bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - 2012

2624 Meldungen aus dem Ressort Panorama

37204530
Guatemala Zehntausende nach Vulkanausbruch in Sicherheit gebracht

Tausende Menschen flüchten in Guatemala vor den Eruptionen des Volcán de Fuego. Der Vulkan schleuderte Asche kilometerweit in den Himmel, breite Lavaströme fließen die Hänge hinab. Das Rote Kreuz richtet bereits Notunterkünfte für die von der Evakuierung Betroffenen ein.

Palma de Mallorca Ryanair-Flug muss nach Turbulenzen notlanden - drei Verletzte

Ein Passagier und zwei Flugbegleiter werden verletzt, als eine Ryanair-Maschine aus Düsseldorf plötzlich in Turbulenzen gerät. Die Piloten landen außerplanmäßig in Palma de Mallorca. Es ist der jüngste Zwischenfall bei der vielkritisierten Billigfluglinie.

36zs2443
PR-Stratege über Bettina Wulff "Es ist gefährlich, die mediale Präsenz zu übertreiben"

Ob das gutgeht? Die frühere First Lady Bettina Wulff wehrt sich mit einem Buch gegen Rotlicht-Gerüchte. Und macht damit weitere private Geschichten öffentlich. PR-Stratege Michael Spreng über die legitime Verteidigung eines Verleumdungsopfers - und die Gefahr, dass die öffentliche Meinung kippt. Interview: Marten Rolff

Zwischenfall in Berlin US-Konsulat evakuiert - Feuerwehr gibt Entwarnung

Weil eine Mitarbeiterin plötzlich über Atemnot klagte, wurde die Visa-Stelle des US-Konsulats in Berlin-Dahlem zwischenzeitlich geräumt. Die Situation konnte jedoch rasch geklärt werden.

USA Ex-Freund lebt unbemerkt auf Dachboden

Erst dachte sie, die Geräusche in ihrem Haus würden von einem Tier verursacht, dann glaubte sie an einen Poltergeist. Doch tatsächlich hatte sich der Ex-Freund in das Haus einer Frau in South Carolina geschlichen. Zwei Wochen lang lebte er unentdeckt auf ihrem Dachboden - und beobachtete sie durch einen Lüftungsschlitz.

37123319 Bilder
Guinness-Buch der Rekorde Monstermuskeln, Riesenköter und Sturmfrisur

Bilder 64,77 Zentimeter. Auf diesen Oberschenkelumfang kommen sonst Radsportler. Der Ägypter Mustafa Ismail hat Muskelberge von diesen Ausmaßen an seinen Oberarmen - und sich damit einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde gesichert. Weitere Geehrte in Bildern.

36yc1742
Zeugenaussagen zu Vierfachmord in Annecy "Wir wussten nicht, ob wir in Gefahr sind"

Wanderer waren die ersten Personen am Tatort des Vierfachmordes in den französischen Alpen. In Interviews schildern die Zeugen, welchen Horror sie auf dem Waldparkplatz bei Annecy vorfanden. Für die Ermittler sind die Aussagen von großer Bedeutung - denn die überlebenden Schwestern werden bewusst nicht befragt.

37113621
Brände in pakistanischen Textilfabriken Mehr als 300 Tote - Ermittlungen wegen Terrorismus

Für Hunderte Arbeiter wird die Textilfabrik im pakistanischen Karatschi zur Todesfalle: Ein Feuer bricht aus, doch Notausgänge fehlen und die Fenster sind vergittert. Etliche Menschen verletzen sich, als sie versuchen zu fliehen. Die Bundespolizei ermittelt wegen eines möglichen terroristischen Hintergrunds.

Irritierendes Tattoo von Chris Brown Die bösen Geister, die er rief

Ein Frauengesicht mit aufgeplatzter Lippe, einem blauen Auge und Kratzern: Das neue Tattoo am Hals von US-Sänger Chris Brown gleicht dem Bild seiner verprügelten Ex-Freundin Rihanna. Der Rapper, der gerade wieder dabei war, sein Image aufzupolieren, will davon freilich nichts gemerkt haben.

72340161 Bilder
Heidi Klum und die Männer Der Nächste, bitte

Bilder Heidi Klum weint ihren Verflossenen keine Träne nach. Zumindest nicht öffentlich. Stattdessen bewältigt die Blondine Trennungen auf eine pragmatische Art und Weise: Sie verliebt sich einfach wieder neu. Die Männer des Models in Bildern.

Pakistan Mehr als 200 Tote bei Bränden in Textilfabriken

Bei zwei Bränden in einer Bekleidungs- und einer Schuhfabrik in Pakistan sind viele Menschen ums Leben gekommen, einigen Meldungen zufolge mehr als 200. Die Gebäude verfügten nicht über die notwendigen Fluchtwege.

Heidi Klum über Liebe zu Leibwächter "Ich glaube an den Märchenprinzen"

Lange hat Heidi Klum ihren gescheiterten Beziehungen nie nachgetrauert. Hochschwanger von Formel-1-Manager Flavio Briatore, lernte sie seinerzeit Seal kennen und lieben. Nach der Trennung von dem Musiker ist das deutsche Model nun neu verliebt - in einen alten Bekannten.

DI21082_20120911
Bettina Wulffs Interview-Offensive "PR-Kaspereien" mit Tränen und Paartherapie

Sie habe viel geweint, sagt Bettina Wulff. Ihr Mann und sie seien in therapeutischer Behandlung, sagt Bettina Wulff. Sie habe sich in ihre Rolle gedrängt gefühlt, sagt Bettina Wulff. Pünktlich zum Erscheinungstag ihres Buches gibt die Frau des Ex-Bundespräsidenten ein Interview nach dem anderen. Fast zu viele für reine Selbstverteidigung.

getty_gyi_151756151_20120911111501
Prinz William und Prinz Harry Zwischen Shopping und Afghanistan

Der eine Enkel der britischen Queen, William, soll mit seiner Liebsten auf Staatsreise schöne PR-Bilder produzieren. Sie im Kimono-Kleidchen, er mit Oberklasse-Grinsen. Der andere, Harry, soll in Afghanistan gegen die Taliban und sein Hallodri-Image kämpfen. Beide sagen, dass sie das freiwillig und gerne tun. Von Christian Zaschke, London

getty_gyi_151755735_20120911105101 Bilder
William und Kate in Singapur Prinzessin Perfekt

Bilder Wie macht sie das bloß? Dass sie sich den begehrtesten Junggesellen der Welt geschnappt hat, damit haben wir uns ja langsam arrangiert. Aber dass die Frau von Prinz William in nahezu jeder Situation eine makellose Figur macht, ist wirklich unfair. Selbst nach 14 Stunden Flug überstrahlt Catherine bei einem Termin in Singapur noch ein ganzes Blütenmeer. Eine völlig neidlos zusammengestellte Bilderstrecke.

NYK435_BOOKS-PHILIPROTH-_1005_11
PromiLeaks zu Falschmeldungen im Internet "Liebes Wikipedia, ich bin Philip Roth"

Das Internet ist ein Spiegel, aber nicht unbedingt einer der Wahrheit: Neben Bettina Wulff kämpfen auch der Schriftsteller Philip Roth und andere Prominente gegen Lügen, die über sie im Netz verbreitet werden. Nicht immer mit Erfolg. Ein Blog von Michaela Haas

Krieg zwischen Mafia-Clans in Italien Tod in der Badehose

Gaetano Marino stirbt am 23. August unter den Augen entsetzter Strandbesucher im Kugelhagel. Zwei Wochen nach dem Mord an dem Drogenhändler folgt mutmaßlich der blutige Vergeltungsschlag einer verfeindeten Bande. Die Verbrechen zeigen: Der Krieg zwischen Neapels Camorra-Clans flammt wieder auf - und das Geschwür Mafia breitet sich aus. Von Andrea Bachstein, Rom

36zn3705
Buch von Bettina Wulff Gut platziert

In die Schlagzeilen um Bettina Wulffs angebliche Rotlicht-Vergangenheit erscheint ein Buch der Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten. In "Jenseits des Protokolls" geht es um die Verleumder aus der Politik, ihr Rollen-Korsett und die Fehler ihres Mannes. Das Buch ist weder klug noch liebenswürdig oder grazil - aber ziemlich deutlich. Von Hans Leyendecker

074490-01-07
Pakistan und Vietnam Mehr als 100 Tote durch Überschwemmungen in Asien

Tausende zerstörte Häuse, etliche Verletzte, Dutzende Tote: Monsunregenfälle haben in Pakistan Flüsse und Kanäle über die Ufer treten lassen. Auch in Vietnam starben mindestens 32 Menschen bei Überschwemmungen.

Ben Waterfall und Atlas
Schildkröte vor Erstickungstod gerettet Mund-zu-Maul-Beatmung

"Es war ein bisschen schleimig": Der britische Arzt Ben Waterfall zögerte trotzdem nicht lange und leistete seiner Schildkröte Atlas erste Hilfe, als ihr der Erstickungstod drohte. Sechs Minuten lang. Das geliebte Haustier zeigt sich wenig dankbar. Interview: Anja Perkuhn

Mysteriöser Vierfachmord in Frankreich Entwarnung nach Hausdurchsuchung in Claygate

Bombenexperten rückten an, die Nachbarn wurden evakuiert: Im Fall des mysteriösen Vierfachmordes in den Alpen zeichnete sich eine erneute Wendung ab. Experten vermuteten in dem Haus der Opfer im britischen Claygate offenbar Sprengstoff. Jetzt gab die Polizei aber Entwarnung - damit scheint wieder alles offen.

Drama in Russland Mann erschießt Familie - und hinterlässt Geld für Beerdigung

Familientragödie mit sechs Toten in Sibirien: Ein Mann hat seine beiden Söhne, seine Frau und deren Eltern getötet. Dann schob er seinen Nachbarn noch ein Geldbündel mit einer Botschaft zu - und richtete sich anschließend selbst.

36zi4831
Stundenlanger Blackout Millionen Kubaner ohne Strom

Es war der größte Stromausfall auf Kuba seit Jahren: Stundenlang saßen Menschen auf der Karibikinsel im Dunkeln. Eine Störung in einer Hochspannungsleitung soll zu dem gigantischen Blackout geführt haben.

Bluttat in Frankreich Siebenjährige Tochter erwacht aus Koma

Der Vierfachmord an einer britisch-irakischen Familie und einem Radfahrer hat Frankreich erschüttert. Ermittler tappen seit Tagen im Dunkeln. Jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer: Die siebenjährige Tochter der Familie ist aus dem Koma aufgewacht. Sie gilt als Schlüsselzeugin des Verbrechens.

Beschädigtes Containerschiff "MSC Flaminia" erreicht sicheren Hafen

Nach monatelanger Odyssee ist die havarierte "MSC Flaminia" in Wihelmshaven eingetroffen. Doch es wird noch Wochen dauern, bis sie entladen ist. Auch die Politik wird sich noch länger mit ihr beschäftigen müssen.

Fall Maria Bögerl Polizei soll wichtigen Hinweis vernachlässigt haben

Ein Unbekannter soll die Polizei bereits wenige Tage nach dem Verschwinden der Bankiersfrau in einem Brief über deren Tod informiert haben. Aber erst jetzt, zwei Jahre nach der Tat, suchen die Beamten nach dem Verfasser des Schreibens. Von Agentur dpa

Umgebung von Stuttgart Zwei tödliche Unglücke bei Flugplatz-Festen

Bei Flugplatz-Feiern in Metzingen und Reutlingen sind ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug abgestürzt. Drei Menschen kamen ums Leben. Die Unfallursachen sind unklar.

DI30276-20120909 Bilder
Sonnen-Wochenende Tschüss, Sommer!

Bilder Ein letztes Mal in diesem Jahr die Zehen im Sand vergraben, Sonnencreme riechen und im Bikini auf einer Wiese liegen: Hoch "Dennis" macht uns den Abschied vom Sommer mit Temperaturen jenseits der 20 Grad noch einmal richtig schwer. Genießen Sie jeden Sonnenstrahl - denn bald kommt der Herbst. Wirklich. Eindrücke vom wahrscheinlich letzten Sommerwochenende in Bildern.

02443306
Transparenz im US-Wahlkampf Hustler-Verleger bietet eine Million für Romneys Steuerdaten

Annoncen sind geschaltet, eine Hotline eingerichtet: Der Verleger des Porno-Magazins "Hustler", Larry Flynt, bietet eine Million Dollar für Informationen über die Finanzsituation des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Nicht zum ersten Mal startet Flynt eine derartige Aktion.

DI10048-20120908
Beschädigtes Containerschiff "MSC Flaminia" darf in Wilhelmshaven einlaufen

Das bei einem Brand schwer beschädigte Containerschiff "MSC Flaminia" ist vor der Insel Helgoland angekommen. Mehrere Experten haben das Schiff mit Gefahrgut an Bord überprüft. Am Sonntag soll es in Wilhemshaven einlaufen.

36ye0401
Wasserrohrbruch in Stuttgart Schlammlawine richtet schwere Schäden an

"Dramatische Zustände": In Stuttgart ist am Samstagmorgen oberhalb eines Hangs eine Leitung geborsten. Zehntausende Liter Wasser ergossen sich über die Kaltentaler Abfahrt und bildeten eine Schlammlawine. Zwei Menschen mussten aus ihrem umspülten Haus gerettet werden.

060248-01-07
Bluttat von Annecy Ermittler durchsuchen Haus der britischen Mordopfer

Nachforschungen in Großbritannien: Nach dem Vierfachmord im französischen Annecy haben Ermittler das Haus des getöteten britischen Ehepaars al-Hilli durchsucht. Auch vier Beamte aus Frankreich waren anwesend. Sie wollen nun den Bruder des Familienvaters befragen.

058941-01-07
Südwest-China 80 Menschen sterben bei Doppel-Erdbeben

Bei den beiden Erdstößen vom Freitag sind in China neuen Behördenangaben zufolge mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Toten könnte noch weiter steigen - viele Orte in der Bergregion sind wegen zerstörter Straßen nur schwer zugänglich.

Mordprozess in Paris Angeklagter Taxifahrer zieht sich nackt aus

Den Angehörigen des Opfers muss das Verhalten des Angeklagten vorkommen wie Hohn: Der mutmaßliche Mörder einer schwedischen Austauschstudentin hat sich vor Gericht in Paris komplett entblößt. Der Taxifahrer wollte damit gegen seine Haftbedingungen protestieren.

024391-01-07
Mordprozess in Paris Tödliche Taxifahrt

In ihrer letzten SMS schreibt Susanna: "Der Fahrer sieht nicht sauber aus." Wenig später ist die Austauschstudentin aus Schweden tot, grausam ermordet und an einem Waldweg abgelegt. Nun wird der Fall der 19-Jährigen vor einem Pariser Gericht verhandelt - angeklagt ist ein mehrfach vorbestrafter Taxifahrer. Von Stefan Ulrich, Paris

Lynchjustiz in Madagaskar Dorfbewohner töten mindestens 150 Viehdiebe

Viehdiebe haben in Madagaskar Tausende Zebu-Rinder gestohlen - jetzt setzen sich die Dorfbewohner mit Waffengewalt zur Wehr. Fast 150 Menschen sollen der Lynchjustiz schon zum Opfer gefallen sein. Die Behörden begrüßen die blutigen Racheakte.

36wb0045
Drogenkrieg in Marseille Favela am Mittelmeer

"Hauptstadt des Verbrechens" wird Marseille auch genannt. Seit Jahrzehnten schaffen es die französischen Behörden nicht, in der Hafenstadt die Kriminalität einzudämmen. Mittlerweile hat die Gewalt dort solche Ausmaße erreicht, dass Politiker nach der Armee rufen. Von Stefan Ulrich

getty_gyi_151418416_20120907121201
In Frankreich ermordete Briten "Eine liebevolle Familie"

Er baute einen Fahrradanhänger, nur um seine Töchter darin durch die Gegend zu kutschieren: Saad al-Hilli und seine Familie wurden im Örtchen Claygate als "entzückende" Nachbarn geschätzt. Kaum jemand kann sich dort vorstellen, warum die Briten Opfer eines grausamen Verbrechens wurden. Doch es gibt Gerüchte über Akten des In- und Auslandsgeheimdienstes. Von Lena Jakat

Video
Wissenschaftlicher Versuch Roboter-Katze schneller als Usain Bolt

Video Er hat Schwierigkeiten beim Start und kommt auch gegen Ende des Laufs mal ins Stolpern. Trotzdem ist dieser Roboter schneller als der schnellste Mensch der Welt. Von Agentur: zoom.in

Urteil in Trier Lebenslange Haft für Mord beim Fessel-Sex

Was zunächst wie ein einvernehmliches Sex-Spielchen wirkte, endete für eine 27-Jährige tödlich: Ihr Freund fesselte sie ans Bett und erwürgte die wehrlose Frau. Jetzt hat das Landgericht Trier den 34-Jährigen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Sein Motiv: Habgier.

getty_gyi_151342681_20120906160001
Ermittlungen zu Vierfach-Mord Polizei untersucht Geldstreitigkeiten in der Familie

Warum mussten drei britische Touristen und ein Radfahrer in den französischen Alpen sterben? Nach dem rätselhaften Vierfach-Mord rückt jetzt der Bruder des getöteten Familienvaters in den Fokus der Ermittlungen.

36wf2918
Wetter am Wochenende Sommer im September

Sonne satt, zum vielleicht letzten Mal: Der Herbst kündigt sich bereits an, doch am kommenden Wochenende hält der Sommer ein finales Gastspiel. Die Temperaturen erreichen deutschlandweit mindestens 20 Grad - am Rhein und im Süden ist sogar ein Ausflug an den Badesee drin.

Sagen Sie jetzt nichts, Nadja Auermann Welcher Mann hat Chancen bei Ihnen?

Supermodel Nadja Auermann verrät, was sie mit Boris Becker verbindet, zeigt ihre Lachfältchen und hat sogar einen Tipp für Angela Merkel.

Südwest-China Mindestens 43 Tote nach Erdbeben-Serie

18 Mal bebt die Erde im Südwesten Chinas: Erst erschüttern zwei Erdbeben die Region, dann folgen noch 16 Nachbeben. Dutzende Menschen kommen dabei ums Leben, mehr als 150 werden verletzt. Die Erdstöße wecken in der Bevölkerung schlimme Erinnerungen.

AffaireDominici_AFP
Mord in Frankreich erinnert an alten Kriminalfall Die rätselhafte Affäre Dominici

Es ist nicht allein die Brutalität des Vierfachmordes an einer britischen Familie, die Frankreich schockiert; die Tat ruft auch Erinnerungen an einen alten Fall wach. Im Sommer 1952 wurde schon einmal eine Urlauberfamilie aus England ermordet aufgefunden. Der Fall gibt bis heute Rätsel auf. Von Lena Jakat

GIG407_ITALY-SHIP-_0614_11
Havariertes Luxusschiff Black Box der "Costa Concordia" ausgewertet

"Was habe ich angestellt", fragt sich Kapitän Francesco Schettino auf der Tonbandaufnahme. Laut Auswertung der Black Box der "Costa Concordia" gestand der Kapitän sein fehlgeschlagenes Manöver noch vor der Havarie des Schiffes ein, wie italienische Medien berichten.

P_16012369681_HighRes
Prozess nach Wallraff-Recherchen Gericht spricht Brotfabrikanten frei

Weiterer Rückschlag für Günter Wallraff: Der Brotfabrikant, der nach den Recherchen des Enthüllungsjournalisten vor Gericht kam, ist freigesprochen worden. Wallraff habe die Zustände "überzeichnet", urteilte der Richter.

Atomkraft Verletzte bei Zwischenfall in elsässischem Atomkraftwerk

Bei einem Unfall im französischen Atomkraftwerk Fessenheim nahe der deutschen Grenze sind mindestens zwei Menschen verletzt worden. Der Akw-Betreiber spricht jedoch von einem "kleinen Problem". Meldungen über den Austritt von Radioaktivität gab es nicht.

TwitterFacebook
Hochzeit via Twitter Zum Glück nicht vertippt

140 Zeichen statt Standesamt: Ein türkisches Paar hat auf Twitter geheiratet. Die junge Braut verfasste dafür den ersten Tweet ihres Lebens. Auch Bürgermeister und Hochzeitsgäste twitterten mit - nur einer äußerte sich kritisch zur ersten virtuellen Hochzeit in der Türkei. Von Christiane Schlötzer

36x00327
Drama vor türkischer Küste Mindestens 54 Flüchtlinge ertrunken

Sie wollten auf dem Seeweg Europa erreichen, doch das kleine Fischerboot kollidierte mit einem Felsen und kenterte. Dutzende Flüchtlinge an Bord sind bei dem Unglück vor der westtürkischen Küste ertrunken. Die Opferzahl könnte noch steigen.