Filmfest Der München-Dreh

Bryan Cranston als Motivationscoach, Sibel Kekilli schwer verliebt, verzweifelte Fans und ein Harley-Wettstreit: Im Termin-Trubel beim Filmfest geht es um Ausdauer, Talent, Geduld - und um Glück Von Philipp Crone mehr...

Filmprogramm Mit Hut und Sonnenbrille

Kino in Kochel bietet eine Sonderaktion mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Ben Wheatley macht "Free Fire" zu einer cineastischen Schießübung. Und in "Nichts zu verschenken" mimt Danny Boom einen sehr konstruierten Geizhals. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Es war einmal in Deutschland Kino "Jüdischer Humor ist eher philosophisch als lustig"

Sam Garbarski hat einen tragikomischen Film über Holocaustüberlebende gedreht. Der belgische Regisseur, aufgewachsen in München, wollte verstehen, wie Juden nach dem Krieg in Deutschland zurechtkamen. Ein wichtiger Schlüssel dabei: Selbstironie Interview von Josef Grübl mehr...

Kino Das Glück liegt unter der Salami

Nach "Lammbock" kommt "Lommbock": Die Fortsetzung der Kiffer-Komödie mit Moritz Bleibtreu und Lucas Gregorowicz. Von Philipp Bovermann mehr...

Film Film Film Endlich wieder high

Mit der Würzburger Kifferkomödie "Lammbock" begann die Karriere des Regisseurs Christian Zübert. Wenn nun die Fortsetzung ins Kino kommt, schließt sich ein Kreis - für ihn und seine Heimat Von Bernhard Blöchl mehr...

Kinostart - 'Volt' Thriller Im Untergrund

Der deutsche Thriller "Volt" mit Benno Führmann erzählt von einer düsteren Zukunft, in der Söldner ihr Unwesen in Flüchtlingscamps treiben. Von Anke Sterneborg mehr...

Szenario "Nicht durchdrehen!"

Ob der trinkspielende Erol Sander, ein postfaktischer Moritz Bleibtreu oder die protestierende Doris Dörrie, beim 44. Deutschen Filmball zeigt die Branche, wie man eine Feier stilvoll zum Entgleisen bringt Von Philipp Crone mehr...

Der weiße Äthiopier ARD-Film "Der weiße Äthiopier" Zu Tränen verrührt

Man braucht keine Analysen, um die Misere des deutschen Fernsehfilms zu verstehen. Es reicht, sich den ARD-Film "Der weiße Äthiopier" anzusehen. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Kinofilm "The Accountant" 2016 Kinostarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Martina Gedeck und Ulrich Tukur spielen die wohl bisher schwersten Rollen ihres Lebens, Ben Affleck seine wahrscheinlich hölzernste. Die Kinostarts der Woche. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Das kalte Herz Nach Wilhelm Hauff Die globale Krise beginnt im Schwarzwald

Johannes Naber liefert mit "Das kalte Herz"ein Stück Kapitalismuskritik. Von Fritz Göttler mehr...

Walking Dead Fernsehen Wie internationale Serienhits in Deutschland aussähen

Daniel Brühl spielt eine der Hauptrollen in "Game of Thrones und aus "The Walking Dead" wird ein Appalachen-Drama. Von SZ-Autoren mehr...

Literatur Literatur Literatur Durst nach Erfolg

Tom Hillenbrand ist ein Schriftsteller mit ökonomischem Ehrgeiz Von Thomas Jordan mehr...

Tittmoning Tittmoning Tittmoning Stolz von Tittmoning

Ben Münchow ist erst 25 und entwickelt sich zur neuen deutschen Schauspielwucht Von Bernhard Blöchl mehr...

Blockbustaz "Blockbustaz" auf ZDF Neo Rabiate Ghetto-Comedy

"Blockbustaz" mit Eko Fresh lässt zwar kein Klischee aus. Aber die Sitcom über einen Kölner Hochhaus-Kiez hat einen entscheidenden Vorteil: Sie ist wirklich witzig. TV-Kritik von Christoph Löbel mehr...

Mediaplayer Sex und Drogen und keine Ahnung

Die Musikindustrie kommt in dem Film "Kill Your Friends" gar nicht gut weg. Einblicke in ein hartes Geschäft im London der Neunzigerjahre. Von Bernd Graff mehr...

Deutscher Filmball Deutscher Filmball in München Deutscher Filmball in München Eiskönigin des Filmballs

In München herrschen Minusgrade, aber Sophia Thomalla trägt: Mut zur Lücke. Die Stoibers schmusen, Moritz Bleibtreu hat viel Spaß mit zwei Kolleginnen - und Elyas M'Barek kommt mit seiner Freundin. Impressionen vom 43. Deutschen Filmball in München. mehr...

Die dunkle Seite des Mondes Kinotrailer Kinotrailer Die dunkle Seite des Mondes

Der Bestseller von Martin Suter jetzt im Kino: Moritz Bleibtreu spielt den Erfolgsmenschen Urs Blank, dessen abgründige und verborgene Instinkte hervortreten. mehr...

Szene aus dem Psychothriller "Die dunkle Seite des Mondes" Video
Bestseller-Autor Martin Suter im Interview Mord und Totschlag mit Augenzwinkern

Martin Suters Roman "Die dunkle Seite des Mondes" wurde verfilmt. Der Autor erklärt, warum die Wahrheit viel schlimmer ist als die Fiktion. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Und jetzt? Geliehene Fliegen und geballte Fäuste

Alfred Holighaus ist der neue Gastgeber des Deutschen Filmballs am Samstag im Bayerischen Hof. In früheren Jahren gab es beim Fest der Filmwirtschaft schon mal Prügeleien, heute geht es um handfestere Dinge. Sorgen bereitet dem 55-Jährigen der Auftakttanz Interview von Josef Grübl mehr...

"Gut zu Vögeln" im Kino Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Max von Thun ist das einzig Gute in "Gut zu Vögeln". Janis Joplin liebkost den Schmerz. Kurzkritiken zu den Filmen der Woche. Von SZ-Kritikern mehr...