bedeckt München 26°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Gesundheitstrend: Zum Waldbaden in den Harz (Vorschaubild) Video
Gesundheitstrend: Zum Waldbaden in den Harz

Video Der Wald ist nicht nur ein Ort zum Wandern, Klettern oder für Mountainbike-Touren. Achtsamkeits-Trainerin Sabine Haarnagel vermittelt seine heilende Kraft. Die Niedersächsischen Landesforsten wollen derartige Angebote ausbauen.

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Xaver Bitz

Mitten in Bayern Tücken und Lücken eines Radwegs

Die Gemeinde Gmund am Tegernsee bekäme vom Bund eine Umgehungsstraße finanziert, aber sie zieht nicht so recht - wegen eines anderen unvollendeten Bauprojekts Kolumne von Matthias Köpf

Kurzkritik Mama Bavarias Standortwechsel

Bei der Eröffnung der Sommerreihe im Deutschen Theater kämpft Luise Kinseher erfolgreich mit den Umständen Von Oliver Hochkeppel

Kunst Werke im Schaufenster

Die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste findet 2020 nicht in gewohnter Umgebung statt, sondern an vielen Orten in der Stadt - und im Internet Von Cora Wucherer

Kurzkritik Selige Rückkehr

Bariton Manuel Walser und Pianistin Akemi Murakami beglücken im Max-Joseph-Saal Von Klaus Kalchschmid

Fotoalbum Geflasht vom ersten Auftritt

Isabella Streifeneder tanzte schon mit sieben Jahren auf der Bühne

Unikate Frau Merkel und die Youtuber

Astrid Probst untersuchte den Bundestagswahlkampf 2017 Von Moritz Richter

Münchne Momente Austeilen statt Einschenken

Weil das Oktoberfest ausfällt, verkürzt sich die sommerliche Auszeit der Stadträte. Einigen dürfte das aber sogar gefallen Kolumne von Heiner Effern

Band der Woche Sophále

Das Projekt lebt von der samtigen Stimme der Sängerin Von Marietta Jestl

Hobbyfotograf Höchste Eisenbahn

Vom Trainspotter zum Trambahnfahrer: Mehr als 17 000 Fotos hat Sebastian Sorgalla, 21, bereits von Zügen gemacht. Über einen, der genau Bescheid weiß, was auf Münchens Schienen unterwegs ist Von Katharina Horban

Widmung Coubertinplatz soll Vogelplatz werden

Billard Präzise ins Minus

Für die Profis des BSV Dachau gibt es zurzeit kaum Möglichkeiten, ihrem Beruf nachzugehen. Und die Aussichten bleiben düster. Von Ralf Tögel

Fußball Brücken zur Stamford Bridge

Mit 17 kam Sebastian Kneißl zum FC Chelsea, übte mit Marcel Desailly und Gianfranco Zola. Doch der Profifußball trieb ihn an seine Grenzen. Heute ist er TV-Experte und trainiert den Bezirksligisten SC Baldham. Von Stefan Galler

Frankreich Tuchel wehrt sich

Paris Saint-Germain muss trotz des vierten Titels Kritik einstecken - Trainer Tuchel betont, dass es im Spiel des Teams keine Probleme gebe.

SpVgg Greuther Fürth Weniger von wenig

Konditionen, die vor der Corona-Krise möglich waren, sind nicht mehr zu halten: Die SpVgg Greuther Fürth kann beim Wettbieten nicht einmal mehr mit Sandhausen mithalten. Von Thomas Gröbner

England Arm in Arm, wie beste Kumpels

Mit zwei Toren entscheidet Pierre-Emerick Aubameyang das englische Pokalfinale für seinen FC Arsenal. Nun wartet der Stürmer auf attraktive Angebote anderer Klubs. Von Sven Haist, London

American Football Sie wollen nicht spielen

Die Erstligisten sagen ihre Saison ab - die zweite Liga will ihren Betrieb hingegen aufnehmen, mit Straubing und Fürstenfeldbruck.

imago_sp_0801_19590023_0047718539
Radsport Frühjahrserwachen im Spätsommer

Der Profi-Radsport versucht in den kommenden drei Monaten, eine fast ganze Saison nachzuholen - es ist ein Experiment mit vielen Risiken und Nebenwirkungen. Von Johannes Knuth, Siena/München

dpa_5FA2040093E54E45
Rücktritte im Fußball Gehen, solange man noch laufen kann

Meinung Erst Schürrle, dann Höwedes, nun Sandro Wagner: Die aktuelle Rücktrittswelle unter deutschen Nationalspielern erzählt viel über den Fußball - und darüber, wie er sich verändert. Kommentar von Claudio Catuogno