Springer und Pro Sieben Ende eines großen Plans Springer und Pro Sieben Sat 1 planen keine Fusion

Schon wieder ein Rückschlag für Springer-Chef Mathias Döpfner: Vergangene Woche war er kurz vor dem Ziel mit dem Kauf der "Financial Times" gescheitert. Nun wird auch nichts aus der Fusion mit Pro Sieben Sat 1. Von Caspar Busse mehr...

Club der roten Bänder (Vox Serie) Privatfernsehen Die Kinder mit dem Band

Albert Espinosa war 14, als er Krebs bekam. Über die Jahre in der Klinik schrieb er ein Buch, das als TV-Serie zum Welterfolg wurde. Vox macht daraus jetzt eine Krankenhaus-Saga, die Beachtung verdient. Von Hans Hoff mehr...

Russland Schönheitskönigin verliert Titel wegen Neonazi-Fotos

Bei einem Modelwettbewerb gewinnt Olga Kuzkova einen Preis für Charme. Doch als Internetnutzer ihr Instagram-Profil scannen, stoßen sie auf Bilder mit eindeutig rechtsextremem Inhalt. mehr...

ARD-Doku "Blick in den Abgrund" ARD-Doku über Profiler Tiefer, als die Leichen begraben sind

"Blick in den Abgrund": Ein Porträt über sechs Profiler weltweit erliegt der Faszination des Bösen. Die Gewalt der Bilder eskaliert. Von Benedikt Frank mehr... TV-Kritik

München München München Adel verpflichtet

Albrecht von Weech lässt die Puppen tanzen Von Barbara Hordych mehr...

Schlag den Raab, Stefan Raab, Pro7 Karriere von Stefan Raab Fünf goldene Raab-Regeln

Stefan Raab steht nicht nur für strapazierte Hörnerven, unzählige TV-Formate und die endlose Debatte um seine Zahnreihe. Der Mann hat vor allem gezeigt, wie man Karriere macht. Von Dorothea Grass und Matthias Kohlmaier mehr...

Josef und Narumol , Bauer sucht Frau 30 Jahre Privatfernsehen Weg mit den Kupplern, her mit den Originalen

Ganz schön bunt hier: Das Privatfernsehen hat in Deutschlands TV-Landschaft eine Menge verändert - leider selten zum Besseren. Zum 30. Geburtstag hätten wir ein paar Wünsche. mehr...

Sektenguru  Ulrich Schulz, alias Oliver Shanti, BKA BR setzt Reportage ab Wie im Privatfernsehen

Der Bayerische Rundfunk setzt eine Reportage zum Fall "Shanti" ab und holt sich eine Posse ins Haus. Die Streitkultur des öffentlich-rechtlichen Senders erscheint beschädigt. Von Claudia Tieschky mehr...

Unheilig gewinnt den Bundesvision Song Contest 2010 TV-Kritik: Bundesvision Song Contest "Verdammtes Privatfernsehen"

Der Bundesvision Song Contest hat seine besten Zeiten hinter sich. Favorit Unheilig gewinnt die Show, die unspektakulär vor sich hinlabbert - das wird auch Stefan Raab am Ende klar. Eine Nachtkritik von Hans Hoff mehr...

Die Show "Absolute Mehrheit" mit Stefan Raab Privatfernsehen Wahlkampf in der neuen Welt

Meinung Der politische Anspruch ist ein Versprechen, das vom Privatfernsehen bisher nicht eingelöst wurde. Jetzt rufen die privaten Sender zur "Programmoffensive" in Sachen Politik auf. Hier treffen zwei fremde Welten aufeinander. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

25 Jahre Privatfernsehen 25 Jahre Privatfernsehen Kinder, wie die Zeit vergeht

Moderationstalent Reinhold Beckmann schmiss sich an die Fußballfans "ran" und irgendwann kletterten Menschen in einen Container. Die Highlights aus 25 Jahren Privatfernsehen in Bildern. mehr...

TV-Rechte TV-Rechte Olympia im Privatfernsehen?

Das IOC hat das Angebot der Europäischen Rundfunkunion (EBU) für die Ausstrahlung der Olympischen Spiele 2014 und 2016 - die Konsequenzen sind noch ungewiss. mehr...

Oliver Polak Oliver Polak Oliver Polak Eiskalt

Der Berliner Stand-up-Comedian und Autor im Gespräch über Harald Schmidt, versteckte Bowling-Kugeln und andere Grundprobleme des deutschen Humors. Interview Von Jens-Christian Rabe mehr...

N24 Media GmbH - Deutschlands größter unabhängiger Information Drittsendezeiten im Privatfernsehen N24 will gegen Vergabeverfahren klagen

Drittsendeplätze sind heiß begehrt - die Vergabe der begehrten Lizenzen durch die rheinland-pfälzische Landeszentrale für Medien und Kommunikation sorgt deshalb für viel Streit. N-24-Chef Rossmann will jetzt gegen die Behörde vor Gericht gehen. Von Simon Feldmer mehr...

Aufschwung im Revier Glückauf

Im Pott sind neue Firmen willkommen, weil sie Jobs schaffen. Das war nicht immer so. Von Bernd Dörries mehr...

TV-Moderator Wie Schach ohne Würfel

"Alles, was lustig ist": Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann im Interview über den griechischen Finanzminister, deutschen Humor und den Unterschied zwischen Ironie und Zynismus. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Talkshows Ausreden lassen

Jauchs Abschied eröffnet eine Chance: Weniger quatschen. Von Claudia Tieschky mehr...

'Komödie der Irrungen' bei Bad Hersfelder Festspielen Festspiele Im Hühnerhof

Mäßig komisch: Mit dem Regisseur Dieter Wedel, ein paar Filmschauspielern und einem Shakespeare-Lustspiel will Bad Hersfeld Aufsehen erregen. Von Till Briegleb mehr...

'Let's Dance' Finals Finale von "Let's Dance" Albtraumfahrt auf der MS Remmidemmi

Tänzer strömen auf die Bühne, Disco-Beats, Lichtblitze, Glitzerkleidchen, Feuerwerk: "Let's Dance" - das ist wie Urlaub auf dem Clubschiff. Unerträglich. Wäre da nicht ein blinder Passagier namens Hans Sarpei. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Privatfernsehen und Jugendkriminalität Privatfernsehen und Jugendkriminalität Die Mixtur des Grauens

Ist das "Scheiß-Privatfernsehen" schuld an der Jugendgewalt? Diejenigen, die den Trash der neuen Sender heute beklagen, haben ihn einst befürwortet. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Elektronikmesse IFA - erster Pressetag Was kommt Gründer und Powerfrauen

In Berlin trifft sich die Gründerszene, Gerry-Weber-Chef Ralf Weber erzählt, und wir stellen die erste Frau im Zentralbankrat vor. Von Marc Beise mehr...

Reden wir über Geld "Ich bin ein Parasit"

Der Satiriker Oliver Kalkofe über Fernsehmüll, die Frage, warum es eine Aufmerksamkeitsquote geben sollte - und wo er sich selbst schon einmal verzockt hat. Interview von Melanie Ahlemeier und Verena Mayer mehr...

Thomas Kausch (dpa) Privatfernsehen "Ein schlimmer Sturm"

RTL-Nachrichtenstar Peter Kloeppel ist nicht mehr allein: Thomas Kausch legt nun bei Sat1 die Stirn in Falten. Von Von Senta Krasser mehr...

Hostessen für RTL gesucht Neues Nippelgate

Thomas Gottschalk wird an diesem Montag 65 Jahre alt. Als ob das nicht schon aufregend genug ist, macht nun auch noch eine obskure Hostessen-Anfrage bei Twitter die Runde. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Rupert Murdoch Mediengigant Murdoch tritt als Chef von Fox ab

Gibt das "Raubtier" das Jagen auf? Rupert Murdoch übergibt Berichten zufolge den Chefposten bei 21st Century Fox an seinen Sohn. Die Strippen dürfte er aber weiter ziehen. Von Kathrin Werner mehr...