Sprachprobleme von Kindern Schock vor der Einschulung Logopädie

"Tugelfisch" und "Täse": Jeder vierte Junge und jedes fünfte Mädchen muss inzwischen wegen Sprachproblemen zum Logopäden. Ärzte und Therapeuten raten zu frühem Eingreifen bei Auffälligkeiten - sehen aber auch übereifrige Eltern am Werk. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Vor dem ersten Schultag Was Eltern vor der Einschulung wissen müssen

Bevor am ersten Schultag mit Schultüte gefeiert werden kann, müssen sich Eltern von schulpflichtigen Kindern mit jeder Menge Fragen auseinandersetzen: Auf welche Grundschule soll mein Kind gehen? Wie alt sollte mein Kind sein - und wie funktioniert die Einschulung? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Bundesfamilienministerin Schwesig zu Elterngeld Plus Große Koalition Schwesigs kleine Elterngeld-Revolution

Flexibler, länger und für manche sogar mehr: Familienministerin Manuela Schwesig hat ihre Pläne für ein Elterngeld Plus vorgestellt. Wer von den Neuregelungen profitiert. Ein Überblick. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Abzug aus Afghanistan Afghanische Helfer der Bundeswehr Afghanische Helfer der Bundeswehr Komplizen der Ungläubigen

Bis Ende 2014 werden die letzten Bundeswehrsoldaten Afghanistan verlassen haben. Zurück bleiben die meisten ihrer einheimischen Mitarbeiter, die in ihrer Heimat um ihr Leben fürchten müssen. Drei Fälle - mit und ohne Hoffnung. Von Joachim Käppner, Masar-i-Sharif mehr...

Beschluss Liberale wollen Einschulung mit Fünf

Nach kontroverser Diskussion stimmten die Delegierten des FDP-Wahlparteitages für die Abschaffung der Kultusministerkonferenz (KMK). Außerdem sollen Kinder ab fünf Jahren eingeschult werden. mehr...

Fall Jennifer Folgenschwerer Fehler bei der Einschulung

Im Fall der jahrelang von ihren Eltern versteckten Jennifer hat das Potsdamer Bildungsministerium einen fatalen Fehler aus der Zeit der Einschulung des Mädchens ausgemacht. mehr...

Erster Schultag in Gilching Eltern-Coaching zur Einschulung Die Richtigmacher

Die Familie entscheidet maßgeblich über den Schulerfolg. Also sind jetzt die Eltern an der Reihe: In Kursen erfahren sie, wie man Kinder zu Selbständigkeit erzieht. Ein Besuch in Lügde, Ostwestfalen-Lippe. Von Marlene Weiß mehr...

Deutschtests vor der Einschulung Im Dschungel der Prüfungen

Schlechte Sprachkenntnisse sind meist Ursprung der Entwicklung von Grundschülern zu "Bildungsverlierern". Deshalb wird schon vor der Einschulung geprüft, ob Kinder richtig Deutsch können. Doch fast jedes Bundesland hat eigene Tests. Deren Güte ist unterschiedlich - und entscheidet darüber, wie angemessen gefördert wird. Von Roland Preuß und Johann Osel mehr...

Deutschlandtag der Jungen Union - Philipp Mißfelder Philipp Mißfelder "Ohne Deutschkenntnisse keine Einschulung"

Philipp Mißfelder, Chef der Jungen Union, fordert mehr klare Kante von der CDU, um den Verlust von Roland Koch wettzumachen. Ein Gespräch über Leitkultur, Islamismus und jüngste Niederlagen. Interview: Thorsten Denkler mehr...

Bildungspaket mit Startproblemen Rechenschwäche Dyskalkulie Qual der Zahl

Sie müssen auch bei einfachen Rechenaufgaben die Finger zu Hilfe nehmen und können Zahlen nicht nach Gehör aufschreiben: Etwa fünf Prozent der Grundschüler leiden an Dyskalkulie. Zu erkennen ist das Problem aber nicht unbedingt an falschen Ergebnissen im Mathe-Unterricht. Von Maria Fiedler mehr...

Erstklässler Statistik Einschulung 2009 Mehr Platz in der Grundschule

Die Zahl der Erstklässler in Deutschland ging in den vergangenen zehn Jahren um zwölf Prozent zurück. Wie groß der Ansturm auf die Grundschulen ist, hängt vom Bundesland ab. mehr...

Schule Agenda 2017 Agenda 2017 So kann Schule besser werden

"Es muss doch anders gehen!" Dieser Gedanke begleitet viele frustrierte und unzufriedene Eltern von Schulkindern. Wir haben analysiert, welche Wünsche es an die Bildungspolitik gibt - von Grundschule bis Abitur. Von Johanna Bruckner mehr... Die Recherche

Familie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wirtschaftsforscher fordern 32-Stunden-Woche für Eltern

Arbeit, Haushalt, Kinderbetreuung - wenigen Paaren gelingt es, das fair zu regeln. Ungewollt entscheiden sich deshalb viele für die klassische Mann/Frau-Arbeitsteilung. Ökonomen schlagen nun eine Art "Elterngeld Plus" vor, bei dem beide Eltern eine "reduzierte Vollzeitstelle" annehmen. Von Claus Hulverscheidt und Oliver Hollenstein, Berlin mehr...

Klassenzimmer Video
Bildungsstudie der OECD Pisa-Schock hilft benachteiligten Schülern

Ist das deutsche Schulsystem gerechter geworden? Zumindest haben Schüler aus sozial schwachen Familien und mit Migrationshintergrund bei Pisa besser abgeschnitten. Was Politiker und Pädagogen aus dem Bildungs-Schock gelernt haben. Von Johanna Bruckner und Anna Günther mehr...

SZ Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Wenn Wünsche wahr werden

Weihnachten ist für Familien nicht nur die Zeit des Zusammenseins. Für Kinder spielen auch die Geschenke eine große Rolle - doch es gibt auch Eltern, die kostspielige Wünsche nicht erfüllen können. Der SZ-Adventskalender will bedürftigen Familien eine Freude bereiten. mehr...

Impfmüdigkeit begünstigt Ausbreitung von Masern in Deutschland Masern Gefährliche Pusteln

2013 gab es im Landkreis 36 Fälle von Masern, im Jahr zuvor nur fünf. Das liegt auch an der niedrigen Impfrate in Dachau. Nur 56 Prozent der Kinder haben die wichtige Zweitimpfung erhalten. Von Viktoria Großmann mehr...

Tipps Einschulung Schulstart Schulanfang Erstklässler Schulpsychologe Expertentipps Expertentipps zur Erziehung So gelingt der Schulanfang

Mit der Einschulung verwandeln sich erfahrene Kindergartenkinder in unsichere Erstklässler. Schulpsychologe Stefan Brandt gibt Tipps, wie Eltern den Start erleichtern - und was bei Problemen zu tun ist, die manchmal die ganze Schulkarriere gefährden können. Interview: Katja Schnitzler mehr...

Schultüten zum Beginn des Schuljahres Ausstattung für Erstklässler Was der Schulanfang kostet

Schultüte mit Einhorn, Federmäppchen mit Rennauto und viel Glitzer: Wenn es um ihre Schulausrüstung geht, legen Kinder oft Wert auf das Design - und das kann für Eltern ganz schön ins Geld gehen. Die Preisskala ist nach oben offen. Von Sabine Pusch mehr...

Inklusion in der Schule Bericht der Antidiskriminierungsstelle Diskriminierung ist an Schulen und Unis Alltag

Jeden Tag werden an deutschen Bildungseinrichtungen Schüler und Studierende aufgrund ihrer Herkunft, ihres Gesundheitszustandes oder ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert. Das ist das Ergebnis einer Studie. Im Arbeitsleben geht die Benachteiligung weiter. mehr...

Innovationsprogramm für Ostdeutschland Wanka zur Ganztagsschule Bildungsministerin will Betreuung von Schulkindern unterstützen

Bessere Betreuung, mehr Ganztagsschulplätze - das ist das Ziel. Doch wer soll dafür zahlen? Bisher ist Schulpolitik streng Ländersache. Bildungsministerin Wanka zeigt sich jetzt "gesprächsbereit" und nutzt einen sprachlichen Kniff. Von Johann Osel mehr...

Lingzhi Primary School For Children Of Migrants In Wuhan Drill an chinesischen Schulen Chinas Schüler sollen leben lernen

Zwei bis vier Stunden Hausaufgaben waren für chinesische Schulkinder bislang die Regel. Nun will das Erziehungsministerium zumindest jüngeren Schülern die exzessive Nachbereitung erlassen. Auch Prüfungen soll es in den unteren Klassen künftig nicht mehr geben. Das freut die Kinder - nicht aber deren Eltern. Von Kai Strittmatter, Peking mehr... Die Recherche

Hoher Migrantenanteil in der Klasse Eltern scheitern mit Klage gegen schlechte Noten

Drei Schüler haben die Probezeit an einem Berliner Gymnasium nicht bestanden. Die Eltern klagten vor Gericht, Schuld an den schlechten Noten sei der hohe Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund gewesen. Diese Begründung überzeugte die Richter jedoch nicht. mehr...

Flugzeug Flugreise Fliegen Neu im Job Urlaub in der Probezeit

Sie sind neu im Job und zu einer Hochzeit eingeladen: Ist freimachen erlaubt? Die Reise mit dem Partner ist lang geplant: Antreten oder canceln? Und was gilt bei Umzug, Nachwuchs, Todesfall? Alle wichtigen Infos zum Thema Urlaub für Neu-Einsteiger. Von Sarah K. Schmidt mehr... Ratgeber Neuer Job

Head of Austrian Freedom Party Strache delivers a speech during the final election rally in Vienna Österreichischer Rechtspopulist Straches rot-weiß-rotes Angstprogramm

Zum Wahlkampffinale in Östereich zeigt FPÖ-Chef Strache, wie ein Populist Stimmen fischt: Indem er so tut, als ob sein Land vor dem Untergang steht. Der Rechtspopulist beleidigt Bundeskanzler Faymann als Verräter, unterstellt der grünen Frontfrau, Österreich zu hassen und warnt vor der Islamisierung Österreichs. Über den Auftritt eines Angstmachers. Von Oliver Das Gupta, Wien mehr...

Land startet Impfkampagne - Masern sollen ausgerottet werden Masern-Impfung Schutz oder Schaden?

Impfungen haben dazu beigetragen, dass bestimmte Krankheiten selten werden oder sogar ausgerottet sind. Dennoch gibt es viele Skeptiker. Am Beispiel der Masern wird deutlich: Impfmüdigkeit kann gefährlich sein. Von Caroline von Eichhorn mehr...