Russland Party im Palast: St. Petersburg Europa Russland

Die alte Zarenstadt protzt mit ihren Palästen. Damit diese das viele in ihre Restauration gesteckte Geld auch wieder hereinbringen, beschreiten die Stadtoberen von St. Petersburg neue Wege im Tourismus. mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Station "Taganskaya", Moskau, Russland Metro-Stationen in Russland Paläste für alle

Eigentlich müssten die Moskauer in Smoking und Abendkleid U-Bahn fahren, so opulent sind ihre Stationen aus Sowjetzeiten. David Burdeny hat sie neu fotografiert. Von Irene Helmes mehr... Bilder

Süddeutsche Zeitung Reise Zauberformel "Umrouten" Zauberformel "Umrouten" Der "Plan B" gehört zum Alltag

Schiffe lassen ich anders als Hotels umdirigieren. Wie die Kreuzfahrtbranche auf Krisen und Extremwetter reagiert. Von Frank Behling mehr...

Russland Freies Land

Nirgendwo sind die Russen ungezwungener als auf ihrer Datscha. Bei St. Petersburg wurde diese Art der Sommerfrische erfunden. Heute ist sie wichtiger denn je. Von Hans Gasser mehr...

Bulgarien Schwarzmeerküste in Bulgarien Weg mit der Platte

Bei Bulgariens Schwarzmeerküste denkt man an billigen Urlaub an langen Sandstränden. Doch es gibt längst viel mehr. Von Monika Maier-Albang mehr... Reportage

Süddeutsche Zeitung Reise Reisebuch Reisebuch Mensch, Russland

Unter Künstlern, Kosaken und Kickboxern: Vier junge Autoren und Fotografen porträtieren den Wandel einer Nation. Dabei zeichnen sie fast durchweg ein positives Bild von Russland - dem "fast unbekannten Land". Von Leonie Gubela mehr...

Für ReiseMein Schiff4 Fans von Kreuzfahrtschiffen "Da quietscht nichts"

Von wegen Jungfernfahrt. Wer Kreuzfahrten wirklich liebt, der ist schon zur Vorpremiere an Bord. Unterwegs auf der "Mein Schiff 4" mit Fans, die es kaum erwarten können. Von Roman Deininger mehr... Reportage

Ostsee Russendisko

Die "MS Princess Anastasia" pendelt zwischen Stockholm und St. Petersburg. Die Reise ist günstig, allerdings darf man sich hier über nichts wundern. Von Jochen Temsch mehr...

Tourismus Reiseziele und Währungen Reiseziele und Währungen Wenn der Euro fällt und die Urlaubslust steigt

Ausgerechnet zur Buchungszeit bricht der Euro ein. Also wohin in diesem Jahr? SZ-Korrespondenten berichten aus Ländern, die nun erst recht interessant werden - und von solchen, die um Touristen kämpfen müssen. mehr...

Peter Hebeisen - Battlefields - Hatje Cantz Verlag Bildband "Battlefields" Wolken ziehen vorüber

Der Fotograf Peter Hebeisen reist um die Welt und porträtiert Städte und Landschaften des Krieges. Dabei klammert er sich geradezu am Motiv der Wolken fest - was bleibt auch sonst? Von Stefan Fischer mehr...

Uhren Café Zifferblatt in Moskau Geld ist Zeit

Zwei Rubel für eine Minute: Im Café Zifferblatt in Moskau bezahlen die Gäste für die Zeit, die sie im Lokal bleiben. Trotzdem beeilt sich hier niemand - oder gerade deswegen. Von Frank Nienhuysen, Moskau mehr...

SZ-06-2013 Das Venedig Russlands: Sankt Petersburg Weiße Nächte

Dmitri Dostojewski ist der Urenkel von Fjodor Dostojewski. Unser Autor besuchte ihn in St. Petersburg und erfuhr dort, wie der berühmte Schriftsteller seinem Nachfahren auf wundersame Weise das Leben rettete. Und ein paar Reisetipps hatte Dostojewski auch noch übrig. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Unesco Teaser Bayreuth erhält Unesco-Titel 2012 Deutschlands Welterbe im Überblick

Deutschland hat mit dem Opernhaus in Bayreuth nun 37 Orte, Gebäude und auch Wälder, die zu den größten Schätzen der Menschheit zählen. Das deutsche Welterbe auf einer interaktiven Karte mehr...

Unesco Welterbe Bayreuth Markgräfliches Opernhaus Unesco Opernhaus Bayreuth in Welterbeliste aufgenommen

Die Unesco hat das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth zum Weltkulturerbe gekürt. Der barocke Prunkbau gehört damit zu den größten Schätzen der Menschheit. Und ist die 37. Stätte, mit der Deutschland in der Welterbeliste vertreten ist. Ob auch die kurfürstliche Residenz in Schwetzingen diesen Titel bekommt, ist noch offen. mehr...

Skurrile Reisefotos Tanz Tanzen Kurios Fotos Sankt Petersburg im Winter Nur für Unverfrorene

Im russischen Sankt Petersburg wird es im Winter spät hell und früh dunkel - und kalt, sehr kalt. Dennoch sollten Touristen diese Kälte nutzen: Dann genießen sie die märchenhafte Stadt, das Bernsteinzimmer und die Paläste gemeinsam mit den Einwohnern. mehr...

Europa Russland Russland Party im Palast: St. Petersburg

Die alte Zarenstadt protzt mit ihren Palästen. Damit diese das viele in ihre Restauration gesteckte Geld auch wieder hereinbringen, beschreiten die Stadtoberen von St. Petersburg neue Wege im Tourismus. mehr...

Potsdam Belvedere, dpa Potsdam "Das Eyland muß ein Paradies werden"

Die Hohenzollern riefen Holländer und Hugenotten und machten Potsdam zu einer einzigartigen Stadt. Der Traum einer Dynastie - er ist wieder zu besichtigen. Von Lotta Wieden mehr...

Ibis Hotel Zimmer McDonald's-Prinzip für Hotels Überall alles gleich

Das standardisierte Hotelzimmer boomt: Die hundertfache Kopie lässt Luxushotels alt aussehen - zu Hause ist, wenn es überall gleich aussieht und nichts kostet. Von Harald Hordych mehr...

Upgraded Helsinki - St Petersburg rail link starts Zugverbindung St. Petersburg-Helsinki Zu schnell für Small Talk

Ein neuer Hochgeschwindigkeitszug fährt in nur dreieinhalb Stunden von St. Petersburg nach Helsinki. Russlands Regierungschef Wladimir Putin war überfordert. mehr...

Kreuzfahrt Recht auf Kreuzfahrten Recht auf Kreuzfahrten Landgang entgangen

Hält ein Reiseveranstalter einen zentralen Programmpunkt nicht ein, können Urlauber den Reisepreis mindern - im vorliegenden Fall sogar um 25 Prozent. Von E. Müller-Jentsch mehr...

Buchungsrückgang in St. Moritz, oh St. Moritz Für die Luxus-Suite reicht es nicht mehr

Nun schlägt die Finanzkrise auch im Luxus-Segment durch: Orte wie St. Moritz erleben Buchungsrückgänge vor allem aus Russland. mehr...

MS Europa Wie der Fisch aufs Schiff kommt

Die Versorgung von Gästen und Mannschaft an Bord eines Kreuzfahrtschiffes erfordert präzise Planung und Flexibilität Von Von Marion Zellner mehr...

Zum Nordpol und zurück. Zum Nordpol und zurück (XIII) "Plötzlich wollten alle nackt baden"

Viktor Boyarsky kämpfte sich mehrmals zu Fuß durch Arktis und Antarktis. Jetzt schippert er Touristen an den Nordpol. Ein Gespräch über das Leben zwischen zwei Polen. Interview: Birgit Lutz-Temsch mehr...

Caladesi Island; Visit Florida Badespaß deluxe Fragen Sie Dr. Beach!

Der Geologe Stephen Leatherman kürt alljährlich die besten Badestrände der USA zum Schwimmen - natürlich nach streng wissenschaftlichen Kriterien. Von Katrin Kerner mehr...

Baltische Kapitalen und St. Petersburg Baltische Kapitalen und St. Petersburg Europa in einer Nuss-Schale

Auf der Mistral durch die Ostsee: Eine Bildungsreise mit unerwarteten Einsichten mehr...