Soziales Netzwerk Wie Medien auf Snapchat Teenagern nachjagen Instagram Soziales Netzwerk

Das soziale Netzwerk ist besonders bei Teenies für alberne Schnappschüsse beliebt. Deutsche Verlage wollen dort die Jugend zurückgewinnen. Von Sebastian Jannasch mehr...

Facebook LIfestage App Snapchat Neue App "Lifestage" Mit dieser App will Facebook Snapchat angreifen

Mit Lifestage veröffentlicht der Konzern eine App für Schüler. Entwickelt hat sie ein Teenager mehr...

- Update Snapchat verschlimmbessert sich

Fotos und Videos werden nicht mehr automatisch direkt gelöscht: Mit dem Update "Memories" verliert der Instant-Messaging-Dienst sein Alleinstellungsmerkmal. mehr... jetzt

The Bling Ring Buch über soziale Medien Das verstörende Online-Leben von Teenagern

Was bedeuten mehr als 750 000 Nachrichten bei Snapchat? Wozu lädt die Frage "got kik?" ein? Der Bestseller von Journalistin Nancy Jo Sales lässt amerikanische Eltern die Luft anhalten. Von Anne Philippi mehr...

Snapchat-Bewerbung Bewerbung über Snapchat Student bewirbt sich per Snapchat

Und wird sofort zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ein Lehrstück in Selbstmarketing. mehr... jetzt

Mistery Girl Liebesgeschichte geht viral Tausende verfolgen einen Live-Flirt auf Snapchat

Und warten gebannt darauf, ob sich "Mystery Girl" und "Vikings Fan" auch im echten Leben treffen. mehr... jetzt

Republica Snapchat-Report Snapchat-Report Wir snappen live von der Republica in Berlin

Einfach jetzt_de bei Snapchat adden und unserem Reporter bei der Digital-Konferenz folgen. mehr... jetzt

jetzt whatsapp Whatsapp-Kolumne "Fühl mich grad echt wie meine Mutter, als ich ihr Whatsapp erklären musste"

Wenn selbstbewusste Digital Natives keine Ahnung haben, was das Tolle an Snapchat ist. Von Valérie Müller mehr... jetzt

Facebook will warn users of state-sponsored attacks Netznachrichten Facebook-Nutzer wollen ihr Privatleben nicht mehr öffentlich machen

Vor allem junge Menschen wandern zu Konkurrenten wie Snapchat ab. Jetzt hat Facebook ein Krisenteam gegründet. Von Michael Moorstedt mehr...

Snapchat-Update Die Jugend-App wird erwachsen

Millionen junger Menschen schicken sich über die App Snapchat Fotos und Videos. Jetzt führt der Dienst Neuerungen ein, die ihm neue Nutzer und Geld bringen sollen. Von Sara Weber mehr...

Snapchat Neue Chatfunktion Neue Chatfunktion Wie Snapchat erwachsen werden will

Von der coolen App zum Mainstream-Messenger: Snapchat versucht, neue Nutzergruppen anzusprechen - und könnte so die Jugend verschrecken. Von Sara Weber mehr...

Woman taking a selfie by the roadside PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MAUF000093 Snapchat Er will nur deine Zeit

Für den Börsengang braucht der Kurznachrichtendienst Snapchat nicht nur eine Erfolgsgeschichte, sondern eine Vision für die Zukunft. Von Jürgen Schmieder mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Social Media: Was macht für Sie ein gutes Netzwerk aus?

Facebook, Twitter, Xing, Snapchat, LinkedIn, Google+, Instagram: Welchen Dienst nutzen Sie am liebsten und warum? Was muss ein Soziales Netzwerk heutzutage bieten? mehr... Ihr Forum

Snapchat Headquarters Social Media So fordert Snapchat Facebook heraus

Die App, die Nachrichten wieder verschwinden lässt, begeistert viele. Ebenso flüchtig könnte ihr Erfolg sein. Von Hakan Tanriverdi und Sara Weber mehr...

- Bilder
Brüssel Aus Sicherheitsgründen geschlossen

Die Straßen sind leer, die Läden zu, Veranstaltungen abgesagt: In der Region Brüssel gilt die höchste Terrorwarnstufe. Die Behörden erwarten eine "ernsthafte und unmittelbare Bedrohung". Von Thomas Kirchner, Brüssel mehr...

Alanis Morissette Hit-Neuauflage Alanis Morissette meint es wieder mal ironisch

"Ironic"-Update nach fast zwanzig Jahren: Statt mit Fliegen im Chardonnay hat die Kanadierin heute mit Snapchat zu kämpfen. Von Luise Checchin mehr...

Soziale Medien Kurz glücklich ohne Facebook

Menschen bekommen bessere Laune, wenn sie Facebook meiden - das soll eine neue Studie zeigen. Kann das stimmen? Von Angela Gruber mehr... Analyse

Twitter Neue Twitter-Funktion für Nachrichten Neue Twitter-Funktion für Nachrichten Momente mal!

Twitter erfüllt alles, was sich viele vom Internet erhofft haben. Nur: Es interessiert keinen. Mit der Nachrichten-Funktion "Moments" will das soziale Netzwerk sein eigenes Chaos zähmen. Von Hakan Tanriverdi, New York mehr... Analyse

Oktoberfest 2015 Oktoberfest Guardiolas Feierabend im Käfer-Zelt

Erst erlaubt der FC-Bayern-Trainer seinem besten Stürmer einen Ausflug aufs Oktoberfest - und dann geht er gleich selbst. mehr...

Oktoberfest 2015 - 50 Jahre Aigner Oktoberfest Promi-Boxen im Weinzelt

Abi Ofarim steckt einen Kinnhaken mit einem Lächeln weg, Regina Halmich hat die Boxhandschuhe gegen Pumps getauscht - und ein TV-Arzt fühlt sich in Tracht wohl. Promis auf der Wiesn. mehr...

Online-Medien Auf einen Klick

Nach Facebook, Apple und Snapchat wollen offenbar auch Twitter und Google News anbieten. Interessant daran sind nicht nur die möglichen Partner, sondern ist auch die Zusammenarbeit zweier Giganten. Von karoline meta beisel mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der Fraueneinsteller

Noch immer sind die meisten Mitarbeiter bei Apple männlich und weiß. Doch Apple-Chef Tim Cook weiß, wie man auch diese Bilanz gut verkauft. Von Jürgen Schmieder mehr...

Journalisten versus Algorithmen Mensch schlägt Maschine

Firmen wie Facebook, Apple und Twitter stellen Journalisten ein. Denn manche Dinge können Menschen noch immer besser als Maschinen - und billiger sind sie auch. Von Michael Moorstedt mehr...

Sony-Serie Kinder der Maschine

"Powers" ist die erste Serie für die Playstation. Von IT-Giganten wie Start-ups eigenproduzierte Inhalte gehören seit den Erfolgen von Netflix und Amazon zum guten Ton im fragmentierten Medienmarkt. Von Michael Moorstedt mehr...

Attendees photograph U.S. President Obama with their phones at a Women's History Month reception in Washington Social-Media-Strategie Wie US-Politiker ins Netz drängen

Den Gegner niedermachen, Spenden sammeln und sich menschlich geben: Facebook, Twitter und Co. sind unverzichtbar für US-Politiker. Mit Hilfe von hochbezahlten Beratern wollen sie Wähler an sich binden, die nicht mal 18 sind. Von Matthias Kolb, Charleston mehr... Analyse