Neuwagen - Das sollten Sie vor dem Autokauf wissen - SZ.de

Neuwagen

Das sollten Sie vor dem Autokauf wissen

Damit aus dem Traum vom Neuwagen kein Albtraum wird: Worauf Sie bei der Probefahrt achten sollten, wie der Neuwagen finanziert werden kann, ob sich der Autokauf im Internet lohnt, wie Sie clever über den Kauf verhandeln und welche Rechte Käufer haben, wenn der Neuwagen Mängel hat - ein Ratgeber.

Die wichtigsten Fragen vor dem Neuwagenkauf:

  1. Welcher Neuwagen ist der richtige für mich?

  2. Wie bereite ich mich auf die Probefahrt vor?

  3. Wie finanziere ich einen Neuwagen?

  4. Lohnt sich der Autokauf im Internet?

  5. Wie viel Rabatt ist beim Neuwagenkauf drin?

  6. Worauf ist beim Kauf von Importen und Reimporten zu achten?

  7. Wie verhandele ich clever beim Autokauf?

  8. Welche Rechte habe ich, wenn der Neuwagen Mängel hat?

  9. Was sollte im Kaufvertrag stehen?

  10. Wie kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten?

  11. Welche Versicherung ist wichtig beim Kauf eines Neuwagens?

Weitere Artikel

SZ PlusGeld
:Was sollte man beim Autokauf beachten?

Wer ein Auto anschafft, kann viel falsch machen. Eine Expertin erklärt, welche Ausstattung ein Gebrauchtwagen haben sollte, welches Problem viele Familien mit einem Kombi haben und was das Alter eines Autos über seinen Zustand aussagt.

Interview von Anastasia Zejneli

Neuwagen
:Auto-Rabatte verzögern sich

Nach überstandener Halbleiter-Krise kommen die Rabatte nur langsam auf den deutschen Neuwagen-Markt zurück. Hohe Auftragspolster hätten den Herstellern im Februar noch erlaubt, die Listenpreise zu erhöhen und bei online konfigurierten Neuwagen ...

Neuwagen
:Deutsche Autobauer straucheln in China

Der größte Automarkt der Welt erholt sich wieder, doch VW, Mercedes und BMW profitieren davon kaum.

Neuwagen
:Deutsche kaufen mehr Autos

In Deutschland steigt die Nachfrage nach Pkw. Im Mai kamen mit rund 230 600 Neuwagen 37 Prozent Fahrzeuge mehr auf die Straßen als im schwachen Vorjahresmonat, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Donnerstag mitteilte. Damit fiel der Zuwachs nicht ...

Neuwagen
:Automarkt erholt sich

Der Neuwagenmarkt in Deutschland hat im Mai deutlich zugelegt. Im vergangenen Monat wurden mit rund 332 960 Fahrzeugen 9,1 Prozent mehr Neuwagen zugelassen als im Vorjahresmonat, wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte. Auch Diesel-Pkw konnten ...

Autopreise
:Was Autokäufer für einen Neuwagen ausgeben

Menschen in Deutschland leisten sich immer teurere Autos. Bei einem Hersteller werden im Schnitt sogar zum ersten Mal mehr als 100 000 Euro gezahlt.

Von Christina Müller

SZ PlusTipps zum Autokauf
:Welches Auto passt zu mir?

Sich ein Auto anzuschaffen, ist zu einer Wette auf die Zukunft geworden - und ein Abwägen zwischen Kosten, Komfort und Klimaschutz. Das sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebskonzepte.

Von Joachim Becker

Neue Modelle
:Diese Autos kommen 2019 auf den Markt

Statt auf erschwingliche Elektroautos setzen die Hersteller im nächsten Jahr hauptsächlich auf Luxus und Leistung. Ein Ausblick auf die wichtigsten Neuwagen.

Von Christina Müller

Autokauf
:Welche Versicherung ist wichtig beim Neuwagen?

Der Vertrag für den Neuwagen ist unterzeichnet. Am liebsten würden Käufer die kostenintensive Neuanschaffung gegen alle möglichen Risiken absichern. Welcher Schutz wirklich sinnvoll ist.

Von Florian Maier

Autokauf
:So treten Sie vom Kaufvertrag zurück

Wenn der Traum vom Neuwagen zum Albtraum wird, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen vom Kaufvertrag zurücktreten. Welche Kriterien gelten und wie der Ablauf in solch einem Fall aussieht.

Von Florian Maier

Autokauf
:Was sollte im Kaufvertrag stehen?

Die Verhandlungen sind gelaufen, nur eine Unterschrift trennt den Käufer noch vom Traumauto. Vor der Unterzeichnung sollten Sie sich überzeugen, dass alle wichtigen Angaben im Vertrag enthalten sind.

Von Florian Maier

Neuwagen
:Worauf ist beim Kauf von Importen und Reimporten zu achten?

Wer nach günstigen Neuwagen sucht, stößt unweigerlich auf die Begriffe "Import", "Reimport" oder "EU-Neuwagen". Was man darunter versteht und was Sie beim Kauf solcher Fahrzeuge beachten sollten.

Von Florian Maier

Autokauf
:Wie finanziere ich einen Neuwagen?

Neuwagen-Interessenten bieten sich zur Realisierung ihres automobilen Traums diverse Möglichkeiten. Doch welche Vorteile hat die Finanzierung gegenüber dem Leasing-Vertrag? Oder ist der Barkauf immer noch die beste Option?

Von Florian Maier

Neuwagen
:Wie bereite ich mich auf die Probefahrt vor?

Einsteigen, losfahren, kaufen - so einfach sollten Sie es sich nicht machen. Damit Sie den größtmöglichen Nutzen haben, will die Probefahrt gut vorbereitet sein. Ein Überblick.

Von Florian Maier

Autokauf
:Welcher Neuwagen ist der richtige für mich?

Die Suche nach dem passenden Neuwagen kann langwierig werden - es sei denn, man geht die Sache mit System an. Welche Kriterien Sie berücksichtigen und welchen Herstellerangaben Sie nicht trauen sollten.

Von Florian Maier

Neuwagen
:Wie verhandele ich clever beim Autokauf?

Geduld, gute Vorbereitung und wenn nötig auch ein Bluff - die besten Tipps für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch.

Von Florian Maier

Autokauf
:Wie viel Rabatt ist beim Neuwagen drin?

Autohersteller buhlen um die Gunst der Kunden: Sonderaktionen, Vergünstigungen und Rabatte gibt es in nahezu jedem Autohaus. Doch wie viel Preisnachlass ist beim Neuwagenkauf tatsächlich möglich?

Von Florian Maier

Autokauf
:Welche Rechte habe ich, wenn der Neuwagen Mängel hat?

Es ist der Albtraum jedes Autokäufers: das berühmte, fehlerhafte Montagsauto. Welche Rechte Sie geltend machen können, wenn Ihr Neuwagen Mängel aufweist.

Von Florian Maier

Neuwagen
:Lohnt sich der Autokauf im Internet?

Nicht nur Gebrauchtwagen kann man über das Internet erwerben, auch Neuwagen bekommt man längst im Netz - Rabatt-Versprechen inklusive. Doch lohnt sich der Online-Kauf eines Neuwagens wirklich?

Von Florian Maier

SZ PlusVernetzte Mobilität
:Das Geld liegt auf der Straße

Sim-Karten in neuen Autos werden von 2018 an Pflicht. Das hat mit dem Notruf-System "eCall" zu tun. Die gespeicherten Informationen sind für viele wertvoll. Wer profitiert davon?

Von Joachim Becker

Ratgeber Neuwagen
:Das sollten Sie vor dem Autokauf wissen

Damit aus dem Traum vom Neuwagen kein Albtraum wird: Worauf Sie bei der Probefahrt achten sollten, wie der Neuwagen finanziert werden kann, ob sich der Autokauf im Internet lohnt, wie Sie clever über den Kauf verhandeln und welche Rechte Käufer haben, wenn der Neuwagen Mängel hat - ein Ratgeber.

Autokauf
:So finden Sie den richtigen Gebrauchtwagen

Gekauft ist ein Auto schnell. Ob das Fahrzeug seinen Preis wert ist, steht oft auf einem anderen Papier. Worauf Sie bei Besichtigung, Probefahrt und Dokumenten achten sollten, wie Sie Tacho-Tricksern auf die Spur kommen und was der Gang zum Gebrauchtwagenhändler bringt - ein Ratgeber.

Neuwagen
:Warten auf den Ausverkauf

VW hat 2015 trotz der Abgas-Affäre kaum Rabatte angeboten. In diesem Jahr könnte es für die Käufer aller Marken besser aussehen.

Von Angelika Slavik

Neuwagenkauf
:Autofahrer wollen kein Hightech

Autos surfen im Internet, parken per Knopfdruck, kommunizieren miteinander. Eine Studie zeigt: Viele Autokäufer benutzen die Systeme aber gar nicht.

Von Felix Reek

Top 5 - Mobilmeldungen der Woche
:Teufelskreis beim Preis

Die Neuwagenpreise steigen immer weiter - nur die Löhne steigen nicht mit. Radfahren und Yoga werden endlich eins. Und Opel steigt groß ins Carsharing-Geschäft ein. Die Mobil-Themen der Woche.

Von Thomas Harloff

Studie des CAR-Centers
:Neuwagen sind so teuer wie nie zuvor

Ein Neuwagen kostet im Schnitt 27 200 Euro - das ist ein neuer Rekord. Vor allem die hohe Nachfrage nach SUVs treibt die Preise nach oben.

Zukunft des Autohandels
:Surfen für den Traumwagen

Immer mehr Kunden kaufen ihren neuen Pkw im Internet. Das setzt althergebrachte Autohäuser unter Druck. Experten sind sicher: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der Onlinekauf von Autos durchsetzt.

Beruf Autoverkäufer
:"Unseriöse Aktionen können wir uns nicht erlauben"

"Am Tacho eines Gebrauchtwagens drehen, geht gar nicht": Jörg Simon, Vertriebsleiter in einem preisgekrönten Autohaus, erklärt im Interview, was einen erfolgreichen Autoverkäufer ausmacht und warum viele Kunden heute keine Probefahrt mehr machen.

Von Karin Janker

Weniger Neuwagen
:Deutscher Automarkt schrumpft

Weniger als drei Millionen Neuwagen wurden im vergangenen Jahr zugelassen - deutlich weniger als zuvor. Der Markt für gebrauchte Modelle hingegen profitiert.

Kompromiss im Europaparlament
:Klimagas-Vorgaben für Neuwagen ausgebremst

Die deutsche Autoindustrie bekommt vorzeitig Weihnachtsgeschenke aus Brüssel. Die Grenzwerte für umweltschädliche Klimagase greifen erst später, außerdem können die Hersteller raffiniert mit Elektrofahrzeugen tricksen. Das Europaparlament beugt sich dem Druck der Autolobby und Kanzlerin Merkel.

Von Cerstin Gammelin, Brüssel

Lieferzeiten für Neuwagen
:Ein Jahr für einen Porsche

Laut einer aktuellen Auswertung werden die Lieferzeiten für Neuwagen immer kürzer. Dennoch müssen Autokäufer noch immer viel Geduld haben. Besonders lang lässt ein Sportwagenhersteller seine Kunden warten.

Reifenwechsel
:Teurer Druckausgleich

Künftig sollen Autoreifen ihren Luftdruck selber messen, fordert die EU. Das macht bei Neuwagen aufwändige Einbauten nötig - und Reifenwechsel deutlich teurer.

Von Thomas Fromm

Nachlass bei Neuwagen
:So bekommen Autokäufer die höchsten Rabatte

Tageszulassungen, Ausstattungspakete und hartnäckiges Verhandeln: Bis zu 30 Prozent Nachlass sind beim Neuwagenkauf möglich. Doch wer so viel Rabatt bekommen will, muss auch kompromissbereit sein.

Neuwagen 2012
:Deutsche kaufen mehr Spritschlucker

Das teuerste Tankjahr aller Zeiten war für die Deutschen zwar Grund zum Jammern, aber kein Anlass auf spritsparende Kleinwagen umzusteigen. Große, stark motorisierte Autos sind weiterhin im Trend. 137 PS brachte der durchschnittliche Neuwagen 2012 auf die Straße - besonders eine Modellgruppe treibt den Wert in die Höhe.

Notruftechnik eCall
:EU will automatischen Notruf in allen Neuwagen

Insgesamt 619 Menschen kamen im ersten Quartal auf deutschen Straßen ums Leben. Von 2015 an soll deshalb eine automatische Notruffunktion in jeden Neuwagen gebaut werden. Sie könnte den Einsatz der Rettungskräfte um bis zu 50 Prozent beschleunigen. Doch die europäischen Autohersteller fordern mehr Zeit für die Umsetzung.

VW Eco-Up! im Test
:Gas geben ist teuer

Erdgasautos haben auf dem deutschen Markt einen schweren Stand. Schade, denn wie der VW Eco-Up! zeigt, gibt es im Alltag keine Nachteile gegenüber der Benziner-Variante. Das Problem ist der Preis.

Von Thomas Harloff

Alternative Antriebe
:Milliardengrab Elektroauto

Elektro- und Hybridautos sind gut für das Image und die Schadstoff-Bilanz der Hersteller. Doch hohe Entwicklungs- und Fertigungskosten sorgen für enorme Verluste. Ein Problem, das nicht einmal bessere Absatzzahlen lösen können.

Neuwagen
:Öko-Label beeinflusst Autokäufer kaum

Zuverlässigkeit, Image und Leistung beeinflussen Autokäufer eventuell bei der Kaufentscheidung für einen Neuwagen - das vor zwei Jahren eingeführte Umweltlabel für Autos hingegen kaum. Zwei aktuelle Studien unterstreichen die Wirkungslosigkeit des Öko-Labels. Dabei bietet die Klassifizierung viel Potenzial, vor allem für Händler.

Schadensersatz nach Autounfall
:Versicherung muss alle Kosten tragen

Die Kfz-Versicherung muss die vollen Kosten einer Autoreparatur tragen, auch wenn der Geschädigte das Auto gar nicht reparieren lässt. Ein Münchner hatte geklagt, nachdem die gegnerische Versicherung einen Teil der Summe einbehalten hatte.

Von Ekkehard Müller-Jentsch
01:58

TV-Tipp
:Die Tricks der Autobranche

Zu hoher Spritverbrauch, teure Ausstattungspakete und schlampige Werkstätten: NDR-Reporter haben die größten Fallen beim Autokauf herausgefunden.

NDR

Fallen beim Autokauf
:So trickst die Autobranche

Für die Autobranche ist es ein Desaster: Die Verkaufszahlen sinken auch in Deutschland. Mit zahlreichen Abzocktricks halten die Hersteller dagegen. NDR-Reporter haben die größten Fallen beim Autokauf dokumentiert.

Von Holger Ohmstedt

Gute Zeiten für Schnäppchenjäger
:Hohe Rabatte für Spritsparmodelle

Ansonsten teure Spritsparmodelle finden sich immer häufiger auf den Sonderangebotslisten der Händler. Bis zu 32 Prozent Rabatt sind möglich. Die besten Schnäppchen im Autoherbst 2012.

Hans Bast

Wagnis Neuwagen
:Die Rache des roten Renault

Ende der 80er Jahre wurden die solidesten Wagen aller Zeiten gebaut. Heute gelten sie als Spritschlucker und haben im Alter so manche Macken. Doch ein sparsamer Neuwagen macht nicht zwangsweise glücklich, wie unser Autor leidvoll erfahren musste.

Gerhard Fitzthum

Neue EU-Auflagen für den Klimaschutz
:Strengere Umweltvorschriften für Neuwagen

Weniger ist mehr: Von 2020 an sollen Pkw laut EU-Vorgaben noch weniger Kohlendioxid ausstoßen dürfen als bis zum nächsten Etappenziel 2015 bereits beschlossen.

Zielgruppen auf dem Kfz-Markt
:Neue Autos für alte Menschen

Die Neuwagenkäufer in Deutschland werden immer älter. Ausgerechnet die Alt-Herren-Marke Mercedes muss sich bei den Senioren aber knapp geschlagen geben.

Gutscheine: