Veranstaltungstipp Gröbenzeller Kulturkalender

Von Kabarett bis Kindertheater erwartet das Publikum mehr...

"Carol" mit Cate Blanchett und Rooney Mara im Kino "Carol" mit Cate Blanchett und Rooney Mara Warum es lesbische Liebe im Film so schwer hat

Cate Blanchett und Rooney Mara haben einen zauberhaften Liebesfilm gedreht. Doch der Widerstand war groß. Von David Steinitz mehr...

Montagsinterview Hotelchef Wilhelm Luxem Hotelchef Wilhelm Luxem "Jedes Hotel ist wie ein Brennpunkt"

Wilhelm Luxem ist Chef des Zürcher Nobelhotels Baur au Lac. Er musste dort noch nie jemanden rauswerfen - bekam jedoch kürzlich unerwarteten Polizeibesuch. Von Caspar Busse und Charlotte Theile mehr...

Montagsinterview Montagsinterview Montagsinterview "Diskretion ist unser höchstes Gut"

Der Chef des Züricher Hotels Baur au Lac, Wilhelm Luxem, über ungebetene Gäste, Konkurrenz und warum Kunden nie Rabatt erhalten. Interview von Caspar Busse und Charlotte Theile mehr...

Tatort; Tatort Côte d'Azur SWR Nachlese zum Bodensee-"Tatort" Hausgemachtes Elend

Im Konstanzer "Tatort" müssen Blum und Perlmann den Mord an einer jungen Obdachlosen klären - es kracht zwischen den Ermittlern. Die Nachlese. Von Carolin Gasteiger mehr... Kolumne

Das Dorf der Mörder ZDF-Provinzkrimi Schaufel drüber

In "Das Dorf der Mörder" ermittelt eine junge Polizistin auch nach einem Geständnis weiter. Ein düsterer Film mit Anlaufschwierigkeiten. Von Karoline Meta Beisel mehr...

FILE: Actress Maureen O'Hara Dies At 95 Maureen O'Hara gestorben Rot ist die schönste Farbe der Welt

Niemand konnte in Technicolor so herrlich leuchten: Maureen O'Hara ist tot, die erste starke Frau in Hollywood. Von Willi Winkler mehr...

Robert Zemeckis über Hollywood

Der Regisseur von "Zurück in die Zukunft" und "Forrest Gump" bittet vor dem Gespräch, vor allem über seinen neuen Film zu reden - woran er sich dann selbst nicht hält. Interview von David Steinitz mehr...

Alfred Hitchcock Das Feuilleton - früher und heute Heraus aus der Nische

Feuilletonisten sind heute nur noch Chronisten ihrer Zeit. Früher waren sie selbst mächtige Figuren im Kulturbetrieb. Die Vielfalt der Meinungen ist dafür größer geworden. Von Andrian Kreye mehr... 70 Jahre SZ

Weinberg "Weinberg" auf TNT Zu viel Kunstnebel

Alle deutschen Sender gieren nach einer Serie, die mithalten kann mit den amerikanischen Vorbildern. "Weinberg" zeigt: Darin könnte das Problem liegen. Von David Steinitz mehr... TV-Kritik

Film Life Dane DeHaan Im Kino Absolute Giganten

Der Film "Life" erzählt, wie James Dean durch die Bilder des Fotografen Dennis Stock zur Legende wurde. Dabei mochten die beiden einander kaum. Von David Steinitz mehr...

Luftaufnahme der Bavaria Filmstadt in Grünwald, 2008 Geiselgasteig Film ab

Die Bavaria Studios haben Geschichte geschrieben Von Wolfgang Görl mehr...

Street-Art Street-Art in München Street-Art in München Rätselhafte XVII

An vielen Häusern im Glockenbachviertel prangt neuerdings die Zahl 17 in römischen Zeichen. Doch was will uns der Künstler damit sagen? Von Thomas Anlauf mehr...

Isoldes Liebestod  im Kino Wagners Flimmern

Wie Richard Wagner das Kino vorwegnahm. Und wie das Kino sich bei Wagners Tristan und Isolde vielfach bediente. Von WOLFGANG SCHREIBER mehr...

Peter Bogdanovich Peter Bogdanovich Peter Bogdanovich "Im Kino stapelt sich immer mehr Müll"

Mit "Broadway Therapy" drehte der Regisseur eine Beziehungskomödie - ohne prollige Pointen. Den Humor von Hollywood verachtet er. Interview von David Steinitz mehr...

The Avengers: Captain America Kino-Dramaturgie Rette die Katze!

Hollywood scheint all seine Blockbuster nur noch nach den Regeln eines einzelnen Drehbuchratgebers schreiben zu lassen - weshalb in jedem Film das Gleiche passiert. Von David Steinitz mehr... Analyse

Filmnächte Schrecken ohne Ende

Im Sommer zeigt ZDF neo jeden Samstag Horrorfilme bis zum nächsten Morgen. Am Stück gesehen machen sie klar, was auch im wesensverwandten Märchen zu ahnen ist - dass es keine wirkliche Rettung und Erlösung geben kann. Von Fritz Göttler mehr...

Bildband Große Tiere

Der Bildband von Edward Quinn ist sehenswert, weil er die Stars der Fünfziger mit ihren Haustieren zeigt: Seltsam entrückt und doch menschlich nah. Von Catrin Lorch mehr...

Kritik Sonnenschein im Regen

Mit "Singin' In The Rain" gelingt dem Gärtnerplatztheater ein weiterer aushäusiger Höhepunkt Von Dirk Wagner mehr...

Luftwaffen-Lazarett in der Wüste, 1942 Geschichte der Malariaforschung Menschenversuche um den Mückenstich

Syphiliskranke, Straftäter und Soldaten mussten für Versuche herhalten: Die Kriege des 20. Jahrhunderts befeuerten die Malaria-Forschung auf teils perfide Weise. Jetzt könnte die verzweifelte Suche einen lange ersehnten Erfolg haben. Von Berit Uhlmann mehr...

L - Der Lautlose Rod Taylor gestorben Mann und Muttersöhnchen

Er war der Mann mit den Lovebirds: In Hitchcocks "Die Vögel" fing er eine Affäre mit Tippi Hedren an. In "Spion in Spitzenhöschen" traf er auf Doris Day. Mit 84 Jahren ist Rod Taylor nun gestorben. Von David Steinitz mehr... Nachruf

Night will fall "Night will fall" auf Arte Den Toten ein Gesicht geben

"Night will fall" erzählt von einem britischen Lehrfilm über deutsche Konzentrationslager, der lange unvollendet blieb und nun - sieben Jahrzehnte später - rekonstruiert wurde. Auch die Doku über die Doku spart nicht an heftigen Bildern. Von Hendrik Feindt mehr... TV-Kritik

Iron Man 2 Filme als Forschungsobjekt Kino im Kopf

Was unscharf ist, das sieht man nicht: Forscher entschlüsseln, mit welchen Tricks Regisseure ihr Publikum manipulieren. Wie Schnitttechnik und Plot die Aufmerksamkeit steuern, verrät viel über die menschliche Wahrnehmung. Von Hubertus Breuer mehr... Analyse

Ben Affleck als verzweifelter Ehemann in "Gone Girl" "Gone Girl" im Kino Idealer Film für frisch Verliebte

David Fincher hat den Bestseller "Gone Girl" verfilmt - als Abrechnung mit der romantischen Liebe. Die These seines brillanten Thrillers: Zuerst ist man zu blind, um die Wahrheit zu sehen. Wenn man sie kennt, wünscht man sich, man wäre wieder blind. Von David Steinitz mehr... Kinokritik