Rechtsextremismus CSU macht im NPD-Verbotsverfahren Druck MOBI 18.12. Horst Seehofer

Exklusiv Horst Seehofer will, dass sich Bundesregierung und Bundestag dem Antrag der Länder anschließen. Unterstützung erhält er von der Linkspartei. Von Stefan Braun, Berlin und Daniela Kuhr, München mehr...

Kirche Runter von der Kanzel

Die evangelische Kirche schrumpft zusehends. Ihr neuer Ratsvorsitzender wird sie als Institution neu bestimmen müssen - sonst droht sie, bedeutungslos zu werden. Von Matthias Drobinski mehr...

Germering Germering Germering Ausgezeichnete Schule

Spitzweg-Gymnasium engagiert sich gegen Rassismus Von Andreas Grebl mehr...

Vorratsdatenspeicherung Vorratsdatenspeicherung Dieses Thema interessiert Sie nicht - sollte es aber

Wer nicht will, dass ein Text gelesen wird, muss nur das lange V-Wort darüber schreiben. Warum das Desinteresse an der Vorratsdatenspeicherung falsch ist. Ein Plädoyer von Simon Hurtz mehr...

Aufbau von winterfesten Hallen für Flüchtlinge Debatte über Abschiebestopp Warum die Koalition Afghanen vielleicht bald abweist

Immer mehr junge, gut ausgebildete Afghanen verlassen ihre Heimat - oft mit dem Ziel Deutschland. Nun erwägt die Bundesregierung, sie zurückzuschicken. Von Stefan Braun mehr...

Angela Merkel Madrid Wenn Merkel auf Orbán trifft

Die Europäische Volkspartei ringt um eine gemeinsame Linie in der Flüchtlingspolitik. Auf ihrem Kongress in Madrid zeigt sich: Die ist in weiter Ferne. Von Daniel Brössler mehr...

Bundestag Kuschelstunde mit Katrin

Eigentlich halten die Grünen nichts von der Asylpolitik der großen Koalition. Angela Merkel aber loben sie im Parlament für ihre Flüchtlingspolitk am entschlossensten von allen. Von Constanze von Bullion und Nico Fried mehr...

Bundestag Regierungserklärung zur Flüchtlingsfrage Schwarz-grünes Kuscheln im Bundestag

Die Flüchtlingskrise lässt im Parlament die Fraktionsgrenzen verschwimmen: Die Linke klingt plötzlich konservativ - und Merkels engste Verbündete sind die Grünen. Von Constanze von Bullion mehr...

Bundespolizei jagt Schleuserbanden Flüchtlinge in Deutschland Die Mär vom eingeschlichenen Terroristen

Exklusiv Es gibt keine konkreten Hinweise - aber der Verdacht, dass sich IS-Kämpfer unter die Flüchtlinge mischen, hält sich hartnäckig. Ermittler betreiben enormen Aufwand. Von Georg Mascolo mehr... Analyse

Debatte in der Union Merkel fordert "Signale der Ordnung"

Die Kanzlerin verlangt in der Unionsfraktion einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen, verteidigt aber ihre Flüchtlingspolitik. Sie sagt: "Wir schaffen das, wir müssen das schaffen - gemeinsam." Von Robert Roßmann mehr...

Mann, Sieber! Comedy Late Night Umsonst ist nur der Witz

"Mann, Sieber!" tut im ZDF mutiger, als die Show ist, und fühlt sich dabei auch noch besonders meinungsfreudig. Dabei gehen Tobias Mann und Christoph Sieber vor allem auf die los, von denen kein Risiko droht. Von David Denk mehr...

Flüchtlinge in Deutschland "Die deutschen Muslime haben eine besondere Verantwortung"

Mischen sich IS-Terroristen unter Flüchtlinge? Aiman Mazyek, der Chef des Zentralrats der Muslime in Deutschland, hält dies für unwahrscheinlich. Bei der Integration der Asylsuchenden seien seine Glaubensbrüder und -schwestern besonders gefragt. Von Paul Munzinger mehr... Interview

Trauerfeier für verstorbenen CSU Staatssekretär Sackmann Flüchtlinge in Deutschland Seehofer erwartet Diskussion über Schuldenbremse

Exklusiv "Wir wollen sie alle mit Anstand behandeln", sagt Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer über die Asylsuchenden. Der CSU-Chef zeigt sich offen dafür, dass die Bundesländer deshalb mehr Kredite aufnehmen dürfen. Von Nico Fried und Jan Bielicki mehr...

Ankunft von Flüchtlingen in Schönefeld Innere Sicherheit Wie man Flüchtlinge vor Islamisten schützt

Geheimdienste und Experten haben keine konkreten Belege, dass mit den Flüchtlingen auch Terroristen nach Europa kommen - Sorgen bereiten ihnen dagegen die Aktivitäten deutscher Salafisten. Von Paul Munzinger mehr... Analyse

Münchner Hauptbahnhof, 2014 Verfassungsschutz Salafisten werben Flüchtlinge an

Radikale Salafisten suchen offenbar gezielt nach Unterstützern. Jugendliche werden angesprochen, unter anderem in München. Ex-Innenminister Friedrich klagt: "Wir haben die Kontrolle verloren." mehr...

Bayreuth Ex-Minister Friedrich spricht bei Kreuzer Kerwa

Der politische Frühschoppen bei der Kreuzer Kerwa in Bayreuth liegt fest in SPD-Hand. Eigentlich. Dieses Jahr hat die CSU die Veranstaltung übernommen. mehr...

München Aktion Aktion Die Heldenmacher

Bayerns Hilfsorganisationen werben im Internet mit realen Vorbildern um Nachwuchs. Jeder kann sich dort verewigen Von Dietrich Mittler mehr...

Landesverrats-Affäre Auf der Suche nach der Quelle von Netzpolitik.org

Im Fall Netzpolitik.org soll nun ermittelt werden, wer aus den Behörden die geheimen Verfassungsschutz-Dokumente an die Blogger weitergegeben hat. Von Hans Leyendecker mehr...

Politikum 100 Prozent Prinzling

Für die Seehofer-Nachfolge kann es nur einen Kandidaten geben. Der Name mag zwar überraschen - ist aber streng nach Logik abgeleitet Von Wolfgang Wittl mehr...

Griechenland Die Nein-Fraktion in der Union wird lauter

Angela Merkel wird in Brüssel hart verhandeln müssen, um von CDU und CSU eine Mehrheit für neue Griechenland-Kredite zu bekommen. Von Robert Roßmann mehr...

Edathy-Ausschuss An der SPD bleibt ein Makel kleben

Die 44. Sitzung des Edathy-Ausschusses ist wohl die letzte. Die Aussage von SPD-Fraktionschef Oppermann lässt offen, welche Rolle er spielte. Klar ist nur: Irgendwer lügt. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Seehofer und Herrmann zur Flüchtlingspolitik CSU Armer Tropf aus Bayern

Die Maut scheint gescheitert zu sein - und damit die CSU. Das könnte zur Gefahr für die Koalition werden. In delikater Lage gilt für die Seehofer-Partei: Bayern first. Von Nico Fried mehr... Kommentar

Öffentliche Sitzung Edathy-Untersuchungsausschuss des Bundestags Edathy-Ausschuss Oppermann weist alle Vorwürfe zurück

Sie sollte das große Finale werden. Doch auch die 43. Sitzung des Untersuchungsausschusses zur Affäre Edathy lässt Fragen offen. Das liegt auch an der Aussage von SPD-Fraktionschef Oppermann. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr... Report