Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Andreas Liebmann

Andreas Liebmann

Redakteur Sport

  • E-Mail an Andreas Liebmann schreiben
Andreas Liebmann, Jahrgang 1974, Sportredakteur mit Schwerpunkt Bayern. Geboren in Halle/Saale, aufgewachsen in Wolfratshausen, wo ihn die Liebe zum Sport und die Freude an satirischen Texten zur dortigen SZ trieb. Schrieb, wie es sich im Lokalen gehört, über jede Sportart, die nicht rechtzeitig vor ihm davonlief, gelegentlich auch über Politisches und Kulturelles. Studierte (Diplom-Journalistik an der LMU), volontierte, fotografierte, kam über die Ebersberger SZ schließlich nach München. Dort berichtet er heute bevorzugt über Leichtathletik, Turnen und die meisten Ballsportarten. Am allerliebsten natürlich über jene, an der er sich seit Jahrzehnten selbst versucht: Tischtennis. Einer muss es ja tun...

Neueste Artikel

  • Basketball
    :Erbe einer Baustelle

    Wasserburgs Basketballerinnen, einst deutsche Serienmeister, konsolidieren sich in der zweiten Liga. Ihr Cheftrainer Luis Prantl ist erst 23, Enkel des Abteilungsgründers - und so erfolgreich, dass sich die Frage aufdrängt: Käme ein Aufstieg nicht viel zu früh?

    Von Andreas Liebmann
  • SZ-Formsache
    :"Großartig - wenn man ihn mag ..."

    Was bayerische Prominente aus Politik, Kunst, Wirtschaft und Unterhaltung so alles zum Thema Sport gesagt haben. Ein Rückblick auf 500 Folgen der Rubrik "Formsache".

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis vor der Winterpause
    :Der Nikolaus und die Vorweihnachtswunder

    Mit nur drei Profis bewältigt Bad Königshofen die Bundesliga-Vorrunde und peilt die Playoffs an. Frauen-Erstligist Dachau klettert einmal quer durch die Tabelle - in 24 Stunden. Und der TTC Neu-Ulm verabschiedet sich wohl für immer von seinem Publikum.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis
    :Bereit für die letzte Mission

    Der aus der Bundesliga ausgestiegene TTC Neu-Ulm darf im kommenden Jahr nicht mehr in der Champions League antreten. Aktuell gilt das Team um Dimitrij Ovtcharov dort noch als Favorit - und will sich unbedingt mit dem Titel verabschieden.

    Von Andreas Liebmann
  • Deutsche Turnliga
    :Salto in die Ungewissheit

    Fast nur mit eigenen Talenten haben es die Turner des TSV Pfuhl in die erste Liga geschafft. Nun steht der Weggang ihres Besten bevor, der Abstieg droht - und im Verein tobt ein Streit über die Finanzierung.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis
    :Besucher aus dem Kraftraum

    Der hochveranlagte Kilian Ort fehlt dem TSV Bad Königshofen nun schon seit Monaten. Schon während der gesamten Vorrunde ist das Team nur zu dritt. Und eine Rückkehr ist weiter nicht absehbar.

    Von Andreas Liebmann
  • Galopp
    :Eine Handvoll Extraklasse

    In Riem steht das zweite Gruppe-1-Rennen der Saison an. Das Teilnehmerfeld ist stark, aber überschaubar - und wird von zwei Abschieden geprägt.

    Von Andreas Liebmann
  • "Linksaußen"
    :Kick und klick

    Beim 1. FC Nürnberg spielt ein Influencer Fußball. In der zweiten Mannschaft. Eine Dreistigkeit! Nun debattieren Fans gegen Follower.

    Glosse von Andreas Liebmann
  • 8. Spieltag der Bundesliga
    :Leverkusen spielt Schach in Wolfsburg

    Die Mannschaft von Xabi Alonso ist nach dem 2:1 weiter Erster - auch die anderen Spitzenteams siegen, doch Stuttgarts Stürmer Serhou Guirassy verletzt sich. Das Wichtigste zum Spieltag.

    Von Tim Brack, Andreas Liebmann und Martin Schneider
  • Basketball
    :Der verschwundene Zweitligist

    Jahn München hat zwei aktuelle Nationalspielerinnen herausgebracht, nach mehr als zehn Jahren aber die Profilizenz seines Frauenteams verkauft und sich in die Drittklassigkeit zurückgezogen. Ohne Groll arbeitet der Verein nun am Neuaufbau.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis
    :Kolbermoor startet mit Derbysieg

    Dachaus Erstliga-Frauen gehen in kurioser Synchronität in Führung, doch ihre Gäste drehen das Spiel. Für Bad Königshofen endet in der TTBL eine kleine Siegesserie.

    Von Andreas Liebmann
  • Leichtathletik
    :Zerrissen bis zum Schluss

    Katharina Trost hatte bereits die Olympianorm, doch weil sie es nicht schafft, Leistungssport und Berufseinstieg zu vereinen, beendet die Leichtathletin ihre Karriere. Der Fall steht symbolisch für Probleme des deutschen Spitzensports.

    Von Andreas Liebmann
  • Deutsche Turnliga
    :Zeit für etwas Großes

    Der Turn-Zweitligist Exquisa Oberbayern strebt das Aufstiegsfinale an. So offensiv ist er seit der Pandemie nicht mehr in eine Saison gestartet.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis
    :Premiere eines Traditionsduells

    Beim TSV Dachau 65 findet zum ersten Mal Bundesliga-Tischtennis statt. Nach einigen Mühen im Sommer blicken die Verantwortlichen nun voller Stolz auf ihr Großprojekt.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis
    :Schnupfen verboten

    Der Tischtennis-Erstligist TSV Bad Königshofen hat für die Vorrunde exakt drei Spieler zur Verfügung. Ausfallen darf da niemand mehr. Und am Samstag kommt Timo Boll zu Besuch.

    Von Andreas Liebmann
  • Tischtennis-Bundesliga
    :Sperren gegen Neu-Ulms Spieler aufgehoben

    Ein Schiedsgericht hat die Strafen der TTBL gegen zwei Profis des Ovtcharov-Klubs TTC Neu-Ulm bestätigt, die Sperren wegen unerlaubter Einsätze in anderen Ligen aber einkassiert. Für den Klub, der nur noch in der Champions League antritt, hat das keine Auswirkungen mehr - der Streit mit der Liga aber geht weiter.

    Von Andreas Liebmann
  • Bundesliga
    :Malen und Kobel retten den ersten BVB-Sieg

    Dortmund hat gegen Köln Glück, Bayer 04 gewinnt das erste Spitzenspiel der Saison, Mönchengladbach erzielt in der 97. Minute das 4:4 und Heidenheim merkt, dass die Bundesliga schwer werden könnte. Das Wichtigste zum Spieltag.

    Von Andreas Liebmann, Martin Schneider und Jonas Wengert
  • Leichtathletik
    :Die Ausnahme-Athletin

    Wegen einer Windpocken-Infektion musste die deutsche 1500-Meter-Meisterin Katharina Trost auf die Leichtathletik-WM in Budapest verzichten. Nun ist sie voll berufstätig, hat sich die Olympianorm gesichert - und steht vor der Frage, wie es weitergeht.

    Von Andreas Liebmann