrüht

Die Bar "Jaded Monkey" feiert Zehnjähriges, und am Samstag gibt es eine Schnitzeljagd mit Bier.

Von Franz Kotteder

Lagerhaus
:Lagerbier, das rat' ich Dir

Die Jungs von True Brew haben in Untergiesing einen Ableger eröffnet. Statt Craftbiere gibt es in der Humboldtstraße aber eher klassisch-süffige Varianten vom Fass, dazu "deftig-bayerische Küche mit eigenem Twist".

Von Oliver Klasen

SZ PlusMikrobrauereien
:Zwölf Craftbiere aus München, die eine Kostprobe wert sind

Es muss nicht immer Helles oder Weißbier sein - auch handwerklich gebraute Spezialsorten haben eine große Fangemeinde. Welche Mikrobrauereien sich in Stadt und Umland etabliert haben.

Von Laura Kaufmann

SZ PlusBier
:In aller Frische

Vom Klosterbier der Mönche zur Craft-Beer-Bar: Über die Geschichte des Starkbiers als Fastenspeise, den Erfolg der Mikrobrauereien und null Promille.

Von Franz Kotteder

Higgins Ale Works
:Tradition trifft auf Innovation

Die Kleinstbrauerei "Higgins Ale Works" hat seit Kurzem auch einen Tap-Room. In dem kleinen Schankraum in der Maxvorstadt können sich Craft Beer-Fans durchprobieren.

Von Jacqueline Lang

Beste Bier-Sommelière der Welt
:"Je öfter man so etwas macht, desto besser schmeckt man"

Die Ayingerin Mareike Hasenbeck kann sich beste Bier-Sommelière der Welt nennen. Doch ist es Talent, Training oder Glück? Die 36-Jährige erklärt ihr gutes Abschneiden bei der Weltmeisterschaft in München.

Von Patrik Stäbler

BrewsLi
:Auf ein Craft Beer in eines der kleinsten Sudhäuser der Stadt

Im BrewsLi fließt das Kühle auf kurzen Wegen ins Glas - man trinkt direkt neben der Brauanlage und den dicken Tanks. Betreiber Benjamin Saller probiert regelmäßig ganz neue Sorten und Stile aus.

Von Joshua Beer

Psychologie
:Ein Prosit der Verlässlichkeit!

Wie die politische Einstellung Konsumverhalten beeinflusst. Und was die bevorzugte Biersorte über Menschen aussagt.

Von Sebastian Herrmann

SZ-Serie "Erfolgshungrig"
:Der lange Kampf ums eigene Bier

Benjamin Saller hat sein eigenes Brauereigasthaus in der Au gegründet, das BrewsLi: Dort wird Craft Beer gebraut und ausgeschenkt. Den Lockdown nutzte er, um die 100 Jahre alte Gastwirtschaft gründlich zu renovieren.

Von Franz Kotteder

SZ PlusMarkt Schwaben
:Der Traum von der eigenen Brauerei

Alexander Sabo betreibt neben seinem normalen Beruf eine kleine Brauerei - und regionaler geht es kaum: Vom selbstgeschroteten Malz bis zum handgeklebten Etikett.

Von Selina Schaefer

SZ JetztAlkolumne
:Hilfe, ich werde unfreiwillig zum Craft Beer-Trottel!

Wie viel IBUs machen das perfekte IPA aus? Eigentlich muss man das nicht wissen.

Von Christina Waechter

Lokalrunde
:Kleine kommen groß raus

"Craft Beer" ist im Schlachthofviertel offenbar sehr gefragt

Von Franz Kotteder

SZ PlusFolgen von Corona
:Bierkrise auf dem Reutberg

Keine Vereinsfeste, keine Maifeiern, keine Sonnwendfeiern: Kleine Brauereien trifft die Pandemie hart. Warum die Klosterbrauerei Bier sogar wegkippen musste und was dem Traditionsbetrieb hilft, durch die Corona-Krise zu kommen.

Von Susanne Hauck

SZ PlusCraftbeer aus Oberbayern
:Galaktischer Gerstensaft

Ein Brauhaus aus Oberbayern will 250 Gramm Hopfen in den Weltraum schicken. Daraus soll das erste "Space-Beer" in Europa gebraut werden.

Von Florian J. Haamann

Lokalrunde
:Mit Bedacht probieren

Nach der Glühweinsaison kommt die Starkbierzeit: Die Messe Braukunst live gibt am Wochenende einen ersten Vorgeschmack. Wer danach noch weitermachen will, kann zur Slow-Wine-Verkostung

Von Franz Kotteder

Bier
:Craft-Beer-Hype vorbei? Brauerei in Gilching macht dicht

Die Kessel hat Inhaber Mathias Lottes nach nur drei Jahren in Geisenbrunn nach Italien verkauft. Auch Bier-Sommelier Markus Sailer zieht aus. Der Fachmann sieht die Ursachen in der Branche.

Von Astrid Becker

SZ-Serie: Bier von hier, Folge 11
:Willkommener Hausfreund

Moritz Hottenrott und Braumeister Andreas Wagner haben in Ottobrunn die gleichnamige Craft-Biermarke gegründet. Gebraut wird nur, was ihnen selbst schmeckt.

Von Andreas Sommer

SZ-Serie: Bier von hier, Folge 6
:"Roundhouse Kick" passt gut zu Mousse au Chocolat

Inspiriert von Reisen um die Welt, haben sich Timm Schnigule und Mario Hanel einen Traum erfüllt: Seit 2011 stellen die Unterschleißheimer in ihrer Brauerei "Crew Republik" Craft Beer her. Zum Standardsortiment gehören acht Sorten. Zusätzlich gibt es Biere, die es in sich haben

Von Sophie Kobel

Test
:Volle Pulle: Das ist das beste India Pale Ale

Britische Bierbrauer sollen das India Pale Ale früher speziell für in Indien stationierte Soldaten erfunden haben. Bier-Sommelière Sophia Wenzel hat nun zehn IPAs getestet.

Von Christine Mortag

Hopfenanbau
:300 Sorten und kein Ende in Sicht

Hopfenbauern müssen sich ständig etwas neues einfallen lassen, um die Craft-Beer-Brauer zu versorgen. Das stellt auch Händler vor Probleme.

Von Maximilian Gerl

SZ JetztAlkolumne
:Wo ist hier das Bier, das nach Bier schmeckt?

Unsere Autorin ist das Münchner Helle gewöhnt und versteht den Hype um Craft Beer nicht. Eine Chance wollte sie dem kunstvollen Gesöff noch geben - und musste frühzeitig aufgeben.

Von Theresa Hein

Craft-Bier vom Wörthsee
:Brauen aus Leidenschaft

Raymond Seeliger hat aus seinem Hobby einen zweiten Beruf gemacht. Mit vergrößertem Sortiment und professioneller Unterstützung soll seine Firma weiter expandieren.

Von Armin Greune

Crowbar
:Eine Kneipe jenseits des Hipsterwahns

Design? Überbewertet! Zielgruppe? Alle, so lange sie miteinander auskommen. Ein richtiges Konzept hat die Crowbar nicht - dafür jede Menge Craftbier aus der Umgebung.

Von Christiane Lutz

SZ JetztTrinkkolumne
:Hilfe, ich werde zum Craft-Beer-Trottel

Früher hat unsere Autorin Weinexperten ausgelacht. Jetzt fragt sie sich selbst: Wie viel IBUs machen das perfekte IPA aus? Der Start unserer neuen Trinkkolumne.

Von Christina Waechter

Trend
:Diese Getränke werden in München hergestellt

Ob Wodka, Cola oder Ingwersirup: Die Nachfrage nach Getränken made in Munich steigt.

Craft Beer
:Portland pfeift auf das Reinheitsgebot und feiert sich dafür

Manche glauben, der Hype ums Craft Beer sei bald vorbei. Soll das ein Scherz sein? In der US-Metropole Portland, der bierverrücktesten Stadt der Welt, legen sie erst richtig los.

Von Karoline Meta Beisel

Maisach
:Brauerei Maisach unter neuer Führung

Michael Schweinberger war bei Paulaner und will in der kleinen Maisacher Brauerei nun neue Sorten im Stil der Craft-Biere brauen.

Von Gerhard Eisenkolb

Szene München
:Homemade Honey Beer

Von Zitronengras bis Passionsfrucht: Ein Münchner Start-up verkauft ein Brau-Kit, mit dem man sich zu Hause sein eigenes Wunschbier brauen kann. Nebenwirkungen sind jedoch nicht ausgeschlossen.

Kolumne von Andreas Schubert

Kleine Brauereien
:Reif für die Bierinsel

München ist von großen Bierkonzernen besetzt. Ganz München? Nein! Am Samstag präsentieren lokale und regionale Brauer an 22 Orten in der Stadt die Craft-Beer-Bewegung.

Von Thomas Anlauf

Gutscheine: