Japan Formula One Grand Prix 10 Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1

Alonso brüllt ins Helmmikrofon

"GP2 Motor! GP2 Motor!": Fernando Alonso hat genug vom Hinterherfahren. Und Ferrari-Teamchef Arrivabene sorgt mit einem Vergleich zwischen Vettel und Schumacher für Aufsehen. Die Höhepunkte des Formel-1-Wochenendes.

Von Elmar Brümmer

Kommentar

Verdächtige Regie

Lewis Hamilton dominiert, ist im Fernsehen aber nur selten zu sehen. Steckt dahinter ein sportpolitisches Motiv? Schon der Verdacht beschädigt die Formel 1.

Von René Hofmann

Japan Formula One Grand Prix
Jenson Button

Raus aus dem Sitzrasenmäher

Der frühere Weltmeister fährt im McLaren/Honda nur noch hinterher. In Suzuka gibt es Rücktritts-Spekulationen.

Von Elmar Brümmer, Suzuka

Motorenkrise

Expresserische Methoden in der Zweckgemeinschaft

Gehen der Formel 1 die Motoren aus - und damit auch die Teams? Red Bull droht mit Ausstieg, wenn sie nicht mit Spitzentriebwerken beliefert werden.

Von Elmar Brümmer, Singapur

F1 Grand Prix of Italy 10 Bilder
Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1

Vettel in der roten Flut

Sebastian Vettel erfährt, weshalb er zu Ferrari wechseln musste. Und Kimi Räikkönen wird plötzlich kommunikativ. Die Höhepunkte des Formel-1-Wochenendes.

Von Elmar Brümmer, Monza

Formel 1

Der Tod im Cockpit

Weil in der Formel 1 lange niemand mehr starb, war es fast verdrängt worden: Motorsport ist lebensgefährlich. Mehrere Unfälle und die heftige Kritik von Sebastian Vettel haben dies in Erinnerung gerufen.

Von René Hofmann, San Francisco/München

Ferrari Formula One driver Sebastian Vettel of Germany steers his car to safety area after tyre failure during the Belgian F1 Grand Prix in Spa-Francorchamps
Analyse
Pirelli unter Druck

Vettels Reifenpanne verunsichert die Formel 1

Befinden sich alle Fahrer in Lebensgefahr oder hat nur der viermalige Weltmeister zu viel riskiert?

Von Elmar Brümmer, Spa-Francorchamps

527887013 10 Bilder
Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1

Hamilton legt das Gewehr nieder

Lewis Hamilton hantiert ungeschickt mit einer Waffe. Romain Grosjean hat einen Rat für Fast-Papa Nico Rosberg - und Sebastian Vettel ist schockiert. Die Höhepunkte vom Formel-1-Wochenende.

Von Elmar Brümmer, Spa

F1 Grand Prix of Belgium - Practice
Formel-1-Talent Max Verstappen

Keine Zeit für Fahrstunden

Max Verstappen überrascht in seiner Debütsaison mit fehlerfreien Rennen und Rasanz. Sogar Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone ist begeistert vom Sohn des früheren Schumacher-Kollegen Jos Verstappen.

Von Elmar Brümmer, Spa-Francorchamps

F1 Grand Prix of Great Britain
Analyse
Kimi Räikkönen bei Ferrari

Die Familie braucht ihn noch

Der 35-jährige Kimi Räikkönen darf ein weiteres Jahr für Ferrari fahren - davon wirkt er selber überrascht. Die Entscheidung folgt einem Titelplan für Sebastian Vettel.

Von Elmar Brümmer, Spa-Francorchamps

Qualifikation in Budapest

Beim Go-Kart-Fahren "aufgefressen"

Lewis Hamilton startet in Ungarn - wieder mal - von der Pole Position. Für seinen internen Rivalen Nico Rosberg war die Quali eine Demütigung, er hat "keine Erklärung".

Von Elmar Brümmer, Budapest/München

Deutsche Bank Co-CEO Fitschen Court Trial Begins In Munich
Deutsche-Bank-Prozess

Freisprüche in Aussicht

Der Prozess gegen frühere Top-Manager der Deutschen Bank um Leo Kirch könnte bald enden. Für den Chefermittler wäre das eine heftige Niederlage.

Von Klaus Ott

File Jules Bianchi
Jules Bianchi

Todesopfer Nummer 32

Vor 21 Jahren starb Ayrton Senna, nun trauert die Formel 1 erstmals wieder um einen ihrer Fahrer. Nach dem Tod von Jules Bianchi fordern Verantwortliche, weiter an der Sicherheit im Motorsport zu arbeiten.

Jules Bianchi
Analyse
Tod von Formel-1-Fahrer Bianchi

"Jules hat bis zum Ende gekämpft"

Der Formel-1-Pilot Jules Bianchi stirbt an den Folgen seines schweren Unfalls im Oktober in Japan. Realistische Überlebenschancen gab es von Beginn an wenige.

Von Elmar Brümmer

FILE: F1 Driver Jules Bianchi Dies From Crash Injuries
Reaktionen auf Bianchis Tod

"Er hat unsere Garage und unser Leben erleuchtet"

Weltweit reagiert die Motorsport-Welt bestürzt auf den Tod des erst 25-jährigen Jules Bianchi. Auch Frankreichs Staatspräsident kondoliert.

Formula One Grand Prix of Great Britain 10 Bilder
Zehn Zylinder in der Formel 1

König Lewis strahlt im Regen

Lewis Hamilton packt die beste Strategie aus, Sebastian Vettel kontert den Langweiler-Vorwurf und ausgerechnet ein englisches Team kommt mit der Nässe nicht klar. Höhepunkte des Formel-1-Wochenendes.

Von Elmar Brümmer, Silverstone

Neue Regeln

Revolution auf Rädern

Wider die Langeweile: Die Formel-1-Bosse schnüren ein umfangreiches Maßnahmenpaket, das bald für mehr Spannung sorgen soll.

Von Elmar Brümmer, Silverstone

Kommentar

Bye-bye, Bernie

Die Formel 1 braucht einen Neuanfang. Vor allem einen neuen Chef. Jetzt wäre die beste Gelegenheit dafür, aber der Staatsfonds aus Katar, der die Rennserie übernehmen will, will Ecclestone behalten. Warum nur?

Von Björn Finke

Formel 1

Scheichs in Pole-Position

Ein Staatsfonds aus Katar will offenbar die Formel 1 übernehmen - und an deren umstrittenem Chef Ecclestone festhalten.

Von Björn Finke, London

Formula One Grand Prix of Austria
Deal im Motorsport

US-Milliardär plant Formel-1-Übernahme

Die Formel 1 könnte einen neuen Investor bekommen. US-Geldgeber Stephen Ross soll mit einer Firmengruppe aus Katar kooperieren - und eine Wahnsinnssumme bieten.

F1 Grand Prix of Austria 10 Bilder
Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1

Gruselstunde in Redbullistan

Der Motorenstreit bringt Red-Bull-König Dietrich Mateschitz fast um den Verstand. Fernando Alonso gruselt sich - und Lewis Hamilton ist nach dem Rosberg-Triumph erstaunlich gefasst. Höhepunkte der Formel 1 in Österreich.

Von Elmar Brümmer, Spielberg

Neue Strategie

Königsklasse erwägt Leihwagen

Die großen Teams sollen die kleineren unterstützen - für 50 Millionen Euro.

Von Elmar Brümmer

Formula One Grand Prix of Monaco
Formel 1

"Irgendein George"

Männer statt Frauen als Blickfang: Der Motorsport will weniger sexistisch sein -nicht allen gefällt das.

Von René Hofmann

10 Bilder
Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1

Den Tränen so nahe wie dem Sieg

Lewis Hamilton wird von seinem eigenen Team um den Erfolg gebracht, die Lotus-Rennwagen fahren mit einer provokanten Aufschrift durch die Straßen Monte Carlos. Und das virtuelle Safety-Car überrascht alle. Die Zehn Zylinder der Formel 1.

Von Elmar Brümmer, Monte Carlo

Lewis Hamilton

Glitzersmoking gegen Schlafanzug

Der Weltmeister mit dem Luxusvertrag zelebriert seine Show-Auftritte. Die Kritik an seinem Lebensstil lässt ihn kalt.

Von Elmar Brümmer, Monte Carlo