Verkehr Weisung an der Wendeschleife Verkehr Verkehr

Gefahrenstelle soll entschärft werden - notfalls kommen Radler-Sperren am Trambahn-Halt St. Emmeram in Betracht mehr...

Verkehr Verkehr Verkehr Mühsames Werben

Die Aktion "Stadtradeln" ist in der Region enorm beliebt. Nur in Dachau fehlt es an Unterstützung Von Christiane Bracht mehr...

Karl Roth beim Stadtradeln 2012 Verkehr Gefährliches Pflaster

Viele Radfahrer fühlen sich im Straßenverkehr des Landkreises unsicher, ergibt ein ADFC-Test. Die Aktion Stadtradeln soll Gefahrenstellen aufspüren Von Carolin Fries mehr...

180417 Verkehr Streitfall Mamhofen

Der Starnberger Stadtrat stimmt nach langer, kontroverser Diskussion dem Ausbau der Straße zwischen Hadorf und Waldkreuzung zu. Allerdings gibt es heftige Kritik an den Trassenplänen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Pal-V Taxidrohne Verkehr Flugtaxis sollen uns vor dem Verkehrsinfarkt retten

Fliegende Autos und autonome Passagierdrohnen fliegen einfach über den Stau hinweg. Die ersten Exemplare der verwegenen Fluggeräte heben schon bald ab. Von Felix Reek mehr...

Lebkuchenherzen Volksfest Warum sich die Augsburger über den Plärrer aufregen

Weil in diesem Jahr die Zeit zwischen Oster- und Herbstplärrer kürzer ist, haben die Volksfest-Wirte ihre Zelte auf dem Kleinen Exerzierplatz kurzerhand stehengelassen. Kolumne von Christian Rost mehr...

Verkehr Verkehr Verkehr In Geisterhand

Die Ethik-Kommission der Bundesregierung schlägt für das automatisierte Fahren Regeln vor: Computern soll verboten werden, bei einem Unfall zwischen vermeintlich guten und schlechten Opfern zu unterscheiden. Von Markus Balser mehr...

Verkehr Lückenschluss im Radwegenetz

Bis zum Herbst soll ein Konzept zur Verbesserung der überörtlichen Verbindungen vorliegen. Diskutiert wird auch ein Schnellweg an der S 4 Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Dieter Reiter Schadstoffe Seehofer und Reiter planen Treffen zum Diesel-Streit

Fahrverbote für bessere Luft? Bei Staat und Stadt gehen die Meinungen dazu weit auseinander. Ein Spitzengespräch soll weiterhelfen. Von Nina Bovensiepen mehr...

Behinderungen bei der Bahn im Großraum Leipzig·Dresden·Chemnitz Zugverkehr Brandanschläge auf Signalanlagen der Bahn

Zwölf Kabelschächte brannten in der vergangenen Nacht in Sachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Polizei schließt einen politischen Hintergrund nicht aus und prüft ein Bekennerschreiben. mehr...

Gebrauchtwagenhandel im Drive-In Autokino Aschheim, Münchnerstraße 60. Thema: Diesel-Fahrverbot Debatte über Fahrverbote Den Diesel-Besitzern stinkt's gewaltig

Wer sein Fahrzeug verkaufen will, tut sich schwer und bekommt deutlich niedrigere Preise. Ein Besuch beim Gebrauchtwagenmarkt in Aschheim, wo die Verkäufer ziemlich frustriert sind. Reportage von Thomas Jordan mehr...

Luftverschmutzung Seehofer will Fahrverbote für Diesel-Autos verhindern

Noch vor der Sommerpause soll es ein Spitzentreffen mit Politikern und Vertretern aus Autoindustrie und Wirtschaft geben. Von Nina Bovensiepen mehr...

Moosburg Tiefgarage unter dem "Plan" Tiefgarage unter dem "Plan" Verlegung der Parkplätze unter die Erde

Die Liberalen wollen in Moosburg ein Bürgerbegehren für eine Tiefgarage initiieren. Sie brauchen dafür 1224 Unterstützungsunterschriften. Von Karlheinz Jessensky mehr...

Verkehr Viele Wünsche, ein Konzept

Elf Gemeinden schließen sich für Verkehrsplanung zusammen Von Barbara Mooser mehr...

Debatte über Diesel-Fahrverbot Umwelt So schlecht ist die Luft in Bayern

München debattiert über Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge. Doch auch andere Kommunen haben Probleme mit Schadstoffen. Von Andreas Glas, Matthias Köpf, Olaf Przybilla und Wolfgang Wittl mehr...

Verkehr Verkehr Verkehr München plant Diesel-Fahrverbote

Exklusiv Oberbürgermeister Dieter Reiter denkt über flächendeckende Sperrungen nach. Neueste Messungen hätten an vielen Straßen der Stadt "erschreckende" Stickoxid-Werte ergeben. Von Nina Bovensiepen mehr...

Prozess in München Fußballer verprügelt Autofahrer und wird verurteilt

Der heute 19-Jährige muss für zwei Wochen in Dauerarrest. Hinters Steuer darf er auch erstmal nicht mehr - wegen charakterlicher Mängel. Von Susi Wimmer mehr...

Elektromobilität Elektromobilität Elektromobilität Deswegen sind E-Auto-Besitzer genervt

Die Stadt fördert die E-Mobilität, doch das Netz der Ladestationen reicht noch nicht aus. Und die Parkplätze davor sind oft von Fahrern normaler Autos belegt. Von Andreas Schubert mehr...

bay Verkehrsplanung B 15 neu: Grünen-Politiker wirft Freistaat "üblen Trick" vor

Beim Bau der umstrittenen Bundesstraße wird es wieder eine Kostenexplosion geben. Davon ist ein Grünen-Politiker aus Landshut überzeugt. Von Christian Sebald mehr...

Verkehrsüberwachung Polizei Polizei 23-Jähriger rast nachts mit Tempo 107 durch den Tunnel

Pech nur, dass manchmal auch um 3.20 Uhr in der Nacht noch Polizeibeamte mit Messgeräten unterwegs sind. mehr...

Gauting Strassenbau Münchner Berg Verkehr Die Bagger sind zurück

Nach einem halben Jahr Pause wird auf Gautings Straßen wieder gebaut. Der Münchner Berg ist oben und unten abgeriegelt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis August Von Michael Berzl mehr...

landkreis Gewerbe Putzbrunner Diplomatie

Gemeinderat in Putzbrunn lehnt das geplante Grasbrunner Gewerbegebiet ab, vermeidet jedoch scharfe Töne. Von Stefan Galler mehr...

Die autofreie Stadt Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 3 Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 3 Wo München schon autofrei ist

Eine Stadt ohne Autos, klingt verrückt - dabei gibt es bereits Orte, in denen gute Luft und wenig Lärm zum Alltag gehören. Kann man hier etwas lernen? Folge 3 des neuen Formats "SZ Utopie". Von Elisa Britzelmeier mehr...

Die autofreie Stadt Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 2 Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 2 Münchner Freiheit

Marie wacht auf, die Vögel zwitschern. Dort, wo früher SUVs durch die Straßen gedonnert sind, pflanzen Menschen Blumen an. Eine fiktive Reise durch das autofreie München. Folge 2 des neuen Formats "SZ Utopie". Von Christoph Behrens mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Autofreie Städte - mehr als eine Utopie?

Eine Stadt wie München wäre ohne Autos ruhiger, sauberer, sicherer und lebenswerter. Pendler könnten in öffentliche Verkehrsmittel, auf Rad- und Fußwege umgeleitet werden. Für wie realistisch halten Sie unsere SZ-Utopie? Müssen wir das Auto aus unseren Städten verbannen? mehr...