Evangelische Kirche Gekommen, um zu bleiben Die Fluechtlingstragoedie vor der libyschen Kueste wird nach Einschaetzung der Praeses der Synode de

Irmgard Schwaetzer wurde auf Umwegen Präses der Synode der evangelischen Kirche und kämpft in dieser Position gegen den Bedeutungsverlust des Gremiums. Nun wurde sie im Amt bestätigt. Von Matthias Drobinski mehr...

Klinikreform Gute Krankenhäuser sollen belohnt werden

Die Koalition will die Qualität der Kliniken verbessern. Bezahlt werden soll diese Reform von den Beitragszahlern. Von Guido Bohsem mehr...

Fünf Jahre Pflege-TÜV Pflegeberatung Rätselhafte Regeln

Jeder Betroffene hat Anspruch auf eine unabhängige und kostenlose Pflegeberatung. Doch nicht einmal jeder Zweite weiß von diesem Recht. Von Kim Björn Becker mehr...

Forum Gesundheit 4.0

Deutschland sollte die Chancen der Digitalisierung nutzen, damit der medizinische Fortschritt beim Menschen ankommt. Stichworte sind E-Health und Telemedizin. Von Axel Ekkernkamp mehr...

Gesundheitsminister Hermann Gröhe Gesetz zu Palliativmedizin Gesundheitsminister Gröhe will mehr Hilfe für Sterbenskranke

Rechtsanspruch auf Beratung, bessere Versorgung auf dem Land: Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat einen Entwurf für ein Palliativgesetz vorgelegt. Auch über Sterbehilfe soll neu diskutiert werden. Von Kim Björn Becker mehr...

Gesundheitspolitik Reha geht vor Pflege

Die Landtags-CSU kritisiert das Präventionsgesetz von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Darin werde der Grundsatz, Reha geht vor Pflege, bei der Versorgung alter Menschen nicht ausreichend berücksichtigt. Von Kim Björn Becker mehr...

Konsumgesellschaft Europas Müll in Afrika

CSU-Politiker Gerd Müller posiert auf einer Müllkippe in Ghanas Hauptstadt Accra. Dies sei das Ende des Konsums in Deutschland, wegschauen nicht angebracht, wird er zitiert. mehr...

Pflege Nebelreform

Das System der Pflegeversicherung soll grundlegend umgebaut werden, doch die Bundesregierung vermeidet konkrete Antworten auf zwei heikle Fragen: zum Zeitplan und den Kosten. Von Kim Björn Becker mehr...

Uniklinik Leipzig informiert über Klinik-Keim Zehn-Punkte-Plan des Gesundheitsministeriums Kampf den Killer-Keimen

Exklusiv Tausende Menschen sterben jedes Jahr, weil sie sich im Krankenhaus mit einem multiresistenten Erreger infizieren. Gesundheitsminister Gröhe legt einen Maßnahmenplan vor. Er setzt auf strengere Meldepflichten und verständliche Infos für die Patienten. Von Guido Bohsem mehr...

Patienten-Petition Angst vor den Riesen

Flächendeckende Ausschreibungen von Krankenkassen drängen die kleineren Sanitätshäuser ins Abseits. Noch vier Wochen läuft eine Petition, mit der Patienten für eine wohnortnahe Versorgung kämpfen können Von Wolfgang Schmidt mehr...

Gesundheit Fehler im System

Kliniken weisen die alleinige Verantwortung für die Ausbreitung multiresistenter Keime zurück. Ärzteverbände fordern, dass der Bund genug Geld zur Verfügung stellt. Von Guido Bohsem und Kim-Björn Becker mehr...

Jahresrückblick 2014 - Bewegende Bilder Facebook-Seite der Bundesregierung Oben harmlose PR, unten tobt der Mob

Die Facebook-Seite der Bundesregierung verspricht Nähe und Austausch zwischen Regierung und Bürger. Das geht schief. Woran liegt's? Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Groehe nennt Energiewende 'unumkehrbar' CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe "Indiskretionen sind ein großes Ärgernis"

Die Rolle rückwärts in der Atompolitik: Vehement verteidigt CDU-Generalsekretär Gröhe im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung den Kurs der Kanzlerin und kritisiert die Umgangsformen in der Koalition. Einen Seitenhieb muss auch FDP-Generalsekretär Lindner einstecken. Interview: Stefan Braun mehr...

Jens Spahn CDU Jens Spahn CDU-Experte nennt Pflege-TÜV "Desaster"

Exklusiv Untaugliche Benotung und enorme Bürokratie: CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn will die Bewertung von Pflegeheimen abschaffen. Dem Pflege-TÜV droht damit das Aus. Kontrolliert werden sollen die Heime aber weiterhin. Von Guido Bohsem mehr...

Masern Berlin Kleinkind an Masern gestorben

In Berlin greift der größte Masernausbruch seit Beginn der Meldepflicht um sich. Jetzt ist ein anderthalbjähriges Kind an der Krankheit gestorben. Politiker denken über eine Impfpflicht nach. mehr...

Impfung Debatte um Masern-Impfung Debatte um Masern-Impfung Wie sinnvoll ist ein Impfzwang?

Nach dem Masernausbruch in Berlin fordern Politiker, Schutzimpfungen gesetzlich vorzuschreiben. Wie sinnvoll wäre eine solche Pflicht? Und was spricht dagegen? Von Berit Uhlmann und Christoph Behrens mehr... Fragen und Antworten

Weltwirtschaftsforum in Davos Politiker beim Speed-Dating

Noch nie waren wohl so viele deutsche Kabinettsmitglieder beim Weltwirtschaftsforum in Davos wie in diesem Jahr. Es ist klar, dass Kanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel dorthin reisen. Aber was machen eigentlich die anderen alle? Von Ulrich Schäfer mehr...

Ebola-Virus Afrika-Rückkehrer sollen sich melden

Ärzte und Techniker, die aus Ebola-Gebieten einreisen sollen sich beim Gesundheitsamt melden - mit oder ohne Symptome. Ein Mediziner aus Garmisch-Partenkirchen geht noch weiter - und sorgt damit für Unmut. Von Heiner Effern mehr...

CDU-Parteitag CDU-Parteitag mit Sarkozy CDU-Parteitag mit Sarkozy "Merkozy" kehrt zurück

Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy reist als neuer UMP-Chef zum Parteitag der CDU. Er will seine Nähe zu Angela Merkel nutzen - dabei wimmelte er einst die Kanzlerin als Wahlkampfhelferin ab. Von Robert Roßmann mehr...

Symbolbild 'Ärztepfusch' Gesetzliche Krankenversicherung Krankenversicherte müssen sich auf neue Beiträge einstellen

Alles neu für die Mitglieder in der gesetzlichen Krankenversicherung: Die Versicherer dürfen vom Januar kommenden Jahres an wieder selbst festlegen, wie hoch ihre Beiträge sind. Das hat erhebliche Folgen für die Kunden. Von Guido Bohsem mehr...

Geburtshaus vor dem Aus Hilferuf der Hebammen

Der Mietvertrag für das Geburtshaus in Neuhausen läuft aus, im Sommer müssen die Hebammen aus dem Gebäude ausziehen. Neue Räume haben sie bisher nicht gefunden. Nun soll eine Online-Petition helfen. Von Andreas Glas mehr...

Notaufnahme des Klinikums der Universität München Geplante Reform Gewaltkur für Krankenhäuser

Deutschlands Kliniken stecken in der Krise, etwa die Hälfte muss an Personal und medizinischen Leistungen sparen. Die Regierung will den Sektor nun umfassend reformieren. Die Eckpunkte im Überblick. Von Guido Bohsem mehr...

Die atheistische Giordano Bruno Stiftung wirbt seit Montag 06 10 2014 mit rollenden Großplakaten i Vor der Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe Sterben ist das Letzte

Es gibt Sterbehilfe in Deutschland, allerdings in einer rechtlichen Grauzone. Jetzt reagiert der Bundestag: Die meisten Abgeordneten wollen keine Strafen, wenn Verwandte oder Freunde Todkranken beim Suizid assistieren. Organisierte Hilfe lehnen sie allerdings ab. Von Nina von Hardenberg mehr... Analyse

Pille danach Verhütung "Pille danach" wird in Deutschland rezeptfrei

Statt eines Arztes reicht nun ein Apotheker: Die "Pille danach" wird nach einem Beschluss des Europäischen Arzneimittelausschusses in Deutschland ohne Rezept erhältlich sein. Gesundheitsminister Gröhe hatte sich dagegen vehement gewehrt. Von Guido Bohsem mehr...