Berlin Nur Heinz kam nicht vorbei

Franziska Giffey tritt in Berlin-Neukölln ein schwieriges Erbe an - und sagt gleich zu Beginn einen Satz, der bleibt. Von Robert Gast mehr...

Schuleinschreibung Testlauf mit Wimmelbild

Etwa 200 aufgeregte Kinder mit mindestens ebenso nervösen Eltern erwartet Rektor Michael Hoderlein-Rein zur Einschreibung an der Grundschule in Berg am Laim. Die Lehrer machen sich dabei ein Bild, ob die künftigen Erstklässler im Unterricht zurechtkommen Interview von Wiebke Harms mehr...

Späte Schwangerschaft: Berlinerin Annegret Raunigk Berlin Mediziner entsetzt über Vierlings-Schwangerschaft von 65-Jähriger

Annegret Raunigk hat bereits 13 Kinder von fünf Vätern. Nun erwartet die 65 Jahre alte Lehrerin aus Berlin Vierlinge - ein Fall, der weltweit einmalig sein dürfte. Experten warnen vor nicht kalkulierbaren Risiken für Mutter und Kinder. Von Christina Berndt mehr...

Sonst immer der Jüngste Warten statt starten

Etwa ein Zehntel der schulfähigen Kinder wird erst ein Jahr später eingeschult Von Wiebke Harms mehr...

Hallbergmoos Vieles beruht auf Wünschen

Bei der Kinderbetreuung ist die Gemeinde aktuell sehr gut aufgestellt, doch der Bedarf ist schwer abzuschätzen Von Gerhard Wilhelm mehr...

Porträt Zart und bitter

Katharina Schüttler kann anziehend und distanziert zugleich sein. Und wurde so zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen des Landes. Ein Treffen. Von Laura Hertreiter mehr...

Vor dem ersten Schultag Was Eltern vor der Einschulung wissen müssen

Bevor am ersten Schultag mit Schultüte gefeiert werden kann, müssen sich Eltern von schulpflichtigen Kindern mit jeder Menge Fragen auseinandersetzen: Auf welche Grundschule soll mein Kind gehen? Wie alt sollte mein Kind sein - und wie funktioniert die Einschulung? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Logopädie Sprachprobleme von Kindern Schock vor der Einschulung

"Tugelfisch" und "Täse": Jeder vierte Junge und jedes fünfte Mädchen muss inzwischen wegen Sprachproblemen zum Logopäden. Ärzte und Therapeuten raten zu frühem Eingreifen bei Auffälligkeiten - sehen aber auch übereifrige Eltern am Werk. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Beschluss Liberale wollen Einschulung mit Fünf

Nach kontroverser Diskussion stimmten die Delegierten des FDP-Wahlparteitages für die Abschaffung der Kultusministerkonferenz (KMK). Außerdem sollen Kinder ab fünf Jahren eingeschult werden. mehr...

Fall Jennifer Folgenschwerer Fehler bei der Einschulung

Im Fall der jahrelang von ihren Eltern versteckten Jennifer hat das Potsdamer Bildungsministerium einen fatalen Fehler aus der Zeit der Einschulung des Mädchens ausgemacht. mehr...

Deutschtests vor der Einschulung Im Dschungel der Prüfungen

Schlechte Sprachkenntnisse sind meist Ursprung der Entwicklung von Grundschülern zu "Bildungsverlierern". Deshalb wird schon vor der Einschulung geprüft, ob Kinder richtig Deutsch können. Doch fast jedes Bundesland hat eigene Tests. Deren Güte ist unterschiedlich - und entscheidet darüber, wie angemessen gefördert wird. Von Roland Preuß und Johann Osel mehr...

Deutschlandtag der Jungen Union - Philipp Mißfelder Philipp Mißfelder "Ohne Deutschkenntnisse keine Einschulung"

Philipp Mißfelder, Chef der Jungen Union, fordert mehr klare Kante von der CDU, um den Verlust von Roland Koch wettzumachen. Ein Gespräch über Leitkultur, Islamismus und jüngste Niederlagen. Interview: Thorsten Denkler mehr...

Erster Schultag in Gilching Eltern-Coaching zur Einschulung Die Richtigmacher

Die Familie entscheidet maßgeblich über den Schulerfolg. Also sind jetzt die Eltern an der Reihe: In Kursen erfahren sie, wie man Kinder zu Selbständigkeit erzieht. Ein Besuch in Lügde, Ostwestfalen-Lippe. Von Marlene Weiß mehr...

Impfung Debatte um Masern-Impfung Debatte um Masern-Impfung Wie sinnvoll ist ein Impfzwang?

Nach dem Masernausbruch in Berlin fordern Politiker, Schutzimpfungen gesetzlich vorzuschreiben. Wie sinnvoll wäre eine solche Pflicht? Und was spricht dagegen? Von Berit Uhlmann und Christoph Behrens mehr... Fragen und Antworten

Erstklässler Statistik Einschulung 2009 Mehr Platz in der Grundschule

Die Zahl der Erstklässler in Deutschland ging in den vergangenen zehn Jahren um zwölf Prozent zurück. Wie groß der Ansturm auf die Grundschulen ist, hängt vom Bundesland ab. mehr...

Olching "Eine Diagnose kann einiges erleichtern"

Verhaltenstherapeutin Susanne Frauwallner kennt die Probleme von Familien mit behinderten Kindern Interview von Anna Landefeld-Haamann mehr...

Fürstenfeldbruck Flüchtlingskinder brauchen am meisten Unterstützung

Die Behörden setzen nur gesetzliche Vorgaben um, die Betreuung und Integration leisten Ehrenamtliche und die Caritas Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Übergewichtige Kinder Übergewichtige Kinder Übergewichtige Kinder Armut macht dick

Die Untersuchungen von bayerischen Erstklässlern sind alarmierend: Jedes zwölfte Kind ist schon bei der Einschulung übergewichtig. Auffällig ist, dass der Anteil an dicken Kindern in den verschiedenen Regierungsbezirken sehr unterschiedlich ist. Von Tina Baier mehr...

Welttag des Buches - Feature Maßnahmen gegen Analphabetismus L-e-s-e-n l-e-r-n-e-n

Fast jeder fünfte Erwachsene gilt als Analphabet. Oft treiben sie erst Aha-Erlebnisse zum Handeln: die Trennung vom Partner etwa, oder die Einschulung des Kindes. Richten sollen es nun die Volkshochschulen - doch können sie nachholen, was die Schule versäumt hat? Von Johann Osel mehr...

Neues Ganztagsschulgesetz Widerstand gegen Leistungsdruck Immer später in die Schule

Immer mehr Kinder in Bayern bleiben auf Wunsch der Eltern ein Jahr länger im Kindergarten. Auffällig ist auch, dass jedes Jahr fast doppelt so viele Jungen wie Mädchen zurückgestellt werden. Doch ist das wirklich gut? Von Tina Baier mehr...

360° Rausch Indianerdroge Ayahuasca Indianerdroge Ayahuasca Fauliger Zauber

Erst kotzen, dann träumen: Die Indianermedizin Ayahuasca ist in Europa angekommen. Für die einen ist der Lianen-Tee eine halluzinogene Spaßdroge, für die anderen ein Mittel zur Selbstfindung. Besuch einer dreitägigen Zeremonie in Österreich. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Multi-coloured dyes are thrown in the air by participants during Sydney's Color Run Neue Bräuche und Rituale Die Deutschen treiben es gerne bunt

Halloween, Flitterwochen für Schwangere, Scheidungspartys: Die Menschen in Deutschland entdecken neue Rituale und übernehmen Bräuche aus anderen Ländern. Und haben dabei auch noch Spaß. Von Jakob Schrenk mehr...

Nachtkritik "Promi Big Brother" auf Sat 1 "Promi Big Brother" auf Sat 1 Das ist doch die Hölle!

Nein, "Promi Big Brother" ist nicht das "Dschungelcamp". Auch wenn die Macher in der zweiten Staffel die TV-Tortur erhöhen. Kandidaten wie Ronald Schill, "Richter Gnadenlos", und Claudia Effenberg, "Queen Mum der Spielerfrauen", dürfte das kalt lassen: Sie schmoren längst in der Boulevard-Hölle. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik