Östliche Partnerschaft der EU Gipfel-Teilnehmer streiten über Bewertung der Krim-Krise

Noch kurz vor dem Gipfel der EU-Staaten mit ihren östlichen Nachbarn gibt es erhebliche Differenzen bei der gemeinsamen Erklärung. Weißrussland und Armenien stoßen sich an einem Passus zur Krim-Krise. mehr...

British Prime Minister David Cameron meets SNP leader Nicola Stur Großbritannien in der EU Camerons Anmaßung

Es ist ein waghalsiger Plan: Nach seinem Wahlsieg will der britische Premier einen "besseren Deal" mit der EU aushandeln. An ein paar Zugeständnissen würde die EU nicht zugrunde gehen. Doch Camerons Pläne könnten die Statik des gesamten Bündnisses zerstören. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Großbritannien Neue Gesichter, alte Skepsis

Premier David Cameron macht sich nach der Wiederwahl umgehend an die Arbeit: Er zeigt demonstrativ Nähe zu denen, die Abstand zu Europa wünschen. Von Christian Zaschke mehr...

Großbritannien Konservative Regierungsbildung

Premier Cameron formt sein Kabinett. Nur bei der Justiz gibt es eine Überraschung. Von Christian Zaschke mehr...

Mein Europa Wahlen in Großbritannien Wahlen in Großbritannien Nehmt die Jungen ernst!

Junge Briten könnten bei der anstehenden Wahl entscheidenden Einfluss haben - und auch in einem Referendum über die EU-Mitgliedschaft. Wenn sie denn wählen gehen würden. Die Parteien müssen das Potenzial endlich erkennen. Gastbeitrag von Mathew Shearman mehr... Gastbeitrag

Wahl in Großbritannien Verrückt

Dies ist Großbritannien, darum passieren bei der Wahl die sonderbarsten Dinge. Triumphator ist David Cameron. Seine Gegner liegen im Staub, ebenso die Profis von den Umfrage-Instituten. Von Christian Zaschke mehr...

Wahl in Großbritannien Unterhaus Unterhaus Die schwierige Wahl der Briten

Die Wahl in Großbritannien gilt als die engste seit Jahrzehnten. Was passiert, wenn keine Partei eine Mehrheit erreicht? Was bedeutet der Wahlausgang für die Zukunft des Landes in der EU? Und wer kommt als Königsmacher in Frage? Von Kathrin Haimerl und Markus C. Schulte von Drach mehr... Fragen und Antworten

Wahl in Großbritannien Bilder Video
Wahl in Großbritannien Die Zeit der klaren Mehrheiten ist vorbei

Nach der heutigen Wahl wird sich der neue Premier in Großbritannien wohl einen Koalitionspartner suchen müssen, egal ob er David Cameron oder Ed Miliband heißt. Vielleicht wird es sogar noch komplizierter. Von Christian Zaschke mehr...

Wahl in Großbritannien Drei Parteichefs, drei Rücktritte

Der Labour-Vorsitzende Ed Miliband bleibt Längen hinter Premier David Cameron zurück. Die Liberalen verlieren unter Nick Clegg fast 50 Sitze und Ukip-Frontmann Nigel Farage schafft es erst gar nicht ins Unterhaus. Alle drei treten zurück. mehr...

UK General Election 2015 - UK Politics Through A Washington Lens Bilder
Wahl in Großbritannien Cameron regiert das Disunited Kingdom

Der unerwartete Erfolg der Konservativen kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Großbritannien zerrissen ist. David Cameron sollte den Triumph des Wahlsiegs nutzen, um sich laut zu Europa zu bekennen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Großbritannien Kandidat im Schatten des Wahlhelfers

Blair rückt sich mit Lobesrede auf Labour-Chef Miliband ins Zentrum des Interesses. Von Christian Zaschke mehr...

Wahlen in Finnland Wahlkampf Finnen wollen den Wechsel

Ohne Murren nehmen die Finnen seit Jahren harte Einschnitte hin. Doch jetzt reicht es vielen: Bei der Wahl am Sonntag zeichnet sich klar ein Machtwechsel ab. Können die EU-Kritiker davon profitieren? Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Außenansicht Sagt's den Briten!

Euroskepsis als Projekt der Eliten: Was der Rest Europas tun kann, um das Vereinigte Königreich in der EU zu halten. Von Mark Leonard mehr...

Volksabstimmung Tschechen stimmen über EU-Mitgliedschaft ab

Nach dem erfolgreichen Votum in Polen entscheiden die Tschechen in einem Referendum bis morgen über einen Beitritt ihres Landes zur Europäischen Union. Umfragen sagen eine Mehrheit für den EU-Beitritt voraus. mehr...

Europäische Union Island zieht Beitrittsantrag zurück

Schon bei ihrem Amtsantritt 2013 legte die liberal-konservative Regierung Islands die Beitrittsgespräche auf Eis. Jetzt zieht das Land seinen Antrag auf EU-Mitgliedschaft offiziell zurück. mehr...

David Cameron Wahlkampf in Großbritannien Abschied von klaren Verhältnissen

Im Mai wählen die Briten ein neues Parlament. Premier Cameron empfiehlt sich als Garant des Aufschwungs und verspricht ein Referendum über den Verbleib in der EU. Aber reicht das? Von Christian Zaschke mehr... Analyse

Parteitag in München CSU einstimmig gegen EU-Mitgliedschaft der Türkei

Die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen hält die CSU für falsch. Die Delegierten des Parteitages unterstützten stattdessen den Leitantrag, der Türkei stattdessen eine privilegierte Partnerschaft anzubieten. mehr...

Kandidat für 28. EU-Mitgliedschaft EU sieht Kroatien reif für Beitritt

"Exzellentes Beispiel für andere Kandidatenländer": Die EU-Kommission lobt Kroatien für seine Reformen, das Balkanland sei nun bereit für den Beitritt in die Union in diesem Sommer. Mit Problemen wie Korruption kämpft Kroatien aber weiterhin. mehr...

Russland macht Stimmung gegen die EU in Serbien Russlands Werben um Serbien Vergebliches Trommeln gegen Europa

Präsident Putin kommt persönlich nach Serbien, Moskaus Propagandisten warnen das Land vor dem "Joch der EU". Doch Russlands Stimmungsmache fruchtet nicht. Die meisten Serben würden für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union stimmen. Von Florian Hassel mehr... Analyse

Richard von Weizsäcker Richard von Weizsäcker in der SZ Richard von Weizsäcker in der SZ "Das Volk will mutige Politiker"

Richard von Weizsäcker dachte auch im Alter nicht daran, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Wie er die Welt sah, erklärte er auch immer wieder in der Süddeutschen Zeitung. Ein Überblick über seine Interviews und Gastbeiträge. mehr...

David Cameron Großbritannien und die EU Camerons Crux

Meinung Der britische Premier David Cameron möchte die Frage der künftigen Gestalt der EU mit jener der Mitgliedschaft seines Landes verknüpfen. Darauf darf sich der Rest der Union nicht einlassen. Ein Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Europawahl Populismus in Europa Populismus in Europa Das sind die Europaskeptiker

Warum sind Populisten in Ländern wie Frankreich, Ungarn, den Niederlanden und Großbritannien so erfolgreich? Welche Strategien und Ziele verfolgen sie? SZ-Korrespondenten stellen die wichtigsten Europakritiker vor. mehr...

Schottland Öl Plattform Unabhängigkeit Bohrinsel Referendeum Schottlands Unabhängigkeits-Referendum Kuwait, nur mit mehr Regen

Die großen Ölvorräte sollen den Reichtum eines unabhängigen Schottland sichern, wie in einem Golf-Scheichtum. Aber reicht das? Manche Unternehmer fürchten um ihre Zukunft, und selbst Familien sind zerrissen. Unterwegs in einem gespaltenen Land. Von Björn Finke mehr... Report

A woman stands by a Union flag as she watches a pro-Union rally in Edinburgh, Scotland Video
Mögliche Abspaltung Schottlands Todesstoß für das Empire

Auf Europa kommen große Probleme zu, sollte sich Schottland am Donnerstag von Großbritannien lösen. Doch am meisten hat London zu befürchten: Sein Einfluss in der Welt steht auf dem Spiel. Von Stefan Kornelius mehr... Analyse

Scottish Referndum Debate Continues As Vote Is Too Close To Call Unabhängigkeitsbewegungen im Rahmen des Völkerrechts Zwischen Selbstbestimmung und Staatszerfall

Nicht nur die Schotten streben nach mehr Autonomie. Auch die Bewohner von Katalonien, Flandern, Südtirol oder dem Baskenland denken über eine Abspaltung nach - und beziehen sich dabei auf das Völkerrecht. Die Regierungen und die EU müssen überlegen, wie sie damit umgehen. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse