Segelsport

SZ PlusReden wir über Geld
:"Man kann mit nur wenig Geld um die Welt segeln"

Laura Dekker brach 2010 mit 1000 Euro in Gibraltar auf und segelte mit 14 Jahren allein um die Welt. Sie spricht über das Leben auf dem Wasser, das Loslassen als Mutter und darüber, was Nervenkitzel mit Freiheit zu tun hat.

Interview von Inga Rahmsdorf

Nachruf
:Der "Tornado-Schnitzer vom Ammersee" ist tot

Herbert Glas hat Katamarane entwickelt, die nicht nur bei Olympischen Spielen für Gold gut waren. Jetzt ist der Bootsbauer vom Ammersee im Alter von 83 Jahren gestorben.

Von Peter Haacke

SZ PlusInsel Norderney
:SOS in der Nordsee

Segler gekentert, Surfer in Not - in solchen Fällen rücken Seenotretter wie Michael Ulrichs aus. Denn immer mehr Wassersportler überschätzen sich.

Von Inga Rahmsdorf

Segeln als Breitensport
:"Die Theorie wird unterschätzt"

Philip Glanz und Dominik Mößbauer lehren beim SC Würmsee in Starnberg das Segeln. Der Sport soll breitentauglich werden, doch längst nicht jeder schafft die Prüfung: Der Schein hat es in sich.

Von Christina Denk

Leute
:Weihnachten ist keine Hasenzeit

Nora Tschirner rutscht bei "Dalli Dalli" aus, Jane Birkin mag keinen Schweizer Schnee, und König Harald rollt die Segel ein.

Segeln auf der Route du Rhum
:"All meine Träume gingen mit meinem Schiff unter"

Solch ein Drama fürchten alle Seeleute: Der Franzose Fabrice Amedeo erlebt auf einer Hochsee-Regatta eine spektakuläre Rettung - und muss zusehen, wie sein Boot sinkt.

Von Jonas Beckenkamp

Transatlantik-Regatta im Segeln
:Segler auf Route du Rhum spektakulär gerettet

Sein Boot explodierte und sank: Der Franzose Fabrice Amedeo erlebt auf hoher See im Atlantik ein Drama - ein Frachter kann ihn aus den Wellen bergen.

ExklusivSeaexplorer-Unfall
:Schrammen an Backbord und ein kleiner grauer Kasten

Nach der Rückkehr legt der Fischer, mit dem der deutsche Weltumsegler Boris Herrmann kollidiert war, Fotos vor, die zeigen sollen, dass das AIS der "Hermanos Busto" eingeschaltet war.

Von Javier Cáceres

SZ PlusWeltumseglung
:"Ist das ein Schmuggler?"

Weil der deutsche Weltumsegler Boris Herrmann kurz vor dem Ziel in einen spanischen Fischkutter krachte, wurde er bei der Regatta "Vendée Globe" nur Fünfter. Ein Gespräch mit dem Fischer.

Interview von Javier Cáceres

Segeltage in Starnberg
:Frischer Wind

Der Münchner Yacht-Club zeigt bei dem ersten einwöchigen Großereignis dieser Art in Starnberg, was die Faszination des Wassersports ausmacht. Teilnehmer können E-Boote testen, auch Menschen mit Behinderung dürfen aufs Schiff. Und die Bundesliga-Vereine starten zu ihren Wettfahrten.

Von Peter Haacke

SZ PlusSegelsport
:Ein Versuch bleibt noch

Der Steinberger Yacht-Club und der Diessner Segel-Club wollen in die Bundesliga aufsteigen, doch sie tun sich schwer. Der Qualifikationsmodus wurde geändert und die Kosten sind hoch.

Von Thomas Gröbner

TSV 1860 München
:Die Stadt macht das Grünwalder Stadion wieder voll

Die Westtribüne soll saniert werden, damit 15 000 Menschen dort Platz haben. Manche Löwen-Fans beschimpfen Bürgermeisterin Strobl dennoch.

Von Ralf Tögel

Segelsport
:Die Sternen-Segler

Bayerischer Yachtclub veranstaltet Internationale Deutsche Meisterschaft der Starboot-Klasse am Starnberger See

Von Otto Fritscher

Segeln - Volvo Ocean Race
:Schippern in geheimer Mission

Das Volvo Ocean Race um den ganzen Erdball ist eines der härtesten Segelrennen der Welt. Doch die größte Gefahr für die Crewmitglieder sind nicht Wellen und Wind - sondern skrupellose Seeräuber. Deshalb entschied sich der Veranstalter zu einer ungewöhnlichen Aktion.

Jonas Beckenkamp

Gescheiterte Segel-Rekordjägerin
:"Es ist schmerzhaft"

Die 16-jährige gescheiterte Weltumseglerin Abby Sunderland hat bei ihrem ersten Auftritt nach ihrer dramatischen Rettung die Kritik an ihren Eltern beklagt. Auch habe sie den Schiffbruch im Indischen Ozean nicht selbst verantwortet.

Gutscheine: