Graphic Novel Zeitreisen sind auch keine Lösung

Mit der Graphic Novel "Patience" zeigt sich der amerikanische Zeichner Daniel Clowes auf der Höhe seines Könnens. Er setzt den alten Wunsch in Szene, Geschehenes rückgängig machen zu können. Von Christoph Haas mehr...

Dokumentarfilme Hitler, Hipster, Hitchcock

Ein dreiteiliger Film über den Nationalsozialismus, ein Berlin-Panorama und einige Künstler-Porträts - die dokumentarischen Werke des diesjährigen Filmfests sind einerseits historisch geprägt und andererseits zeitgemäß aktuell. Von Bernhard Blöchl mehr...

Party für eine Leiche Theater Psychogramm eines Mörders

Boshaft, klug und abgründig: Das Hoftheater Bergkirchen präsentiert das Stück "Party für eine Leiche", das Alfred Hitchcock für den Film adaptiert hat, als fabelhaft gespielten Thriller der Extraklasse Von Dorothea Friedrich mehr...

Ausstellung Schwarzenegger mit Schweinshaxe

Isabel Schrimpf hat ein Ladenlokal in Schwabing in eine Galerie umgewandelt. Die erste Ausstellung zeigt alte Werke des Pressefotografen Hans Grimm Von Martina Scherf mehr...

Stilkritik Anführungszeichen

Tüttelchen bedeuten immer etwas. Warum also kündigt die Truderinger Festwoche eine "Angela Merkel" an? Von Martin Zips mehr...

Elektronische Musik Elektronische Musik Elektronische Musik Zurück in die Zukunft

Das 1930 entwickelte Trautonium war ein Vorläufer moderner Synthesizer. Das Konzert von Peter Pichler in der Kreismusikschule ist eine der seltenen Gelegenheiten, seinen einzigartigen Klang live zu erleben Von Mathias Weber mehr...

Kultur und Freizeit Dachau Kultur und Freizeit Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Fußball oder Kunsthandwerk? Theater oder Frühlingsfest? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Magdalena Hinterbrandner und Deborah Portejoie mehr...

Mediaplayer Mini-Krimis im Glitzerfummel

Die Serie "Orson Welles erzählt", die in den Siebzigerjahren im englischen Fernsehen lief, erscheint nun erstmals auf Deutsch. Von Sofia Glasl mehr...

Mitten in Pullach Ein Herz für Fledermäuse

Unerschrockenheit braucht es freilich, gerade für Fans von Alfred Hitchcock. Die beweist Pullachs Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund mit einem ungewöhnlichen Anbau. Von Claudia Wessel mehr...

Julie Andrews Paul Newman Sarah Julie Andrews und Prof Michael Armstrong Paul Newman verschwin Spurensuche Ab ins Körbchen

Keine Grenze war vor Alfred Hitchcock sicher: In "Der zerrissene Vorhang" flieht ein Professoren-Paar aus der DDR. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Split Psychodrama Wir sind viele

Ein Entführer mit 23 Persönlichkeiten: Mit dem Horrorthriller "Split" gelingt M. Night Shyamalan endlich wieder eine originelle Story. Von David Steinitz mehr...

Lut Desert Expeditionen Vom Himmel gefallen

Die Wüste Lut im Südosten Irans gilt als heißester Ort der Erde. Dennoch haben Forscher auf ihren Expeditionen dort Insekten, Reptilien und Wüstenfüchse entdeckt. Wovon sie sich ernähren? Von verendeten Zugvögeln. Von Richard Stone mehr...

Nocturnal Animals Tom Ford Amy Adams "Nocturnal Animals" im Kino Attraktive Albträume

In Tom Fords neuem Film "Nocturnal Animals" wird eine Familie auf nächtlicher Landstraße von Hillbillys terrorisiert. Leider bremst der Modedesigner Ford den Thriller-Regisseur Ford aus. Filmkritik von David Steinitz mehr...

Zsa Zsa Gabor Bilder aus dem Leben von Zsa Zsa Gabor Heiraten war ihr Hobby

Ein wirklicher Hollywood-Star ist Zsa Zsa Gabor eigentlich nie gewesen - filmreif war vor allem ihr Privatleben. mehr...

Komödie Der Dritte bleibt unsichtbar

"Annähernd Alex", eine Teenager-Beziehungskomödie unter dem blauen Himmel der amerikanischen Westküste, heftig inspiriert von Filmgrößen wie Alfred Hitchcock, Quentin Tarantino, Audrey Hepburn und ihren Hollywood-Filmen. Von Fritz Göttler mehr...

Lichtbilder Ganz kleines Kino

Filmplakate waren einmal so ästhetisch, dass man sie sogar zu Hause aufhängte. Das ist leider vorbei. Über das Verschwinden einer ehemals stolzen Kunstform. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Nachruf Völlig schwerelos

Der kanadische Regisseur Arthur Hiller ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Am liebsten drehte er Komödien, weltberühmt wurde er aber mit einem besonders melancholischen Trauerspiel: dem Liebesfilm "Love Story" von 1970. Von Fritz Göttler mehr...

Kinostart - 'Mit besten Absichten' Filmkomödie Geliebte Nervensäge

Die Filmemacherin Lorene Scafaria schenkt ihrer anstrengenden Mutter einen schönen Film: "Mit besten Absichten" ist auch ein Fest für Susan Sarandon. Von Martina Knoben mehr...

Linksaußen Hitchcock im Trockensumpf

Vögel sind gut für die Spannung, aber nicht unbedingt sportlich. Das weiß man in Hollywood genauso gut wie in der Bayernliga Von Andreas Liebmann mehr...

Gravity Kino TV-Tipps zu Ostern Wo sich an Ostern das Einschalten lohnt

Ob verloren im All oder vom Winde verweht: Mit unseren TV-Tipps finden Sie das richtige Programm für die Feiertage. Von Robert Hofmann mehr...

TIG Gröbenzell Permanente Flucht und ein Rätsel

Das Theater in Gröbenzell bringt den Hitchcock-Film "39 Stufen" auf die Bühne. Die Inszenierung von Johannes Schindlbeck kann sich mit der Vorlage messen, auch dank des Bühnenbildes und der Leistung der Schauspieler Von Edith Schmied mehr...

Gröbenzell Rasant und akribisch

TiG Gröbenzell inszeniert Hitchcocks "Die 39 Stufen" Von Florian J. Haamann mehr...