Neueste Artikel zum Thema

Old airplanes are stored in the desert in Victorville Victorville in Kalifornien Wo Flugzeuge vor sich hindämmern

Was passiert eigentlich mit Flugzeugen, die keiner mehr braucht? Sie landen auf riesigen Abstellplätzen, wie in der kalifornischen Wüste - und wirken plötzlich wie Spielzeug. mehr... Bilder

Tourists take a ride in a convertible car in Havana, January 6, 2014. Bilder Video
Kuba Land im Umbruch

Eine Reise nach Kuba ist eine Reise in die Vergangenheit. Noch. Der Neuanfang zwischen den USA und Kuba wird den Wandel in dem sozialistisch regierten Land dramatisch beschleunigen. Von Lars Langenau mehr...

Wider Image: Iowa - America's Heartland Hinterland der USA Irgendwo in Iowa

Weit weg von den Metropolen der Küsten gibt es im "American Heartland" Iowa wenige Menschen und weite Landschaften. Bilder aus einem Staat, den Touristen oft links liegen lassen. mehr... Bilder

Poaching And Climate Change Threaten Endangered Plants In Everglades; Everglades Everglades in Florida Überleben üben

Im Everglades-Nationalpark kann man sich mit einem Trainer auf das Ende der Welt vorbereiten. Und muss sich mit echten Plagen herumschlagen. Von Josefine Köhn mehr... Reportage

Irland St. Patrick's Day St. Patrick's Day Klee für die Welt

Britische Royals, Amerikaner mit Dudelsack und japanische Irish Setter - sie alle feiern den St. Patrick's Day. Doch wer war eigentlich der heilige Patrick? Und was kann man beim Kleeblatt falsch machen? Wissenswertes zum grünsten aller Nationalfeiertage. mehr...

Skymall US-Flugmagazin "Sky Mall" Im Himmel der unnützen Dinge

Leucht-Toiletten! Yeti oder Bigfoot für den Vorgarten! Menschen, die schon alles haben, werden in "Sky Mall" immer noch fündig. Das Verkaufsmagazin ist seit 25 Jahren Flugbegleiter amerikanischer Airlines. Doch bald ist Schluss mit lustig. Von Viola Schenz mehr...

Küsse in Kinofilmen - 'Vom Winde verweht' Atlanta im Süden der USA Seit 75 Jahren vom Winde verweht

Hunderttausende kamen 1939 zur Filmpremiere von "Vom Winde verweht" nach Atlanta. Auch 75 Jahre später ist die Geschichte um Rhett Butler und Scarlett O'Hara Kult, so dass noch heute Fans nach Atlanta pilgern - und dort erfahren, dass Scarlett eigentlich ganz anders heißen sollte. mehr...

A man eats noodle at a restaurant in Shanghai Tischsitten weltweit Für mich bitte das Fettnäpfchen

Auf der ganzen Welt gibt es Sitten und Gebräuche für die Nahrungsaufnahme - leider sind diese von Land zu Land verschieden. Aufessen oder nicht? Mit Stäbchen, Besteck oder den Fingern? Schlürfen erwünscht oder verboten? Essensregeln für Reisende. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Alaska Andreas Hillmer Mount Blackburn Abenteuerexpedition in Alaska Auf den Berg segeln statt klettern

Drei Freunde aus Bayern wollen in Alaska beweisen: Den Gipfel des 5000 Meter hohen Mount Blackburn erreichen sie mit einer Kombination aus Skitour, Eisklettern und Snowkiten. Und runter geht es mit dem Gleitschirm. Protokoll einer waghalsigen Reise - und ihres Scheiterns. mehr... Bilderreise

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Schön ist nicht wundervoll genug

Wenn unsere Autorin in den USA schnörkellos von ihrem Urlaub berichtet, befürchten dort alle, dass es die langweiligste Reise ihres Lebens war. Schuld ist der Superlativ. Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Niemand muss allein bleiben

Wer in San Francisco niemanden kennenlernt, ist selbst schuld. Gleichgesinnte findet man beim Yoga in der Kirche. Nur Romantiker haben Pech, sie müssen sich an strenge Regeln halten. Sex? Erst ab dem dritten Date. Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Alle so lustig hier

In Kalifornien hebt Marihuana die Stimmung im Café, im Park und am Strand. Legal ist das nur für Patienten mit "Weed Card". Und plötzlich fühlen sich alle ein wenig krank. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Mutter mit Kind auf Ellis Island Einwandererinsel Ellis Island vor New York Dumme bitte draußen bleiben

Die Vorfahren jedes dritten US-Amerikaners kamen hier an: Ellis Island vor New York war bis vor 60 Jahren das Tor zur Neuen Welt. Einreisen durften Menschen mit Geld und Arbeitswillen - nachdem sie bewiesen hatten, dass sie gesund und schlau genug für die USA sind. mehr...

USA Nachtleben Williamsburg in New York Nachtleben Williamsburg in New York Brooklyn schläft wirklich nicht

Williamsburg ist so hip geworden, dass die hippen New Yorker schon nicht mehr wissen, wohin sie in "Little Berlin" noch ausgehen sollen. Zum Glück öffnen immer wieder neue, besondere Clubs. Von Kathrin Werner mehr...

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Mein Arzt, der Held

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten preisen Ärzte im Internet ihr Geschick und werben mit Sonderangeboten um Patienten. Doch was will uns ein Mediziner mit einem Selbstporträt in Kampfmontur sagen? Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Miley Cyrus ist der Horror

In den USA fängt Halloween früher an, als unsere Autorin dachte. Angesagt sind Breaking-Bad-Ganzkörperanzüge samt Atemschutzmasken, äußerst knappe Twerking-Outfits à la Miley. Und für den Hund ein Riesenspinnen-Outfit. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Charleston USA South Carolina Charleston in South Carolina Schönheit und Schuld

Charleston ist eine der prachtvollsten Städte der USA, einst war sie auch die reichste. Dafür ließ die weiße Oberschicht ihre Sklaven schuften. Deren Nachfahren kommen heute als Touristen zurück. Eine Bilderreise. Von Harald Hordych und Jörg Buschmann (Fotos) mehr... Bilder

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Kriegsbeil auf Geschmacksknospen

Unsere Autorin hatte ja erwartet, dass die amerikanische Bierkultur sich stark von der heimatlich-bayerischen unterscheidet. Aber müssen Biere so schmecken, wie sie heißen - etwa "Tod und Steuern"? Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Kein Fleisch? Essen Sie Wurst!

Die USA sind leider nur stellenweise ein Paradies für Vegetarier. In den Südstaaten führt der Wunsch, weder Fisch noch Fleisch zu bekommen, in eine kulinarische Wüste. Da hilft nur ein digitaler Wegweiser. Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Völlig maßlos

Die USA verwirren mit ihren ungewohnten Längen- und Mengenangaben, sogar Ziffern tanzen aus der Reihe. Und nicht einmal die eigene Wohnung liegt da, wo unsere Autorin sie vermutet. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Lake Powell, USA Austrocknender Lake Powell in den USA Die Wanne ist nur halb voll

Zwischen Utah und Arizona erstreckt sich ein gigantischer See. Los Angeles oder Phoenix könnten ohne die Wasserreserven nicht existieren. Doch eine Bootstour zeigt, wie dramatisch diese schwinden. Von Susanne Helmer mehr... Reportage

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen So geizig, diese Touristen

Ganz schön peinlich: Es muss nicht unbedingt am Akzent liegen, wenn die Kellnerin genau weiß, dass ihr Gast aus dem Ausland kommt. Von Beate Wild mehr... Kolumne

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Am siebten Tage sollst du shoppen

Von wegen Ladenschlussgesetz! In den USA wird auch am Sonntag gehämmert, geliefert und eingekauft. Ein wahres Paradies für die Verbraucher. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Florida Keys Overseas Highway Overseas Highway zu den Florida Keys Tropische Perlen an der Betonkette

Auf den Florida Keys lebten einst Piraten, später Ernest Hemingway. Heute bietet der Overseas Highway eine Tour zur Südspitze der USA. Dort hat man sich geschworen, Key West dem Paradies so ähnlich wie möglich zu machen. Von Irene Helmes mehr...