SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige Senate Democrats Hold Rally To Oppose GOP's Obamacare Repeal Efforts

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Stefan DimitrovGeorg Mascolo, NSA, BND Überwachungsaffäre NSA-Ausschuss endet im Streit

Ausspähen von Freunden ist gang und gäbe, auch beim BND. Das zeigt der NSA-Untersuchungsausschuss. Doch Regierung und Opposition ziehen daraus gegensätzliche Konsequenzen. Von Reiko Pinkert, Antonius Kempmann und Ronen Steinke mehr...

NSA taps into Apple user data Ex-Spione bei Apple Schweigt stille, plaudert nicht

Geheimhaltung ist Teil von Apples Geschäftsmodell. Um sie zu gewährleisten, beschäftigt der Konzern viele ehemalige Spione. Von Helmut Martin-Jung mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Hessen Vor der Bundestagswahl Die SPD strebt vom Maschinenraum aufs Sonnendeck

Auf dem Programmparteitag kündigen die Sozialdemokraten faktisch die Große Koalition auf. Sie brauchen den Wettstreit mit der Kanzlerin - um den Eindruck zu vermeiden, die Wahl sei schon entschieden. Von Nico Fried mehr...

Whistleblower USA USA Mit einem 100 Jahre alten Gesetz gegen Whistleblower

Mit dem "Espionage Act" wollten die USA ursprünglich gegen Spione vorgehen. Heute kommt das Gesetz immer wieder gegen Whistleblower zum Einsatz. Ein Überblick. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Michael Moore Informationen zur Trump-Regierung Informationen zur Trump-Regierung Michael Moore startet "Trumpileaks"

Michael Moore will die USA vor der "Tyrannei" retten. Mit "Trumpileaks" will der Filmemacher Mitarbeitern der Trumpregierung die Möglichkeit bieten, Informationen über Donald Trumps Regierung zu veröffentlichen. mehr...

NSA Enttarnte Quelle in der NSA Enttarnte Quelle in der NSA Warum Wikileaks Kopfgeld auf einen Reporter aussetzt

Nach der Enttarnung der mutmaßlichen Informantin Reality Winner in der NSA herrscht heftiger Streit. Hat einer der Journalisten, denen sie sich anvertraute, unsauber gearbeitet? Von Jannis Brühl und John Goetz mehr...

mic drucker yellow points Leaks Das Geheimnis der unsichtbaren gelben Punkte

Die NSA-Mitarbeiterin Reality Winner wurde verhaftet, weil sie Journalisten geheime Dokumente gesteckt haben soll. Verraten haben könnte sie, dass sie nichts von den Wasserzeichen wusste, die viele Drucker auf Papier hinterlassen. Von Jannis Brühl mehr...

FILE PHOTO: Qatar's Emir Sheikh Tamim Bin Hamad Al-Thani meets with U.S. President Donald Trump in Riyadh SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Leila Al-Serori mehr...

US-Wahl Russische Einflussversuche auf US-Wahlkampf sollen umfangreicher sein als gedacht

Der Bericht der Website "The Intercept" beruft sich auf vertrauliche Informationen des US-Geheimdienstes NSA. Die Whistleblowerin, die das Material weitergab, wurde inzwischen festgenommen. mehr...

USA "Unangemessene" Forderungen

Donald Trump bat offenbar auch die Chefs von US-Geheimdiensten, die brisanten Ermittlungen zu den Russland-Verbindungen einiger seiner Mitarbeiter zu stoppen. Von Hubert Wetzel mehr...

Intelligence Chiefs Testify At Senate Intelligence Hearing On World Wide Threats USA Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage zu Russland-Affäre gebeten haben

Der NSA-Chef und der Nationale Geheimdienstdirektor hätten Trumps Bitte jedoch abgelehnt, berichten US-Medien. mehr...

Julian Assange Vergewaltigungsvorwürfe Vergewaltigungsvorwürfe Staatsanwaltschaft: Schuldfrage im Fall Assange nicht geklärt

Deswegen stellt Schweden das Verfahren wegen Vergewaltigung gegen den Wikileaks-Gründer ein. Sollte er die ecuadorianische Botschaft in London verlassen, droht ihm weiterhin die Festnahme. mehr...

WannaCry Geheimdienste Geheimdienste Raubzug mit den Waffen des Staates

Der jüngste Hackerangriff zeigt, wie riskant digitale Überwachung durch Geheimdienste sein kann. Trotz aller Risiken heizen Staaten den grauen Markt für aggressive Software an. Von Georg Mascolo, Nicolas Richter und Hakan Tanriverdi mehr...

Hacking "WannaCry"-Angriff: Digitale Fingerabdrücke zeigen nach Nordkorea

Die verwendeten Codes sollen jenen ähneln, die bereits bei der Attacke auf Sony im Jahr 2014 zum Einsatz kamen. Sicherheitsforscher betonen, dass es zu früh für definitive Aussagen ist. mehr...

Donald Trump USA und Russland USA und Russland Trump soll Russlands Außenminister streng geheime Informationen weitergegeben haben

Der US-Präsident hat nach Medienberichten gegen die Spionage-Etikette verstoßen und möglicherweise einen Verbündeten in Bedrängnis gebracht. Das Weiße Haus bezeichnet die Geschichte als "falsch". mehr...

Hacker Teurer Weckruf

Der US-Geheimdienst NSA hat Warnungen von Experten ignoriert. Deshalb konnten Angreifer jetzt 200 000 Rechner infizieren. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Wanna Cry Microsoft sieht US-Geheimdienst NSA in der Mitverantwortung für Hackerangriff

Hunderttausende Computer waren von dem Angriff durch "Wanna Cry" betroffen. Microsoft wirft Regierungen vor, ihr Wissen um Schwachstellen nicht weiterzugeben und spricht von einem "Weckruf". mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft "Wanna Cry" "Wanna Cry" Rasender Wurm

Von dem Hackerangriff sind weltweit Hunderttausende Computer befallen. Die Attacke wurde erst einmal gestoppt, ist aber noch nicht überstanden. Von Markus Balser, Cerstin Gammelin, Helmut Martin-Jung und Hakan Tanriverdi mehr...

Cyber-Attacken erreichen auch Deutsche Bahn Ransomware WannaCry Die letzte Warnung

Kriminelle verursachen mit Erpresser-Software weltweit Chaos. Die Schlamperei beim Aktualisieren der Systeme muss endlich aufhören, auch wenn das viel Geld kostet. Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

WannaCry WannaCry WannaCry Europol warnt vor Eskalation der Angriffe mit Erpresser-Software

200 000 Opfer in 150 Ländern könnten erst der Anfang sein. Denn viele Menschen schalten erst am Montag wieder ihre Computer ein. mehr...

Weltweite Cyber-Attacke - Hauptbahnhof Chemnitz WannaCry, NSA und BND Globaler Cyber-Angriff zeigt, wie riskant die Arbeit der Geheimdienste ist

Nachrichtendienste nutzen Sicherheitslücken im Internet, um Terroristen zu jagen. Der WannaCry-Hack macht die Nachteile dieses Vorgehens deutlich. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Cyber-Attacken erreichen auch Deutsche Bahn IT-Sicherheit BKA ermittelt nach Cyber-Attacke

Auch die Deutsche Bahn wurde angegriffen. Microsoft veröffentlicht ein Not-Update für Windows XP. Von Cerstin Gammelin, Larissa Holzki und Beate Wild mehr...

Cyber-Attacken erreichen auch Deutsche Bahn SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Tobias Dirr mehr...

Finanzministerium in Düsseldorf Geheimdienste Seit Beginn des Jahres besteht ein Anti-Spionage-Pakt zwischen Berlin und Bern

Exklusiv Auf das Abkommen haben sich die beiden Länder von der Öffentlichkeit unbemerkt geeinigt. Der Fall des mutmaßlichen Schweizer Agenten Daniel M. ist davon wohl noch nicht betroffen. Von Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...