Komiker Oliver Kalkofe Wehrt euch! Oliver Kalkofe

Seit 20 Jahren parodiert Oliver Kalkofe den TV-Trash, dem sich viele Zuschauer längst ergeben haben. Mit heiligem Ernst kämpft er in seiner Sendung gegen die Publikumsverblödung an. Zum Jubiläum schenkt ihm sein Sender Tele 5 nun eine ganze "Kalkwoche". Ein Treffen mit Suppe. Von David Denk mehr...

(FILE) German TV Show 'Wetten dass...?' To End After 33 Years Bilder
Zum Ende von "Wetten, dass..?" Das Lagerfeuer wärmt nicht mehr

"Wetten, dass..?" war die Wiederkehr des Immergleichen, es war ein Anker in der plötzlich verwirrenden Programmvielfalt. Doch nach 33 Jahren verschwindet die Sendung vom Bildschirm. Kein Grund, traurig zu sein. Von Holger Gertz mehr...

Fernsehen "Der Knastarzt" auf RTL "Der Knastarzt" auf RTL Höchstens Bauerntheater

In der neuen RTL-Serie "Der Knastarzt" wird sehr dilettantisch das "Dr. House"-Prinzip durchgearbeitet, gewürzt mit Gefängnis-Klischees und einer Prise "Doctor's Diary". Die spannendere Geschichte spielt daher wohl im Büro eines RTL-Verantwortlichen. Von Hans Hoff mehr...

Fernsehen der Gegenwart. Doku zum Zustand des deutschen Fernsehens Wir waren schon mal weiter

50 Jahre Grimme-Preis: Dominik Graf erzählt in seinem klugen Filmessay von jener vergangenen Moderne, in der das Fernsehen eine Utopie von Mut und Freiheit war. Von Holger Gertz mehr...

Josef und Narumol , Bauer sucht Frau 30 Jahre Privatfernsehen Weg mit den Kupplern, her mit den Originalen

Ganz schön bunt hier: Das Privatfernsehen hat in Deutschlands TV-Landschaft eine Menge verändert - leider selten zum Besseren. Zum 30. Geburtstag hätten wir ein paar Wünsche. mehr...

Rundfunkbeitrag Öffentlich-rechtlicher Rundfunk Gruselig-gestrige Groschenoper

Meinung Die Rundfunkabgabe soll erstmals sinken. Aber um wie viel Cent? Statt sich um drängende Zukunftsfragen zu kümmern, debattieren die Ministerpräsidenten der Länder über diese Frage und zeigen: Die Rundfunkpolitik ist immer noch nicht in der digitalen Wirklichkeit angekommen. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

Tatort: Angezählt; "Tatort" aus Wien Grimme-Preis 2014 Doppelte Ehre für den "Tatort"

Triumph für die ARD und ihre Dritten, aber kein Preis für den ZDF-Favoriten "Unsere Mütter, unsere Väter": Die Gewinner der 50. Grimme-Preise stehen fest. Die Privatsender müssen sich mit einem Trostpflaster begnügen. mehr...

Die Show "Absolute Mehrheit" mit Stefan Raab Privatfernsehen Wahlkampf in der neuen Welt

Meinung Der politische Anspruch ist ein Versprechen, das vom Privatfernsehen bisher nicht eingelöst wurde. Jetzt rufen die privaten Sender zur "Programmoffensive" in Sachen Politik auf. Hier treffen zwei fremde Welten aufeinander. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

Bildgewaltiger Thriller: SAT.1-TV-Event 'Die Hebamme' "Die Hebamme" auf Sat 1 Kinderkriegerin

Kein Kunstfilm, dafür sehr gelungenens Popcornfernsehen: Sat 1 zeigt "Die Hebamme" mit Josefine Preuß. Der Quotenerfolg der "Wanderhure" wird sich mit dem neuerlichen Ausflug ins historische Fach dennoch kaum wiederholen lassen. Von Katharina Riehl mehr...

Rapper Smudo: Zwischen den Dreharbeiten in Therapie Neue Coaches bei "The Voice of Germany" Fanta 4 statt The BossHoss

Die Fluktuation in der Jury von "The Voice of Germany" geht weiter. Nach dem Weggang von Nena und den beiden Mitgliedern von The BossHoss hat ProSiebenSat.1 nun zwei neue Juroren präsentiert. mehr...

Sektenguru  Ulrich Schulz, alias Oliver Shanti, BKA BR setzt Reportage ab Wie im Privatfernsehen

Der Bayerische Rundfunk setzt eine Reportage zum Fall "Shanti" ab und holt sich eine Posse ins Haus. Die Streitkultur des öffentlich-rechtlichen Senders erscheint beschädigt. Von Claudia Tieschky mehr...

Unheilig gewinnt den Bundesvision Song Contest 2010 TV-Kritik: Bundesvision Song Contest "Verdammtes Privatfernsehen"

Der Bundesvision Song Contest hat seine besten Zeiten hinter sich. Favorit Unheilig gewinnt die Show, die unspektakulär vor sich hinlabbert - das wird auch Stefan Raab am Ende klar. Eine Nachtkritik von Hans Hoff mehr...

TV-Rechte TV-Rechte Olympia im Privatfernsehen?

Das IOC hat das Angebot der Europäischen Rundfunkunion (EBU) für die Ausstrahlung der Olympischen Spiele 2014 und 2016 - die Konsequenzen sind noch ungewiss. mehr...

Richterin Barbara Salesch Sat.1 Gold Reality TV Scripted Reality Scripted Reality Echt nicht wahr

Jeden Nachmittag gaukelt das Privatfernsehen seinen Zuschauern das reale Leben vor. Das ist günstig und macht Quote. Aber viele halten es für echt. Nun sollen die Regeln für die sogenannten "Sozialpornos" strenger werden. Von Laura Hertreiter mehr...

Privatfernsehen und Jugendkriminalität Privatfernsehen und Jugendkriminalität Die Mixtur des Grauens

Ist das "Scheiß-Privatfernsehen" schuld an der Jugendgewalt? Diejenigen, die den Trash der neuen Sender heute beklagen, haben ihn einst befürwortet. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Berlinale 2014 ? '71' "Jack" und "71" bei der Berlinale Mitfühlen erwünscht

Edward Bergers "Jack" schließt sich der Prekariats-Pornografie des Privatfernsehens an, während es in Yann Demanges Nordirland-Drama "'71" nur noch ums Überleben geht. Zwei finstere Filme im Wettbewerb der Berlinale. Von David Steinitz mehr...

25 Jahre Privatfernsehen 25 Jahre Privatfernsehen Kinder, wie die Zeit vergeht

Moderationstalent Reinhold Beckmann schmiss sich an die Fußballfans "ran" und irgendwann kletterten Menschen in einen Container. Die Highlights aus 25 Jahren Privatfernsehen in Bildern. mehr...

Thomas Kausch (dpa) Privatfernsehen "Ein schlimmer Sturm"

RTL-Nachrichtenstar Peter Kloeppel ist nicht mehr allein: Thomas Kausch legt nun bei Sat1 die Stirn in Falten. Von Von Senta Krasser mehr...

N24 Media GmbH - Deutschlands größter unabhängiger Information Drittsendezeiten im Privatfernsehen N24 will gegen Vergabeverfahren klagen

Drittsendeplätze sind heiß begehrt - die Vergabe der begehrten Lizenzen durch die rheinland-pfälzische Landeszentrale für Medien und Kommunikation sorgt deshalb für viel Streit. N-24-Chef Rossmann will jetzt gegen die Behörde vor Gericht gehen. Von Simon Feldmer mehr...

Kommunalwahl in Erding Erding Erding Ganz oder gar nicht

Herbert Knurs Entscheidung, bei der Kommunalwahl im März nicht mehr zu kandidieren, trifft Freund und Feind wie ein Donnerschlag. Den eigenen Anspruch zu erfüllen, das war dem Berglerner Bürgermeister bei allen seinen Ämtern immer das Wichtigste Von Wolfgang Schmidt mehr...

Der Bachelor "Der Bachelor" auf RTL Sie wissen, was sie tun

Ein Mann, 25 Frauen und nur eine kann ihn haben. Viele schimpfen die RTL-Show "Der Bachelor" antiquiert und frauenfeindlich. Aber die meisten Kandidatinnen handeln aus Kalkül. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Böhse Onkelz kündigen Comeback-Auftritt an Deutsche Popmusik 2014 Versuch's subtiler!

Mit den Böhsen Onkelz ist eine berüchtigte und zugleich eine der wehleidigsten Bands der deutschen Popgeschichte zurück. Es stellt sich die Frage: Hat deutscher Pop denn jenseits solcher Sumpfgestalten überhaupt noch eine gesellschaftliche Relevanz? Eine Spurensuche. Von Joachim Hentschel mehr...

20 Jahre Privatfernsehen 20 Jahre Privatfernsehen Die Erfindung der gestrippten Länderpunkte

Geburtstag bei Sat 1 und RTL: Kleider fielen zu Boden, Gäste brüllten im Studio, die Nachrichten menschelten - so wurde also das Fernsehen bunter, manchmal blöder, insgesamt seichter und oft schräger. Von TITUS ARNU, HANS HOFF mehr...

super nanny katharina saalfrank Öffentlich-rechtliches vs. Privatfernsehen Die falschen Vorbilder

Während die gebildeten Schichten dem Medium Fernsehen den Rücken kehren, setzen die Privaten auf "Super-Nanny" und Gameshow - und die Öffentlich-Rechtlichen ziehen mit. Von Christopher Keil mehr...

Atze, dpa Privatfernsehen Nonstop Nonsens

Bald sollen Zuschauer für den Empfang des Fernsehsenders RTL bis zu 3,50 Euro im Monat zahlen. Die Gebühren scheinen absurd - es wäre doch viel eher Schmerzensgeld angebracht. Ein Spaziergang durch das Programm. Von Titus Arnu, Marten Rolff, Martin Zips mehr...