Ökonom Hans-Werner Sinn Und er liebt ihn doch Hans-Werner Sinn, 2009

Gewöhnlich fällt der Chef des Münchner Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo, Hans-Werner Sinn, durch seine ebenso harsche wie pointierte Kritik am Euro auf. Neuerdings schlägt er allerdings versöhnlichere Töne an. Manche werden dies bedauern. Von Marc Beise mehr...

Menschenrechte China und die Kommunistische Partei China und die Kommunistische Partei Mit Rechtsstaatlichkeit nichts am Hut

Die KP versucht, auf dem wichtigsten Treffen des Jahres mit Minireformen ihr Ansehen beim Volk zu verbessern. Großes Thema ist die "Rechtsstaatlichkeit". Klingt gut, doch Indizien legen nahe: Die Bürger sollen bewusst getäuscht werden. Von Kai Strittmatter mehr...

Große Koalition Große Koalition Große Koalition Schmähungen alter Schule

Die große Koalition war wegen der guten Wirtschaftslage in Deutschland bisher eine Schön-Wetter-Regierung. Doch jetzt trübt sich die Konjunktur ein - und schon wird der Ton zwischen Union und Sozialdemokraten merklich rauer. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Festakt "100 Jahre Bayerischer Gemeindetag" in München, 2012 Gleichberechtigung Unter Männern

Warum gibt es so wenige Bürgermeisterinnen? Weil in der Kommunalpolitik die traditionellen Rollenbilder fester stehen als anderswo, sagt eine Studie - und liefert haarsträubende Beispiele gleich mit. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Boris Palmer OB-Wahl in Tübingen Grünen-Politiker Palmer siegt erneut

Die Überraschung blieb aus: Boris Palmer wird auch in Zukunft als Oberbürgermeister die Geschicke der Stadt Tübingen leiten. Mit knapp 62 Prozent setzte sich der Grünen-Politiker gegen seine Konkurrenten durch. Auch Heidelberg bleibt seinem Stadtoberhaupt treu. mehr...

Parlamentswahl Konservative Opposition siegt in Bulgarien

Erneute Schlappe für die bulgarischen Sozialisten: Die konservative Partei Gerb siegt bei der vorgezogenen Parlamentswahl, die Mehrheiten sind aber nicht klar. Die Regierungsbildung dürfte schwierig werden. mehr...

Prof Dr h c Peer Steinbrück Bundesminister der Finanzen a D SPD in der ARD Talkshow GÜNTHER Peer Steinbrück Ganz der Alte

Als Kanzlerkandidat führte Peer Steinbrück einen Wahlkampf gegen die eigene Überzeugung. Jetzt meldet er sich zurück - und erteilt seiner Partei Ratschläge. Von Nico Fried mehr...

Franz Josef Strauß liest den Bayernkurier Zukunft des Bayernkuriers Die Stimme des Herrn

Der "Bayernkurier" war ein Machtinstrument des CSU-Vorsitzenden Franz Josef Strauß und beliebtes Feindbild der Linken. Ideologisch aufgeweicht steht die Wochenzeitung vor dem Aus. Die Argumente für den Stammtisch entschwinden ins Internet. Von Sebastian Beck mehr...

Lettlands Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma gibt bei der Parlamentswahl in Lettland ihre Stimme ab. Wahlen in Lettland Regierungskoalition mit klarer Mehrheit bestätigt

Im Zeichen des Konflikts in der Ukraine setzen die Letten auf Stabilität und bestätigen das bisherige Regierungsbündnis. Stärkste Kraft im neuen Parlament ist allerdings die pro-russische Partei Harmonie. mehr...

Türkische Oppositionspartei Türkische Oppositionspartei CHP Atatürks Zwitterpartei

Die CH-Partei von Staatsgründer Kemal Atatürk konnte sich nicht entscheiden, ob sie auf Sozialdemokratie oder auf Nationalismus setzt. Ein Buch zeigt, wie diese Entwicklung der Partei schadete - und dem türkischen Staatschef Erdogan nutzt. Von Luisa Seeling mehr... Buchkritik

Koalition in Brüssel Belgien bekommt Mitte-rechts-Regierung

In Belgien sind Regierungsbildungen traditionell langwierig. Diesmal hat es immerhin nur wenig mehr als vier Monate gedauert. Eine Mitte-rechts-Regierung soll künftig das Land regieren. Erstmals sind die flämischen Separatisten dabei. mehr...

Nick Clegg, Libedems, Großbritannien, Tories, Ed Milliband Liberaldemokraten in Großbritannien Hoffen auf die Macht der Mitte

Die europafeindliche Ukip polarisiert die britische Parteienlandschaft - besonders die Konservativen stehen unter Druck. Die schwächelnden Liberaldemokraten sehen darin ihre Chance. Wer regieren will, kommt an ihnen nicht vorbei. Von Christian Zaschke mehr...

Freie Wähler Parteitag der Freien Wähler Alles Aiwanger

Bundeschef, Landesvorsitzender, Fraktionsführer: Bei den Freien Wählern ist Hubert Aiwanger der Mann für alles. Nachdem er sich erfolglos als Populist versucht hat, konzentriert er sich nun wieder auf bayerische Themen. Von Frank Müller mehr...

Barack Obama Kongresswahlen in den USA Einsamer Obama

Umweltschutz, Obamacare, Sozialausgaben: Die Republikaner wollen alle Projekte von US-Präsident Obama blockieren, sollten sie bei den US-Kongresswahlen im November die Mehrheit im Senat erobern. Ihre Chancen stehen gut. Von David Hesse mehr... Analyse

Protest gegen IS-Terror Kurden besetzen CSU-Zentrale in München

Kurdische Studenten haben die Parteizentrale der CSU in München vorübergehend besetzt. Sie forderten Unterstützung für die Menschen in Kobanê. Die Partei zeigt sich zwar grundsätzlich solidarisch - bezeichnet die Aktion aber als "nicht akzeptabel". mehr...

US-Blog Vor den "Mid-Terms" Vor den "Mid-Terms" Das müssen Sie über die US-Kongresswahlen wissen

Gewinnen die Republikaner die Mehrheit im Senat zurück? Warum hält sich Obama aus dem Wahlkampf raus? Was bedeutet das für die globale Klimapolitik? Alles Wichtige über die Mid-Terms am 4. November. Von Matthias Kolb mehr... Decoder

Michael Müller Potenzieller Wowereit-Nachfolger Müller Offensiv durchschnittlich

Der Berliner Stadtentwicklungssenator Michael Müller will Regierender Bürgermeister der Hauptstadt werden. Seine Kampagne erinnert an Angela Merkel. Der SPD-Mann gibt sich betont normal und deklariert seine Makel als Stärken. Von Jens Schneider mehr...

Islamischer Staat Kurdische Großdemo in Düsseldorf Kurdische Großdemo in Düsseldorf Es geht um mehr als Kobanê

21 000 Kurden ziehen durch Düsseldorf und warnen vor einem Völkermord in der syrischen Stadt. Doch sie fordern mehr als militärische Unterstützung im Kampf gegen den "Islamischen Staat" - und das macht die Sache so schwierig. Von Jannis Brühl mehr...

Tutzing Sendepause

Nur die CSU schickt heuer eine Rednerin ins Tutzinger Bierzelt. Die anderen Parteien passen Von Gerhard Summer mehr...

Landtagswahlen CDU gewinnt in Thüringen, SPD Sieger in Brandenburg - AfD sehr stark

Keine Experimente: In Thüringen bleibt die CDU stärkste Kraft, während die Sozialdemokraten verlieren. Allerdings kann SPD-Ministerpräsident Woidke in Brandenburg weiter regieren. Die eurokritische Alternative für Deutschland zieht souverän in beide Länderparlamente ein. mehr...

Referendum in Schottland Es geht um mehr als Unabhängigkeit

Angst in Großbritannien: Umfragen zufolge könnten die Schotten tatsächlich für ihre Unabhängigkeit stimmen. Wird ein unabhängiges Schottland sofort EU-Mitglied, was geschieht mit dem Öl, den britischen Atomwaffen und womit wird künftig bezahlt? Von Luisa Seeling mehr... Fragen und Antworten

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Landtagswahl Brandenburg - FDP Niedergang der FDP Was heute die Freiheit bedroht

Zwei Prozent? Oder doch drei? Der FDP droht in Thüringen und Brandenburg das nächste Landtagswahl-Desaster. Was tun? Parteichef Lindner schimpft auf die "gestrigen Vorstellungen" der AfD. Dabei ist es seine Partei, die es nicht schafft, ein modernes Bild von Freiheit zu entwerfen. Von Hannah Beitzer mehr... Essay

Kataloniens Wunsch nach Unabhängigkeit Aufbegehren im Schatten Schottlands

Die Welt schaut auf Schottland. Doch die Katalanen fordern von Spanien schon seit Jahren ihre staatliche Souveränität. Was steht da an? Von Thomas Urban mehr... Kommentar

Parlamentswahl in Schweden Schweden vor der Wahl Schweden vor der Wahl Die Zeiten der stabilen Mitte sind vorbei

Regiert in Schweden künftig wieder ein Sozialdemokrat? Herausforderer Stefan Löfven liegt in Umfragen knapp vorne. Doch die Aussichten sind nicht gerade rosig: Die Koalitionsbildung wird schwierig, und selbst dann reicht es womöglich nur für eine Minderheitsregierung. Ein Grund sind die rechtspopulistischen Schwedendemokraten. Von Silke Bigalke mehr...