NSA US-Spähangriff auf die Bundesregierung NSA NSA

Exklusiv Neue Wikileaks-Dokumente enthüllen: Die NSA forschte nicht nur Kanzlerin Merkel aus, sondern auch Minister und hohe Beamte. Womöglich läuft die Überwachung noch heute. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

NSA-Skandal Koalitionsparteien einigen sich auf Sonderermittler

Der ehemalige Richter am Bundesverwaltungsgericht, Kurt Graulich, soll nach dem Willen von Union und SPD die so genannten Selektorenlisten einsehen. Doch nicht alle Parteien im NSA-Ausschuss sind mit dem Verfahren einverstanden. mehr...

Wirtschaftsspionage gegen Frankreich Das hätten die NSA-Schnüffler auch in der Zeitung lesen können

Die NSA, das sollen neue Wikileaks-Dokumente zeigen, wollte alles wissen, was in der französischen Wirtschaft passierte. Interessantes erfuhr sie nicht. Für Paris sind die Enthüllungen trotzdem peinlich. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

Wikileaks Wikileaks Wikileaks NSA hat auch französische Finanzminister ausspioniert

Der US-Geheimdienst NSA hat Wikileaks zufolge nicht nur mehrere französische Präsidenten ausspioniert, sondern auch zwei Finanzminister Frankreichs. mehr...

Wikileaks NSA-Interesse für die Wirtschaft

Neue Gesprächsprotokolle zeigen die Neugierde des Geheimdienstes. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

NSA-Affäre Ermittlungsbeauftragter soll NSA-Selektorenliste einsehen dürfen

Nach wochenlangem Streit will die Regierung offenbar dem Parlament entgegenkommen: Auf Vorschlag des Bundestags soll ein Sonderermittler eingesetzt werden, um die geheime Späh-Liste der NSA in Augenschein zu nehmen. Vor dem NSA-Ausschuss tritt heute BND-Präsident Schindler auf. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Direkter Draht ins Finanzministerium Direkter Draht ins Finanzministerium Aufschluss unter dieser Nummer

Die Überwachung der Bundesregierung durch die NSA hat Tradition. Schon Finanzminister Lafontaine stand auf der Liste des Geheimdienstes. Von N. Fried, J. Goetz, H. Leyendecker, G. Mascolo und U. Schäfer mehr...

US-Spionage Nach Mafia-Art

Die Abhörpraxis der NSA ist nicht zu rechtfertigen, denn: Es ist nicht normal, dass ein Staat macht, was er kann. Von Kurt Kister mehr...

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

- Spionage-Skandal NSA hörte Frankreichs Präsidenten ab

Wikileaks enthüllt: Offenbar spähte der US-Geheimdienst die Pariser Staatsspitze über Jahre aus. Die Dokumente sollen aus dem Innersten der NSA stammen. Von John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

Neues Forschungszentrum der TU Berlin für Nanosatelliten Am Verhandlungstisch Das Blatt des Gegners kennen

Unlängst versuchte der BND-Chef die Deutschen zu beruhigen: Die USA betrieben keine Wirtschaftsspionage. Wirklich? Nun zeigt sich ein ganz anderes Bild von den Geheimdiensten. mehr...

Altmaier gegen Ströbele Twitter-Duell der NSA-Gegenspieler

Normalerweise schreibt Kanzleramtschef Altmaier Drohbriefe, damit keine Akten mehr aus dem NSA-Untersuchungsausschuss an die Öffentlichkeit dringen. Jetzt leisten sich er und sein Widersacher, der Grüne Ströbele, auf Twitter ein humoristisches Mini-Gemetzel. Von Thorsten Denkler mehr...

Geheimdienste NSA und GCHQ haben es auf Antivirus-Firmen abgesehen

Seit Jahren versuchen der amerikanische Geheimdienst NSA und sein britisches Pendant Antivirus-Firmen zu infiltrieren. Das geht aus Dokumenten des Whistleblowers Edward Snowden hervor. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was bedeutet die NSA-Überwachung für das Verhältnis von Frankreich und den USA?

Wikileaks enhüllt: Nicht nur in Deutschland, auch in Frankreich wurden Spitzenpolitiker vom US-Geheimdienst NSA abgehört. Präsident Hollande hat ein Krisentreffen des Verteidigungsrates einberufen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

NSA Cyber-Angriffe Warum Deutschland eine NSA braucht

Ein angemessen ausgestattetes Bundesamt könnte die Rolle einer "guten" NSA für Deutschland übernehmen. Von Helmut Martin-Jung mehr... Kommentar

Angela Merkel Belauscht in Vietnam Belauscht in Vietnam Merkels reiselustiger Schatten

Exklusiv Als Kanzlerin Merkel 2011 Vietnam besucht, spitzen US-Agenten die Ohren. Sie hören ein Gespräch ab, in dem sie mit einem oder einer Vertrauten über die Euro-Krise spricht. Laut einem Bericht nennt sie damals zwei Alternativen zur Lösung. Von Nico Fried mehr...

- Spionage-Skandal NSA hörte Frankreichs Präsidenten ab

Die NSA soll die Staatsoberhäupter mindestens von 2006 bis Mai 2012 ausgespäht haben. mehr...

Datenschutz-Rechtsstreit des Aktivisten Max Schrems Wiener Gericht weist Sammelklage gegen Facebook zurück

Etappensieg für Facebook im Rechtsstreit um den Datenschutz: Ein Gericht schmettert die Klage des Studenten Max Schrems ab, der sich 25 000 Nutzer angeschlossen hatten. mehr...

Interne BND-Mail Ist der Begriff "No-Spy" eine deutsche Erfindung?

Eine Mail aus dem Bundesnachrichtendienst legt nahe: Der Begriff "No Spy" dürfte nicht von den Amerikanern geprägt worden sein. Auch wenn BND-Chef Gerhard Schindler das Gegenteil behauptet. Von Thorsten Denkler mehr...

Überwachung Reporter ohne Grenzen verklagen BND

Die Organisation verdächtigt den Geheimdienst, ihre E-Mails mitgelesen zu haben. Seine Überwachungspraxis verstoße gegen geltendes Recht. Notfalls wollen die Journalisten durch alle Instanzen gehen. Von Franziska Schwarz mehr...

- Video
NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report

Francois Hollande Frankreich Abhörskandal NSA Frankreich und der NSA-Skandal Gefährliche Selbständigkeit der Geheimdienste

Also auch Frankreich. Chapeau, NSA! Keiner wurde ausgelassen - Präsidenten, Minister, Mandarine. Die Affäre zeigt, dass sich die Dienste über die Politik stellen - und wie gefährlich das ist. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Quantum computer research Verschlüsselungstechnologie Privatsphäre dank Quantenphysik

Google arbeitet daran, die NSA sowieso und auch deutsche Wissenschaftler: Auf Quantenphysik basierende Computer könnten die digitale Kommunikation revolutionieren. Ausgerechnet in Deutschland könnten die Mittel dafür aber knapp werden. Von Robert Gast mehr...

Hollande, Obama, Merkel NSA hörte Hollande ab Die wahre Stärke des Rechtsstaates

Die Aufregung über den US-Lauschangriff auf Frankreich ist scheinheilig: Das Problem ist nicht, dass Geheimdienste andere Regierungen abhören. Das Problem ist, dass ihnen Ausländer als vogelfrei gelten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

NSA Frankreich ist entsetzt über US-Spionage

Pariser Politiker wollen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen aussetzen. Hollande ruft Obama an. Von H. Leyendecker, S. Ulrich mehr...