Dirigent der Wende Vergnügen und Macht Dirigent Kurt Masur ist tot

Kurt Masur war fast ein Vierteljahrhundert der große Meister des Leipziger Gewandhausorchesters, für das er in der DDR kämpfte und dessen Klang er nach New York exportierte. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Kurt Masur New Yorker Philharmoniker Dirigent Kurt Masur ist tot

Der ehemalige Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker und Leipziger Gewandhauskapellmeister starb im Alter von 88 Jahren in den USA. Er galt als einer der größten Orchesterchefs unserer Zeit. mehr...

Bäckerei Wall Reden wir über Geld "Ich war der schlimme Kapitalisten-Sohn"

Der Berliner Bäckermeister Hans-Joachim Blauert über billige Frostlinge, die neue Lust auf ein altes Handwerk und was Andrea Nahles und mit Walter Ulbricht verbindet. Interview von Thomas Öchsner und Steffen Uhlmann mehr...

Tom Hanks Mut zur Brücke

Der Schauspieler über seine Rolle in dem Film "Bridge of Spies - Der Unterhändler", die europäische Zeitgeschichte und darüber, warum man von Kalifornien aus die DDR so gut sehen kann. Interview von Peter Richter mehr...

Helmut Schmidt, Foto: Darchinger Jupp Darchingers Fotos von Helmut Schmidt Roter Kanzler in Schwarzweiß

Jupp Darchinger war fotografischer Chronist der Bonner Republik. Besonders bekannt war er für seine Aufnahmen von Helmut Schmidt. mehr...

Günter Schabowski ist tot Der Mann, der die Mauer zu Fall stammelte

"Das tritt nach meiner Kenntnis... ist das sofort... unverzüglich" - aus Versehen öffnete der SED-Mann die Grenze und veränderte die Welt. Von Annette Ramelsberger mehr...

SCHABOWSKI BETRITT GERICHTSSAAL Bilder
Zum Tod von Günter Schabowski "Nach meiner Erkenntnis sofort, unverzüglich"

Günter Schabowski ist tot. Er war der Mann, der den Weg zu Mauerfall und Wiedervereinigung ebnete. Das war Tolpatschigkeit. Später bewies er Mut. Von Lars Langenau mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien ARD-Polittalk ARD-Polittalk Fähnchen zeigen

Günther Jauch wollte am Sonntag über die Hetze sprechen, darüber, ob "der Hass gesellschaftsfähig" wird. Jetzt wird debattiert, wer Gast sein darf in so einer Sendung - und was der Moderator leisten muss. Von Ulrike Nimz mehr...

Asylpolitik Gemischte Gefühle

EVP-Fraktionschef Weber verteidigt die Kanzlerin, die Junge Union fordert eine Obergrenze für Flüchtlinge, die Polizeigewerkschaft sogar den Bau eines Grenzzauns. Es war ein durchwachsenes Wochenenende für Angela Merkel. Von Robert Roßmann mehr...

Deutsche Oekonomen Ökonomenserie Ökonomenserie Am richtigen Ort

Jörg Rocholl residiert mit einer privaten Management-Hochschule in Berlin. Der Pragmatiker liebt es, Politiker zu beraten, und bangt um die Altersvorsorge der Deutschen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Deutschland Ganz und gar nicht rosarot

Wie war das 1990 mit der Einheit? Oskar Lafontaine, damals Kanzlerkandidat der SPD, und Peter-Michael Diestel, der CDU-Politiker aus der DDR, der Helmut Kohl zum Wahlsieg verhalf, erinnern sich. Ein Streitgespräch. Von Helmut Lölhöffel mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Schönwettertag

Der frühere Regierende Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, spricht über den 3. Oktober und die Wiedervereinigung Von Karin Kampwerth mehr...

Deutsche Einheit 25 Jahre deutsche Einheit 25 Jahre deutsche Einheit Wir Wendekinder

Als die deutsche Einheit kam, lebten in der DDR 2,4 Millionen Kinder, die zwischen 5 und 15 Jahre alt waren. Die Welt, in die sie geboren worden waren, hatte sich gedreht. Für unsere Autorin läutete der Mauerfall das Ende ihrer Kindheit ein. Von Ulrike Nimz mehr...

Soundtrack Deutschland "Soundtrack Deutschland" im Ersten Was soll der Glitzerquatsch?

Axel Prahl und Jan Josef Liefers suchen als Zeitreisende den "Soundtrack Deutschland". Die zentrale Frage lautet auch für die Protagonisten: Warum? Von Hans Hoff mehr... TV-Kritik

Pipers Welt Lady Chatterley in der DDR

Gelegentlich entdeckt man in alten Bücherkisten längst vergessene Kostbarkeiten. Zum Beispiel ein Buch mit dem Titel: "Politische Ökonomie des Sozialismus und ihre Anwendung in der DDR." Von Nikolaus Piper mehr...

Transferblog Wechsel im Fußball Wechsel im Fußball Wilder Endspurt zum Transferschluss

Dante geht zum VfL Wolfsburg, der FC Bayern verpflichtet Kingsley Coman und es gibt viele Spekulationen um Julian Draxler. Überblick über ein hektisches Transferfinale. Von Javier Cáceres mehr... Analyse

Egon Bahr Zum Tod von Egon Bahr Verwegener Vordenker eines besseren Europas

Im Krieg schoss Egon Bahr Bomber vom Himmel, später ließ er sich von Kennedy zu der Entspannungspolitik inspirieren, die Europas Geschichte veränderte. Über einen Mann, in dem Willy Brandt vielleicht seinen einzigen Freund sah. Von Thorsten Denkler mehr... Nachruf

Gartenlaube Gartenhaus in Brandenburg Sommer in der Datsche

Ein Schuppen, viele Mücken und wenig Garten: Warum die Datsche trotzdem der Sehnsuchtsort der Berliner ist. Von Verena Mayer mehr... Essay

Im Knast; Im Knast ZDF neo ZDFneo-Serie "Im Knast" Wer ist hier der Babo?

Der nächste "Hinter Gittern"-Abklatsch? Erfreulicherweise: nein. "Im Knast" hat einen Gefängnisdirektor, der sich für einen Königstiger hält, eine Domina - und einen Therapeuten mit Aggressionsproblem. Von Julia Weigl mehr... TV-Kritik

Kapitän Schaumschläger Seemannsgarn

Jahrelang erzählte Andreas Holst Geschichten, die ihn wichtig wirken ließen. Seine Abnehmer waren Presse, Rundfunk - und Geheimdienst. Inzwischen interessiert sich die Justiz für den Hochstapler. Von Hans Leyendecker und Sabine Puls mehr...

Der heimliche Blick; Der heimliche Blick TV-Doku "Der heimliche Blick" Als DDR-Bürger alles sagen durften

Heruntergekommene Mietshäuser und desillusionierte Arbeiter - die DDR-Führung ließ auch die dunklen Seiten des Alltags im eigenen Staat filmen. Die ungeschönten Aufnahmen sind nun erstmals zu sehen. Von Antonie Rietzschel mehr...

#Beckmann; Reinhold Beckmann; ARD #Beckmann zum IS "Schlimmer als man es sich vorgestellt hatte"

Ex-Talkmaster Beckmann nimmt sich mit seinem neuen Reportage-Format der Schreckensherrschaft des IS an. Aber darf man dabei weinen? Von Peter Burghardt mehr... TV-Kritik

1. FSV Mainz 05 v Borussia Dortmund - Bundesliga Krise des BVB 53 Mal probiert, 53 Mal nix passiert

Henrikh Mkhitaryan ist das Sinnbild der verzweifelten Dortmunder Versuche, ein Tor zu erzielen. Dabei läuft die Mannschaft so viel und so schnell wie keine andere. Zahlen, Daten und Erkenntnisse aus der Krisen-Vorrunde des BVB. Von Thomas Hummel mehr...

David Hasselhoff 25 Jahre "Looking for Freedom" Crazy for Hasselhoff

Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört: David Hasselhoff kehrt an Silvester ans Brandenburger Tor zurück. Zu seinen größten Fans, den Deutschen. Eine Rückschau auf die vergangenen 25 Jahre zweier alter Bekannter. Von Martin Wittmann mehr...

Autobahnschützen-Prozess Urteil im Autobahnschützen-Prozess Roulette auf der Autobahn

Jahrelang soll Lkw-Fahrer Michael K. auf deutschen Autobahnen auf andere Fahrzeuge geschossen haben. Nun fällt das Urteil. Im Prozess ging es um Frust im Straßenverkehr, die Leidenschaft des Angeklagten für Waffen - und Erich Honecker. Von Anna Fischhaber mehr...