Frankreich François Hollande erlebt Debakel bei Départementwahlen Wahlen in Frankreich Frankreich

Die Konservativen von Nicolas Sarkozy legen bei den französischen Départementwahlen kräftig zu. Der Ex-Präsident hatte im Wahlkampf offen mit populistischen Themen geworben. François Hollandes Sozialisten hingegen bekommen den Unmut der Franzosen zu spüren. Von Christian Wernicke mehr...

Rechenschaftsberichte im Bundestag Wie die Parteien an ihr Geld kommen

Niemand profitiert so stark von Spenden wie die CSU und keine andere Partei ist so sehr auf staatliche Zuschüsse angewiesen wie die Linke. Was die Rechenschaftsberichte im Bundestag noch offenbaren. Von Robert Roßmann mehr...

Parteienfinanzierung 1,4 Millionen für die NPD

Jetzt steht fest, wieviel Geld die Parteien vom Staat bekommen: Am stärksten profitierte 2014 die SPD. Aber auch die rechtsextremen Parteien können sich über hohe Summen freuen. Von Robert Roßmann mehr...

Angeblicher Regelverstoß Facebook sperrt Seite der "Partei"

Die Satiriker von "Die Partei" machen sich über die EZB lustig. Daraufhin sperrt Facebook die Seite. Offenbar ist Kapitalismuskritik unerwünscht. Von Esther Widmann mehr...

Demo in Starnberg Stau mit Ansage

Mitten im Berufsverkehr am Montagnachmittag wird in der Kreisstadt für saubere Luft demonstriert. Die Autofahrer müssen sich da auf einiges gefasst machen. mehr...

France's far-right National Front political party leader Marine Le Pen delivers a speech during a political rally in Six-Fours Front National Jeder dritte Franzose vertraut den Rechten

Auch wenn die Gegner schimpfen und warnen: Der rechtsextreme Front National gilt als Favorit für die Wahlen in den Departements. Die Partei von Marine Le Pen schreckt die Franzosen nicht mehr ab. Von Christian Wernicke mehr... Report

U.K. Chancellor Of The Exchequer George Osborne Delivers 2015 Spring Budget Wahlkampf in Großbritannien Cameron bringt Nachfolger ins Spiel

Noch ist er nicht für eine zweite Amtszeit gewählt, da schließt Großbritanniens konservativer Premier aus, ein drittes Mal anzutreten. Seine Partei habe "viele Talente" zu bieten, lässt er wissen - und nennt drei Namen. mehr...

1992 Serie "1992" auf Sky Saubere Hände, schmutziges Geld

Bestechungsgeld verschwindet im Klo. Ein Showgirl schläft sich hoch. Die italienische Politikserie "1992" greift Themen auf, die so ähnlich in der Realität vorkamen - und landete deswegen sogar vor Gericht. Von Stefan Ulrich mehr... TV-Kritik

Parlamentswahl in Israel Herzog räumt Niederlage ein und gratuliert Netanjahu

Oppositionsführer Isaac Herzog gibt sich geschlagen und wünscht dem Wahlsieger viel Glück. Das wird Benjamin Netanjahu brauchen können - denn ihm stehen schwierige Koalitionsverhandlungen bevor. mehr...

Parteitag der Nord-SPD SPD im Umfragetief Gabriels Last

SPD-Chef Gabriel bestreitet, dass er die Bundestagswahl 2017 schon verloren gegeben hat. Doch das ist fast egal. Merkel bleibt Kanzlerin - wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Elections billboard in Tel Aviv Prognose zur Wahl in Israel Netanjahu geht überraschend stark aus der Wahl

Bei der Parlamentswahl in Israel kann Premier Netanjahu eine Schlappe abwenden. Nach ersten Ergebnissen liegt er mit seinem Herausforderer Herzog etwa gleichauf. Ein Gleichstand spielt Netanjahu in die Hände. Von Peter Münch mehr...

SPD SPD-Politiker Christian Nürnberger SPD-Politiker Christian Nürnberger Wenn das Engagement im Hinterzimmer stirbt

Er war der perfekte Kandidat: Christian Nürnberger steckte in der Familie zugunsten seiner Frau zurück, war politisch engagiert. Schließlich ließ er sich von der SPD für die Bundestagswahl aufstellen. In seinem Buch "Die verkaufte Demokratie" erklärt er, warum er scheitern musste. Von Ulrike Heidenreich mehr... Porträt

Grüne Aktion gegen Rechtsextremisten Geplantes Verbot von "Die Rechte" Wenn Nazis Parteien gründen

Neonazis aus ihrem Umfeld marschieren mit Fackeln vor Flüchtlingsheime, drohen Gegnern mit dem Tod, wollen Juden per "One-Way-Ticket" nach Israel schicken: Die Partei "Die Rechte" soll verboten werden. Aber ist der Nazi-Haufen überhaupt eine Partei? Von Jannis Brühl mehr...

Bürgerschaftswahl in Hamburg Alles schaut auf die AfD

Die SPD gewinnt, die Liberalen jubeln, die AfD erobert acht Sitze: Was der Ausgang der Bürgerschaftswahl für die Parteien in der Hansestadt bedeutet. Von Hannah Beitzer, Hamburg mehr... Analyse

AfD Bundesparteitag; AfD Bundesparteitag Rechte Parteien in Europa Was Populisten erfolgreich macht

In Hamburg könnte die AfD in das erste westdeutsche Parlament einziehen. In anderen europäischen Ländern sind rechtspopulistische Parteien eine feste Größe. Welche Faktoren ihren Aufstieg beeinflussen - und warum sie sich hierzulande schwer tun. Von Kathrin Haimerl mehr...

Green Party leader Natalie Bennett speaks during a press conference to launch the party's election campaign in London on February 24, 2015. Bennett insisted the general election would be the 'biggest, Großbritannien Aufstand der kleinen Parteien

Alle fünf Jahre wird in Großbritannien ein neues Parlament gewählt. Doch dieses Mal ist alles anders. Tories und Labour können nicht auf eine Alleinregierung hoffen. Mit dem Gedanken an einen Koalitionspartner wollen sie sich aber auch nicht anfreunden. Von Christian Zaschke, London mehr... Kommentar

Jahresrückblick 2014 - Hamburg und Schleswig-Holstein Bürgerschaftswahl in Hamburg Wo die SPD herrscht wie nirgendwo sonst

Olaf Scholz wird seine absolute Mehrheit in Hamburg nicht halten. Trotzdem kann die Bundes-SPD von seinen Wahlergebnissen nur träumen. Qualifiziert ihn das für Höheres? Diese Frage ist nur ein Grund, warum die Bürgerschaftswahl kommende Woche auch für Nicht-Hamburger spannend ist. Von Hannah Beitzer mehr...

Fasching gegen Faschismus Neonazi-Aufmarsch in Wunsiedel Im Narrenkostüm gegen Rechts

Ein brauner Gedenkmarsch, wenn ringsherum die Narren unterwegs sind? Als Rechtsextreme für diesen Samstag einen Aufmarsch im oberfränkischen Wunsiedel angemeldet haben, wussten die Bürger schnell, wie sie sich wehren wollen. Mit Kostümen und Krach. Von Olaf Przybilla mehr...

Bürgerschaftswahl Video
Regierungsbildung in Hamburg Scholz muss verhandeln

Die Hamburger SPD braucht einen Koalitionspartner, nach vier Jahren Alleinregierung. Die Grünen - Wunschkandidat von Bürgermeister Scholz - wollen hart verhandeln. Wahlverlierer CDU muss sich derweil Belehrungen von der Schwesterpartei CSU anhören. mehr...

Bürgerschaftswahl - Stimmabgabe Katja Suding FDP in Hamburg Sehnsucht nach Sonnenstrahlen

Für die FDP hat die Wahl in Hamburg überragende Bedeutung: Die Partei will zeigen, dass man sie nicht abschreiben darf - und setzt derzeit gerne auch auf junge Quereinsteigerinnen wie Katja Suding. Von Stefan Braun und Thomas Hahn mehr...

Landkreis München Fasching Fasching Hase, Löwe, Panzer

Und dann rollt der Panzer auf den Platz: Unterhaching feiert tierisch und erlebt eine Polit-Aktion. Von Konstantin Kaip mehr...

Politischer Aschermittwoch Aufwärmen für die große Redeschlacht

Ein bisschen Gezanke geht trotz großer Koalition: Beim traditionellen Aschermittwoch werden wieder zahlreiche Spitzenpolitiker erwartet. Wer wo spricht - und wie die SPD bereits im Vorfeld die CSU angreift. mehr...

Bundeswehr Weißbuch 2016 Neues Weißbuch für die Bundeswehr Regierung überdenkt Sicherheitsstrategie wegen Russlandkrise

Im letzten Weißbuch von 2006 wurde Russland noch "herausragender Partner" genannt. Mit der neuen Sicherheitsstrategie dürfte sich das ändern. Verteidigungsministerin von der Leyen spricht sich für eine neue Grundhaltung Deutschlands in der internationalen Politik aus. mehr...

Landkreis München Landkreis München Landkreis München Der Regierende

Christoph Göbel hat in den ersten Monaten im neuen Amt ein atemberaubendes Tempo vorgelegt. Beim Thema Asylpolitik etwa stellt sich der Münchner Landrat vehement gegen die Linie der Landes-CSU - die Bürger wissen das zu schätzen. Von Martin Mühlfenzl mehr...