Sagen Sie jetzt nichts, Philipp Rösler Vermissen Sie Guido Westerwelle? SZ-Magazin

Der frühere FDP-Vorsitzende Philipp Rösler im Interview ohne Worte über seine Zeit als Vizekanzler, seinen neuen Job beim Weltwirtschaftsforum und den Umgang mit Häme. mehr... SZ-Magazin

General Views Of Davos Ahead Of The World Economic Forum (WEF) 2017 Davos Das Weltwirtschaftsforum ist zu einer Geldmaschine geworden

Das Treffen der Eliten in Davos gibt es seit 1971. Und die Zahl der Teilnehmer wächst unaufhörlich. Liegt das wirklich nur am größeren Gesprächsbedarf? Von Caspar Busse mehr...

Außenansicht Das Missverständnis

Gerade linke Parteien bekämpfen die Kopfpauschale - dabei würde mit ihrer Hilfe eine sozialere Krankenversicherung entstehen. Von Friedrich Breyer mehr...

Peter Hintze Bilder
Reaktionen auf den Tod von Peter Hintze Merkel: Union verliert mit Hintze eine herausragende Persönlichkeit

Unions-Politiker zeigen sich betroffen über den Tod von Peter Hintze. Auch politische Gegner zollen ihm Respekt. "Früher stritten wir über rote Socken, später hörten wir einander zu", schreibt Linken-Politikerin Pau. mehr...

Germany Parliament Bundespräsident Steinmeiers Kür ist für Merkel ein Fiasko

Die CDU-Chefin hat sich erst nicht richtig um einen neuen Bundespräsidenten gekümmert - und dann keinen eigenen Bewerber gefunden. In einer Partei mit fast 450 000 Mitgliedern! Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Michael Zeitler 40 Jahre Kuhnen & Wacker Es wird nicht jeder Millionär

Seit 40 Jahren gibt es in Freising die Patentanwaltskanzlei "Kuhnen & Wacker". Die Mitarbeiter betreuen den privaten Tüftler ebenso wie global operierende Großkonzerne Von Tobias Weiskopf mehr...

Celebrities At Oktoberfest 2016 - Day 10 Oktoberfest Franziska Knuppe bereitet sich gründlich auf die Wiesn vor

Der Besuch des Models auf dem Oktoberfest beginnt schon Stunden vorher im Netz. mehr...

SPD-Parteikonvent in Wolfsburg SPD-Abstimmung Gabriel hat die Ceta-Gegner gestreichelt, nicht überzeugt

Der SPD-Chef hat die Abstimmung über das Freihandelsabkommen zwar gewonnen. Seine Kritiker sind aber nicht besänftigt. Die SPD will sich lediglich im Wahlkampf nicht selbst köpfen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Mitten in Bayern Einladung mit Risiko

Missverständnisse zwischen Bayern und Berlin haben Tradition, und selten sind sie schöner zu betrachten als am Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg Von Wolfgang Wittl mehr...

Sigmar Gabriel, Edeka, Tengelmann Edeka, Tengelmann und Gabriel Gabriel ist nicht befangen, er will Arbeitsplätze retten

Der Wirtschaftsminister wird getadelt, weil er sich in eine Unternehmensfusion einschaltet. Das ist absurd. Würde Gabriel nicht versuchen, Jobs zu erhalten, wäre er ein verantwortungsloser Nichtsnutz. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

German Vice Chancellor and Economy Minister Sigmar Gabriel visits Kaiser's Tengelmann Fehlende Protokolle bringen Gabriel in Not

Exklusiv Im Wirtschaftsministerium wird fast alles notiert, was der Chef sagt oder wissen muss - nur ausgerechnet im Fall Tengelmann nicht. Das wird ihm nun zum Verhängnis. mehr...

Gabriel zum Edeka-Tengelmann Verfahren SPD Sigmar Gabriels Scharping-Moment

Gabriels Niederlage im Fall Edeka-Tengelmann ist verheerend. Wie einst bei Rudolf Scharping scheint bei ihm fast alles schiefzugehen, was schiefgehen kann. Der Kanzlerkandidat könnte einem fast leidtun. Kommentar von Nico Fried mehr...

Lobbyismus Zum Wohle des deutschen Autos

Eigentlich soll die Bundesregierung Schaden vom Volk abwenden. In der Verkehrspolitik gilt ein anderes Prinzip: Die Konzerne BMW, Daimler und VW werden geschützt, besonders vor strengen Umweltauflagen. Von Klaus Ott mehr...

Pasinger Straße zur Rush Hour, Ausfahrt Gäfelfing von der A 96, Blick Richtung Süden. Kreuzung Lochhamer Str, bzw. Kleinhaderner Weg Kraftfahrt-Bundesamt Abgas-Skandal: Konzerne tricksen, Fahrer zahlen drauf

Stoßen Autos auch mehr CO₂ aus, als die Hersteller behaupten? Der Staat hat endlich nachgemessen. Das Ergebnis ist verheerend. Von Markus Balser und Klaus Ott mehr...

Autobahn A2 Kohlendioxid-Schwindel Bund verschont die Konzerne bei Abgasmessungen

Nach dem Skandal bei VW will die Regierung verhindern, dass bei den Abgasmessungen weiter getrickst wird. Doch es darf auch künftig geschummelt werden. Von Klaus Ott mehr...

Dokumentarfilm im Ersten Filmkritik Die Mentalität der Minderwertigkeit

In seiner Doku "Der Hannover-Komplex" geht Lutz Hachmeister der Frage nach, warum diese Stadt immer wieder Politiker hervorbringt, die wichtig werden. Von Nico Fried mehr...

Trauer um Hans-Dietrich Genscher Tod von Hans-Dietrich Genscher Merkel: "Ich verneige mich in Hochachtung"

Mit großer Anteilnahme reagieren Bundesregierung und Parteifreunde auf den Tod des früheren Außenministers Genscher. mehr...

Guido Westerwelle und Angela Merkel Westerwelle ist tot Merkel: "Sein Tod erschüttert mich tief"

Reaktionen auf den Tod von Guido Westerwelle. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Finanzen und Flüchtlinge Finanzen und Flüchtlinge Wo die Freundschaft aufhört

Schäuble und Gabriel haben einander zu respektieren gelernt. Nun eskaliert ihr Streit ums Geld. Von Nico Fried mehr...

Philipp Rösler Weltwirtschaftsforum Rösler will klassische Industrie und deren Angreifer zusammenbringen

Der ehemalige Vizekanzler ist einer der Geschäftsführer des Weltwirtschaftsforums von Davos. Er verteidigt die Veranstaltung gegen Kritik: "Man braucht uns gerade jetzt und heute." Von Caspar Busse mehr...

Traditionelles Dinner am Vorabend der Munich Security Conference - MSC 2015 in den Räumlichkeiten Käfer, Prinzregentenstrasse 73 Montagsinterview "Man braucht uns gerade jetzt"

Der ehemalige Vizekanzler und FDP-Chef Philipp Rösler arbeitet jetzt beim Weltwirtschaftsforum. Er glaubt, dass in Krisenzeiten der persönliche Austausch sehr wichtig ist. Interview von Caspar Busse mehr...

Stefan Kapferer - Vorstellung OECD-Bildungsbericht Energieverband BDEW Stefan Kapferer - der neue Cheflobbyist der Energiebranche

Der Ex-Staatssekretär hat vor allem wertvolle Kontakte zu beiden Regierungsparteien. Von Michael Bauchmüller mehr...

Wochenausblick Was kommt

Im Montagsinterview der SZ beantwortet Continental-Chef Degenhart die Frage, wie Autos in Zukunft fahren - nämlich autonom und ohne Risiken: "Unfälle gehören ins Museum." Was noch? Das Programm des Davos-Wirtschaftsforums etwa. Von Ulrich Schäfer mehr...