"Blockbustaz" auf ZDF Neo Rabiate Ghetto-Comedy Blockbustaz

"Blockbustaz" mit Eko Fresh lässt zwar kein Klischee aus. Aber die Sitcom über einen Kölner Hochhaus-Kiez hat einen entscheidenden Vorteil: Sie ist wirklich witzig. TV-Kritik von Christoph Löbel mehr...

Mediaplayer Sex und Drogen und keine Ahnung

Die Musikindustrie kommt in dem Film "Kill Your Friends" gar nicht gut weg. Einblicke in ein hartes Geschäft im London der Neunzigerjahre. Von Bernd Graff mehr...

Deutscher Filmball Deutscher Filmball in München Deutscher Filmball in München Eiskönigin des Filmballs

In München herrschen Minusgrade, aber Sophia Thomalla trägt: Mut zur Lücke. Die Stoibers schmusen, Moritz Bleibtreu hat viel Spaß mit zwei Kolleginnen - und Elyas M'Barek kommt mit seiner Freundin. Impressionen vom 43. Deutschen Filmball in München. mehr...

Die dunkle Seite des Mondes Kinotrailer Kinotrailer Die dunkle Seite des Mondes

Der Bestseller von Martin Suter jetzt im Kino: Moritz Bleibtreu spielt den Erfolgsmenschen Urs Blank, dessen abgründige und verborgene Instinkte hervortreten. mehr...

Szene aus dem Psychothriller "Die dunkle Seite des Mondes" Video
Bestseller-Autor Martin Suter im Interview Mord und Totschlag mit Augenzwinkern

Martin Suters Roman "Die dunkle Seite des Mondes" wurde verfilmt. Der Autor erklärt, warum die Wahrheit viel schlimmer ist als die Fiktion. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Und jetzt? Geliehene Fliegen und geballte Fäuste

Alfred Holighaus ist der neue Gastgeber des Deutschen Filmballs am Samstag im Bayerischen Hof. In früheren Jahren gab es beim Fest der Filmwirtschaft schon mal Prügeleien, heute geht es um handfestere Dinge. Sorgen bereitet dem 55-Jährigen der Auftakttanz Interview von Josef Grübl mehr...

"Gut zu Vögeln" im Kino Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Max von Thun ist das einzig Gute in "Gut zu Vögeln". Janis Joplin liebkost den Schmerz. Kurzkritiken zu den Filmen der Woche. Von SZ-Kritikern mehr...

Moritz Bleibtreu in "Die dunkle Seite des Mondes" "Die dunkle Seite des Mondes" im Kino Ui, ein Pilz!

In "Die dunkle Seite des Mondes" dreht Moritz Bleibtreu durch - dank hallozinogener Schwammerl. Eine kuriose Midlife-Crisis-Männerfantasie. Aber nicht mehr. Filmkritik von Rainer Gansera mehr...

Moritz Bleibtreu in "Die dunkle Seite des Mondes" Moritz Bleibtreu im Interview "Wer einen Film mit mir doof findet, darf rausgehen"

Im SZ-Gespräch erzählt Moritz Bleibtreu, wie er einen guten Film erkennt - und warum er als Kind ein Poster in Lebensgröße von Humphrey Bogart im Zimmer hängen hatte. Von Marten Rolff mehr...

Moritz Bleibtreu in "Die dunkle Seite des Mondes" Interview Moritz Bleibtreu über Helden

Warum der Schauspieler keine Lust mehr hat auf Leute, die alles blöd finden, und demnächst vielleicht sogar mal wählen geht. Interview von Marten Rolff mehr...

Polizeiruf 110: Grenzgänger Lucas Gregorowicz rbb Lucas Gregorowicz im "Polizeiruf 110" "Wenn man über sich selbst lacht, kann das zur Verständigung beitragen"

Lucas Gregorowicz, der Neue im "Polizeiruf", über seine polnischen Wurzeln, nationale Klischees - und das Sequel zum Kultfilm "Lammbock". Interview von Carolin Gasteiger mehr...

\\"LAMMBOCK\\" Kino Lammbock kehrt zurück

Limbo! Nach 15 Jahren soll nun eine Fortsetzung des Kiffer-Films kommen. mehr... jetzt.de

Computerspiele Moritz Bleibtreu in "Just Cause 3" Moritz Bleibtreu in "Just Cause 3" "Dick auftragen macht mir sehr viel Spaß"

Ächzen, Rumschreien, Ballern: Moritz Bleibtreu spricht die Hauptrolle in der deutschen Version des Actionspiels "Just Cause 3". Ein Gespräch über Videospiele, Anime und neue Erzählformen. Von Jan Bojaryn mehr... Interview

jetzt29 Joel Basman Dauernd ist er der Nazi

Im deutschen Film mimt er gerade einen Neonazi und Junkie nach dem anderen. Wie nett kann einer sein, der diese Rollen so überzeugend spielt? Ein Treffen mit "Lola"-Gewinner Joel Basman. Von Charlotte Haunhorst mehr...

Karoline Herfurth über Anfang 30

Im Hinterzimmer der Bäckerei in Berlin-Zehlendorf wird Kaffee in geblümten Porzellantassen serviert. Die Schauspielerin ist noch nicht richtig wach. Dafür redet sie aber ganz schön schnell. Interview von Tanja Rest mehr...

"Die Mafia mordet nur im Sommer" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Winterpause für Mafiosi

"Mafia" ist das erste Wort des kleinen Arturo - und die prägt sein Leben. Die Thriller-Komödie "Die Mafia mordet nur im Sommer" zeigt einen vom Verbrechen besessenen Jungen. Welche neuen Filme sich lohnen und welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Überblick

Das Original kommt aus Neapel -Eine gute Pizza braucht nicht viel Israel Berauschende Pizza für die Polizei

Ein Restaurantbetreiber in Tel Aviv streut statt Oregano Marihuana über eine Pizza. Pikant: Der Gast, der das Essen verzehrt, ist Polizist. mehr...

Bayerischer Fernsehpreis 2015 - Show Bayerischer Fernsehpreis Die Nacht der Blauen Panther

Große Unterhaltung und leise Töne: Im Münchner Prinzregententheater ist der Bayerische Fernsehpreis verliehen worden. Alle Gewinner im Überblick. mehr... Bilder

Regisseur Helmut Dietl vor dem Siegestor in München Dietls München Roter Teppich statt Rossini

Was für eine Stadt würde Helmut Dietl sehen, wenn er das München von heute als Filmemacher betrachtete? Vermutlich eine, die ihm als Blaupause kaum noch taugen würde. Von Philipp Crone mehr... SZ-Serie zu Helmut Dietl

Kir Royal (1/6) Erinnerung an Helmut Dietl Stenz, Schtonk und Schickeria

Helmut Dietl karikierte Reiche, Mächtige und die Medien und erzählte immer wieder von Mann und Frau. Ein Überblick über seine wichtigsten Werke. Von Elisa Britzelmeier und Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Helmut Dietl gestorben; Helmut Dietl Bilder
Zum Tod von Helmut Dietl Abschied vom Virtuosen des Hintersinns

Den Stoff für seine Filme fand er in der Bussi-Bussi-Gesellschaft seiner Heimat München. Doch Helmut Dietl interessierte sich auch für die Sehnsüchte der Deutschen und das Prominenten-Milieu der Berliner Republik. Von Bernd Graff mehr... Nachruf

SCHULD nach Ferdinand von Schirach ZDF-Serie "Schuld" In jedem steckt das Böse

"Schuld" nach Ferdinand von Schirach erzählt von der Labilität menschlicher Existenz. Als Strafverteidiger glänzt Moritz Bleibtreu, dem man sogar den Kriminalkitsch verzeiht. Alle Episoden sind vorab in der Mediathek abrufbar. Von Heribert Prantl mehr... TV-Kritik

42. Deutscher Filmball Deutscher Filmball in München Bambi? Mausi? Schatzi? Spatzi!

Der Einzige, der die Speisekarte ganz durchliest: Hollywood-Regisseur Oliver Stone ist einer der gefragtesten Gäste beim Deutschen Filmball in München, will aber vor allem seine Ruhe. Zum Glück gibt es auch die irren Momente - wenn zum Beispiel Richard Lugner mit seiner aktuellen Frau auftaucht. Von Philipp Crone (Text) und Lukas Barth (Fotos) mehr... Bilder