Parteiaustritt Domscheit-Berg rechnet mit Piratenpartei ab Piratenpartei Parteiaustritt

Erst Christopher Lauer, jetzt Anke Domscheit-Berg: Die Piraten verlieren weiter prominente Mitglieder. Domscheit-Berg stellt der Partei eine bittere Diagnose - das Netz reagiert prompt. mehr...

The Final Day Of Campaigning For The Scottish Referendum Ahead Of Tomorrow's Historic Vote Nach Referendum in Schottland Westminster trickst

Vor dem Unabhängigkeits-Referendum hatten die großen Parteien in London den Schotten Sonderrechte versprochen. Doch nun streiten sie darüber, wie, wann und unter welchen Bedingungen sie umgesetzt werden sollen. Schottische Nationalisten sprechen von Täuschung. Von Christian Zaschke mehr...

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Piratenpartei Berlin Christopher Lauer Berliner Landesvorsitzender Lauer tritt aus der Piratenpartei aus

Er wollte die Partei professionalisieren, habe dafür aber keine Mehrheiten gefunden: Christopher Lauer gibt sein Amt als Berliner Landeschef ab und tritt aus der Piraten aus. Die Partei verliert einen ihrer bekanntesten Vertreter. mehr...

***BESTPIX***Protests On Catalonia's National Day Separatisten in der EU Wem Autonomie nicht mehr genügt

Die Schotten haben es erreicht - sie stimmen in einem Referendum über ihre Unabhängigkeit ab. Viele Menschen in anderen Regionen der EU träumen von dieser Möglichkeit. Von der Nordsee bis zum Mittelmeer. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Landtagswahlen CDU gewinnt in Thüringen, SPD Sieger in Brandenburg - AfD sehr stark

Keine Experimente: In Thüringen bleibt die CDU stärkste Kraft, während die Sozialdemokraten verlieren. Allerdings kann SPD-Ministerpräsident Woidke in Brandenburg weiter regieren. Die eurokritische Alternative für Deutschland zieht souverän in beide Länderparlamente ein. mehr...

Referendum in Schottland Es geht um mehr als Unabhängigkeit

Angst in Großbritannien: Umfragen zufolge könnten die Schotten tatsächlich für ihre Unabhängigkeit stimmen. Wird ein unabhängiges Schottland sofort EU-Mitglied, was geschieht mit dem Öl, den britischen Atomwaffen und womit wird künftig bezahlt? Von Luisa Seeling mehr... Fragen und Antworten

Kataloniens Wunsch nach Unabhängigkeit Aufbegehren im Schatten Schottlands

Die Welt schaut auf Schottland. Doch die Katalanen fordern von Spanien schon seit Jahren ihre staatliche Souveränität. Was steht da an? Von Thomas Urban mehr... Kommentar

Parlamentswahl in Schweden Schweden vor der Wahl Schweden vor der Wahl Die Zeiten der stabilen Mitte sind vorbei

Regiert in Schweden künftig wieder ein Sozialdemokrat? Herausforderer Stefan Löfven liegt in Umfragen knapp vorne. Doch die Aussichten sind nicht gerade rosig: Die Koalitionsbildung wird schwierig, und selbst dann reicht es womöglich nur für eine Minderheitsregierung. Ein Grund sind die rechtspopulistischen Schwedendemokraten. Von Silke Bigalke mehr...

Andreas Gabalier Feminismus-Debatte in Österreich Töchter gegen Söhne

Zank im Nachbarland: In Österreich debattieren Politiker, Wissenschaftler und Künstler über die Frauenquote und das Binnen-I. Die "Sprachpolizei" kämpft erbittert gegen den "Genderwahn". Ausgelöst hatte den Streit ein sturer Schlagersänger. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Heike Taubert (SPD) SPD bei der Landtagswahl in Thüringen Juniorpartner mit Machtoptionen

Die Thüringer SPD um Spitzenkandidatin Heike Taubert hechelt CDU und Linken hinterher. Trotzdem dürfte sie bestimmen, wer künftig das Land regiert - und ob mit Bodo Ramelow erstmals ein Linker Ministerpräsident wird. Von Cornelius Pollmer, Erfurt mehr...

Dietmar Woidke Landtagswahl in Brandenburg Woidke bietet Linken und CDU Gespräche an

Brandenburgs Regierungschef Woidke hat die Wahl zwischen zwei Partnern: Hochrechnungen zufolge bleibt die SPD stärkste Kraft und kann rein rechnerisch sowohl das rot-rote Bündnis fortsetzen als auch eine Koalition mit der CDU eingehen. Die AfD kommt auf ein zweistelliges Ergebnis. mehr...

Landtagswahl Thüringen Landtagswahl in Thüringen CDU stärkste Kraft - Mehrheit für Rot-Rot-Grün möglich

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht erreicht für die CDU die meisten Stimmen. Dennoch muss sie zittern. Trotz des schlechten Abschneidens der SPD ist eine rot-rot-grüne Koalition drin. mehr...

Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg Dann geh ich halt zur AfD

Enttäuschung und Frust haben die Wähler zur Alternative für Deutschland getrieben. Jede Partei hat an sie bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg Stimmen verloren. Besonders hart trifft es die Linken und die CDU. Ein Überblick in Zahlen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Die Linke leaders Kipping and Riexinger talk with party's top candidate in Thuringia state election, Ramelow, after news conference in Berlin Die Linken und die AfD Wie passen ganz links und ganz rechts zusammen?

Warum wählten so viele Linkspartei-Anhänger in Thüringen und Brandenburg die AfD? Die Partei tut sich mit Antworten schwer - und steuert geradewegs in die nächste Strategiedebatte. Von Constanze von Bullion mehr...

Kim Dotcom Holds 'Moment of Truth' Rally Neuseeland Snowden unterstützt Kim Dotcom im Wahlkampf

Prominente Schützenhilfe für den deutschen Internetunternehmer: Bei einer Veranstaltung der neuseeländischen Internetpartei von Kim Dotcom treten NSA-Enthüller Edward Snowden, Julian Assange und Glenn Greenwald auf - nur wenige Tage vor der Wahl. mehr...

Flüchtlinge in Bayern Neue Unterkünfte in München Neue Unterkünfte in München Mehr Platz für Flüchtlinge

Acht neue Unterkünfte mit insgesamt 800 Plätzen: Damit will die Stadt die Probleme bei der Unterbringung von Flüchtlingen in den Griff bekommen. Doch bei diesem Thema kommt es im Rathaus zum ersten großen Koalitionskrach. Von Dominik Hutter mehr...

Wahlkampfabschluss der Thüringer Linken Konflikt innerhalb der Linken Regieren ja - aber nicht mit Ramelow

Der Spitzenkandidat der Thüringer Linken hat die Partei zur zweitstärksten Fraktion gemacht - aber wird jetzt von einer Gruppierung innerhalb der Linken scharf angegriffen. Er stehe für den "Ausverkauf linker Ideen" und solle gehen. Von Constanze von Bullion mehr...

- Debatte@sz Der Erfolg der AfD

Das Abschneiden der AfD bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg wird auf SZ.de kontrovers diskutiert. mehr...

Tutzing Sendepause

Nur die CSU schickt heuer eine Rednerin ins Tutzinger Bierzelt. Die anderen Parteien passen Von Gerhard Summer mehr...

Hohe Strafe im Amateurfußball 70 Spiele Sperre für einen Kopfstoß

Für einen Kopfstoß gegen den Schiedsrichter wird Amateurfußballer Ismail Gündüz in Österreich 70 Spiele gesperrt - und sein eigener Verein ist froh darüber. Der Spieler sieht sich als Opfer einer Hetzjagd und liefert eine abstruse Erklärung für das Geschehen. Von Saskia Aleythe mehr...

AfD-Leaks Das andere Gesicht der AfD

Nach außen gibt sich die AfD als Partei der Saubermänner. Wie es hinter den Kulissen zum Teil zugeht, zeigen geleakte Dokumente aus Sachsen. Ein Mitglied ihrer Fraktion soll nicht Alterspräsident des Landtages werden - er war in rechten Gruppen aktiv. Von Thorsten Denkler mehr...

Landtagswahl Brandenburg - FDP Niedergang der FDP Was heute die Freiheit bedroht

Zwei Prozent? Oder doch drei? Der FDP droht in Thüringen und Brandenburg das nächste Landtagswahl-Desaster. Was tun? Parteichef Lindner schimpft auf die "gestrigen Vorstellungen" der AfD. Dabei ist es seine Partei, die es nicht schafft, ein modernes Bild von Freiheit zu entwerfen. Von Hannah Beitzer mehr... Essay

Wahl in Sachsen NPD fliegt aus dem Landtag

Die NPD hat den Wiedereinzug in den Sächsischen Landtag um wenige Stimmen verfehlt. Auch die FDP ist raus - damit ist die letzte schwarz-gelbe Regierungskoalition zu Ende. Jetzt braucht die CDU einen Partner. Die AfD wird es nicht sein, so Ministerpräsident Stanislaw Tillich. mehr...

Frauke Petry, top-candidate of the Alternative for Germany (AfD) party in the Saxony state election, attends a news conference in Berlin AfD zum Wahlergebnis in Sachsen "Die CDU wird weiter Wähler verlieren"

Die Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) scheint sich in gewisser Weise als der eigentliche Wahlsieger in Sachsen zu sehen. mehr...