Gedenken an die Bücherverbrennung "Wir tragen die Bilder weiter" Gedenken an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933

Kinder und Jugendliche geben dem Erinnern eine Zukunftsperspektive. Künstler wie Helmut Schleich und Udo Wachtveitl sowie Schulklassen treten in der Loisachhalle vor vollem Haus auf. Von Sabine Näher mehr...

Wolfratshausen Bücherverbrennung Bücherverbrennung Gedenken an Kästner und Kandinsky

Künstler und Schüler erinnern am 10. Mai in der Loisachhalle an die Bücherverbrennung vor 84 Jahren. Erstmals werden heuer auch verfemte bildende Künstler gewürdigt. Von Felicitas Amler mehr...

Icking Flüchtlinge Flüchtlinge Icking spendet Feuerwehrauto zum Einsatz in Krisengebieten

Das ausrangierte Fahrzeug geht an den Verein Orienthelfer, der im Nahen Osten syrische Flüchtlinge unterstützt. Es soll vorerst im Libanon Brände löschen. Von Jana Spielmann mehr...

Festival Festival Festival Wenn der Kulturherbst nicht mehr weit ist

Die Reihe in Geretsried war tot, jetzt lebt sie wieder: Stadt, Engagierte und Künstler konnten viele Veranstaltungen retten. Am Wochenende steht ein Höhepunkt an. Von Felicitas Amler mehr...

Geretsried Kulturherbst gerettet Kulturherbst gerettet Wecker, Koreck, Krebs und Springer treten doch in Geretsried auf

Nach der Pleite des Veranstalters springt der Kulturverein Isar-Loisach für sechs Konzerte ein. Die Karten bleiben gültig. mehr...

Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt Daheim auf der Wiesn

Die Bewohner der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt können eine Woche lang über die Theresienwiese gebieten. Ihr gut besuchtes Stadtteilfest feiern sie aber auch noch an anderen Veranstaltungsorten. Ein Rundgang Von Birgit Lotze mehr...

Kabarett Kabarett Kabarett Saufisch und Heidewitzka

Christian Springer mit "Trotzdem" in Andechs mehr...

Die Schicksalscombo Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt Ein Viertel feiert sich und die Welt

Die Stadtteilkulturwoche Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt umfasst mehr als 150 Veranstaltungen. Musik, Poesie, Kabarett und Exkursionen sollen die bunte Vielfalt vom Bahnhof bis zur Theresienhöhe zeigen Von Birgit Lotze mehr...

Andechs/München "Aber ich will jetzt Tacheles reden"

Christian Springer über seine Doppelrolle als Kabarettist und Orienthelfer, den Abschied von der Kunstfigur Fonsi, seine Lust auf die Bühne und das neues Programm "Trotzdem" Interview von Astrid Becker mehr...

Feuerwehrverbandsversammlung Icking Spende für die Orienthelfer

Gemeinde überlässt dem Verein ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Von Claudia Koestler mehr...

Landwehrstrasse mit Blick auf die Paulskirche in München, 2014 Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt Das pralle Leben

"Wir machen was": Das Kulturfestival auf der Theresienwiese spiegelt auf vielfältige Weise den Multikulti-Stadtbezirk Von Thomas Kronewiter mehr...

Wackersberg Wackersberg Wackersberg Mit Kara Ben Nemsi fing's an

Christian Springer erzählt vom Orient, Angela Ascher von Ilse Aigner Von Petra Schneider mehr...

Feuerwehr Gauting Gauting Rostige Feuerwehrautos

Zwei alte Fahrzeuge müssen ausgemustert werden. Die Gemeinde Gauting rechnet mit Kosten in Höhe von 900 000 Euro für die Neuanschaffungen. Ein Teil davon wird durch einen Zuschuss gedeckt Von Michael Berzl mehr...

Wackersberg "A bisserl was geht immer"

Christian Springer setzt als Flüchtlingshelfer auf das "Monaco-Franze-Gen" in seinem Erbgut - und auf seine Sturschädeligkeit. Am Donnerstag liest er in Arzbach aus seinem Brief an Horst Seehofer Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Kurzkritik Kultur üben

Christian Springer in der Lach- und Schießgesellschaft Von Judith Nikula mehr...

Christian Springer in der Berg-am-Laim-Schule in München, 2015 Kabarett "Wo ist denn diese Identität, die wir angeblich haben?"

Kabarettist Christian Springer spricht darüber, was sein neues Programm mit seiner Hilfe für Syrer zu tun hat. Und wieso es mit der 1000 Jahre alten bayerischen Leitkultur nicht weit her ist. mehr...

Christian Springer Christian Springer Christian Springer "Wer san mia, wenn die andern a mia san?"

Der Münchner Kabarettist über das schwierige Unterfangen, die Welt zu verändern, sein Engagement für Flüchtlinge in Syrien und - natürlich - sein neues Programm in der Lach- und Schießgesellschaft Interview von Oliver Hochkeppel mehr...

Vorschlag-Hammer Wieder daheim

Ob's denn schön war im Urlaub. Was soll man darauf antworten? Zurück am Schreibtisch fällt mir auf, dass die Münchner Musikwelt bei weitem nicht so stillgestanden ist wie ich Von Michael Zirnstein mehr...

14 Gemeinden machen mit Mut zum Miteinander

Im Juni findet der erste evangelische Kirchentag im Münchner Norden statt. Das Motto: "Mir wird nichts mangeln" Von Nicole Graner mehr...