"Màximo Líder" Kuba feiert 88. Geburtstag von Fidel Castro Fidel Castro "Màximo Líder"

Kuba feiert den 88.Geburtstag von Fidel Castro. Zu Ehren des "Màximo Líder" wurde in Havanna eine Fotoausstellung eröffnet. Sie erinnert an wichtige Stationen des kubanischen Revolutionsführers. mehr...

Politik kompakt Politik kompakt Politik kompakt Fidel Castro: Bin nicht mehr Parteichef

Er gilt als "Máximo Líder" - doch Anführer der kommunistischen Partei Kubas mag Fidel Castro nicht mehr sein. Er habe das Amt bereits vor vier Jahren abgegeben, sagte der 84-Jährige in Havanna. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

A boy passes beside a poster of former Cuban leader Fidel Castro during celebrations in Havana Linken-Grüße zum 85. Geburtstag Parteicomputer unterschrieb den Brief an Fidel Castro

Gesine Lötzsch und Klaus Ernst haben den Inhalt des Briefes an den Máximo Líder möglicherweise nie richtig gekannt. Ein Computer in der Parteizentrale unterzeichnete automatisch das Schreiben der beiden Parteivorsitzenden. Die Diskussion in der Linken über die Richtigkeit des Briefes geht indessen weiter. mehr...

In Kuba begint das neue Schuljahr Kuba startet Wikipedia-Konkurrenz Die Welt von Fidel Castro

Kuba hat mit der Internetenzyklopädie Ecured.cu eine staatskonforme Variante der Wikipedia ins Netz gestellt - und zeigt dort eine ganz eigene Wirklichkeit. Von Peter Burghardt mehr...

Zigarre? Vom Papst bis Putin Zigarre? Vom Papst bis Putin Besucher bei Fidel Castro

Besuche ausländischer Würdenträger waren für Castro imageträchtige Anlässe. Die Gäste hatten unterschiedliche Gründe: Papst Johannes Paul II., Jimmy Carter, Gerhard Schröder, Wladimir Putin und Mohammed Chatami ... mehr...

Fidel Castro; Videoflag Kuba: Ex-Präsident im TV Fidel Castro erklärt die Welt in Adidas

Video Seine öffentlichen Auftritte sind seit einer Operation vor vier Jahren selten geworden, doch jetzt sprach Fidel Castro eine Stunde im Fernsehen - und ging wieder auf seinen alten Feind USA los. Der betagte Revolutionsführer wirkte im Trainingsanzug fit und gutgelaunt. mehr...

Screenshot Granma Online Epochenwechsel auf Kuba Fidel Castro sagt Adiós

Nach fast einem halben Jahrhundert geht die Ära Castro in Kuba zu Ende. Der kubanische Staatschef kündigte seinen Rücktritt vom Präsidentenamt und der Armeeführung an. mehr...

Fidel Castro; dpa Kuba Fidel Castro wieder im Parlament

Comeback von Fidel Castro: Nach 17 Monaten Krankheit hat der 81-jährige kubanische Revolutionsführer wieder ein politisches Amt übernommen. mehr...

Kuba Fidel Castro entscheidet weiter mit

Gerade eben wurde erstmals der Nationalfeiertag ohne den Maximo Lider gefeiert. Nun meldet sich Fidel Castro zu Wort: Sein Bruder Raúl berate sich mit ihm über alle wichtige Staatsangelegenheiten. mehr...

Che Guevara und Fidel Castro Geheime Akten freigegeben CIA-Akten bestätigen Mordplan gegen Fidel Castro

Die Dokumente lesen sich wie ein billiger Krimi: Der US-Geheimdienst CIA wollte in den 60-er Jahren den kubanischen Präsidenten Fidel Castro töten lassen. Man versuchte es mit den unterschiedlichesten Methoden - doch alle versagten. mehr...

Fidel Castro, Reuters Politik kompakt Fidel Castro wirkt gesundet auf neuem Foto

Der kubanische Ex-Präsident zeigt sich munter, ein US-Gesandter will sich mit der Junta in Birma treffen und Justizministerin Zypries setzt sich für die doppelte Staatsbürgerschaft ein. mehr...

Castro, AP Kuba Fidel Castro gibt Amtsgeschäfte vorläufig ab

Zum ersten Mal seit mehr als vier Jahrzehnten hat der kubanische Staatschef vorübergehend die Macht aus der Hand gegeben: Wegen einer schweren Erkrankung übertrug er die Amtsgeschäfte auf seinen Bruder Raul. mehr...

Medienbericht über kubanischen Präsidenten Medienbericht über kubanischen Präsidenten Fidel Castro leidet an schwerer Darmentzündung

Der kubanische Präsident Fidel Castro befindet sich einem spanischen Zeitungsbericht zufolge nach drei fehlgeschlagenen Operationen in einem ernsten Zustand. mehr...

Fidel Castro, AFP Regierungsumbildung in Kuba Fidel Castro unterstützt seinen Bruder

Kubas "máximo líder" hat der plötzlichen Regierungsumbildung seines Bruders Raúl Castro überraschend seinen Segen erteilt - und die entlassenen Minister kritisiert. mehr...

Straße in Kuba, Reuters Tourismus Das "Fidel-Castro-Kuba"

Seit der Erkrankung des kubanischen Staatschefs wollen viele Touristen Kuba hautnah erleben: Das Land erwartet in diesem Jahr 2,5 Millionen Gäste. mehr...

talese Reporterblog Frank Sinatra schweigt, Fidel Castro lächelt

Schnörkellos und mitreißend: Ein Sammelband von Gay Talese, dem amerikanischen Großmeister der Reportage. Von Bastian Obermayer mehr...

Nationalmannschaft, AP Spieler gegen adidas-Schuhe Einkleidung nach dem Fidel-Castro-Prinzip

Vor dem Spiel gegen Schweden droht die Nationalelf mit Boykott - sie will das Recht auf freie Schuhwahl. Von Javier Cáceres mehr...

Gerüchte über den Diktator Gerüchte über den Diktator Das Rätsel Fidel Castro

So gut wie tot oder gut erholt? Die Frage nach der Gesundheit des Diktators ist zu einem morbiden Spiel geworden, das auch in den USA inzwischen Kontroversen auslöst. Von Peter Burghardt mehr...

Fidel Castro Fidel Castro "Ich leide nicht einmal an Kopfschmerzen"

Massiver Schlaganfall? Fidel Castro auf dem Sterbebett? Der frühere kubanische Revolutionsführer wehrt sich gegen Gerüchte über seinen schlechten Gesundheitszustand. Aktuelle Fotos sollen beweisen, dass er wohlauf ist. mehr...

Former Cuban leader Fidel Castro attends a meeting of the National Assembly in Havana Kuba: Fidel Castro Der Chefkommandant ist zurück

Die Ära von Castro I. schien vorbei, als 2008 Castro II. den schwer kranken Fidel ersetzte. Doch plötzlich taucht Castro I. immer dann irgendwo auf, wenn sich anderswo etwas tut. Und die Parteizeitung "Granma" nennt Fidel Castro wieder Chefkommandant. Von Peter Burghardt mehr...

Mariela Castro Kuba Nein-Stimme im kubanischen Parlament Auch Du, meine Nichte Mariela?

Die Zeiten auf Kuba ändern sich, ganz langsam: Vormalige Beamte versuchen sich als Unternehmer. Häuser und Autos werden ge- und verkauft. Und im Parlament in Havanna wird nun auch mal mit Nein gestimmt. Diese kleine Revolution erlaubte sich Mariela Castro, die Tochter von Raúl und Nichte von Fidel. Von Peter Burghardt mehr...

Hillary Clinton Visits Oakland Hospital To Launch Parents And Kids Reading And Singing Initiative Ex-Ministerin über US-Außenpolitik Clintons vertracktes Problem mit dem Präsidenten

Obamas Zögern sei ein Faktor für den Erfolg der IS-Dschihadisten in Syrien, sagt Hillary Clinton. Die Ex-Außenministerin blickt auf die Wahl 2016 und setzt sich von ihrem früheren Chef ab. Doch einen wichtigen Punkt übersieht sie. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog