Datenschutzregeln
Datenethikkommission

Auf der Suche nach dem digitalen Gemeinwohl

Wem gehören die ganzen Datenmassen im Internet? Und wie können Algorithmen der Allgemeinheit nützen? Mit diesen Fragen will sich die neue Datenethikkommission befassen.

Von Constanze von Bullion, Berlin

Digitalisierung

Gestern noch Versprechen, heute schon Bedrohung

Das Netz voller Freiheit, Quasimonpole, Cyberkriege: Der rasante technische Fortschritt lässt bisherige Maßstäbe rasch veralten. Der Staat muss schneller reagieren, sonst gewinnen nur die Reichen und Starken.

Von Matthias Drobinski

03 07 2015 1 Fussball Bundesliga 2015 2016 Testspiel VfL Rhede Borussia Dortmund im BESAGROUP
Big Data im Fußball

Mehr Laptop-Trainer, bitte!

Das Fußball-Buch "Matchplan" beschreibt sehr lesenswert, wie Technik den Sport verändert. Nebenbei ist es eines der besten Bücher über den digitalen Wandel überhaupt.

Von Dirk von Gehlen

Neuer PET/CT an der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim 03:43
Der Nächste bitte

Big Data in der Medizin funktioniert nicht

Ob Grippevorhersage von Google oder die Krebsdiagnose durch ein Computerprogramm: Algorithmen in der Gesundheitsversorgung haben bislang hauptsächlich Pannen produziert.

Videokolumne von Werner Bartens

Personalentwicklung 4.0

Der vermessene Mitarbeiter

Daten von zig Millionen Facebook-Nutzern sind an ein dubioses Datenanalyse-Unternehmen gelangt. Am Arbeitsplatz hinterlassen Beschäftigte aber noch viel sensiblere Spuren. Was ließe sich damit anfangen?

Von Larissa Holzki

Cambridge Analytica

Wie eine Firma die Daten von Millionen Facebook-Nutzern missbrauchte

Das Unternehmen hat die privaten Informationen offenbar mit einer App gewonnen. Und mit diesen womöglich die US-Wahl zu Gunsten von Trump beeinflusst. Facebook verschwieg das Datenleck, nun fordern US-Politiker strengere Regeln für das soziale Netzwerk.

Von Julian Dörr

491932073
Fußball

Drei neue Parameter für Fußball-Scouts

Die Vermessung des Fußballs und seiner Akteure wird immer präziser, längst erheben Forscher heute mehr als Ballbesitz und Laufdistanz. Auch der Pressingindex kann spielentscheidend sein.

Von Joachim Laukenmann

Neuer Überwachungsstaat

Chinas digitaler Plan für den besseren Menschen

Immer den Zebrastreifen genutzt? Oder Filme raubkopiert? Was wäre, wenn ein Algorithmus all unser Tun kennt und bewertet? China bastelt am neuen Bürger - in drei Jahren soll er da sein.

Von Kai Strittmatter, Peking

A picture illustration shows a Facebook logo reflected in a person's eye, in Zenica
Data Selfie

Dieses Programm zeigt Ihnen, was Facebook über Sie weiß

Wer Snowdens Warnungen vergessen hat, dem demonstriert "Data Selfie": Unsere digitalen Doppelgänger sehen uns erschreckend ähnlich.

Von Michael Moorstedt

Donald Trump Holds Campaign Rally In Richmond, VA
Big Data

Demoskopen brauchen Demut

Je mehr Daten, umso besser die Prognose, hieß es lange. Seit den falschen Vorhersagen beim Brexit und der US-Wahl stehen Wahlforscher in der Kritik. Welche Macht hat Big Data wirklich?

Von Christoph Behrens

SZ-Magazin Interview mit Cathy O'Neil
SZ-Magazin
Big-Data-Kritikerin im Interview

"Wir können uns die Angst vor Mathe nicht mehr leisten"

Die Mathematikerin Cathy O'Neil hat DAS Buch zur US-Wahl geschrieben: "Weapons of math destruction". Sie beschreibt darin, wie Big Data die Demokratie gefährdet. Im Interview erklärt sie auch, was Facebook mit einer nervigen Karaokeparty zu tun hat.

Interview von Annabel Dillig

IBM's Softlayer Cloud Data Center Ahead of Earns Figures
Daten

Big Data: Wie die IT-Industrie die Privatsphäre aushöhlt

Europa ist beim Rohstoff private Daten dabei, das Afrika des Informationszeitalters zu werden.

Gastbeitrag von Werner Meixner

Axel Hacke: Das Beste aus aller Welt
SZ-Magazin
Das Beste aus aller Welt

Belohnung für brave Bürger

Wenn man etwas Schlechtes tut, kommt man im schlimmsten Fall vor Gericht. Aber warum interessiert sich der Staat nicht dafür, wenn wir mal etwas Gutes tun, fragt sich unser Kolumnist Axel Hacke? China zeigt, wie es gehen könnte.

Von Axel Hacke

Supercomputer
Supercomputer für den Mittelstand

Big Data auch für die Kleinen

Kleinere Unternehmen können sich eigentlich keine Supercomputer leisten. Doch die EU will das nun ändern - Big Data soll nicht nur Konzernen vorbehalten sein.

Von Helmut Martin-Jung

Donald Trump
US-Wahl 2016

Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

Ein Magazin-Artikel über die Rolle einer britischen Daten-Firma im US-Wahlkampf sorgt für Aufsehen. Allerdings ist amerikanische Politik viel komplexer - wichtige Aspekte fehlen.

Von Matthias Kolb, Washington

CeBIT 2009 Aufbau
Digitale Debatte

Warum ein Datenpopulismus sinnvoll wäre

Die Linke hätte in den digitalen Debatten die Chance, sich als relevante Stimme zu profilieren. Denn zu Technologie haben Rechtspopulisten wie Trump, Ukip und AfD nichts zu sagen.

Von Evgeny Morozov

Facebook-Strategie
jetzt
"Teile das mit Freunden"

Warum Facebook wieder mehr wie früher werden will

Das Netzwerk animiert Nutzer, mehr Persönliches zu posten. Natürlich geht es dabei auch um unsere Daten. Das Unternehmen könnte aber auch auf echte Probleme zusteuern.

Von Jana Gäng

Vice President Of Nokia Oyj's Connected Driving Maps Unit HERE Floris van de Klashorst Interview 02:39
Videokolumne "Summa Summarum"
Summa Summarum

Big Data: Praktisch oder gefährliche Überwachung?

Im Auto, im Kühlschrank, in der Spülmaschine: Überall können die Hersteller aufzeichnen, was ihre Kunden tun. Wollen wir das wirklich?

Von Marc Beise und Thomas Fromm

Big Data

Sie wissen viel

Versicherer haben Massen an Informationen über ihre Kunden. Dass sie diese Daten noch viel zu wenig nutzen, liegt aber nicht nur an strengen Schutzregeln.

Von Anna Gentrup, Köln

illu
Celonis

Diese Software soll Unternehmensberater überflüssig machen

Das Start-up Celonis wächst schneller als jedes andere deutsche Technologie-Unternehmen. Das Erfolgsgeheimnis ist ein Algorithmus.

Von Helmut Martin-Jung

Big Data

Krebsdiagnose aus der Suchmaschine

Wissenschaftler von Microsoft erklären, dass sie Krebskranke anhand ihres Suchverhaltens im Internet erkennen können - noch bevor die Nutzer selbst von der Erkrankung wissen.

Von Berit Uhlmann

Big Data

Regeln für Gesundheitsdaten

Justizminister Heiko Maas will einen Missbrauch der Daten verhindern, die von sogenannten Fitness-Trackern erhoben werden. Denn immer mehr Deutsche nutzen die smarten Armbänder.

Von Guido Bohsem, Berlin

barcode_wir_neu
Big Data

Der erfasste Mensch

Staat und Unternehmen wollen immer mehr über die Bürger wissen. Der Kampf gegen die Digitalisierung ist chancenlos.

Von Jannis Brühl

File photo of a customer entering the new Apple store, which is the world's largest, on its opening day at Covent Garden in London
Big Data

Apple gegen Staat

Apple will Großbritannien nicht dabei helfen, auf Kundendaten zuzugreifen. Der Konzern wehrt sich gegen die staatliche Überwachung.

Von Hakan Tanriverdi, New York

Big Data

Reich oder arm?

In vielen afrikanischen Staaten existieren keine zuverlässigen Daten über die Entwicklung von Bevölkerung und Wirtschaft. Doch womöglich reicht es in Zukunft, den Mobilfunkverkehr zu analysieren. Was diese Daten über ganze Länder verraten.