Star-Investor in Davos Soros warnt Briten vor massiver Inflation Day Three Of The World Economic Forum (WEF) 2017

Einer der bekanntesten Investoren der Welt warnt vor den Folgen des Brexits - und knöpft sich in Davos seinen Erzfeind Donald Trump vor. Von Bastian Brinkmann mehr...

File photo of a container ship sailing towards Colombo Harbour as the sun sets in Colombo, Sri Lanka Weltwirtschaftsforum in Davos Trump rüttelt an der Ordnung des Welthandels

Die Ankündigungen des designierten US-Präsidenten stellen alle Gewissheiten infrage. Ausgerechnet Chinas Staatschef warnt vor einem Handelskrieg - und Europa klatscht Beifall. Von SZ-Autoren mehr...

World Economic Forum Donald Trump Donald Trump Trump-Berater warnt Wirtschaftselite vor linkem Populismus

Wie schlimm wird der neue US-Präsident für die Konzernbosse? Trump schickt einen Davos-Darling zum Weltwirtschaftsforum. Der verteidigt seinen Chef. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

World Economic Forum Weltwirtschaftsforum Weltwirtschaftsforum Xi: "Aus einem Handelskrieg wird keiner als Gewinner hervorgehen"

China gegen die USA? Donald Trump flirtet mit einem Handelskrieg. Chinas Staatschef Xi Jinping verkündet in Davos jetzt eine ganz andere Botschaft. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

World Economic Forum World Economic Forum Video
World Economic Forum Shakira geht dahin, wo es wehtut

Hier ist sie vor allem für ihren Hüftschwung bekannt, daheim in Kolumbien kämpft die Sängerin für Bildung. In Davos will sie die Mächtigen der Welt wachrütteln. Von Ulrich Schäfer, Davos mehr...

General Views Of Davos Ahead Of The World Economic Forum (WEF) 2017 Davos Das Weltwirtschaftsforum ist zu einer Geldmaschine geworden

Das Treffen der Eliten in Davos gibt es seit 1971. Und die Zahl der Teilnehmer wächst unaufhörlich. Liegt das wirklich nur am größeren Gesprächsbedarf? Von Caspar Busse mehr...

The Wider Image: Struggle for survival in Somaliland Davos Oxfam warnt vor wachsender sozialer Ungleichheit

Laut einem Bericht der Hilfsorganisation haben die acht reichsten Personen 2016 so viel besessen, wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung mit rund 3,6 Milliarden Menschen. mehr...

Donald Trump, Nigel Farage World Economic Forum Trump und Brexit bedrohen die Weltwirtschaft

Die Sicherheitsexperten des World Economic Forum sehen enorme Risiken auf die Welt zukommen. Auch die wachsende Ungleichheit sei eine Gefahr. mehr...

Jan 22 2016 Davos Switzerland US Secretary of State John Kerry looks out at the Alps before h Bilder
Weltwirtschaftsforum Die fünf Lehren von Davos

Die Mächtigen diskutierten beim Weltwirtschaftsforum über künstliche Intelligenz, Flüchtlinge und Deutschlands Rolle in der digitalen Welt. Manches Problem ließ sie ratlos zurück. Von Ulrich Schäfer mehr...

Preparations For The World Economic Forum (WEF) 2016 Weltwirtschaftsforum 2016 in Davos Was die Digitalisierung verändern wird - und was nicht

Die vierte industrielle Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Drei Thesen zur Digitalisierung. Von Marc Beise mehr... Videokolumne "Summa summarum"

Swiss Property As UBS AG States Area In Danger Of Real Estate Bubble Was kommt Auf nach Davos

In dem Schweizer Bergdorf beginnt das Weltwirtschaftsforum - und viele Topmanager und Politiker kommen. Von Marc Beise mehr...

Weltwirtschaftsforum Gauck eröffnet Treffen in Davos

Die Diskussionen auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in der Schweiz werden geprägt von Digitalisierung und Krisen. Rund 2500 Leute reisen an, darunter auch der deutsche Bundespräsident. Von Ulrich Schäfer mehr...

Russland und der Ukraine-Konflikt Zarte Lockrufe aus Davos

Moskau und Kiew wollen gar keine Beruhigung der Lage in der Ostukraine. Deutschland hat deshalb als Vermittler schlechte Argumente. Das könnte sich ändern, wenn Russland den Versuchungen einer ökonomischen Kooperation erliegt. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

World Economic Forum Pharrell Williams in Davos Pharrell Williams in Davos Happiness gegen die Hitze

Schüchtern wirbt Pharrell Williams vor Topmanagern und Politikern wie Al Gore in Davos für sein riesiges Klimaprojekt. Die Anzugträger überzeugt er trotzdem. Von Bastian Brinkmann mehr...

Obdachloser in Dortmund Wachsende Ungleichheit Erfolgsformel A-B-K

Die weltweite Ungleichheit wächst. Doch es bringt wenig, soziale Benachteiligung mit höheren Steuern für Reiche zu bekämpfen. Stattdessen brauchen die Armen mehr Arbeit, Bildung und Kapital. Von Nikolaus Piper mehr... Kommentar

Tagelöhner trägt Reissack auf Landwirtschaftsmarkt Weltweite Wirtschaftsentwicklung Weniger Wachstum, mehr Arbeitslose

Die Finanzkrise ist nicht überstanden: Weltweit steigt die Arbeitslosigkeit - und wächst die Ungleichheit. Die Arbeitsorganisation ILO warnt vor "Selbstgefälligkeit". Der IWF hat schlechte Nachrichten für die globale Wirtschaft. mehr...

Wirtschaftskrise in der EU "Das griechische Glas ist mehr als halb voll"

Positive Konjunkturdaten, günstige Zinsen, weniger Neuverschuldung - in Portugal, Spanien und Irland bessert sich die Lage. Und sogar aus Griechenland gebe es positive Signale, sagt Finanzminister Schäuble, auch wenn das Land noch längst nicht über den Berg ist. Von Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

44th Annual Meeting of the World Economic Forum Wirtschaftselite in Davos Endlich wieder optimistisch

Der "Davos Man" treibt sich jeden Januar zum elitären Wirtschaftstreffen in Davos in Edelhotels herum, hasst Grenzen und kennt keine nationalen Loyalitäten - so hat ihn der Politikwissenschaftler Samuel Huntington beschrieben. Was aber denken die Davos-Männer und Davos-Frauen tatsächlich? Von Ulrich Schäfer, Davos mehr...

A musician is silhouetted as he listens during the Crystal Awards Ceremony at the annual meeting of the WEF in Davos 44. Weltwirtschaftsforum in Davos Skeptischer Blick aus den USA

In Davos überlassen die europäischen Ökonomen die Debatte den Starprofessoren aus Amerika. Und die sind sich einig: Die USA haben die Krise überwunden, Deutschland auch - der Rest der Euro-Zone aber noch nicht. Von Andrea Rexer und Ulrich Schäfer mehr...

Syrien-Konferenz Syrien-Konferenz Syrien-Konferenz Diplomatisches Versagen

Erst wurde Iran zu den Friedensgesprächen mit Syrien eingeladen - dann wieder ausgeladen. UN-Generalsekretär Ban Ki Moons Zickzackkurs vor Beginn der Syrien-Konferenz in Montreux löst weltweit Verwunderung aus - und beschädigt den Ruf des Chef-Diplomaten. Von Reymer Klüver mehr...

public+eye+jetzt.de Public Eye Award "Die Welt muss Stellung nehmen können"

Wer ist der Übelste? Wenn sich in Davos die mächtigsten Konzerne der Welt hinter verschlossenen Türen treffen, verleihen Umweltschützer und Menschenrechtler den Preis für das "übelste Unternehmen des Jahres". Gazprom, Bayer und die Fifa liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Philipp Rösler Neuer Job für Philipp Rösler Bloß weg

Den Posten des Wirtschaftsministers hat er abgegeben, FDP-Parteichef ist er auch nicht mehr. Philipp Rösler steht vor den Scherben seiner Parteikarriere. Jetzt wechselt der 40-Jährige zum Weltwirtschaftsforum in Davos - und könnte neu durchstarten. Von Michael Bauchmüller mehr...

Draghi Speaks At The World Economic Forum Weltwirtschaftsforum Davos Alles gut? Noch lange nicht!

Es ist bemerkenswert, mit wie viel Optimismus das Treffen der Mächtigen aus Politik und Wirtschaft in Davos begann. Doch je länger das Weltwirtschaftsforum dauert, desto größer ist die Irritation vieler Teilnehmer über die Zuversicht. Die EZB habe der Politik doch nur Zeit gekauft, heißt es. Die Gefahr sei groß, dass die Politiker sie nicht nutzten. Von Lutz Knappmann, Davos mehr...

davos, interaktiv, teaser, grafik World Economic Forum Woher die Mächtigen nach Davos kommen

Die Gewichte in der globalen Wirtschaft verschieben sich. Die USA und Europa stecken in der Krise. China wächst rasant, afrikanische Staaten holen gegenüber westlichen Industrienationen auf. Diese Entwicklungen lassen sich auch beim Weltwirtschaftsforum beobachten - an der Herkunft der Teilnehmer. Ein interaktiver Überblick, woher die Mächtigen seit 1990 nach Davos reisen. Von Lutz Knappmann und Johanna Fulda mehr...

World Leaders Speak At The World Economic Forum Investor George Soros in Davos Wenn das Orakel vom Krieg spricht

Investor George Soros widmet sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos seinem Lieblingsfeind, Deutschland. Merkels Kurs sei falsch, ein internationaler Währungskrieg möglich. Von Caspar Busse mehr...