Carlsen bei der Schach-WM Verrückt nach dem Grimmigen Chess Grand Slam Masters final in Bilbao

Er ist 23, Millionär und der Jüngste, der je die Spitzenposition der Schach-Weltrangliste erreicht hat. Der Norweger Magnus Carlsen verzückt sein Heimatland. Doch eines kann er nicht: Gefühle zeigen. Von Silke Bigalke mehr... Porträt

Großinvestor George Soros fordert Schuldenerlass für Griechenland

"Jeder weiß, dass das Land seine Schulden niemals zurückzahlen kann": Der Spekulant George Soros drängt darauf, dass Griechenland ein Großteil seiner Schulden erlassen wird - und sieht vor allem Deutschland in der Bringschuld. mehr...

40. Weltwirtschaftsforum in Davos - George Soros Spekulanten-Legende hört auf Bye-bye, George Soros

Der Mann, der einst die Bank of England in die Knie zwang, hat genug: Spekulant George Soros zieht sich nach 55 Jahren von der Wall Street zurück. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Soros Fund Management Chairman George Soros Speaks At Forum George Soros und die Euro-Krise Die letzte Wette des alten Herrn

Als Währungsspekulant verdiente er Milliarden, jetzt hat George Soros ein neues Ziel: Er versucht den Deutschen klarzumachen, dass sie den Euro retten müssen. Merkels Regierung dürfe sich nicht mehr benehmen wie die Tea Party Europas. Von Matthias Kolb mehr... Europawahl-Blog

World Leaders Speak At The World Economic Forum Investor George Soros in Davos Wenn das Orakel vom Krieg spricht

Investor George Soros widmet sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos seinem Lieblingsfeind, Deutschland. Merkels Kurs sei falsch, ein internationaler Währungskrieg möglich. Von Caspar Busse mehr...

Soros Fund Management Chairman George Soros Speaks At Forum George Soros zur Euro-Krise Die Schuld für die Schulden

Meinung Er setzt Deutschland die Pistole auf die Brust: US-Starinvestor George Soros fordert, die Bundesrepublik müsse bereit sein, die Schulden aller anderen Euro-Staaten mitzutragen - oder aus der Gemeinschaftswährung austreten. Für die gesamte Euro-Zone wäre ein Austritt das kleinere Übel. Für Deutschland aber das denkbar größte. Ein Kommentar von Andrea Rexer mehr...

Handout of George Soros and Tamiko Bolton are shown as they prepare to attend the reception at MoMA in New York Promiblog zu George Soros Spekulant Soros heiratet Yogalehrerin Bolton

Berühmt wurde George Soros, weil er einst das britische Pfund in die Knie zwang. Nun hat er Tamiko Bolton vor den Traualtar gebeten. Sie ist gut 40 Jahre jünger als er. mehr...

Soros Fund Management Chairman, Soros, attends a session at the World Economic Forum in Davos Starinvestor George Soros Gold? Bloß nicht!

Seit langem kennt der Goldpreis nur eine Richtung: nach oben. Dem US-Starinvestor George Soros war das nicht mehr geheuer - er trennte sich von fast allen Beständen. Einer seiner großen Konkurrenten ist da allerdings völlig anderer Ansicht. mehr...

George Soros George Soros Staatsmann ohne Staat

Er ist Spekulant, Philanthrop und sieht sich selbst als Revolutionär - die Welt ist ihm nicht gut genug, darum investiert der 76-Jährige in Demokratie. Von Klaus Brill mehr...

George Soros George Soros Staatsmann ohne Staat

Er ist Spekulant, Philanthrop und sieht sich selbst als Revolutionär - die Welt ist ihm nicht gut genug, darum investiert der 76-Jährige in Demokratie. Von Klaus Brill mehr...

George Soros George Soros Ein Spekulant geht nach Hollywood

Der Mann hat eigentlich schon fast alles gemacht. Jetzt greift er auch noch zum Film. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

George Soros, Foto: AP George Soros Das freie Radikal

Philantrop und trotzdem erfolgreicher Kapitalist: George Soros schlägt mit seiner Investmentgesellschaft selbst aus der Krise Profit. Sein Fonds ist um Milliarden schwerer. Von Moritz Koch, New York mehr...

Soros Reuters George Soros wird 75 Spekulant als Wohltäter

George Soros hat als Investor und Spekulant ein Milliarden-Vermögen angehäuft. Zugleich ist der gebürtige Ungar aber auch einer der schärfsten Kritiker des globalisierten Kapitalismus. Von Nikolaus Piper mehr...

AP George Soros Moscow, Idaho statt Moskau, Russland

Er folgt dem Ruf der Heimat und überlässt Russland von nun an sich selbst. 15 Jahre präsentierte sich George Soros als Finanzier des "Open Society Institute" äußerst spendabel. Nun zieht er sich als Geldgeber russischer Künstler und Wissenschaftler zurück. Von Sonja Zekri mehr...

Roma or Gipsy people in the Craica neighbourhood of Baia Mare, No Roma in Osteuropa Inseln der Dritten Welt in Europa

Rumänen und Bulgaren können ab Januar in Deutschland arbeiten. Politiker machen bereits Stimmung gegen Roma, die angeblich bloß darauf warten, hier Sozialleistungen kassieren zu können. Doch die Bierzelt-Parolen helfen nicht gegen Probleme wie die Roma-Slums. Von Klaus Brill mehr...

Grafik Dow Jones Crash-Vorhersage Unheimliche Kurven

Steht der große Börsencrash bevor? Wiederholt sich die Geschichte wirklich? Eine Grafik scheint nur diesen Schluss zuzulassen. Doch wer genauer hinsieht, kann auch ganz andere Vorhersagen treffen. Von Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Deutsche Bank will Schadenersatz von Rolf Breuer Deutsche Bank und Kirch-Prozess Die Bank gegen Breuer

Zwölf Jahre lang hat Rolf Breuer vor Gericht an der Seite der Deutschen Bank im Kirch-Prozess gekämpft. Nun hat das Institut 927 Millionen Euro Schadensersatz an Kirchs Erben gezahlt. Und plötzlich hat Breuer einen neuen Gegner. Von Andrea Rexer, Frankfurt, und Klaus Ott mehr...

Davos 2011 Davoser Depeschen Davoser Depeschen Hier kommt Bill!

Veronica Ferres, Hubert Burda, George Soros - in Davos geht es hoch her. Doch einer überstrahlt sie alle, einer, der bedrängt von Händeschüttlern nächtens kaum noch einen Schritt tun kann. Von Hans-Jürgen Jakobs, Davos mehr...

40. Weltwirtschaftsforum in Davos - George Soros US-Investor zur Schuldenkrise Soros gibt Europa noch drei Monate Zeit

Eindringliche Warnung einer Börsenlegende: US-Großinvestor George Soros zufolge bleiben Deutschland nur noch drei Monate für einen Ausweg aus der europäischen Schuldenkrise. Andernfalls stürze Europa in ein "verlorenes Jahrzehnt". mehr...

Japanese yen notes are piled atop U.S. dollar bills during a photo opportunity at an office of Interbank Inc. money exchange in Tokyo Yen-Schwäche Hedgefonds verdienen Milliarden mit Wetten gegen Japan

In der Krise lief es für Hedgefonds nicht besonders. Doch jetzt machen die Raubtiere der Kapitalmärkte wieder satte Gewinne - mit ihren Wetten gegen Japans Währung. Unter den Topverdienern: Investor George Soros, der einst schon den Briten so schwer zusetzte. Von Hans von der Hagen mehr...

AS ROMA VS. GENOA CFC Möglicher Investor beim AS Rom Warten auf den 50-Millionen-Scheich

Scheich Adnan Adel Aref al Qaddumi al Schtewi will beim italienischen Erstligisten AS Rom einsteigen. Die Offerte klingt verlockend und lässt die Tifosi schwärmen. Die entscheidenden Fragen aber bleiben offen. Von Birgit Schönau, Rom mehr...

Selbstkritik eines Fondsmanager Geldanlage ist reine Glückssache

Investor Bill Gross wettert in einem öffentlichen Brief gegen seine Zunft. Egal ob Buffet, Soros, Fuss oder er selbst - nicht ihr Können habe ihnen Erfolg gebracht. Es war das Glück, zur richtigen Zeit gewirkt zu haben. Von Silke Bigalke mehr...

George Soros US-Starinvestor Soros empfiehlt Deutschland Austritt aus dem Euro

Für den US-Starinvestor George Soros ist die Lösung der europäischen Schuldenkrise ganz einfach: Euro-Bonds. Wenn Deutschland das nicht will, soll es doch die Euro-Zone verlassen. Die käme auch ohne die Bundesrepublik klar. mehr...

Goldbarren Gold als Kapitalanlage Geld der Pessimisten

Ein Krisenmetall, das von seinem Mythos lebt: Gold ist unproduktives Kapital, das schwer im Tresor liegt und sich nicht verzinst. Die Hoffnung der Anleger trügt, mit Gold ihr Hab und Gut in Sicherheit zu bringen. Denn beim ungleichen Kampf mit Spekulanten können kleine Privatanleger oft nur den Kürzeren ziehen. Ein Kommentar von Silvia Liebrich mehr...

Gold, Goldpreis, Goldbarren Edelmetall auf Zwei-Jahres-Tief Goldpreis fällt und fällt

Aktien sind sexier: Nach einem Jahrzehnt des Booms fällt der Goldpreis dramatisch, die Kurse erreichen den tiefsten Stand seit 2011. Innerhalb eines Handelstages sackt er um mehr als 100 Dollar ab. Trotzdem kaufen viele Länder weiter Gold, ebenso wie Privatanleger. Von Simone Boehringer mehr...