Verkehr Zündfunke für E-Autos

Stadtrat berät über 30-Millionen-Euro-Förderprogramm mehr...

Solarenergie Sonnenverschwendung

Solarstrom werde in München zu wenig gefördert und ausgebaut, sagen Kritiker. Sie fordern, die Energiewende stärker regional umzusetzen Von Inga Rahmsdorf mehr...

Sabine Nallinger bei Kommunalwahl in München, 2014 Neuer Job für Sabine Nallinger Endlich die große Nummer

Sabine Nallinger wechselt nach Berlin: Die gescheiterte OB-Kandidatin der Grünen wird Vorstand der Klimaschutz-Stiftung "Zwei Grad". Ihren Sitz im Münchner Stadtrat will sie trotzdem behalten. Von Dominik Hutter mehr...

Sabine Nallinger OB-Kandidatin Sabine Nallinger Quereinsteigerin mit Aufstiegswillen

In Sabine Nallingers Familie wurde die FDP gewählt, sie selbst bewunderte Willy Brandt. Als sie nach München kam, erlebte sie einen Kulturschock. Nun möchte die Grüne als erste Frau die Stadt regieren. Von Silke Lode mehr...

Sabine Nallinger; Grüne Zukunft von Sabine Nallinger "Ich habe keinen Plan B"

Sabine Nallinger wollte Oberbürgermeisterin werden, nun steht sie ohne Amt da. Auch den Fraktionsvorsitz überlassen ihr die Grünen nicht. Nun will sich die 50-Jährige wieder auf etwas konzentrieren, für das sie lange keine Zeit hatte. Von Dominik Hutter mehr...

Münchner Hauptbahnhof Verkehrsplanung in der Innenstadt Verkehrsplanung in der Innenstadt Debatte um autofreien Vorplatz am Hauptbahnhof

Sollen auf dem Areal vor dem geplanten Hauptbahnhof Autos fahren dürfen oder nicht? In dieser Frage sind SPD und CSU so tief gespalten, wie bei kaum einem anderen Thema. Nur in einer Sache sind sich alle einig. Von Andreas Glas mehr...

Neuer Vorstoß Flanieren statt fahren

Benjamin David will die 3,8 Kilometer lange Isarparallele 2016 zum Boulevard machen Von Thomas Anlauf mehr...

Neue Vorschäge Schönheitskur für die Altstadt

Rathaus-Grüne fordern, rund die Hälfte aller Parkplätze im Freien zu beseitigen Von Dominik Hutter mehr...

Stadtentwicklung Sendlinger Brache Sendlinger Brache Die Wüste bebt

Seit mehr als zehn Jahren ärgern sich die Sendlinger über die stadteigene Brachfläche am Herzog-Ernst-Platz. Die Anwohner und der Bezirksausschuss sind es leid, neben der "Sendlinger Wüste" zu leben - und fordern eine schnelle Bebauung mit Wohnraum. Von Birgit Lotze mehr...

Parkgebühren in München Parken in der Innenstadt Parken in der Innenstadt Grüne wollen die Gebühren erhöhen

Kostet Parken in München zu wenig? Grüne und Umweltverbände wollen die Parkgebühren deutlich anheben, um Autoverkehr und Luftverschmutzung zu reduzieren. CSU und SPD aber lehnen Preiserhöhungen ab. Von Marco Völklein mehr... Interaktive Grafik

Öffentlicher Dienst Debakel bei der Auswahl des Gesundheitsreferenten Debakel bei der Auswahl des Gesundheitsreferenten Strenger Check für Beamte

Der Fall Markus Hollemann zeigt: Für die Anstellung normaler Beamter gelten deutlich härtere Kriterien als für die Auswahl der Spitzenkräfte in der Stadtverwaltung. Usus ist das generell nicht. Von Dominik Hutter mehr...

Öffentlicher Nahverkehr Grünen-Vorschlag für MVV Grünen-Vorschlag für MVV Ein Tag, ein Euro, alle Linien

Die Grünen fordern, den Nahverkehr in München deutlich attraktiver zu machen. Wichtigster Punkt: eine MVV-Jahreskarte für 365 Euro. In Wien erweist sich dieses Ticket als Renner - allerdings muss die Stadt dafür kräftig investieren. Von Marco Völklein mehr...

Sabine Nallinger Grüne OB-Kandidatin Nallinger Gruppenbild mit Mao

Eine abenteuerliche Fernreise, der Soundtrack ihrer Teeniezeit und eine frühe sportliche Zweitkarriere: Über Sabine Nallinger, Münchner Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen, gibt es noch viel zu erfahren. Eine Annäherung in Bildern. Protokoll: Beate Wild mehr...

Kommunalwahl in München SZ-Diskussion mit OB-Kandidaten SZ-Diskussion mit OB-Kandidaten Die stärksten Attacken, die gröbsten Fouls

Michael Mattar? Findet in Dieter Reiter seinen Lieblingsgegner. Sabine Nallinger bringt Emotion in die Debatte - und Josef Schmid kontert sofort. Die vier Münchner OB-Kandidaten im direkten Vergleich. Von Thierry Backes und Melanie Staudinger mehr...

Ausbau der Elektromobilität "Völlig untauglich"

Gute Idee oder "ausgemachter Schmarrn"? Bundesverkehrsminister Dobrindt will im Rahmen seines Elektromobilitätsgesetzes Busspuren und Parkplätze für Elektroautos freigeben. Das kommt im Münchner Rathaus nur bedingt gut an. Von Marco Völklein mehr...

Trambahnen in München. Tram-Westtangente Gerettet oder gestorben?

Der rot-schwarze Kompromiss zur umstrittenen Tram-Westtangente durch die Fürstenrieder Straße ist schwammig. Selbst die Planer des Projekts sind ratlos, wie es nun weitergehen soll. Von Martin Mühlfenzl und Marco Völklein mehr...

Münchner Grüne Stadtversammlung der Grünen Stadtversammlung der Grünen Der Aufstand der Schafe

Seit die gescheiterte OB-Kandidatin Sabine Nallinger von ihrer Fraktion abserviert wurde, ist der Ärger bei den Grünen groß. Die Basis ist sauer auf die Parteispitze. Doch kaum jemand wagt sich dort aus der Deckung. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Grüne in München Neustart nötig

OB-Kandidatin Nallinger demontiert, der Vorsitzende Weisenburger zurückgetreten, Chefin Schulze will aufhören: Als Oppositionspartei müssen sich die Münchner Grünen wohl oder übel neu erfinden. Von Dominik Hutter mehr...

Verkehr Schadstoffe in der Luft So soll München sauber werden

Ein Urteil verpflichtet München, die Schadstoffbelastung der Luft deutlich zu reduzieren. Die schwarz-rote Rathauskoalition hat allerdings eine Liste mit Maßnahmen dafür deutlich entschärft - und damit die Grünen erzürnt. Von Marco Völklein mehr...

Münchner Stadtverwaltung Von Microsoft zu Linux und zurück

Unabhängig von Microsoft wollte die Stadt München werden und führte in der Verwaltung die Linux-Betriebssysteme ein. Doch jetzt prüft sie eine Rückkehr, sagt der Zweite Bürgermeister Josef Schmid. Der Grund, heißt es: die vielen Beschwerden. Von Andreas Glas mehr...

Münchner OB-Kandidatur Grüne OB-Kandidatin Nallinger Grüne OB-Kandidatin Nallinger Einigkeit für die Seelenstreichlerin

Mit 94 Prozent küren die Grünen Sabine Nallinger auch offiziell zur OB-Bewerberin. Sie gilt zwar als Außenseiterin im Kampf um die Ude-Nachfolge. Doch inhaltlich hat sie ihre Konkurrenten schon mehrmals in Zugzwang gebracht. Von Silke Lode mehr...

Sabine Nallinger übt Anzapfen auf dem Münchner Oktoberfest, 2011 Kandidaten der Grünen Drei Wege zur Kür

Der ehemalige Parteichef Nikolaus Hoenning, Bürgermeister Hep Monatzeder oder Stadträtin Sabine Nallinger? Die Kandidaten der Grünen bereiten sich auf das erste OB-Forum am 18. April vor - mit unterschiedlicher Intensität. Von Silke Lode mehr...

Sabine Nallinger Grüne Münchner OB-Kandidatin Nallinger Grüne Münchner OB-Kandidatin Nallinger Schöne neue Zeit

Bei den Münchner Grünen steht Sabine Nallinger für Aufbruch, ihren Konkurrenten Hep Monatzeder halten sie für einen verschnarchten Vertreter der Rathauskoalition. Nun muss sich Nallinger bekannt machen und den Spagat zwischen Visionen und Realpolitik schaffen. Von Dominik Hutter mehr...

Grüne München Hep Monatzeder nach der Niederlage Hep Monatzeder nach der Niederlage "Ein Betriebsunfall"

Nach seiner schweren Niederlage gegen seine parteiinterne Konkurrentin Sabine Nallinger bemüht sich Hep Monatzeder äußerlich um Fassung und kündigt seinen Rückzug aus der Stadtpolitik an. Bleibt die Frage, warum er an der OB-Kandidatur gescheitert ist. Von Katja Riedel mehr...