Gröbenzell Permanente Flucht und ein Rätsel TIG

Das Theater in Gröbenzell bringt den Hitchcock-Film "39 Stufen" auf die Bühne. Die Inszenierung von Johannes Schindlbeck kann sich mit der Vorlage messen, auch dank des Bühnenbildes und der Leistung der Schauspieler Von Edith Schmied mehr...

Gröbenzell Rasant und akribisch

TiG Gröbenzell inszeniert Hitchcocks "Die 39 Stufen" Von Florian J. Haamann mehr...

Bildband Der schöne Schein

Ein Schweizer Designerbüro inszeniert mit viel Sinn für Symbole die Ästhetik der Geldnoten. Von Kia Vahland mehr...

Bildband Beziehung auf Knopfdruck

Ist Andy Warhol verantwortlich für die Selfie-Flut, Star-Posen auf Facebook und Schnuten auf Instagram? Schließlich trat er niemals ohne Polaroid-Kamera vor die Tür. Ein Fotoband hilft bei der Antwort. Von Hannes Vollmuth mehr...

Veranstaltungstipp Gröbenzeller Kulturkalender

Von Kabarett bis Kindertheater erwartet das Publikum mehr...

"Carol" mit Cate Blanchett und Rooney Mara im Kino "Carol" mit Cate Blanchett und Rooney Mara Warum es lesbische Liebe im Film so schwer hat

Cate Blanchett und Rooney Mara haben einen zauberhaften Liebesfilm gedreht. Doch der Widerstand war groß. Von David Steinitz mehr...

FILE: Actress Maureen O'Hara Dies At 95 Maureen O'Hara gestorben Rot ist die schönste Farbe der Welt

Niemand konnte in Technicolor so herrlich leuchten: Maureen O'Hara ist tot, die erste starke Frau in Hollywood. Von Willi Winkler mehr...

Robert Zemeckis über Hollywood

Der Regisseur von "Zurück in die Zukunft" und "Forrest Gump" bittet vor dem Gespräch, vor allem über seinen neuen Film zu reden - woran er sich dann selbst nicht hält. Interview von David Steinitz mehr...

Alfred Hitchcock Das Feuilleton - früher und heute Heraus aus der Nische

Feuilletonisten sind heute nur noch Chronisten ihrer Zeit. Früher waren sie selbst mächtige Figuren im Kulturbetrieb. Die Vielfalt der Meinungen ist dafür größer geworden. Von Andrian Kreye mehr... 70 Jahre SZ

Film Life Dane DeHaan Im Kino Absolute Giganten

Der Film "Life" erzählt, wie James Dean durch die Bilder des Fotografen Dennis Stock zur Legende wurde. Dabei mochten die beiden einander kaum. Von David Steinitz mehr...

Isoldes Liebestod  im Kino Wagners Flimmern

Wie Richard Wagner das Kino vorwegnahm. Und wie das Kino sich bei Wagners Tristan und Isolde vielfach bediente. Von WOLFGANG SCHREIBER mehr...

Peter Bogdanovich Peter Bogdanovich Peter Bogdanovich "Im Kino stapelt sich immer mehr Müll"

Mit "Broadway Therapy" drehte der Regisseur eine Beziehungskomödie - ohne prollige Pointen. Den Humor von Hollywood verachtet er. Interview von David Steinitz mehr...

Kritik Sonnenschein im Regen

Mit "Singin' In The Rain" gelingt dem Gärtnerplatztheater ein weiterer aushäusiger Höhepunkt Von Dirk Wagner mehr...

Luftwaffen-Lazarett in der Wüste, 1942 Geschichte der Malariaforschung Menschenversuche um den Mückenstich

Syphiliskranke, Straftäter und Soldaten mussten für Versuche herhalten: Die Kriege des 20. Jahrhunderts befeuerten die Malaria-Forschung auf teils perfide Weise. Jetzt könnte die verzweifelte Suche einen lange ersehnten Erfolg haben. Von Berit Uhlmann mehr...

L - Der Lautlose Rod Taylor gestorben Mann und Muttersöhnchen

Er war der Mann mit den Lovebirds: In Hitchcocks "Die Vögel" fing er eine Affäre mit Tippi Hedren an. In "Spion in Spitzenhöschen" traf er auf Doris Day. Mit 84 Jahren ist Rod Taylor nun gestorben. Von David Steinitz mehr... Nachruf

Night will fall "Night will fall" auf Arte Den Toten ein Gesicht geben

"Night will fall" erzählt von einem britischen Lehrfilm über deutsche Konzentrationslager, der lange unvollendet blieb und nun - sieben Jahrzehnte später - rekonstruiert wurde. Auch die Doku über die Doku spart nicht an heftigen Bildern. Von Hendrik Feindt mehr... TV-Kritik

Fürstenfamilie von Monaco beim Nationalfeiertag Charlènes und Alberts Monaco-Zwillinge Die schrecklich netten Grimaldis

Eine klagewütige Pressehasserin, ein Pinkel-Prinz und ein Trash-Royal mit Vorliebe für Leibwächter, Zirkusdirektoren und Solarien: In diese Familie wurden die Monaco-Twins Gabriella und Jacques geboren. mehr... Bilder

Iron Man 2 Filme als Forschungsobjekt Kino im Kopf

Was unscharf ist, das sieht man nicht: Forscher entschlüsseln, mit welchen Tricks Regisseure ihr Publikum manipulieren. Wie Schnitttechnik und Plot die Aufmerksamkeit steuern, verrät viel über die menschliche Wahrnehmung. Von Hubertus Breuer mehr... Analyse

Ben Affleck als verzweifelter Ehemann in "Gone Girl" "Gone Girl" im Kino Idealer Film für frisch Verliebte

David Fincher hat den Bestseller "Gone Girl" verfilmt - als Abrechnung mit der romantischen Liebe. Die These seines brillanten Thrillers: Zuerst ist man zu blind, um die Wahrheit zu sehen. Wenn man sie kennt, wünscht man sich, man wäre wieder blind. Von David Steinitz mehr... Kinokritik

John Malkovich als Marilyn Monroe Berühmte Porträts nachgestellt Gestatten, Marilyn Malkovich

Mal posiert John Malkovich als Alfred Hitchcock, mal als Salvador Dalì, mal als Zwillinge: In einem Fotoprojekt stellt der Schauspieler berühmte Porträts nach. Mit verblüffendem Effekt. Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Wickie und die starken Männer Drehorte in Bayern Zu Besuch in den Kulissen

"Fack ju Göthe", "Wikie" oder "Der Bulle von Tölz": Viele bekannte Filme sind in Bayern gedreht worden. Vor schillernden grünen Seen oder in prunkvollen Schlössern. Neun Vorschläge für Ausflüge zu Schauplätzen. mehr...

Kultur und Konzerte Kulturleben in München Kulturleben in München Erfolgreich und ein wenig behäbig

Bei Städtevergleichen schneidet München oft gut ab - auch bei einer Studie zur Attraktivität des Kulturlebens. Doch wie gut sind Theater, Film und Architektur hier wirklich? Wo München Spitzenreiter ist und wo die Stadt nur knapp vor Bielefeld liegt. Von Kritikern des SZ-Feuilletons mehr...

Uraufführung 'The Shadow' Chilly Gonzales beim Sommerfestival in Hamburg Oh, wie dröge

Chilly Gonzales und Adam Traynor erzählen in "The Shadow" ein Andersen-Märchen als Schattenspiel - erschreckend langweilig und naiv. Von Till Briegleb mehr... Kritik

Fotograf Robert Lebeck Fotojournalist Robert Lebeck ist tot "Charmanter Dieb des Augenblicks"

Belgiens König Baudouin ohne Säbel in Leopoldville, Romy Schneider mit Schiebermütze, Willy Brandt bei seinem Kanzler-Rücktritt oder Alfred Hitchcock hinter der Tür - diese Bilder verdanken wir Robert Lebeck. Der bekannte Fotoreporter ist im Alter von 85 Jahren verstorben. mehr...