Telematik-Tarife Autofahrer lassen sich freiwillig überwachen Autoversicherung Telematik-Tarife

Einige Gesellschaften locken Autofahrer mit günstigen Kfz-Tarifen. Die Bedingung: eine Black Box im Auto und Zugriff auf Fahrdaten. Eine Mehrheit der Fahrer hat damit kein Problem. Von Thomas Harloff mehr... Analyse

Alain de Botton Literatur Video Kunst-Videos von Alain de Botton Lebenshilfe im Monty-Python-Stil

Malerei, Literatur, Philosophie sind irgendwie wichtig, aber warum eigentlich? Der Philosoph Alain de Botton glaubt an den praktischen Nutzen der schönen Künste - und erklärt ihn in amüsanten Kurzfilmen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Medizintouristen in München Quartiersuche mit dreisten Mitteln

Ein Mann soll Mieter bedroht, beschimpft und eingeschüchtert haben. Sein Ziel: Sie sollten ihre Wohnungen kurzfristig an Medizintouristen aus dem arabischen Raum untervermieten. Nun hat der Mann ein Hausverbot bekommen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Luxembourg Luxembourg City View from the casemates Castle of Lucilinburhuc on Neumuenster conven Luxemburg-Leaks Konzerne ertricksen sich in Luxemburg Milliarden an Steuern

Exklusiv Geheime Dokumente ermöglichen einen einmaligen Blick auf die Steueroase Luxemburg. Konzerne wie Amazon, Pepsi und Eon können ihre Abgabenlast durch Umwege über das Großherzogtum kleinrechnen. Von Bastian Brinkmann, Cerstin Gammelin und Bastian Obermayer mehr...

Offshore Windpark in der Nordsee Luxemburg-Leaks zu Eon Windige Kredite

Die Luxemburger Tochterfirma Dutchdelta des Energieriesen Eon verleiht konzernintern Milliarden. Aber ist sie wirklich eigenständig? Wenn nicht, drohen deutsche Steuerforderungen in Millionenhöhe. Von Bastian Obermayer mehr... Report

Weltbildverlag Kündigungen bei Weltbild "So wütend war die Belegschaft noch nie"

200 weitere Entlassungen und wieder Insolvenz-Gefahr: Trotz des Investors Droege steht es um den Weltbild-Verlag so schlecht wie nie. Der Betriebsrat wirft ihm vor, er wolle das Unternehmen "bewusst kleiner machen", damit es "schneller Erträge abwirft". Von Stefan Mayr mehr...

Deutsche Gründer in New York Der große Schritt zum Geld

Deutsche Start-up-Gründer zieht es zunehmend nach New York. Die Initiative German Accelerator unterstützt sie dabei. Und viele merken: Aus der Ferne wirkt alles schillernder als es in Wirklichkeit ist. Von Kathrin Werner mehr...

Steuerflucht von Konzernen Grüne wollen Reiche mit neuer Spezialeinheit von Steuerfahndern überprüfen

Exklusiv Was die Finanzverwaltungen der Bundesländer bei Steuerprüfungen an Personal aufbieten können, ist mickrig. Denn die Konzerne kämpfen mit ganz anderen Waffen. Das soll sich nach dem Willen der Grünen ändern. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Frauen in Führungspositionen Es muss ein Rock durch Deutschland gehen

So viele Männer in Chefsesseln, so viel Häme über Frauen. Wie wäre es mit einer Abwrackprämie für Alt-Machos? Ein offener Brief an die Bundeskanzlerin. Von Angela Hornberg mehr... Gastbeitrag

Elie Saab : Runway - Paris Fashion Week Womenswear Spring/Summer 2015 Berliner Start-up Laremia Luxusmode zum Mieten

Wenn sich eine Feier an die nächste reiht, bekommen manche Frauen ein (Luxus-)Problem: Kleidermangel. Das Berliner Start-up Laremia verleiht Glamour auf Zeit - sogar Roben von Gucci und Cavalli sind unter den Modellen. Von Steffen Uhlmann mehr...

Contini of Italy works in the office of the HowDo start-up at the Wostel co-working space in Berlin Nebenjobs in Berlin Popcornmaschine im Büro

In Berlin boomt die Start-up-Szene. Flexible Arbeitszeiten, Tischfußball, junge Teams - klingt nach besten Bedingungen für Studierende. Allerdings: Ein Job in einem Start-up verlangt Werkstudenten einiges ab. Fünf junge Berliner berichten. Von Karin Janker mehr... Studentenatlas Berlin

Prozess gegen Ex-Schrannenhallen-Chef Ohne Steuerschuld keine Hinterziehung

Seine Geschäfte waren "sehr komplex": Wegen Steuerhinterziehung musste sich Ex-Schrannenhallen-Chef Thannhuber vor Gericht verantworten. Doch seine Verluste waren weit höher als die Einnahmen - und so konnte es nur einen Ausgang des Verfahrens geben. Von Christian Rost mehr...

Internet Mobiles Internet Mobiles Internet Im Funkloch

Superschnell surfen - so werben die Internetanbieter. Doch vor allem Handy-Nutzer merken, dass dies oft gelogen ist. Warum machen die Konzerne das? Von Varinia Bernau und Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Autokauf 3.0 Zukunft des Autohandels Surfen für den Traumwagen

Immer mehr Kunden kaufen ihren neuen Pkw im Internet. Das setzt althergebrachte Autohäuser unter Druck. Experten sind sicher: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der Onlinekauf von Autos durchsetzt. mehr...

Städtische Krankenhäuser Erneut werfen zwei Klinik-Chefs hin

Kurz und schmerzlos soll es ablaufen: Zum Ende des Jahres verlassen zwei Geschäftsführer die städtischen Krankenhäuser. Die Aufhebungsverträge sind schon unterschrieben. Doch die Abschiede in der Chefetage kommen zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Von Dominik Hutter mehr...

Tengelmann-Chef  Haub mit Sohn Karl-Erivan Verkauf der Tengelmann-Märkte an Edeka Ein schwerer Schnitt

Über Jahrzehnte und Generationen hat Tengelmann die Haubs wohlhabend gemacht, Herzstück war der Lebensmittelhandel. Doch das ist vorbei: Chef Karl-Erivan Haub kappt die Wurzeln des Familienunternehmens. Von Caspar Busse mehr... Analyse

Bericht von Transparency International So beeinflusst Lobbying die deutsche Politik

Wie gut ist Deutschland vor undurchsichtigem Lobbyismus geschützt? Wer kontrolliert den politischen Einfluss der Tausenden Mitarbeiter von Verbänden, Unternehmen, Hochschulen und Thinktanks? Eine Studie von Transparency International kommt zu ernüchternden Ergebnissen. mehr...

Schwabinger Krankenhaus in München, 2014 Sanierung der Städtischen Kliniken Externer Sachverstand fürs Eingemachte

"Es geht um alles oder nichts", sagen einige Stadträte: Eine Unternehmensberatung und private Medizin-Experten sollen die überfällige Sanierung der städtischen Kliniken überwachen - damit nicht wieder alles schief geht. Von Dominik Hutter mehr...

Recht auf Feierabend Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen. Von Guido Bohsem mehr...

Zeiträuber E-Mail Wenn das "Pling" zur Folter wird

Zig E-Mails Tag für Tag: Die unermüdlich einlaufenden Nachrichten setzen nicht nur Arbeitnehmer unter Druck - sie kosten Unternehmen auch Geld. Doch es gibt Versuche, die Flut zu stoppen. Von Kim Björn Becker mehr...

Fracking In California Under Spotlight As Some Local Municipalities Issue Bans USA als neuer Exporteur Öl für die Welt

Die USA exportieren seit der Ölkrise kein Rohöl mehr, aus Angst, selbst ohne Öl dazustehen. Doch nun holt das Land selbst reichlich davon aus der Erde - und streitet, wie es das Zeug verkaufen kann. Von Kathrin Werner mehr... Analyse

Al-Ghriba auf Djerba, Synagoge, Tunesien Synagoge La Ghriba in Tunesien Wallfahrt auf der Badeinsel

Für den Tourismus im post-revolutionären Tunesien gibt es einen Masterplan - weg von den Massen am Strand, hin zur Kultur. Dazu gehört auf Djerba auch eine jüdische Tradition. Sie gipfelt in einer Wallfahrt, die Außenstehenden Rätsel aufgibt. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Eishockey-Oberliga Amtsmüde

Tölzer Löwen suchen neuen Geschäftsführer und Präsidenten mehr...

Gefängnisinsel Rikers Island McKinsey soll den Knast reformieren

Menschenunwürdige Bedingungen, exzessive Gewalt: Die amerikanische Gefängnisinsel Rikers Island leidet unter großen Problemen. Nun sollen Unternehmensberater von McKinsey nach Lösungen suchen - direkt an Ort und Stelle. Von Nikolaus Piper mehr...

Online-Videothek Netflix startet in Deutschland Videoportale im Vergleich Das können die Netflix-Konkurrenten

Netflix startet in Deutschland - doch hierzulande gibt es bereits einige Dienste, die Serien und Filme anbieten. Was bieten Maxdome, Watchever, Amazon und Sky Snap? Von Mirjam Hauck mehr... Fragen und Antworten