bedeckt München 29°

Hollywood-Kino:Norman Lloyd ist tot

Norman Lloyd tot

Norman Lloyd war Teil der modernen Filmgeschichte.

(Foto: George Brich/AP)

Der Schauspieler, Produzent und Regisseur arbeitete mit Alfred Hitchcock, Orson Welles und Charlie Chaplin. Er wurde 106 Jahre alt.

Der amerikanische Schauspieler Norman Lloyd, der mit Filmgrößen wie Alfred Hitchcock, Orson Welles und Charlie Chaplin arbeitete, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 106 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, wie sein Sohn Michael Lloyd dem Filmblatt Hollywood Reporter mitteilte.

Bis ins hohe Alter hatte der Schauspieler noch vor der Kamera gestanden, zuletzt 2015 für die Komödie "Dating Queen". Der 1914 im US-Staat New Jersey als Norman Perlmutter geborene Schauspieler, Regisseur und Produzent wirkte in den Dreißigerjahren in der Theatergruppe Mercury Theatre von Orson Welles mit.

Scorsese castete ihn, ebenso Peter Weir, Chaplin und Alfred Hitchcock

Seinen ersten großen Filmauftritt hatte er 1942 in Alfred Hitchcocks Spionage-Thriller "Saboteure". Darin spielte er einen Bösewicht, der am Ende von der Spitze der New Yorker Freiheitsstatue in den Tod stürzt. In Hitchcocks "Ich kämpfe um dich" (1945) spielte er an der Seite von Ingrid Bergman und Gregory Peck. 1952 trat er für Charlie Chaplin in der Tragikomödie "Rampenlicht" vor die Kamera. Peter Weir castete ihn für "Der Club der toten Dichter", Martin Scorsese für "Zeit der Unschuld". Obwohl Teil der modernen Filmgeschichte, war Lloyd nie so berühmt wie viele der Hollywoodgrößen, mit denen er arbeitete. Eine Filmbiografie über ihn, die 2007 erschien, hieß deshalb "Who is Norman Lloyd?".

Seine Ehe mit Peggy Craven hielt 75 Jahre lang, bis zum Tod der Broadway-Schauspielerin 2011 mit 98 Jahren. Das Paar hatte zwei Kinder.

© SZ/dpa/khil/biaz
Zur SZ-Startseite
75th Annual Golden Globe Awards - Press Room

Golden Globes
:Der Preis war heiß

Tom Cruise gibt seine Trophäen zurück, NBC sagt die Übertragung ab: Der wichtigste Filmpreis nach den Oscars könnte vor dem Aus stehen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB